Sie sind hier: Home > Themen >

Film

Thema

Film

#MeToo: US-Justiz stößt bei Harvey Weinstein an Grenze

#MeToo: US-Justiz stößt bei Harvey Weinstein an Grenze

New York (dpa) - "Die Menschen des Staates New York vs. Harvey Weinstein" stand immer wieder auf den großen Bildschirmen im Gerichtssaal 1530 in Manhattan. Die besagten Menschen saßen an der Seite in zwei Reihen, fünf Frauen und sieben Männer. Sie sprachen nun den einst ... mehr
Preis der deutschen Filmkritik:

Preis der deutschen Filmkritik: "Wintermärchen" als bester Spielfilm ausgezeichnet

Berlin (dpa) - Die beklemmende Neonazi-Studie "Wintermärchen" von Regisseur Jan Bonny ist vom Verband der deutschen Filmkritik (VdFk) zum besten Spielfilm des vergangenen Jahres gekürt worden. Verliehen wurden die Preise am Montag in Berlin. Der Film verfolgt ... mehr
Blanche Gardin und Nina Hoss: Perspektiven von Frauen prägen sechsten Berlinale-Tag

Blanche Gardin und Nina Hoss: Perspektiven von Frauen prägen sechsten Berlinale-Tag

Berlin (dpa) - Der sechste Berlinale-Tag rückt Perspektiven von Frauen in den Mittelpunkt des Wettbewerbs. Der koreanische Film "Domangchin yeoja" (16.00 Uhr) von Hong Sangsoo erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die nach Jahren der Ehe beginnt, einen Teil ihres ... mehr
Nächster Prozess droht - MeToo-Meilenstein: Weinstein der Vergewaltigung schuldig

Nächster Prozess droht - MeToo-Meilenstein: Weinstein der Vergewaltigung schuldig

New York (dpa) - Gut zwei Jahre nach dem Start der MeToo-Bewegung durch Vorwürfe gegen Harvey Weinstein hat ein US-Gericht den früheren Hollywood-Mogul wegen Sexualverbrechen schuldig gesprochen. Zwölf Geschworene verurteilten den 67-Jährigen im spektakulären Prozess ... mehr
Lieber Autor als Regisseur - Promi-Geburtstag vom 25. Februar: Neil Jordan

Lieber Autor als Regisseur - Promi-Geburtstag vom 25. Februar: Neil Jordan

Berlin (dpa) - Für einen Oscarpreisträger gibt sich Neil Jordan sehr bescheiden: "Ich schreibe doch nur und mache Filme", sagte der irische Regisseur und Autor vor einigen Jahren der Deutschen Presse-Agentur, "da verbringt man so viele Wochen und Monate mit Warten ... mehr

Berlinale - Hillary Clinton: "Ich liebe Berlin, ich liebe Filme"

Berlin (dpa) - US-Politikerin Hillary Clinton ist auf der Berlinale von Fans, aber auch einigen Kritikern empfangen worden. Die frühere Außenministerin stellt auf dem Festival zusammen mit der Filmemacherin Nanette Burstein die Dokuserie "Hillary" vor. "Ich liebe ... mehr

#MeeToo: Schuldspruch für Weinstein wegen Sexualverbrechen

New York (dpa) - Im Vergewaltigungsprozess gegen Harvey Weinstein hat die Jury den ehemaligen Hollywood-Mogul wegen Sexualverbrechen schuldig gesprochen. Das teilten die Geschworenen am Montag dem Obersten New Yorker Gericht nach tagelangen Beratungen mit.  mehr

Freunde: Lindenberg-Darsteller Jan Bülow geht mit Udo auch ins Kino

Berlin (dpa) - Schauspieler Jan Bülow, der im Kinofilm "Lindenberg! Mach dein Ding" Udo Lindenberg spielt, hat nach den Dreharbeiten noch guten Kontakt zum Kultmusiker aus Hamburg. "Wir vertrauen uns sehr. Das ist auch nicht ... mehr

