Sie sind hier: Home > Themen >

Fleischprodukte

Thema

Fleischprodukte

Deutsche Schweinefleisch-Exporte gehen zurück

Deutsche Schweinefleisch-Exporte gehen zurück

In Deutschland kaufen immer weniger Menschen  Schweinefleisch . Der Handel mit dem Ausland ist für die Fleischproduzenten umso wichtiger. Doch nun sinken die Exportzahlen. Trotz einer weltweit steigenden Nachfrage gehen die deutschen Schweinefleisch-Exporte ... mehr
Deal mit Donald Trump: US-Rindfleisch soll künftig in EU bevorzugt werden

Deal mit Donald Trump: US-Rindfleisch soll künftig in EU bevorzugt werden

Unter dem Druck von US-Präsident Donald Trump will die EU amerikanischen Rindfleischproduzenten zu besseren Marktchancen in Europa verhelfen. Auch andere US-Produkte sollen gefördert werden. US-Rindfleisch soll künftig in der  EU bevorzugt werden. Nach Angaben ... mehr
Guten Schinken erkennen: Von Serrano bis Schwarzwälder

Guten Schinken erkennen: Von Serrano bis Schwarzwälder

Wer seinen Gaumen mit den besten Schinken der Welt verwöhnen will, muss im Prinzip nicht lange suchen. An jeder guten Wursttheke können Sie erstklassige Ware finden. Der Unterschied zum Feinkosthandel liegt dabei nicht zwangsweise in der Qualität, sondern vielmehr ... mehr
Klöckner kündigt staatliches Tierwohl-Label an

Klöckner kündigt staatliches Tierwohl-Label an

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) will ein staatliches Tierwohl-Label für Fleisch- und Wurstwaren durchsetzen. Das Label solle den Käufern anzeigen, unter welchen Umständen die Tiere gehalten wurden. "Verlässlichkeit und Übersicht für die Verbraucher ... mehr
Höhere Preise: Schweinefleisch wird teurer

Höhere Preise: Schweinefleisch wird teurer

Nach den Krisenjahren 2014 und 2015 für die Landwirte haben die Schlachtpreise wieder angezogen. Verbraucher müssen mehr für ihr Kotelett zahlen. Aber was hat eigentlich China damit zu tun? Verbraucher müssen für Schweinefleisch tiefer in die Tasche greifen. Die Preise ... mehr

Achtung: So schnell verdirbt Fleisch!

Am besten schmeckt Fleisch natürlich, wenn es ganz frisch vom Metzger in die Pfanne oder auf den Grill kommt. Denn Fleisch ist auch im Kühlschrank nicht lange haltbar. Wer verdorbenes Fleisch isst, dem droht eine Lebensmittelvergiftung mit Durchfall und Erbrechen ... mehr

Fünf Gründe, öfter auf Fleisch zu verzichten

Ein bundesweiter Veggie-Tag? Mit diesem Vorschlag scheiterten die Grünen schon 2013. Statt den Bürgern ihren Speiseplan zu diktieren, hätte die Partei vielleicht besser Gründe genannt, warum es sinnvoll ist, den Fleischkonsum zu reduzieren. Denn das kommt nicht ... mehr

So sollten Sie Fleisch aufbewahren

Wie lange sich Fleisch lagern lässt, hängt nicht nur davon ab, wie frisch es ist. Auch die Art und Weise der Lagerung ist für die Haltbarkeit entscheidend. Auf welche Kriterien Sie als Verbraucher dabei achten sollten, erfahren Sie hier. Vom Einkauf ... mehr

Unilever will angeblich Bifi verkaufen

Der Konsumgüterkonzern Unilever will nach einem Bericht des "Hamburger Abendblattes" seine traditionsreiche Salami-Marke Bifi verkaufen. "Unilever plant den Verkauf von Bifi", sagte der Vorsitzende des Eurobetriebsrats von Unilever, Hermann Soggeberg, der Zeitung ... mehr

