Sie sind hier: Home > Themen >

Finanzmarktsteuer

Finanzmarktsteuer wird wohl in "Koalition der Willigen" eingeführt

Es wird vorerst keine Finanztransaktionsteuer in der gesamten Europäischen Union geben. Der Vorschlag der EU-Kommission zur gemeinsamen Einführung einer solchen Abgabe in allen 27 EU-Ländern "hat nicht die erforderliche einstimmige Unterstützung erhalten", sagte ... mehr

Verband warnt vor Verlusten für Fondssparer

Die mögliche Einführung einer Finanztransaktionssteuer (FTT) wird wohl teuer für die Kleinanleger. Die Abgabe dürfte vor allem Fondssparer belasten, die für ihr Alter Geld zurücklegen, warnte der Bundesverband Investment und Asset Management (BVI). Nach Berechnung ... mehr

Nikolas Sarkozy führt Finanztransaktionssteuer ein

Schon im August führt Frankreich die Finanztransaktionssteuer ein. Das gab Staatchef Nikolas Sarkozy in einem TV-Interview am Sonntag bekannt. Der Alleingang Frankreichs dürfte hierzulande die Debatte um die umstrittene Steuer weiter befeuern. Kanzlerin Merkel spricht ... mehr

Philipp Rösler fordert umfassende Finanzmarktregulierung

Im Koalitionsstreit um eine umfassende Regulierung der Finanzmärkte hat Bundeswirtschaftsminister und FDP-Vorsitzender Philipp Rösler eine Stempelsteuer nach britischem Vorbild gefordert. Außerdem soll das Verbot der ungedeckten Leerverkäufe europaweit so schnell ... mehr

Finanzmarktsteuer: Neun EU-Länder wollen Börsensteuer

Über das Für und Wider einer Besteuerung von Finanzgeschäften wird in Politik und Wirtschaft heftig debattiert. Frankreich will die Börsenabgabe noch in diesem Jahr im Alleingang einführen, Deutschland setzt auf ihre Einführung auf europäischer Ebene, andere ... mehr

Deutsche Wirtschaft mauert gegen Finanztransaktionssteuer

Die Finanztransaktionssteuer erhitzt die Gemüter. Die deutsche Wirtschaft stellt sich quer, vor allem stoßen Überlegungen von der Einführung nur in Eurostaaten auf Ablehnung. "Wenn eine Finanzmarkttransaktionssteuer nicht für die gesamte ... mehr

Finanzmarktsteuer: Was Sie über die Finanztransaktionssteuer wissen sollten

Seit der Finanzkrise wird über das Für und Wider einer Steuer auf Finanztransaktionen gestritten: Frankreich will die seit Jahren umstrittene Finanztransaktionsteuer auch im Alleingang einführen, Deutschland ist im Prinzip zwar für die Steuer ... mehr

Wolfgang Schäuble wirbt für Ende des britischen Pfunds

Die Schulden-Krise spitzt sich immer mehr zu. Inzwischen belasten die Ereignisse rund um die Rettung des Euro die deutsch-britischen Beziehung. Auch jüngste Aussagen von Finanzminister Wolfgang Schäuble dürften auf der Insel zumindest für Irritationen sorgen: Trotz ... mehr

G20 wollen globalen Finanzsektor reformieren

Es soll Schluss sein mit Gezocke und absurd hohen Bonuszahlungen: Die Industrie- und Schwellenländer wehren sich gegen die Macht der Geldhäuser und Börsenplätze. Bei ihrem Treffen in Cannes wollen die G20 nach "Spiegel"-Informationen umfassende Reformen ... mehr

Griechenland-Drama überschattet G20-Gipfel

Die überraschende Ankündigung des griechischen Referendum stellt die Staats- und Regierungschefs der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer ( G20) vor neue Probleme. Noch vor dem Gipfel am Donnerstag beraten führende Politiker bereits am Mittwoch ... mehr

Euro-Krise: G20 mahnen Europa zur Eile

Die schwelende Schuldenkrise sorgt sowohl im Westen als auch in den aufstrebenden Emerging Markets für Unruhe. Die führenden Industrie- und Schwellenländer ( G-20) drängen daher auf eine rasche Lösung der Euro-Krise durch die Europäer. Bei einem Treffen ... mehr

Mehr zum Thema Finanzmarktsteuer im Web suchen

EU-Vorstoß für Eurobonds

Nächster Vorstoß der EU gegen den Finanzmarkt: Trotz erbitterten britischen Widerstandes hat sich die EU-Kommission zur Einführung einer Finanztransaktionssteuer in allen 27 Mitgliedsstaaten entschlossen. Der Gesetzesvorschlag sei vom Kollegium angenommen worden, sagte ... mehr

Transaktionssteuer: Ackermann warnt Frankfurt und Paris

Zu den Euro-Rettungsplänen von Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy hat sich jetzt auch Josef Ackermann zu Wort gemeldet. Der Deutsche-Bank-Chef warnt vor der Einführung einer Finanztransaktionssteuer in der Eurozone. Ansonsten ... mehr

Vorschläge zur Euro-Rettung kommen gut an

Deutschland und Frankreich machen Druck bei der angestrebten Stabilisierung der Eurozone. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy verständigten sich auf weitreichende Vorschläge für ein besseres Krisenmanagement. Im Zentrum ... mehr

EU-Finanzsteuer soll mehr als 30 Milliarden Euro einbringen

Die geplante europäische Finanztransaktionssteuer würde nach Schätzung der Europäischen Kommission Einnahmen von jährlich 31,5 Milliarden Euro erbringen. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) unter Berufung auf interne Berechnungen ... mehr

Steuern: EU will Bürger mit eigener Abgabe belasten

Die EU braucht immer mehr Geld - und das will sie sich von den Bürgern ihrer Mitglieder besorgen. Kommissionspräsident José Manuel Barroso schlug gleich mehrere Steuern vor, die den größeren Finanzbedarf der Union bedienen soll. Eine Mehrwertsteuer sowie ... mehr

Schäuble bereitet Finanzmarktsteuer vor

Jahrelang hat die Bundesregierung die Einführung einer Steuer auf Finanztransaktionen abgelehnt. Doch nun werden die Pläne dafür immer konkreter. Laut einem Bericht der "Financial Times Deutschland" (FTD) plant Bundesfinanzminister Schäuble eine Abgabe von 0,01 Prozent ... mehr

Finanzkrise: Merkel pocht auf Fortschritte bei Finanzmarktregulierung

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am zweiten Tag des EU-Asien-Gipfels in Brüssel auf weitere Schritte zu einer globalen Finanzmarktregulierung bestanden. Sie mahnte vor allem einen Sicherungsmechanismus für Banken an. "Was passiert mit Banken ... mehr

Kabinett beschließt Bankenabgabe

Banken müssen für künftige Krisen selbst vorsorgen. Das Bundeskabinett beschloss am Mittwoch einen Gesetzentwurf, wonach Banken jährlich einen Teil ihres Gewinnes in einen Fonds einzahlen müssen, mit dem sie im Krisenfall vor dem Kollaps bewahrt werden können. Zudem ... mehr

Bankenabgabe: Regierung nimmt Banken an die Kandare

Kampfansage an Zocker: An diesem Mittwoch bringt das Kabinett das seit langem angekündigte Restrukturierungsgesetz auf den Weg. Mit einer Zwangsabgabe zur Abwehr künftiger Krisen will die Bundesregierung Geldinstitute in die Pflicht nehmen. Auch eine Zerschlagung ... mehr

OECD hält Deutschland mangelnde Steuerprüfung vor

Eine schärfere Steuerprüfung vor allem von Banken würde dem deutschen Staat nach Ansicht der OECD mehrere Milliarden Euro pro Jahr bescheren. Es liege ein "enormes Potenzial brach, um durch einen besseren Steuervollzug den Defizitabbau zu unterstützen", sagte der Leiter ... mehr

Bundestag beschließt Verbot riskanter Börsenwetten

Spekulanten haben bei riskanten Börsenwetten in Deutschland künftig weniger Spielraum. Der Bundestag billigte mit den Stimmen von Union und FDP das Verbot für alle "ungedeckten Leerverkäufe". Die SPD stimmte dagegen, Grüne und Linkspartei enthielten sich. Experten ... mehr

Bund will Banken im Notfall zukünftig zerschlagen

Die Bundesregierung will Großbanken in Schieflage im Notfall künftig zerschlagen. Der Staat soll wichtige Teile einer Bank abspalten können - auch gegen den Willen des betreffenden Instituts. Das geht aus dem Entwurf für ein Restrukturierungsgesetz hervor ... mehr

Geplante Regulierung: Das Finanz-Imperium schlägt zurück

Hedge-Fonds-Bremse, Finanzsteuer, Verbot von Leerverkäufen: Europas Anti-Zocker-Kreuzzug erzürnt die Finanzprofis. Die ersten Firmen drohen mit dem Exodus aus Europa - und Lobbyisten klopfen das Regelwerk systematisch nach Schwächen ab, um einzelne ... mehr

Sparkassen-Präsident Haasis beruhigt Anleger: Euro bleibt stabile Währung

Der Sparkassen-Präsident Heinrich Haasis sieht auf absehbare Zeit nach eigenen Worten "keine großen Inflationsgefahren für den Euro". Er rät Sparern zu Ruhe und Umsicht und einer breiten Streuung ihrer Anlagen. Außerdem warnt der Sparkassen-Chef die EU-Staaten ... mehr

Finanzsteuer soll kommen - Hedge Fonds an die Leine

Nach monatelangem Tauziehen um eine strengere Regulierung der Finanzbranche gibt es nun auf mehreren politischen Ebenen Durchbrüche zu vermelden. Die EU-Finanzminister wollen Hedge Fonds an die Leine legen. Die Fonds sollen ihre risikoreichen Geschäfte in Europa ... mehr

G20-Treffen: Streit um globale Finanzmarktsteuer

Unter den führenden Wirtschaftsnationen bahnt sich ein Streit um die Einführung einer globalen Finanzmarktsteuer an. Auf einen überraschenden Vorstoß des britischen Premierministers Gordon Brown für ein Abgabe auf weltweite Finanztransaktionen reagierte Washington ... mehr
 


shopping-portal