Sie sind hier: Home > Themen >

Fleischkonsum

Thema

Fleischkonsum

Klimarat präsentiert Report: Zu hoher Fleischkonsum, zu viel Rodung

Klimarat präsentiert Report: Zu hoher Fleischkonsum, zu viel Rodung

Genf (dpa) - Rund 820 Millionen Menschen weltweit sind unterernährt. Auf der anderen Seite gibt es einen sehr hohen Fleischkonsum, der viel Land verbraucht, und viele Lebensmittel werden einfach weggeworfen. Die wachsende Weltbevölkerung auf gerechte Weise ... mehr

Fleisch: Ist es schädlich, täglich Fleisch zu essen?

Ist es ungesund, täglich Fleisch zu essen? Immer mehr Menschen lassen sich durch Fleischskandale verunsichern und fürchten sich vor Schadstoffen oder Keimen im Fleisch. Zudem hört man immer wieder, dass tierische Fette ungesund seien. Stimmt es, dass in Fleisch keine ... mehr

Vegetarier: Fleischlose Ernährung findet mehr Akzeptanz

Vom Exotendasein in die Mitte der Gesellschaft: Fleischlos zu essen stößt dem Vegetarierbund Deutschland (VEBU) zufolge zunehmend auf Akzeptanz. Der Verein will mit seiner Arbeit erreichen, dass Fleisch mehr und mehr vom Speiseplan der Deutschen weicht. Am Donnerstag ... mehr

Besser kein mariniertes Fleisch kaufen

Viele Menschen lassen sich durch Fleischskandale verunsichern. Zudem hört man immer wieder, dass tierische Fette ungesund seien. Ist mariniertes Fleisch häufiger verdorben? Kann Fleisch gefährliche Keime enthalten? Leben Vegetarier wirklich gesünder? Wir haben ... mehr

Eltern aufgepasst: Wissen Kinder, was sie da eigentlich essen?

Eine deutsche Durchschnittsfamilie isst drei Mal am Tag. Zum Frühstück gibt es Brötchen mit Aufschnitt, mittags Rindergoulasch und vielleicht noch einmal Hühnchen zum Abendbrot. Selten reden Familien darüber, woher das Fleisch kommt - dass ein Tier dafür sterben ... mehr

Britische Behörden warnen: Nicht jeden Tag Steak essen

Die britische Regierung rät zu weniger Steaks und Hamburgern: Die Briten sollten ihren Konsum von rotem Fleisch senken - also von Rind, Schwein, Lamm oder Ziege. Gesundheitsexperten hoffen, dadurch jedes Jahr Tausende Todesfälle durch Darmkrebs zu verhindern ... mehr

Fleisch: Ein Wochenende im "Schweine-Camp"

Ein Leben ohne Schweinefilet und Hühnerei? So weit wollen viele trotz des Dioxin-Skandals nicht gehen. Beim "Porkcamp" in Brandenburg schauen 17 Hobbyköche deshalb beim Schlachten genauer hin: Wie entstehen eigentlich die 40 Kilogramm Schweinefleisch, die der Deutsche ... mehr

Dioxin-Skandal: Was man beim Verzehr von Eiern und Fleisch beachten muss

Darf ich noch Eier und Fleisch essen? Diese Frage beschäftigt Verbraucher nach dem neusten Lebensmittelskandal um Dioxin in Tierfutter. Die gefundenen Dioxin-Mengen in einzelnen Eiern sind nach Angaben des Bundesinstituts für Risikobewertung zwar nicht ... mehr

Fleisch: Die häufigsten Irrtümer rund um Fleisch

Vor allem Männer sind noch immer davon überzeugt: Fleisch ist die ideale Sportlernahrung. Doch das stimmt so nicht. Ausdauersportler brauchen beispielsweise nicht mehr Eiweiß als Nicht-Sportler. Und selbst Kraftsportler können sich auch ohne Fleisch ... mehr

Fleischkonsum: Jeder Deutsche verspeist 1094 Tiere

Jeder Deutsche verspeist in seinem Leben durchschnittlich 1094 Tiere. Das teilte der Vegetarierbund in Berlin anlässlich des heutigen Welt-Vegetariertages mit. Demnach isst jeder Deutsche vier Kühe oder Kälber, vier Schafe, zwölf Gänse, 37 Enten ... mehr

Zu viel rotes Fleisch verringert die Lebenserwartung

Wer Fleisch liebt, sollte lieber zur Putenbrust statt zum Filetsteak greifen. Denn ein häufiger Verzehr von "rotem" Fleisch, also Fleisch von Rind, Schwein oder Lamm, verringert die Lebenserwartung. Das berichten Wissenschaftler des US National Cancer Institutes ... mehr
 


shopping-portal