Sie sind hier: Home > Themen >

Florian Kohfeldt

Thema

Florian Kohfeldt

SV Werder Bremen - Muskelfaseriss in der Wade: Toprak fällt mehrere Wochen aus

SV Werder Bremen - Muskelfaseriss in der Wade: Toprak fällt mehrere Wochen aus

Bremen (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss für mehrere Wochen auf seinen Abwehrchef Ömer Toprak verzichten. Der 31-Jährige zog sich bei der 1:4-Niederlage gegen RB Leipzig einen Muskelfaserriss in der linken Wade zu, teilte der Club am Sonntag ... mehr
Bundesliga: Werder braucht Punkte gegen Leipzig

Bundesliga: Werder braucht Punkte gegen Leipzig

Bremen (dpa) - Gleich zweimal spielt Werder Bremen in diesem Monat gegen RB Leipzig. Das DFB-Pokal-Halbfinale am 30. April spielt für Trainer Florian Kohfeldt vor dem Heimspiel in der Fußball-Bundesliga (Samstag, 15.30 Uhr/Sky) aber noch keine Rolle. "Wir konzentrieren ... mehr
Bundesliga - Bremen befreit, Bielefeld stockt: Konkurrenz kann durchatmen

Bundesliga - Bremen befreit, Bielefeld stockt: Konkurrenz kann durchatmen

Bielefeld (dpa) - Obwohl sie sich gerade erst gesehen haben, wollte Arminia-Trainer Frank Kramer seinen Kollegen Florian Kohfeldt noch anrufen. Denn Tipps für den Abstiegskampf hatte sich der neue Coach der Ostwestfalen vom Werder-Trainer in einem ... mehr
1. FC Köln erfindet sich im Abstiegskampf gegen Werder Bremen neu

1. FC Köln erfindet sich im Abstiegskampf gegen Werder Bremen neu

Plötzlich Ballbesitz: Der 1. FC Köln zeigte gegen Werder Bremen am vergangenen Sonntag ungewohnte Dominanz, das belebt die Hoffnungen im Abstiegskampf. Was fehlt, ist ein Vollstrecker. Es klingt wie die Statistik einer Spitzen-Mannschaft: 64 Prozent Ballbesitz ... mehr
Bundesliga-Nachholspiel - Kohfeldt warnt:

Bundesliga-Nachholspiel - Kohfeldt warnt: "Saison ist danach nicht zu Ende"

Bremen (dpa) - Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt hat davor gewarnt, die Bedeutung des Nachholspiels bei Armina Bielefeld zu überhöhen. "Die Saison ist danach nicht zu Ende", sagte Kohfeldt mit Blick auf die Partie am Mittwoch (18.30 Uhr/Sky). Werder kann mit einem ... mehr

Bundesliga - Köln gegen Bremen: Hector-Comeback und ein später Ausgleich

Köln (dpa) - Dass Kapitän Jonas Hector zwölf Minuten nach seinem Comeback zum Retter geworden war, gab seinem Trainer Markus Gisdol den Glauben zurück. "Der Fußball-Gott hat gezeigt, dass er noch da ist", sagte Gisdol. Und bezog dies wohl auf die abgewendete Niederlage ... mehr

1. FC Köln: Darum war Hectors Treffer gegen Werder Bremen regulär

Niederlage abgewendet, Punkt geholt, Kapitän zurückgewonnen: Der 1. FC Köln hat mit dem 1:1 (0:0) gegen den SV Werder Bremen nach drei Niederlagen in Folge seine Negativserie beendet. Die Mannschaft von Markus Gisdol konnte zwar nicht den erhofften Sieg einfahren ... mehr

24. Spieltag: Hector rettet bei Comeback Köln einen Punkt gegen Werder

Köln (dpa) - Jonas Hector kniete abseits der Kollegen auf dem Feld und schaute nachdenklich in den Kölner Himmel. Zwar hatte der Kapitän des 1. FC Köln seinen Verein beim Comeback nach sechs Wochen als Joker vor einer weiteren bitteren Niederlage im Abstiegskampf ... mehr

1. FC Köln: Hector verhindert weiteren Rückschlag

Der 1. FC Köln hat dank Moral und Jonas Hector einen weiteren Rückschlag im Abstiegskampf vermieden. Das Team von Trainer Markus Gisdol kam nach Rückstand noch zu einem 1:1 (0:0) gegen Werder Bremen, hat aber mit 22 Zählern weiter nur ein kleines Polster ... mehr

SV Werder Bremen - Kohfeldt zu Image der Betreuer: So nicht stehen lassen

Köln (dpa) - Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt hat sich gegen das schlechte Image seiner Teammanager und -betreuer gewehrt. "Es gab während der Geisterspiele genau zwei Spiele, wo sich im Nachgang über das Verhalten der Bremer Bank oder der positiven ... mehr

Bundesliga - Kohfeldt: "Wenn Werder und ich wollen, bleibe ich bis 2023"

Bremen (dpa) - Trainer Florian Kohfeldt von Werder Bremen hat Spekulationen über einen Wechsel zu Borussia Mönchengladbach vorerst entkräftet. "Wenn Werder und ich das wollen, dann bleibe ich bis 2023 hier", sagte der 38-Jährige in der Sendung "Sportblitz" von Radio ... mehr

Eintracht Frankfurt: Niederlage gegen Werder Bremen — Trainer-Zoff!

Nach elf Spielen ohne Niederlage setzte es für Eintracht Frankfurt in Bremen wieder eine Pleite. Die Emotionen kochten so hoch, dass nicht nur die Trainer aneinandergerieten. Auch unter den Spielern gab es mächtig Ärger.   Eigentlich ist Adi Hütter einer der ruhigsten ... mehr

Sieg gegen Frankfurt: Werder vermeidet "existenziellen Druck"

Bremen (dpa) - Trainer Florian Kohfeldt von Werder Bremen hat mit großer Erleichterung auf den 2:1-Sieg seiner Mannschaft gegen den Champions-League-Kandidaten Eintracht Frankfurt reagiert. Dieser überraschende Erfolg verschaffte dem Tabellenzwölften zumindest vorerst ... mehr

Bundesliga: Eintracht Frankfurt verliert nach Führung bei Werder Bremen

Die seit fünf Spielen andauernde Siegesserie der Südhessen ist an der Weser gerissen. Trotz Führung verlor Frankfurt bei Werder und verpasst damit Platz drei. Bremen macht einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Erste Liga-Niederlage im Jahr 2021 - Eintracht ... mehr

Bundesliga: Bremen frustriert, Hoffenheim erleichtert

Sinsheim (dpa) - Florian Kohfeldt stand gedankenversunken am Spielfeldrand und haderte mit einem gebrauchten Sonntag. Das deutliche und auch in dieser Höhe verdiente 0:4 (0:2) bei der TSG Hoffenheim war für Werder Bremen ein riesiger Rückschlag in der Bundesliga ... mehr

22. Spieltag: Bremens Niederlage nervt Kohfeldt - "Das war gar nix"

Sinsheim (dpa) - Florian Kohfeldt war ordentlich bedient. "Das war im Kollektiv gar nix. Wir haben viel zu einfache Gegentore bekommen, waren nicht zielstrebig", schimpfte der Chefcoach von Werder Bremen nach der klaren 0:4 (0:2)-Pleite bei der TSG 1899 Hoffenheim ... mehr

Bundesliga - Kohfeldt zu Spekulationen: "Es gibt keinen Sachstand"

Sinsheim (dpa) - Laut Trainer Florian Kohfeldt ist an den Spekulationen über seinen möglichen Wechsel von Werder Bremen zu Borussia Mönchengladbach aktuell nichts dran. "Nur weil an einem anderen Standort ein Trainer entschieden hat, den Verein zu wechseln ... mehr

Möglicher Rose-Nachfolger: Werder rechnet nicht mit Kohfeldt-Wechsel nach Gladbach