Filmfestival - Petzolds Nixenmärchen: Berlinale zeigt "Undine"

Berlin (dpa) - Mit seinen Filmen zeigt Christian Petzold oft eine Welt, in der Traum und Wirklichkeit verschwimmen. Auch in seinem neuen Projekt, in dem er sich mit einem alten Nixen-Mythos auseinandersetzt. Paula Beer spielt die geheimnisvolle Undine ... mehr

Trainingsanzug und Jeans - Deneuve: Diva oder Ikone sind lächerliche Bezeichnungen

Augsburg (dpa) - Die Schauspielerin Catherine Deneuve kann Beschreibungen von sich als Diva, Ikone, Göttin oder Königin nicht leiden. "Ich habe mich nie als Diva gesehen", sagte die 76-Jährige der "Augsburger Allgemeinen". Sie möge auch den Begriff "Ikone ... mehr

Filmfestival: Roberto Benigni auf der Berlinale

Berlin (dpa) - Oscar-Preisträger Roberto Benigni hat am ersten Festivalwochenende internationalen Glanz auf die Berlinale gebracht. Der Italiener ("Das Leben ist schön") stellte am Sonntag eine Neuverfilmung von "Pinocchio" vor. Auf dem Programm stand abends der erste ... mehr

Kult-Serie: Die "Friends" kommen wieder zusammen

New York (dpa) – Zur amerikanischen Kult-Serie "Friends" mit Hollywoodstar Jennifer Aniston wird es eine Fortsetzung geben. "Die Schauspieler werden wieder zusammenfinden", kündigte die Produktionsfirma WarnerMedia am Freitag an, "nach 15 Jahren, neun Monaten ... mehr

Diva: Catherine Deneuve raucht an jedem Filmset

Berlin (dpa) - Die französische Schauspielerin Catherine Deneuve (76) nimmt es sich nach eigenen Worten heraus, an jedem Filmset zu rauchen. "Zigaretten machen mich so friedlich und entspannt", sagte Deneuve der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung ... mehr

Mit 56 Jahren: Quentin Tarantino ist erstmals Vater geworden

Was für ein aufregendes Jahr für Quentin Tarantino: Der Erfolgsregisseur ist zwei Wochen nach der Oscar-Verleihung zum ersten Mal Vater geworden. Seine Frau hat einen Jungen zur Welt gebracht. Sein Film "Once Upon A Time … in Hollywood" feierte weltweit Erfolge ... mehr

Neuer Film "Undine" : Christian Petzold über die Magie des Wassers

Berlin (dpa) - Der Regisseur Christian Petzold gehört zu Deutschlands bekanntesten Filmemachern. Dass sein Drama "Transit" im vergangenen Jahr zu den Lieblingsfilmen des früheren US-Präsidenten Barack Obama gehörte, habe ihn gerührt, sagt Petzold der Deutschen ... mehr

Filmfestival: Party-Marathon auf der Berlinale

Berlin (dpa) - Partys, Empfänge und noch mehr Blitzlichtgewitter als sonst - es wird gefeiert am ersten Berlinale-Wochenende. Das hat Tradition, und auch in diesem Jahr drängelten sich die Promis an den roten Teppichen, gaben Interviews oder schrieben Autogramme ... mehr

Berlinale: Film von Garrel enttäuscht - Erster deutscher Wettbewerber

Berlin (dpa) - Mit Glanzlicht und Enttäuschung hat der Berlinale-Wettbewerb emotionale Fahrt aufgenommen. Am Samstagabend ging ein ziemlich ungewöhnlicher Western ins Rennen. In "First Cow" erzählt US-Regisseurin Kelly Reichardt von einer ... mehr

Schauspieler: Florian Bartholomäi verteidigt seine Wahlheimat

Berlin (dpa) - Schauspieler Florian Bartholomäi ("Werk ohne Autor") sieht seine Wahlheimat Berlin nicht immer realistisch dargestellt. "Man sieht in den Serien über Berlin oft nur Technoclubs oder arabische Clans, die miteinander Drogendeals abschließen. Das entspricht ... mehr