Discounter senken Preise für Frischfleisch um bis zu neun Prozent

Gute Nachrichten für Fleischkonsumenten: Verbraucher in Deutschland müssen in vielen Fällen weniger für Frischfleisch bezahlen. Die Discounter Aldi-Nord, Aldi-Süd und Norma läuteten eine Preissenkungsrunde für viele Produkte in ihrem Sortiment ein. Fleischprodukte ... mehr

Keime: Bei Proben wurden antibiotikaresistente Keime auf Schweinemett nachgewiesen

Der Verzehr von Schweinemett  ist möglicherweise mit größeren Gesundheitsrisiken verbunden als bisher bekannt. Nach einem Bericht der "Neuen Osnabrücker Zeitung" hat eine Untersuchung ergeben, dass rund 16 Prozent der Proben mit antibiotikaresistenten Keimen belastet ... mehr

Grillen: Grillfleisch und Würstchen aus dem Automaten

An Flughäfen sieht man sie bereits häufiger: Automaten, an denen man die verschiedensten Dinge kaufen kann. Handys, Ladekabel und sogar Goldbarren kann man auf Knopfdruck bekommen. In Bayern gibt es jetzt etwas ganz Neues: Frische Würstchen und Grillfleisch ... mehr

Klonfleisch in Europa längst im Handel

Als britische Forscher 1997 das Klonschaf Dolly präsentierten, war die Aufregung groß. Nun sorgen Dollys Erben in Europa für Wirbel. Experten warnen, das Fleisch und die Milch der Nachkommen geklonter Tiere würden längst den Verbrauchern aufgetischt. Anlass zur Sorge ... mehr

Saftige Preiserhöhung beim Schweinekotelett

Rekordhohe Spritpreise und enorme Preissteigerungen bei Bier und vielen weiteren Lebensmitteln - Verbraucher sind in diesem Jahr wahrlich Kummer gewohnt. Doch jetzt soll auch noch das Schweinekotelett teurer werden. Davon geht der Schweinehalterverband aus. "Wer heute ... mehr

Toast-Schnitzel wird von Stiftung Warentest verrissen

Raus aus dem Tiefkühlfach, rein in den Toaster und nach wenigen Minuten ist das Toastschnitzel fertig. Seit Februar gibt es "Toasty" - einen Fleischsnack zum Toasten. Wie das Fleisch wirklich schmeckt und was drin steckt, hat die Stiftung Warentest in einem Schnelltest ... mehr

Fette und Öle: So erkennen Sie gute Fette

Fett ist nicht gleich Fett. Schon länger weiß man, dass tierische Fette im Übermaß krank machen können, während pflanzliche Öle die Blutfettwerte eher positiv beeinflussen. Doch die Formel "pflanzliches Fett ist besser als tierisches Fett" ist zu einfach. So kommen ... mehr

Fleischhandel: Russland verhängt Importstopp gegen EU-Betriebe

Kurz vor dem EU-Russland-Gipfel sorgt ein neuer russischer Einfuhrstopp für europäisches Schweine- und Geflügelfleisch für Spannungen. Moskau habe laut einem Bericht der Financial Times Deutschland (FTD) seit April insgesamt 70 Betrieben aus sieben EU-Staaten ... mehr

Verbraucher: Fleisch von geklonten Tieren in den USA im Handel

In den USA dürfen künftig Milch und Fleisch von geklonten Tieren in die Läden kommen, ohne dass sie gekennzeichnet werden müssen. Die amerikanische Lebensmittelbehörde hält den Verzehr für unbedenklich. Möglicherweise wird Klonfleisch auch bald in der EU zugelassen ... mehr

Lebensmittelhygiene: Salmonellen sind nicht nur im Sommer gefährlich

60.000 Menschen erkranken jedes Jahr in Deutschland an Salmonellen, 70 bis 120 sterben daran. Das meldet das Bundesinstitut für Risikobewertung. Doch die Dunkelziffer ist weitaus höher: "Diese Zahlen sind nur die gemeldeten Fälle. Fachleute gehen von etwa zwei Millionen ... mehr
 


shopping-portal