Bremen (dpa) - Die Verantwortlichen von Werder Bremen rechnen vorerst nicht mit einem Wechsel ihres Trainers Florian Kohfeldt als möglicher Nachfolger von Marco Rose zu Borussia Mönchengladbach. "Die Arbeit macht ihm hier Spaß. Er macht einen sehr guten ... mehr

Bremens Trainer - Kohfeldt über Gladbach-Gerüchte: "Kein Thema"

Bremen (dpa) - Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt hat Gerüchte über einen möglichen Wechsel nach der Saison zum Bundesliga-Konkurrenten Borussia Mönchengladbach zurückgewiesen. Der 38 Jahre alte Bremer war zuletzt beim Champions-League-Teilnehmer als potenzieller ... mehr

DFB-Pokal: Holstein Kiel im Viertelfinale – Bayern-Schreck schlägt Darmstadt

Nach dem sensationellen Sieg in der letzten Runde gegen den FC Bayern lassen sich die Norddeutschen auch von Darmstadt nicht aufhalten und stehen im Viertelfinale. Dabei entwickelte sich ein echter Krimi. Bayern-Schreck Holstein Kiel hat im DFB-Pokal seinen Siegeszug ... mehr

Werder Bremen: Ist Milot Rashica der Verlierer des Deadline Days?

Auch in dieser Transferperiode gab es Spekulationen um einen Wechsel von Milot Rashica. Doch der Angreifer bleibt nun doch bei Werder Bremen – es ist nicht das erste Mal, dass es mit einem Abschied nicht klappt. Und täglich grüßt das Murmeltier für Milot Rashica ... mehr

Werder Bremen - Trainer Florian Kohfeldt: "Ich habe richtig Lust"

Bremen (dpa) - Trainer Florian Kohfeldt hat Lust auf Werder Bremen auch über die laufende Bundesliga-Saison hinaus. Das sagte der 38-Jährige der "Sport Bild". "Ich weiß, dass es nicht normal war, dass ich trotz der Krise Trainer geblieben bin", sagte ... mehr

Abstiegskampf - Kohfeldt-Lob für Labbadia: "Mit ihm immer besser als davor"

Bremen (dpa) - Trainer Florian Kohfeldt von Werder Bremen hat sich vor dem Abstiegskampfduell bei Hertha BSC mit seinem Berliner Kollegen Bruno Labbadia solidarisiert. Labbadia droht Medienberichten zufolge im Fall einer Niederlage gegen die Bremer (Samstag ... mehr

Bundesliga - Weitere Tests negativ: Werder mit Selke nach Gladbach

Bremen (dpa) - Trotz zunächst unklarer Corona-Testergebnisse kann Werder Bremen im Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach auf Davie Selke und Niklas Moisander zurückgreifen. Bei beiden Spielern fielen die weiteren Tests negativ aus, wie der Club kurz vor der Abfahrt ... mehr

SV Werder Bremen: Stürmer Füllkrug fällt erneut für mehrere Wochen aus

Bremen (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss erneut für mehrere Wochen auf seinen besten Stürmer Niclas Füllkrug verzichten. Seine Verletzung aus dem Training am Freitag stellte sich als Riss des Außenbandes und der Kapsel im rechten Sprunggelenk heraus ... mehr

Bundesliga: Werder auch in Gladbach ohne Augustinsson und Füllkrug

Bremen (dpa) - Werder Bremen muss auch im Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach auf Ludwig Augustinsson und Niclas Füllkrug verzichten. Der schwedische Linksverteidiger Augustinsson wird zum Abschluss der Hinrunde am Dienstag erneut wegen muskulärer Probleme ... mehr

Bundesliga: Mainz-Trainer Svensson verpatzt Debüt – SC Freiburg schießt Köln ab

Mainz 05 hat auch unter dem neuen Trainer Bo Svensson nicht gewonnen. Die 05er unterlagen im Rhein-Main Derby Eintracht Frankfurt und rutschten auf Platz 18 ab. Der SC Freiburg feierte währenddessen eine Gala gegen Köln.  Die neuen Rekordhalter des SC Freiburg haben ... mehr

