Sie sind hier: Home > Themen >

Florian Toncar

Thema

Florian Toncar

FDP-Forderung: Fluthilfen sollen besser steuerlich absetzbar sein

FDP-Forderung: Fluthilfen sollen besser steuerlich absetzbar sein

Durch die Flutkatastrophe verloren Hunderte ihre Existenz. Zahlreiche Spendenaktionen sammeln Geld für die Betroffenen und die Helfer. Diese Spenden soll man besser absetzen können, fordert die FDP. Der FDP-Finanzpolitiker Florian Toncar hat sich dafür ausgesprochen ... mehr
Vorwürfe gegen Olaf Scholz:

Vorwürfe gegen Olaf Scholz: "Sollte es stimmen, wäre das der Hammer"

Olaf Scholz soll Ressourcen des Finanzministeriums genutzt haben, um ein Konzept für seine Partei erstellen zu lassen. Experten kritisieren das als Rechtsbruch, die Opposition wirft ihm Scheinheiligkeit vor.  Nach einem Bericht über die Verwendung von Ressourcen ... mehr
Ein Jahr Wirecard-Affäre: Wer ist Schuld am größten deutschen Bilanzskandal?

Ein Jahr Wirecard-Affäre: Wer ist Schuld am größten deutschen Bilanzskandal?

Ein Milliardenbetrug und internationale Haftbefehle: Das ist die Geschichte der Finanzfirma Wirecard. Vor einem Jahr implodierte der Konzern. Wir erklären Ihnen die Hintergründe des Skandals. Ein deutsches Vorzeigeunternehmen der ersten Börsenliga, ein durchtriebener ... mehr
Wirecard: Opposition äußert heftige Kritik an Olaf Scholz

Wirecard: Opposition äußert heftige Kritik an Olaf Scholz

Der Wirecard-Skandal liegt ein Jahr zurück, der U-Ausschuss im Bundestag hat Bilanz gezogen: Besonders die Kritik an Olaf Scholz ist groß. Politische Verantwortung will aber niemand übernehmen. Ein Vierteljahr vor der Bundestagswahl ziehen die Abgeordneten ... mehr
Wirecard-Skandal:

Wirecard-Skandal: "Kanzlerin Merkel wird einiges aufzuräumen haben"

Der Wirecard-Betrug ist längst eine politische Affäre. Im Untersuchungsausschuss mussten sich Kanzlerin und Finanzminister verteidigen. FDP-Obmann Florian Toncar sieht die Schuld auch bei ihnen. Diese Woche kam es zum Showdown im Wirecard-Untersuchungsausschuss ... mehr

Fall Wirecard: Kritik an Finanzministerium reißt nicht ab

Bei der politischen Aufarbeitung des Wirecard-Skandals reißt die Kritik am Bundesfinanzministerium nicht ab. Minister Olaf Scholz (SPD) und seine Mitstreiter hätten sich "tief im Gestrüpp aus Ausflüchten und Beschönigungen verheddert", sagte der FDP-Obmann ... mehr

Wirecard: Anti-Geldwäsche-Behörde weist Vorwürfe zurück

Bei der Aufarbeitung des Wirecard-Skandals hat der Chef der Anti-Geldwäsche-Einheit des Bundes (FIU) Vorwürfe zurückgewiesen, Fehler gemacht zu haben. Im Untersuchungsausschuss des Bundestags sagte FIU-Chef Christof Schulte am Dienstag, er bleibe bei seiner Aussage ... mehr

Opposition: "Kollektives Aufsichtsversagen" bei Wirecard

Die Opposition sieht beim Wirecard-Skandal ein "kollektives Aufsichtsversagen". Der Skandal sei daneben auch von einem "politischen Netzwerk" und der Sehnsucht nach einem digitalen nationalen Champion ermöglicht worden, heißt es einem Sondervotum ... mehr

Finanzskandal - Wirecard: FDP-Politiker verlangt von Scholz Entlassungen

Berlin (dpa) - Der FDP-Finanzpolitiker Florian Toncar hat Finanzminister Olaf Scholz (SPD) aufgefordert, wegen des Wirecard-Skandals zwei seiner Staatssekretäre zu entlassen. Es gebe immer neue Beweise für Behördenversagen, jetzt ... mehr

CSU-Politiker entschuldigt sich bei Kanzlerin für Guttenberg

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Hans Michelbach hat sich im Fall Wirecard bei Kanzlerin Angela Merkel für den Lobbyismus seines Parteifreundes Karl-Theodor zu Guttenberg entschuldigt. Michelbach sagte am Freitag nach der Aussage Merkels im Untersuchungsausschuss ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: