Sie sind hier: Home > Themen >

Fleischindustrie

Thema

Fleischindustrie

Deutsche Schweinefleisch-Exporte gehen zurück

Deutsche Schweinefleisch-Exporte gehen zurück

In Deutschland kaufen immer weniger Menschen  Schweinefleisch . Der Handel mit dem Ausland ist für die Fleischproduzenten umso wichtiger. Doch nun sinken die Exportzahlen. Trotz einer weltweit steigenden Nachfrage gehen die deutschen Schweinefleisch-Exporte ... mehr
FC Schalke 04: Clemens Tönnies entschuldigt sich nach Rassismus-Eklat

FC Schalke 04: Clemens Tönnies entschuldigt sich nach Rassismus-Eklat

Ein Auftritt von Clemens Tönnies sorgt für Irritation: Beim Tag des Handwerks in Paderborn plädiert er dafür, in Afrika Kraftwerke zu finanzieren, "dann würden die Afrikaner aufhören, Bäume zu fällen, und sie hören auf, wenn’s dunkel ist, Kinder zu produzieren ... mehr
Fleischskandal in Polen: Kranke Rinder exportiert – Deutschland ist betroffen

Fleischskandal in Polen: Kranke Rinder exportiert – Deutschland ist betroffen

Ein Fleischskandal in Polen schreckt Verbraucher und Behörden in ganz Europa auf: Tonnenweise Fleisch von kranken Rindern soll  ins europäische Ausland exportiert worden sein.  Das Ausmaß sei noch nicht vollends klar. Die EU-Kommission hat wegen eines Fleischskandals ... mehr
Fleischkauf: Das bedeuten die einzelnen Siegel

Fleischkauf: Das bedeuten die einzelnen Siegel

Verschiedene Siegel bieten Orientierung beim Kauf von Frischfleisch. Doch was sagen Sie über die Haltung der Tiere aus? Hier finden Sie einen Überblick. Im Einzelhandel gibt es mittlerweile eine ganze Reihe von Siegeln auf Fleischprodukten, die Aufschluss ... mehr
Fleischindustrie-Abwasser: Golf von Mexiko wird zur Todeszone

Fleischindustrie-Abwasser: Golf von Mexiko wird zur Todeszone

Vor der Küste des US-Bundesstaats Louisiana, im Golf von Mexiko, breitet sich eine der größten Todeszonen aus, die dort je gemessen wurde. Untersuchungen deuten darauf hin, dass v or allem die Fleischindustrie dafür verantwortlich ist. Wer wegschwimmen oder wegkrabbeln ... mehr

Arbeiten im Schlachthof: Neues Gesetz soll Missstände eindämmen

Berlin (dpa) - Ein neues Gesetz soll schlechte Arbeitsbedingungen von Arbeitnehmern in deutschen Schlachthöfen eindämmen. Nach der Neuregelung, die der Bundestag in der Nacht verabschiedet hat, müssen große Konzerne künftig für die Machenschaften ihrer Subunternehmer ... mehr

Kampf dem Billigfleisch: Grüne fordern Mindestpreis für Fleisch

Die Grünen wollen sich verstärkt dem Kampf gegen extrem billiges Fleisch im Supermarkt widmen. Ein neuer Vorstoß zielt darauf ab, entsprechende Angebote zu verbannen und einen Mindestpreis für Fleisch festzulegen. Die Bundestagsfraktion mache sich für ein Verbot ... mehr

Clemens Tönnies verliert doppeltes Stimmrecht vor Gericht

Die Machtposition von Clemens Tönnies in Deutschlands größtem Fleischkonzern ist ins Wanken geraten. Auslöser ist das Landgericht Bielefeld, dessen Richter am Freitag der Klage seines Neffen Robert Tönnies gegen das doppelte Stimmrecht seines Onkels stattgaben ... mehr

Tönnies gegen Tönnies: Streit um Macht im Fleischkonzern

Vor dem Landgericht Bielefeld streiten Robert und Clemens Tönnies um die Macht in Deutschlands größtem Fleischkonzern. Der Kampf, in dem es um Milliarden geht, erfasst mittlerweile die gesamte Familie. Am Freitag hatte Roberts Mutter ihren Auftritt. Zehn Minuten ... mehr

Herkunftskennzeichnung: EU-Kommission warnt vor teurem Fleisch

Der Pferdefleischskandal ist noch vielen Menschen in Erinnerung. Damals war es schwierig die verbindliche Herkunft zu bestimmen. Das soll sich ändern, haben EU-Agrarminister verabredet. Doch eine Herkunftskennzeichnung bei Fleisch ... mehr

Unilever will angeblich Bifi verkaufen

Der Konsumgüterkonzern Unilever will nach einem Bericht des "Hamburger Abendblattes" seine traditionsreiche Salami-Marke Bifi verkaufen. "Unilever plant den Verkauf von Bifi", sagte der Vorsitzende des Eurobetriebsrats von Unilever, Hermann Soggeberg, der Zeitung ... mehr

NGG beklagt bundesweite Ausbeutung in Fleischindustrie

Erst vor wenigen Tagen hat eine Sonderkontrolle in Nordrhein-Westfalen ergeben, dass Arbeitsschutzmängel und extrem lange Arbeitszeiten in der Fleischindustrie des Bundeslandes gängige Praxis sind. Nun klinkt sich die Gewerkschaft Nahrung, Genuss ... mehr

Fleischfabriken verstoßen gegen den Arbeitsschutz

In der Fleischindustrie wird offenbar flächendeckend gegen den Arbeitsschutz verstoßen. Das legt eine Sonderkontrolle in Nordrhein-Westfalen nahe. "Es gibt keine Großen, wo nichts festgestellt wurde. Alle verstoßen gegen Gesetze", sagte Landesarbeitsminister Guntram ... mehr

Fleischproduktion: Rekord bei Tiermast-Anlagen in Deutschland

60 Millionen Mastplätze für Geflügel, 2,5 Millionen für Schweine - die Zahl der Massentieranlagen in Deutschland ist einer Untersuchung der Grünen-Bundestagsfraktion zufolge in den vergangenen drei Jahren extrem gestiegen. Auch weil Holländer ihre Produktion ... mehr

Experte: Jeder vierte Lebensmittel-Hersteller vor dem Aus

Die deutsche Lebensmittel-Industrie steht nach Experteneinschätzung vor einer Fusions- und Pleitewelle. Eine Marktbereinigung des drittgrößten deutschen Industriezweigs mit 670.000 Beschäftigten sei unausweichlich, sagte der Branchenexperte Werner Warthorst von einer ... mehr

Seeweg zum Schlachthof

Jeder Schiffstransport mit einer Sterberate von mehr als zwei Prozent zieht eine Inspektion durch Aqis nach sich. Die Behörde versucht zu klären, welche Missstände zum Tod der Tiere führten. Haben sie sich vor der Abreise mit Krankheiten angesteckt ... mehr

Seeweg zum Schlachthof

Wohin diese Sichtweise führt, hat insbesondere der Filmautor Manfred Karremann immer wieder dokumentiert, zuletzt vor zwei Jahren in der ZDF-Reportage "Endstation Beirut". Karremann zeigt, wie Rinder nach dem Transport von Südfrankreich übers Mittelmeer bei der Ankunft ... mehr

Seeweg zum Schlachthof

Es ist der zwanzigste Tag ihrer Jungfernfahrt, als die Geschehnisse an Bord der MV "Becrux" außer Kontrolle geraten. Auf dem italienischen Tiertransportschiff, das im Auftrag des australischen Viehexporteurs Wellard Rural Exports unterwegs von Portland ... mehr
 


shopping-portal