Plädoyer für Werder-Coach - Füllkrug lobt Kohfeldt: "Niemand hätte es besser gemacht"

Bremen (dpa) - Werder-Profi Niclas Füllkrug hat in einem "Sportbuzzer"-Interview ein flammendes Plädoyer für seinen Trainer Florian Kohfeldt gehalten. "Ich sage ganz ehrlich: Er wäre auch der Richtige gewesen, wenn wir runtergegangen wären", sagte der 27 Jahre ... mehr

Heimniederlage gegen Union - Werder wie ein Abstiegskandidat: Kohfeldt ist "sauer"

Bremen (dpa) - Florian Kohfeldt war sauer. Richtig sauer. Der Bremer Trainer war mit großen Erwartungen in das neue Fußball-Jahr gestartet. Doch das, was er dann von seiner Mannschaft gegen den 1. FC Union Berlin zu sehen bekam, traf den Werder-Coach ... mehr

Bundesliga-Kellerduell - Werder-Coach Kohfeldt: Mainz weckt emotionale Erinnerungen

Bremen (dpa) - Vor dem wichtigen Abstiegskampf-Duell in Mainz kommen beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen die Erinnerungen an zwei bittere Niederlagen in der vergangenen Spielzeit wieder hoch. "Ich muss ehrlicherweise sagen, dass ich diese Spiele emotional nicht ... mehr

"Das war respektlos" – Bremer sauer auf Stuttgarts Matchwinner Wamangituka

Der VfB Stuttgart hat nach fünf Spielen ohne Sieg wieder einen Dreier eingefahren. In Bremen reichte den Schwaben ein durchschnittlicher Auftritt. Ärger gab es über ein spätes Tor. Der Matchwinner ließ sich alle Zeit der Welt. Provozierend langsam schubste Silas ... mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg gewinnt 8-Tore-Wahnsinn – Bremen verpasst Rekord

Der VfL Wolfsburg hat das Torfestival gegen Werder Bremen gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner setzte sich in einer nervenaufreibenden Partie gegen die Remis-Könige aus Bremen durch.  Der VfL Wolfsburg hat seine Erfolgsserie in einem ... mehr

Werder Bremen: Kohfeldt kann Rekord gegen Wolfsburg aufstellen

Bremen trifft an diesem Spieltag auswärts auf Wolfsburg und ist nach dem Remis gegen Bayern im Aufwind. Gegen die Wölfe kann das Team von Trainer Kohfeldt einen nie da gewesenen Bundesliga-Höchstwert aufstellen.  Die vergangene Saison kämpfte Werder Bremen ... mehr

Bundesliga: Flicks Bayern patzen – kämpferisches Werder entführt Punkt

Der FC Bayern München hat beim Heimspiel gegen Werder Bremen überraschend Punkte gelassen. Die Münchner waren zunächst ohne viele Nationalspieler angetreten – und bekamen die Quittung. Bayern München hat sich gegen seinen Lieblingskontrahenten Werder Bremen einen ... mehr

Bundesliga: 1. FC Köln seit März ohne Sieg – Negativserie geht weiter

Es war ein Spiel zum Weggucken, zumindest im ersten Durchgang. Sowohl Werder als auch Köln zeigten keine ansprechende Leistung. Doch in der zweiten Hälfte brachte ein Eigentor Schwung in die Partie. Der 1. FC Köln hat auch das saisonübergreifend 17. Bundesliga-Spiel ... mehr

Remis in Frankfurt - Neue Defensiv-Stabilität: Werder auf gutem Weg

Frankfurt/Main (dpa) - Für einen Schönheitspreis kommt der SV Werder Bremen derzeit nicht infrage. Doch den Titel als "Spaßverderber" der Bundesliga wies Trainer Florian Kohfeldt trotz des teilweise destruktiven Auftritts beim 1:1 (0:0) in Frankfurt und dem dritten ... mehr

Jürgen Klopps Berater verrät: So machte ich "Mia san mia" zum Bayern-Slogan

Marc Kosicke ist Deutschlands wohl erfolgreichster Fußballtrainer-Berater. Durch einen Zufall beeinflusste der gebürtige Bremer jedoch auch die Markenidentität des FC Bayern München, wie er nun ausplauderte. In seinem Hauptberuf berät Marc Kosicke Trainer ... mehr

Ex-Bundesliga-Profi Martin Harnik wechselt in 5. Liga nach Dassendorf

Die aktuelle Transferperiode hat für einige Überraschungen gesorgt. Doch nicht alle Spieler konnten zu namhaften Klubs wechseln. Für Martin Harnik ging es jetzt in die Oberliga. Fußball-Profi Martin Harnik ist einen Tag nach seiner Vertragsauflösung bei Werder Bremen ... mehr

FC Schalke 04: Spuckattacke von Kabak – "hat nichts mit Fußball zu tun"

Unschöne Szene beim 1:3 der Schalker gegen Werder Bremen: Ozan Kabak bespuckt Ludwig Augustinsson. Der findet nach der Partie drastische Worte für die Szene. Trainer Wagner verteidigt seinen Schützling. Der Bremer Profi Ludwig Augustinsson hat mit Entsetzen ... mehr

"Spieltagsfieber": Diese zwei Trainer könnten jetzt schon fliegen

"Spieltagsfieber": In seiner Vorschau auf den zweiten Spieltag erklärt Sportredakteur Dominik Sliskovic, warum zwei Trainer jetzt schon ein Endspiel haben und welcher Verein jetzt sein wahres Gesicht zeigt. (Quelle: t-online) mehr

Werder Bremen: Trainer Kohfeldt sieht sich nach Fast-Abstieg gestärkt

Bremen (dpa) - Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt fühlt sich nach dem Fast-Abstieg und der historisch schlechten vergangenen Spielzeit nicht auf Bewährung. Vor dem Start in die neue Saison der Fußball-Bundesliga betonte der Coach im Interview des Onlineportals ... mehr

Trainer Werder Bremen - Kohfeldt: "Sensation, wenn wir es nach Europa schaffen"

Bremen (dpa) - Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt hält ein Mitspielen seines Teams um die Europa-League-Plätze für nahezu ausgeschlossen. "Stand heute wäre es von den finanziellen Rahmenbedingungen her aber eine Sensation, wenn wir es nach Europa schaffen ... mehr

DFB-Pokal: Werder siegt nach Zitterpartie – Jena scheitert knapp

Werder Bremen hat sich in einem anstrengenden Pokalfight für die zweite Runde qualifiziert. Gegen Drittligist Jena taten sich die Bremer langer schwer, zitterten bis zum Schluss – ehe Neuzugang Chong sie erlöste.  Werder Bremen hat mit einiger Mühe die zweite Runde ... mehr

Werder Bremen: Kohfeldt plant momentan mit umworbenem Rashica

Zell am Ziller (dpa) - Werder-Trainer Florian Kohfeldt plant momentan mit dem wechselwilligen Stürmer Milot Rashica. "Wir sind jetzt an einem Zeitpunkt der Vorbereitung, wo ich mit allen im Verein besprochen habe, ab jetzt plane ich so mit ihm, als ob er am 1. Spieltag ... mehr

Transfermarkt: Werder-Coach Kohfeldt hofft noch auf Rashica-Verbleib

Bremen (dpa) - Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt kann sich einen Verbleib von Offensivspieler Milot Rashica trotz dessen Wechselwunsch beim Fußball-Bundesligisten gut vorstellen. "Er wird kein unglücklicher Mensch sein, wenn er am 6. Oktober noch für Werder ... mehr

Werder Bremen: Urgestein Philipp Bargfrede muss nach elf Jahren gehen

Er wurde bereits in der Jugend von Werder Bremen ausgebildet, spielte danach elf Jahre für die Profis. Nun hat sich der Klub von Philipp Bargfrede verabschiedet – auch ein weiterer Profi muss gehen.  Philipp Bargfrede hat fast seine komplette Karriere bei Werder Bremen ... mehr

