Sie sind hier: Home > Themen >

Fische

Thema

Fische

Alge vor US-Küste hat katastrophale Folgen

Alge vor US-Küste hat katastrophale Folgen

Erschreckende Aufnahmen: Vor der Küste Floridas wurden in den vergangenen Tagen hunderte Tonnen toter Fische geborgen. (Quelle: KameraOne) mehr
Robbe jagt Schwarm – und löst Erstaunliches aus

Robbe jagt Schwarm – und löst Erstaunliches aus

Australien: Robbe jagt Fischschwarm – und löst Erstaunliches aus. (Quelle: KameraOne) mehr
Fischer finden gigantischen Mondfisch – und handeln

Fischer finden gigantischen Mondfisch – und handeln

Überraschende Entdeckung: Fischer haben diesen gigantischen Mondfisch gefunden und handelten direkt. (Quelle: t-online) mehr
Angler will Beute sichern – da taucht Konkurrenz auf

Angler will Beute sichern – da taucht Konkurrenz auf

Korb voller Fische: Dieser Angler will gerade seine Beute sichern, als plötzlich Konkurrenz auftaucht. (Quelle: t-online) mehr
Kugelfisch im Aquarium halten: Nichts für Anfänger

Kugelfisch im Aquarium halten: Nichts für Anfänger

Wer sich einen Kugelfisch für sein Aquarium kaufen möchte, sollte etwas Erfahrung mitbringen. Die Fische sind relativ anspruchsvoll in der Haltung – und benötigen unbedingt das richtige Milieu. Es gibt etwa 200 verschiedene Arten von Kugelfischen (Tetraodontidae ... mehr

Kampffisch: Tipps zu Haltung, Kosten und Zucht des Fisches

Wer schillernde Fische für sein Aquarium sucht, wird bei den siamesischen Kampffischen fündig. Wir geben Tipps, wie Sie den Fisch artgerecht halten – und erklären, was es mit dem Namen auf sich hat. Siamesische Kampffische (Betta splendens) haben lange, flatternde ... mehr

Besser groß und tief: So wird Ihr Gartenteich zum schönen Biotop

Berlin (dpa/tmn) - Es hat Vorteile, wenn man Platz für seinen Gartenteich hat: Je größer und tiefer ein Teich ist, desto besser lässt er sich später pflegen. Denn in einem tiefen Teich erwärmt sich das Wasser im Sommer nicht so schnell und stark wie in einem flachen ... mehr

Angelschein machen: Das sollten Sie wissen

Wer in Deutschland angeln möchte, benötigt einen Fischereischein. Wir erklären, wie Sie ihn in drei Schritten erwerben können, wozu das Dokument Sie berechtigt –  und welche Strafen beim Angeln ohne Angelschein drohen. Angeln ohne Fischereischein ist in Deutschland ... mehr

Bestand wahren: Halbe Million Aale in der Elbe ausgesetzt

Wichtiger Schritt zu Wahrung des Bestands: Hier wird eine halbe Million junger Aale in die Elbe entlassen. (Quelle: t-online) mehr

Was hier aus dem Wasser schnellt, lässt das Herz stillstehen

Hinterhältige Attacke: In einem Bruchteil einer Sekunde schnappt das Tier nach seiner Beute und löst das Chaos aus.(Quelle: KameraOne) mehr

Tausende Tonnen toter Fische in Chile angespült

Gehäuftes Massensterben : Video zeigt Tausende Tonnen toter Fische an Chiles Flussufer. (Quelle: t-online) mehr

Thunfisch für 165.000 Euro versteigert

Größter Fischmarkt der Welt: 21 Millionen Yen, umgerechnet rund 165.000 Euro, kostete der teuerste Fang der Auktion. (Quelle: Euronews German) mehr

Forscher machen skurrile Beobachtung: Kraken boxen gerne Fische

Brutales Vorgehen: Biologen haben festgestellt, dass Kraken gerne Fische aus dem Weg boxen. (Quelle: ProSieben) mehr

Von Brütling bis Laich: Wie werde ich Fischwirt/in?

Möhnesee/Starnberg (dpa/tmn) - Schon mit zwölf Jahren hat Christopher Deimen seinen Jugendfischereischein gemacht. "Mein Kumpel hatte einen eigenen Teich. Dort haben wir immer geangelt und uns Fische angeguckt", erzählt er. Später folgte der "richtige Angelschein ... mehr

Kanada: Fischer verliert sicheren Fang an listigen Räuber

Wenige Meter fehlten: Hier glaubt der Angler noch an einen dicken Fang, ehe ein Räuber aus dem Nichts auftaucht. (Quelle: t-online) mehr

Alltagswissen: Trinken Fische? Das hängt von einer Sache ab

Müssen Fische trinken? Die Antwort auf diese Frage ist: mal ja, mal nein. Es kommt nämlich darauf an, in welchem Gewässer der Fisch lebt. Das hat etwas mit dem Prozess der Osmose zu tun.  Fische atmen, pullern und fressen im Wasser. So viel ist klar. Doch trinken ... mehr

Fischer in Thailand sichten mysteriöse Seekreatur

Mysteriöses Lebewesen: Diese Kreatur filmten Fischer in Thailand neben ihrem Boot, keiner konnte das Tier identifizieren. (Quelle: t-online.de) mehr

Rheinschutzkommission wird 70: Wieder mehr Wanderfische im Rhein

Koblenz (dpa) - Rückkehr von Lachs und Maifisch - die Internationale Kommission zum Schutz des Rheins zieht anlässlich ihres 70. Geburtstags eine positive Bilanz. "Der Rhein ist in dieser Zeit von einem stark verschmutzten wieder zu einem sauberen Fluss geworden", sagte ... mehr

Forelle und Dorade: Auf den Grill kommt Fisch mit festem Fleisch

Bonn (dpa/tmn) - Wer die ersten Grillversuche mit Fisch macht, sollte zu Arten mit festem Fleisch greifen. Das empfiehlt das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE). So lassen sich etwa Forelle, Lachs, Dorade, Makrele und Thunfisch relativ einfach auf dem Rost zubereiten ... mehr

Nordsee: Warum wurden hunderte tote Heringe an die Küste gespült?

In der Nordsee sind Hunderte Heringe verendet und an der Küste von Schleswig-Holstein und Niedersachsen angeschwemmt worden. Über die Gründe wird noch gerätselt. An der Nordseeküste von Schleswig-Holstein und Niedersachsen sind in den vergangenen Tagen an mehreren Orten ... mehr

Indonesien: Inselbewohner nehmen Umweltschutz selbst in die Hand

Wollen traumhafte Kulisse bewahren: Die Einwohner von Yenbuba gehen den Umweltschutz einfach selbst an. (Quelle: t-online.de) mehr

Angler stellt sich neben Fisch, sodass die Dimension deutlich wird

Seltener Fang: Fischer einen 50 Jahre alten Fisch an Land gezogen – Forscher sind begeistert. (Quelle: kabel eins) mehr

In der Tiefsee: Seltsamer "stehender Fisch" überrascht die Forscher

Skurriles Schauspiel: Dieser Fisch in der Tiefsee vor Mexiko scheint auf seinen Flossen zu stehen. (Quelle: ProSieben) mehr

Studie in Japan: Insektizide lassen Fischbestände einbrechen

Tokio (dpa) - Bestimmte Pflanzenschutzmittel könnten erhebliche Auswirkungen auf Fischbestände haben. Das ergab eine jahrzehntelange Studie an einem japanischen See. Demnach fiel der erstmalige Einsatz bestimmter Pestizide auf nahe gelegenen Reisfeldern ... mehr

Erstes Sachbuch - Chance statt Risiko: Sebastian Fitzek stellt Sinnfragen

Berlin (dpa) - Sinnfragen statt Serienmorde: Thriller-Autor Sebastian Fitzek (47) beschäftigt sich in seinem Sachbuch "Fische, die auf Bäume klettern" erstmals mit Werten, Glück und Lebensträumen. "Ich habe dieses Buch nicht geschrieben, um geliebt zu werden oder einen ... mehr

740.000 Tiere für Wissenschaft getötet

740.000: So viele Tiere wurden 2017 für die Wissenschaft getötet. (Quelle: Reuters) mehr