Schauspieler: Eidinger bricht über "vergiftete Gesellschaft" in Tränen aus

Berlin (dpa) - Der Schauspieler Lars Eidinger hat sich mit einem emotionalen Statement gegen den Hass in Deutschland gewandt. "Ich finde, unsere Gesellschaft ist so dermaßen vergiftet, was Hass und Missgunst angeht", sagte Eidinger mit Tränen in den Augen und zunehmend ... mehr

Oscar-Preisträger: Sorrentino würde ein Trump-Film nicht reizen

München (dpa) - Der italienische Oscar-Preisträger Paolo Sorrentino (49) will keinen Film mehr über Politiker drehen, auch US-Präsident Donald Trump würde ihn nicht reizen. "Ganz ehrlich, mit dieser Welt bin ich durch. Zwei Filme über Politiker sind wirklich genug ... mehr

Ehemaliger Hollywood-Mogul: Jury im Weinstein-Prozess anscheinend uneins

New York (dpa) - Im aufsehenerregenden Vergewaltigungsprozess um Harvey Weinstein scheint die Jury bei den schwersten Vorwürfen gegen den ehemaligen Hollywood-Mogul noch keine klare Haltung zu haben. Die zwölf Geschworenen fragten beim Gericht ... mehr

Frenetischer Applaus: Berlinale-Jubel für zwei Filme über Künstler

Berlin (dpa) - Zwei Filme über sehr unterschiedliche Künstler sind bei ihren Premieren während der Berlinale mit ähnlich frenetischem Applaus gefeiert worden. Im Wettbewerb startete am Freitagabend der Streifen "Hidden Away" ("Volevo nascondermi") des italienischen ... mehr

Ron Weasleys Mutter - Promi-Geburtstag vom 22. Februar 2020: Julie Walters

London (dpa) - Nach einer schweren Krebserkrankung will sie kürzertreten, ihr neuer Film ist deshalb möglicherweise ihr letzter. Zwei Tage vor ihrem 70. Geburtstag an diesem Samstag machte die britische Schauspielerin Julie Walters bekannt ... mehr

Neues aus Hollywood: Goldie Hawn, Bette Midler und Diane Keaton drehen Komödie

Los Angeles (dpa) - Das könnte lustig werden: 24 Jahre nach ihrem letzten gemeinsamen Filmauftritt in der Komödie "Der Club der Teufelinnen" wollen Goldie Hawn, Bette Midler und Diane Keaton wieder zusammenarbeiten. Die 74-jährigen Kolleginnen übernehmen die Hauptrollen ... mehr

Filmfestival: Johnny Depp stellt "Minamata" auf der Berlinale vor

Berlin (dpa) - Ein Kampf für das Kino - Hollywoodstar Johnny Depp (56) hat am ersten Tag der Berlinale die Kraft der bewegten Bilder beschworen, um gegen soziale und politische Missstände anzutreten. Sein neuer Film "Minamata" über die Massenvergiftung mit Quecksilber ... mehr

Lebenswerk-Preis für Otto: Letzte TV-Gala zur "Goldenen Kamera"

Berlin (dpa) - Bei der letzten TV-Übertragung der "Goldenen Kamera" wird Otto Waalkes den Preis fürs Lebenswerk erhalten. Der 71-jährige Komiker und Schauspieler ("Otto - Der Außerfriesische") werde ihn am 21. März in Berlin entgegennehmen, teilte die Redaktion ... mehr

Filmkritiker: Donald Trump wettert gegen Oscar-Gewinner "Parasite"

Berlin (dpa) - US-Präsident Donald Trump (73) hat sich über den oscarprämierten Film "Parasite" aus Südkorea lustig gemacht. "Wie schlecht waren die Academy Awards in diesem Jahr?", fragte Trump seine Anhänger am Donnerstagabend (Ortszeit) bei einer ... mehr

Engagierter Tierschützer: Joaquin Phoenix trägt Kalb aus Schlachthof in die Freiheit

Berlin (dpa) - Einen Tag nach den Oscars hat der US-Schauspieler und bekennende Tierschützer Joaquin Phoenix ("Joker") erneut ein Schlachthaus besucht. Anlass war ein gemeinsamer Besuch mit der Tierschutzorganisation Farm Sanctuary, um eine Kuh und ihr Kalb auf einen ... mehr

Film-Vorstellung: Johnny Depp wird zur Berlinale erwartet

Berlin (dpa) - Nach der Eröffnung der Berlinale geht es heute richtig los auf dem Filmfestival. Erwartet wird unter anderem Schauspieler Johnny Depp ("Fluch der Karibik"). Der 56-Jährige stellt in Berlin seinen neuen Film "Minamata" vor, in dem er den US-Fotografen ... mehr

Schweigeminute: 70. Berlinale eröffnet - Gedenken für Opfer von Hanau

Berlin (dpa) - Mit einer Gedenkminute für die Opfer der Gewalttat von Hanau haben in Berlin die Internationalen Filmfestspiele begonnen. Zum Auftakt der 70. Berlinale sprach sich die Festivalleitung für Toleranz, Respekt, Offenheit und Gastfreundschaft ... mehr

Filmregisseur: Wim Wenders war von erstem Kinobesuch traumatisiert

Berlin (dpa) - Der Regisseur Wim Wenders ("Der Himmel über Berlin") ist bei seinem ersten Kinobesuch schreiend aus dem Saal gelaufen. Anfang der 50er Jahre habe seine Oma ihn mit ins Kino genommen - allerdings in den falschen Saal, wo ein Horrorfilm ... mehr

"Jurassic World 3" - Chris Pratt: "Es fühlt sich an wie das Ende"

Los Angeles (dpa) - US-Schauspieler Chris Pratt (40, "Guardians of the Galaxy") vermutet, dass "Jurassic World 3" den Abschluss der Kultfilmreihe bedeuten könnte. "Es fühlt sich an wie das Ende", sagte Pratt in der Show von Moderatorin Ellen DeGeneres. Der gesamte ... mehr

Nach Chemo und OP - Schauspielerin Julie Walters: Habe mich von Krebs-OP erholt

London (dpa) - Die britische Schauspielerin Julie Walters hat eine schwere Krebs-Operation hinter sich. Ärzte hätten ihr vor 18 Monaten wegen Tumoren 30 Zentimeter des Dickdarms entfernen müssen, sagte die Schauspielerin ("Rita will es endlich wissen") am Donnerstag ... mehr

Start des Filmfests - Berlinale: Jury-Präsident Irons mit persönlicher Erklärung

Berlin (dpa) - Ungewöhnlicher Auftakt zur 70. Berlinale mit einer persönlichen Erklärung des Jury-Präsidenten: Jeremy Irons hat sich zu Beginn der Internationalen Filmfestspiele in Berlin (20. Februar - 1. März) gegen die Unterdrückung von Frauen und der sexuellen ... mehr

Mal was neues probieren: Emily Kusche würde auch gern mal Comedy spielen

Berlin/Potsdam (dpa) - Die Schauspielerin Emily Kusche mag Dramen und Thriller - kann sich aber auch mal komische Rollen vorstellen. "Ich habe noch nie so richtig was mit Comedy gemacht", sagte die 2002 geborene Darstellerin der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Internationale Filmfestpsiele - "My Salinger Year": Berlinale beginnt mit Literaturfilm

Berlin (dpa) - Mit der Buchverfilmung "My Salinger Year" wird heute die Berlinale eröffnet. Regisseur Philippe Falardeau erzählt darin vom Literaturbetrieb im New York der 1990er Jahre. Am roten Teppich werden unter anderem US-Filmstar Sigourney Weaver ... mehr

Post auf Instagram: "Sex and the City"-Star wird mit 65 Jahren wieder Vater

Los Angeles (dpa) - "Sex and the City"-Star Chris Noth ist mit 65 Jahren wieder Vater geworden. "Vom Himmel herab kommt unser zweiter Sohn - Keats!", teilte der Schauspieler auf Instagram mit. Dazu postete er ein Foto des Neugeborenen mit dem Zitat "A thing of beauty ... mehr

Kultur-Quiz: 15 Fragen, die Ihr Kulturwissen testen

Wann lebte Shakespeare und welcher Film ist einer der erfolgreichsten der Welt? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Kultur-Quiz und beweisen Sie, w ie gut Ihnen die Themen Musik, Literatur, Kunst und Film liegen ... mehr

Gegen Ideologen: Harrison Ford setzt auf die Wissenschaft

Augsburg (dpa) - Harrison Ford, mehrmaliger Darsteller des abenteuerlustigen Film-Archäologen Indiana Jones, setzt auch im realen Leben auf die Kraft der Wissenschaft. Auf die Frage der "Augsburger Allgemeinen", wie sich die Natur retten lässt, antwortete ... mehr

Mit 94 Jahren: Schauspielerin Sonja Ziemann gestorben

München (dpa) - Sie war einer der Leinwandstars der 50er Jahre: Sonja Ziemann. In den Rollen lebensfroher, mädchenhafter, unkomplizierter Frauen traf sie den Geschmack der Zuschauer. Heimatfilme wie "Schwarzwaldmädel" und "Grün ist die Heide" wurden zu Kassenschlagern ... mehr

"Ein richtiger Schatz": Matthias Schweighöfer will sich verloben

Berlin (dpa) - Seit rund einem Jahr sind Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee ein Paar - nun plant der Schauspieler und Regisseur den nächsten Schritt. "Wir werden uns sicher verloben, aber ein Termin steht noch nicht fest", sagte ... mehr

Kurz vor Beginn der Berlinale - Im Gefängnis erarbeitet: Oleg Senzow zeigt neuen Film

Berlin (dpa) - Der ukrainische Regisseur Oleg Senzow (43) hat kurz vor Beginn der Internationalen Filmfestspiele in Berlin seinen neuen Film im Maxim-Gorki-Theater vorgestellt. "Numbers" basiert auf einem Theaterstück, das er vor Jahren geschrieben habe. Der Regisseur ... mehr

Jury am Beraten: Weinstein-Prozess steuert auf Urteil zu

New York (dpa) - Sechs Wochen nach Beginn des Prozesses gegen den ehemaligen Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein hat sich die Jury zu Beratungen über das Urteil zurückgezogen. Richter James Burke wies die zwölf Geschworenen am Dienstag in New York an, über Schuld ... mehr

Shooting-Star: Billie Eilish liest keine Kommentare im Netz

London (dpa) - Die fünffache Grammy-Gewinnerin Billie Eilish ("Bad Guy") will keine Kommentare in sozialen Medien mehr lesen. "Ich habe buchstäblich vor zwei Tagen damit aufgehört", sagte die Sängerin im Interview des Senders BBC, "weil das sonst mein Leben ruiniert ... mehr

Der Goldene Handschuh - Jung und kantig: Berlinale ehrt Schauspieler Jonas Dassler

Berlin (dpa) - Dass er keine Angst vor dem Hässlichen hat, das hat Jonas Dassler (23) schon gezeigt. In der Literaturverfilmung "Der Goldene Handschuh" spielte er den Serienmörder Fritz Honka - eine Gestalt mit gebücktem Gang und schiefen Zähnen, die gleich am Anfang ... mehr

Schuldig oder nicht schuldig - Weinstein-Prozess: Jury zieht sich zu Beratungen zurück

New York (dpa) - Nach sechs Wochen im Prozess gegen den ehemaligen Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein wird sich die Jury am Dienstag zu Beratungen über das Urteil zurückziehen. Zuvor wird Richter James Burke den zwölf Geschworenen das Prozedere ... mehr