Nach Klassenerhalt - Ex-Werder-Manager Lemke: Druck auf Kohfeldt noch größer

Bremen (dpa) - Der langjährige Werder-Manager Willi Lemke sieht Bremens Trainer Florian Kohfeldt trotz der Rettung in der Relegation in der neuen Bundesliga-Saison noch stärker unter Druck. "Unser Trainer hat die schwere Last, von Anfang an eine erfolgversprechendere ... mehr

Saisonanalyse - Werder bleibt Werder: "Extrem dankbarer" Kohfeldt bleibt

Bremen (dpa) - Die Revolution bleibt erwartungsgemäß aus. Auf die Katastrophen-Saison mit dem Fast-Abstieg folgen bei Werder Bremen keine personellen Konsequenzen. Stattdessen soll Trainer Florian Kohfeldt die in dieser Saison so übel abgestürzten Bremer wieder ... mehr

Werder Bremen: Offiziell! Florian Kohfeldt bleibt Trainer

Die Saison blieb für Florian Kohfeldt und die Bremer bis zum letzten Spieltag spannend. Am Ende hielt man sich ganz knapp in der Bundesliga. Und nun ist auch klar, dass der Trainer eine weitere Chance erhält.  Florian Kohfeldt macht weiter ... mehr

Werder Bremen: Florian Kohfeldt bleibt wohl weiterhin Trainer

Bei Werder Bremen geht es wohl mit dem gleichen Personal weiter. Dennoch soll vieles anders werden. Der Klub will nicht noch einmal gegen den Abstieg spielen – Trainer Kohfeldt bekommt seine Bewährungschance. Trotz des nur hauchdünn vermiedenen Abstiegs ... mehr

Medienberichte: Werder setzt weiter auf Kohfeldt - Pk für Freitag geplant

Bremen (dpa) - Trotz des nur hauchdünn vermiedenen Abstiegs aus der Fußball-Bundesliga setzt Werder Bremen weiter auf Trainer Florian Kohfeldt. Nach übereinstimmenden Medienberichten soll der 37 Jahre alte Coach seinen bis zum 30. Juni 2023 laufenden Vertrag ... mehr

Ehemaliger Werder-Profi - Borowka: Kohfeldt "ist einfach nicht der richtige Trainer"

Düsseldorf (dpa) - Der frühere Werder-Profi Uli Borowka glaubt trotz der knapp geschafften Relegation nicht so recht an eine schnelle Wende beim norddeutschen Fußball-Bundesligisten. "Ehrlich gesagt nicht wirklich. Man wird gemeinsam einmal kräftig durchpusten ... mehr

Bundesliga: "Das ist brutal" - Werder Bremen setzt sich gegen Heidenheim durch

Die Grün-Weißen setzen sich in einem Krimi beim Zweitligisten durch und schaffen so in letzter Sekunde den Klassenerhalt. Für Heidenheim ein ganz bitterer Abend – mit Eigentor. Werder Bremen bleibt weiter erstklassig. Den Norddeutschen reichte ... mehr

Werder Bremen: Klassenerhalt! Coach Florian Kohfeldt emotional im Live-TV

Der erfolgreiche Verbleib von Werder Bremen in der Bundesliga setzt beim Trainer der Grün-Weißen Gefühle frei. Nach der Partie wählt Florian Kohfeldt bewegende Worte. 2:2 im Rückspiel der Relegation beim  1. FC Heidenheim, in allerletzter Sekunde den Klassenerhalt ... mehr

1. FC Heidenheim – Werder Bremen: So sehen Sie die Relegation live im TV

Die erste Partie endete torlos, so wird das Rückspiel zwischen Heidenheim und Bremen nicht enden können. Jetzt entscheidet sich, wer künftig in der Bundesliga spielen wird. t-online.de verrät, wo Sie die Partie sehen können. Werder Bremen droht ... mehr
 
1


shopping-portal