Forscher lüften Geheimnis um Bachforellensterben

Ein Forellensterben im Alpenraum sorgte lange für Rätselraten. Nun haben Forscher die Ursache geklärt: ein bislang unbekanntes Virus. Aber Fragen bleiben: Wo kommt der Erreger her? Münchner Forscher haben das Rätsel um ein massenhaftes Sterben von Bachforellen ... mehr

Wildlachs statt Aal: Welchen Fisch Verbraucher kaufen sollten

Hamburg (dpa/tmn) - Wer regelmäßig Fisch kauft, entscheidet sich laut Empfehlungen von Experten am besten für Nordsee-Hering und Wildlachs aus Alaska. Bei diesen Arten können Verbraucher sicher sein, dass die Bestände gesund sind. "Auch Bio-Forelle und Karpfen ... mehr

Forscher entdecken drei neue Arten von Tiefseefischen

Die Tiefsee zählt zu den unerforschtesten Gebieten der Erde. Nun haben Forscher den bis 8.000 Meter tiefen Atacamagraben vor Chile und Peru erkundet – und wurden fündig. In einer der tiefsten Regionen des Pazifik haben Forscher drei bislang unbekannte Arten ... mehr

Fischaufstiegsanlage an der Ilm in Weimar eröffnet

An der ehemaligen Walkmühle an der Ilm in Weimar ist am Mittwoch eine neue Aufstiegsanlage für Fische eröffnet worden. "Für seltene und geschützte Arten wie Äschen, Elritzen oder Neunaugen war die überlebenswichtige Wanderung zu Laich- und Futterplätzen bislang ... mehr

Nach plötzlichem Tiersterben: So will Münster die Fische im Aasee retten

Über 20 Tonnen Fische sind wegen Sauerstoffmangels im Aasee verendet. Nun will die Feuerwehr die verbliebenen Fische retten. Dafür pumpt sie im Dauereinsatz Wasser in den See.  Nach dem massenhaften Fischsterben aufgrund von Sauerstoffmangel im Aasee kämpft die Stadt ... mehr

Tiere - Viele Fische halten 30 Grad aus: Probleme gibt es trotzdem

Berlin (dpa) - Schön zum Baden, Stress für Fische: Auf über 26 Grad hat sich das Wasser im Berliner Müggelsee in dieser Woche erwärmt. Im Rhein kletterte die Wassertemperatur an einigen Stellen über 27 Grad. Während sich Naturschützer um die Gesundheit der tierischen ... mehr

Fische bewegen sich bei Hitze weniger und fressen weniger

Barsche, Hechte und Weißfische wie Plötzen und Rotfedern kommen nach Angaben der Müritzfischer mit den ungewöhnlich warmen Wassertemperaturen noch gut zurecht. "Barsche und Hechte fressen nur noch morgens und abends und bewegen sich weniger", sagte der Prokurist ... mehr

Heimwerker baut Aussichtsturm für Fische

Heimwerker baut Aussichtsturm für Fische mehr

Gefräßige Muräne schnappt sich Oktopus

Gefräßige Muräne schnappt sich Oktopus mehr

Beim Angeln zeigt er hat eine ganz besondere Fangmethode

Beim Angeln zeigt er hat eine ganz besondere Fangmethode mehr

Noch herrscht hier eine trügerische Ruhe

Noch herrscht hier eine trügerische Ruhe mehr

Größter Knochenfisch der Welt geht Taucher vor Linse

Größter Knochenfisch der Welt geht Taucher vor Linse mehr

Ernährung: Das sind die gesündesten Fischarten

Fisch gilt als gesund und Verbraucher greifen immer häufiger zu. Im Schnitt vertilgt jeder Deutsche knapp 16 Kilo pro Jahr. Besonders frischer Fisch versorgt den Körper mit wichtigen Nährstoffen wie Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen. Doch welcher gilt als besonders ... mehr

Kaviar: Stör ist vom Aussterben bedroht

Der Stör ist das am meisten vom Aussterben bedrohte Tier der Erde. Etwa 85 Prozent der Störarten gelten als bedroht. Die Fische sind besonders wegen, ihren als Kaviar bezeichneten, Eiern begehrt. Zu diesem Schluss kommt die Weltnaturschutzunion (IUCN) mit einer ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: