Sie sind hier: Home > Themen >

Fleischproduktion

Thema

Fleischproduktion

Keine Überproduktion mehr: Bayerns Umweltminister Glauber fordert bewussteren Fleischkonsum

Keine Überproduktion mehr: Bayerns Umweltminister Glauber fordert bewussteren Fleischkonsum

Fleisch bewusster konsumieren – das fordert Bayerns Umweltminister. Glauber will die Überproduktion von Fleisch reduzieren. Kunden sollen sich demnach damit abfinden, wenn nicht alles immer verfügbar ist.  Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber (Freie ... mehr
Tierschutzbund fordert Fleischsteuer für bessere Tierhaltung

Tierschutzbund fordert Fleischsteuer für bessere Tierhaltung

Um die Tierhaltung in Deutschland zu verbessern, hat der Tierschutzbund eine neue Steuer vorgeschlagen. Sie soll auf Fleisch, Milch und andere Tierprodukte erhoben werden. Der Deutsche Tierschutzbund hat eine Fleischsteuer zur Finanzierung einer besseren Tierhaltung ... mehr
Pferdefleisch-Skandal:

Pferdefleisch-Skandal: "Tote Tiere auf Interrail"

Der Skandal um Burger und Lasagne aus Pferdefleisch trifft mehrere Länder, doch am größten ist die Empörung in Großbritannien. Der verschlungene Weg des Fleisches durch halb Europa schockiert die Öffentlichkeit. EU-Gegner nutzen den Ärger für neue Attacken ... mehr
Fleischproduktion: Rekord bei Tiermast-Anlagen in Deutschland

Fleischproduktion: Rekord bei Tiermast-Anlagen in Deutschland

60 Millionen Mastplätze für Geflügel, 2,5 Millionen für Schweine - die Zahl der Massentieranlagen in Deutschland ist einer Untersuchung der Grünen-Bundestagsfraktion zufolge in den vergangenen drei Jahren extrem gestiegen. Auch weil Holländer ihre Produktion ... mehr
Fleischindustrie-Abwasser: Golf von Mexiko wird zur Todeszone

Fleischindustrie-Abwasser: Golf von Mexiko wird zur Todeszone

Vor der Küste des US-Bundesstaats Louisiana, im Golf von Mexiko, breitet sich eine der größten Todeszonen aus, die dort je gemessen wurde. Untersuchungen deuten darauf hin, dass v or allem die Fleischindustrie dafür verantwortlich ist. Wer wegschwimmen oder wegkrabbeln ... mehr

Deutsche produzieren so viel Fleisch wie nie

Deutschlands Schlachtbetriebe haben letztes Jahr trotz des Skandals um Dioxin so viel Fleisch produziert wie noch nie. In der gewerblichen Schlachtung wurden nach Angaben des Statistischen Bundesamtes insgesamt 8,2 Millionen Tonnen produziert ... mehr

Fünf Gründe, öfter auf Fleisch zu verzichten

Ein bundesweiter Veggie-Tag? Mit diesem Vorschlag scheiterten die Grünen schon 2013. Statt den Bürgern ihren Speiseplan zu diktieren, hätte die Partei vielleicht besser Gründe genannt, warum es sinnvoll ist, den Fleischkonsum zu reduzieren. Denn das kommt nicht ... mehr

"Gülle-Euro": Deutsche sollen Fleischkonsum drosseln

Nach dem Willen von Umweltschützern sollten deutsche Verbraucher ihren übermäßigen Fleischkonsum um die Hälfte verringern. Das fordert die Referentin der Naturschutzorganisation WWF, Tanja Dräger de Teran. Unterstützung bekommt sie von Grünen und SPD im Bundestag ... mehr

Südamerika: Urwald für deutsches Fleisch gerodet

Der unter anderem für die deutsche Fleischproduktion wichtige Sojabohnenanbau in Südamerika hat einem Bericht zufolge weitreichende Konsequenzen für das Ökosystem der Region Gran Chaco. Tausende Hektar Urwald in der Grenzregion zwischen Argentinien, Bolivien ... mehr

Höhere Preise: Schweinefleisch wird teurer

Nach den Krisenjahren 2014 und 2015 für die Landwirte haben die Schlachtpreise wieder angezogen. Verbraucher müssen mehr für ihr Kotelett zahlen. Aber was hat eigentlich China damit zu tun? Verbraucher müssen für Schweinefleisch tiefer in die Tasche greifen. Die Preise ... mehr

Öffentliche Schweineschlachtung trotz Protesten

Schweizer Fleischer haben in Basel öffentlich zwei Schweine geschlachtet, um das Handwerk des Schlachters zu zeigen. Tierschützer und ein ehemaliger Pfarrer protestierten. Trotz Protesten von Tierschützern schlachteten die Metzger in Sissach bei Basel die Schweine ... mehr

Oberbayern: Angeblich Metallteile in Rewe-Leberkäse entdeckt

In einem bayerischen Rewe-Supermarkt soll Leberkäse mit Metallstückchen verkauft worden sein. Eine Mutter beschwerte sich – die SB-Kette reagierte umgehend. Ein Leberkäse aus einem Rewe-Supermarkt in Oberbayern soll scharfkantige Metallteilchen enthalten haben ... mehr

Tagesanbruch: Alle reden vom Klimaschutz – trotzdem passiert viel zu wenig

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? "Heuchelei ist die Tugend des Feiglings", notierte der französische Philosoph Voltaire. Rund 240 Jahre nach seinem Tod sollten die Fraktionen ... mehr
 


shopping-portal