Berlinale - Fatih Akin: "Ich bin sehr stark im Jetzt"

Berlin (dpa) - Regisseur Fatih Akin (46) verzichtet darauf, seine alten Filme ständig wieder anzuschauen. Gerade habe er "Kurz und schmerzlos" noch einmal öfter gesehen, weil der im März in restaurierter Fassung herauskomme. "Aber ich gucke meine Filme eigentlich nicht ... mehr

Weinstein-Prozess: Jury zieht sich zu Beratungen zurück

Das Schicksal von Harvey Weinstein liegt in den Händen von zwölf Laien. Die Geschworenen in dem aufsehenerregenden Prozess sollen sich am Dienstag zur Urteilsfindung zurückziehen – der Ausgang ist offen. Nach sechs Wochen im Prozess gegen den ehemaligen ... mehr

"Deutliche Erholung" - Rückkehr der Blockbuster: Mehr Kinokarten verkauft

Berlin (dpa) - Die Kinos in Deutschland haben im vergangenen Jahr wieder mehr Tickets verkauft. Rund 118,6 Millionen Besucher wurden nach Angaben der Filmförderungsanstalt (FFA) gezählt. Das waren rund 13,2 Millionen mehr als noch 2018 - damals hatte die Kinobranche ... mehr

Queer und stylish: Premiere für Faraz Shariats Debütfilm "Futur Drei"

Hildesheim/Berlin (dpa) - Als bester deutscher Nachwuchsfilm ist "Futur Drei" schon ausgezeichnet worden, jetzt feiert Faraz Shariats Debüt Weltpremiere auf der Berlinale. Der 25-Jährige wollte nach eigener Auskunft einen jugendlichen, modernen und pop-affinen Spielfilm ... mehr

Filmfestspiele: Vorverkauf zur Berlinale hat begonnen

Berlin (dpa) - Drei Tage vor dem offiziellen Start der 70. Berlinale hat der Ticketverkauf begonnen. Am orgen warteten Filmfans mit Campingstühlen, Thermoskannen und manche auch mit Schlafsäcken vor den Verkaufsschaltern, um Karten zu ergattern - einige hatten ... mehr

"Chickens": Will Smith veralbert Werner Herzog

Berlin (dpa) - US-Schauspielstar und Sänger Will Smith (51) hat sich einen Spaß mit Hühnern erlaubt - und mit dem deutschen Filmregisseur Werner Herzog (77). Auf Instagram postete er ein Video, das ihn an einem Drehort zeigt, und schrieb dazu: "Das ist der Grund, warum ... mehr

Coronavirus: China-Pressetour für neuen "James Bond"-Film abgesagt

Die groß angelegte Pressetour zum neuen Bond-Film "Keine Zeit zu sterben" sollte das Team auch nach China führen. Die Auftritte wurden nun aufgrund der Gefahren des Coronavirus abgesagt. Die Pressetour zum neuen Bond-Film "Keine Zeit zu sterben" fällt kleiner ... mehr

99 und kein bisschen leise - Promi-Geburtstag vom 17. Februar 2020: Herbert Köfer

Potsdam (dpa) - Die Frage ist (dem) Volksschauspieler, Defa-Star und Publikumsliebling Herbert Köfer schon hundertfach gestellt worden: Wie hält sich der Mime, der heute 99 Jahre alt wird, so beneidenswert fit? "Es gibt da kein Geheimnis", wiederholt er dann immer ... mehr

Schauspieler: Dennis Mojen musste für Netflix-Film hart trainieren

Berlin (dpa) - Schauspieler Dennis Mojen hat nach eigenen Angaben hart für seine Rolle als Boxer in dem neuen Netflix-Film "Isi & Ossi" trainiert. "Es war hardcore, aber es hat sich gelohnt", sagte er dem Portal "watson.de". "Mein Großvater war übrigens Boxer ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal