News und Infos zur Flüchtlingskrise

Flüchtlinge und Asyl in Deutschland

Ramelow: Abschiebeversuch aus Klinik war herzlos

Ramelow: Abschiebeversuch aus Klinik war herzlos

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) will nach der Beinahe-Abschiebung eines Mannes aus einem Krankenhaus auf Regelungen drängen, die vergleichbare Fälle künftig unmöglich machen sollen. Es sollten zunächst Verabredungen unter ... mehr
Marsch durch Mexiko: Polizei stoppt Migranten-Karawane auf Weg Richtung USA

Marsch durch Mexiko: Polizei stoppt Migranten-Karawane auf Weg Richtung USA

Mexiko-Stadt/Washington (dpa) - Im Süden von Mexiko hat die Polizei die Karawane mit Tausenden Migranten aus Mittelamerika vorerst gestoppt. Beamte blockierten die Landstraße zwischen den Bundesstaaten Chiapas und Oaxaca im Süden des Landes, wie die Zeitung "Milenio ... mehr
Kurz vor Hessen-Wahl: Grünen-Chef Habeck kritisiert Merkels Flüchtlingspolitik

Kurz vor Hessen-Wahl: Grünen-Chef Habeck kritisiert Merkels Flüchtlingspolitik

Bislang hielten sich die Grünen in der Flüchtlingspolitik mit Kritik an der Kanzlerin eher zurück. Einen Tag vor der Hessen-Wahl äußert sich Partei-Chef Habeck deutlich über den Herbst 2015. Kurz vor der Wahl in Hessen hat Grünen-Parteichef Robert Habeck Bundeskanzlerin ... mehr
Personalmangel -

Personalmangel - "Spiegel": Ministerium lockert Abschiebe-Vorschriften

Berlin (dpa) - Wegen Personalmangels hat das Bundesinnenministerium Vorschriften für die Abschiebung von ausreisepflichtigen Ausländern gelockert. Vorerst bis Juni 2019 sollen auch Beamte der Bundespolizei, die keinen speziellen Lehrgang als "Personenbegleiter ... mehr
Hoher Schaden bei Feuer in Asylunterkunft in Schwaben

Hoher Schaden bei Feuer in Asylunterkunft in Schwaben

Bei einem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft im schwäbischen Buch (Landkreis Neu-Ulm) ist ein Schaden von 200 000 Euro entstanden. Die Ursache für die Flammen war zunächst unklar, wie ein Polizeisprecher am Samstag sagte. Das Feuer in dem älteren Bauernhaus ... mehr

Nach illegalem Grenzübertritt: Mexikanische Polizei setzt Dutzende Migranten fest

Tapachula (dpa) - Die mexikanische Polizei hat im Süden des Landes Dutzende Migranten aus Mittelamerika in Gewahrsam genommen. Sie hätten illegal den Grenzfluss Suchiate zwischen Guatemala und Mexiko überquert, teilten die Behörden mit. Offiziellen Angaben zufolge ... mehr

Jean-Claude Juncker lehnt Migrationslager in Nordafrika ab

EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker hat Tunesien besucht. Dabei hat er sich gegen die Errichtung von Sammellagern für Migranten in Nordafrika ausgesprochen.  EU-Kommissionspräsident  Jean-Claude Juncker hat die Diskussion um Flüchtlingslager in Nordafrika für beendet ... mehr

Drei Männer nach Polizeieinsatz in Asylunterkunft in U-Haft

Nach dem eskalierten Polizeieinsatz in einer Asylbewerberunterkunft in Niederbayern sitzen drei Männer in Untersuchungshaft. Ein Ermittlungsrichter erließ Haftbefehle gegen vier Männer, wovon einer gegen Auflagen jedoch außer Vollzug gesetzt wurde, wie die Polizei ... mehr

Hilfsorganisation für Flüchtlinge erhält Integrationspreis

Die Bundeskanzlerin ehrt jährlich gemeinnützige Projekte mit dem Nationalen Integrationspreis. Am Montag wird der Verein IsraAid Germany ausgezeichnet. Der Nationale Integrationspreis geht in diesem Jahr an das Projekt "Brückenbau – Vielfalt begegnen!". Dabei betreuen ... mehr

OVG: Vorbestrafter Libyer dürfte abgeschoben werden

Ein mehrfach vorbestrafter Libyer könnte von Sachsen aus abgeschoben werden. Die Androhung der Abschiebung sei rechtmäßig, geht aus einem am Freitag veröffentlichten Urteil des 5. Senates des Oberverwaltungsgerichts in Bautzen (OVG) hervor. Die Berufung des Mannes wurde ... mehr

Donald Trump: Hunderte weitere Soldaten an Grenze zu Mexiko entsendet

Die Verhinderung illegaler Einwanderung ist das zentrale Thema Donald Trumps. Jetzt entsendet der US-Präsident im Parlaments-Wahlkampf nochmals hunderte Soldaten an die Grenze zu Mexiko. Als Reaktion auf die Massenflucht aus Zentralamerika wollen ... mehr

First Lady Elke Büdenbender reist für Unicef in den Libanon

First Lady Elke Büdenbender (56) reist am Sonntag zum ersten Mal allein als Unicef-Schirmherrin ins Ausland. Im Libanon will die Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Projekte des UN-Kinderhilfswerks besuchen. Sie will sich besonders über die Situation ... mehr

Asylbilanz: Weniger Bewerber, viele offene Verfahren

Der europaweite Trend zu sinkenden Asylbewerberzahlen setzt sich auch in Nordrhein-Westfalen weiter fort. Das geht aus einem Sachstandsbericht von Flüchtlingsminister Joachim Stamp (FDP) an den Integrationsausschuss des Düsseldorfer Landtags hervor. Demnach wurden ... mehr

Ausländerbeiräte: "Rassisten sind dreister geworden"

Die Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns (AGABY) warnt vor immer dreister werdenden Rassisten und einem vergifteten politischen Klima. "Es ist tatsächlich so, dass Rassismus massiv zugenommen hat und dass Rassisten dreister ... mehr

Schröter besteht auf Verschärfungen für Asylbewerber

Trotz des Widerstands der mitregierenden Linken will Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) eine zentrale Organisation von Abschiebungen und eine längere Aufenthaltsdauer von Asylbewerbern in den Erstaufnahmen durchsetzen. "An dem Sachstand hat sich nichts ... mehr

Stephansposching: Polizeieinsatz in Asylunterkunft eskaliert - 17 Festnahmen

Großeinsatz in Asylunterkunft in Stephansposching: Bei der Abschiebung eines 29-Jährigen brechen Tumulte aus. Die Polizei muss sich zunächst zurückziehen, 17 Festnahmen folgen. Nach dem eskalierten Polizeieinsatz in einer niederbayerischen Asylbewerberunterkunft ... mehr

Kretschmer fordert parteienübergreifenden Migrations-Konsens

Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer hat einen parteienübergreifenden Konsens in der Migrationspolitik gefordert - etwa im Rahmen eines Einwanderungsgesetzes. Nach wie vor polarisiere dieses Thema Deutschland, sagte der CDU-Politiker dem "Hamburger Abendblatt ... mehr

Staatsschutz ermittelt: Haus von Erika Steinbach mit Farbe angegriffen

Seit ihrem Austritt aus der CDU unterstützt Erika Steinbach die AfD und macht vor allem gegen die Kanzlerin Stimmung. Jetzt wurde ihr Haus mit Farbbeuteln attackiert. Der Staatsschutz ermittelt. Nach der Farbattacke auf das Frankfurter Wohnhaus der ehemaligen ... mehr

Polizeieinsatz in Flüchtlingsunterkunft eskaliert

In einer Asylbewerberunterkunft in Niederbayern ist die versuchte Festnahme eines Mannes aus dem Ruder gelaufen. Der Asylbewerber aus Nigeria habe sich am Mittwoch aus dem Gewahrsam der Polizei befreit, teilten die Ermittler mit. Bewohner der Unterkunft randalierten ... mehr

Flüchtlinge über Grenze gebracht: Fahrer droht Haftbefehl

Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken hat Haftbefehl gegen den 37 Jahre alten Lkw-Fahrer beantragt, der am Dienstag fünf irakische Flüchtlinge über die deutsch-französiche Grenze gefahren haben soll. Er sollte am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt werden, teilte ... mehr

Flüchtlinge über Grenze gefahren: Fahrer bestreitet Absicht

Die fünf irakischen Flüchtlinge, die am Dienstag bei Saarlouis aus einem Kühlwagen befreit wurden, sind eigenen Aussagen zufolge ohne Wissen des Lkw-Fahrers in den Anhänger gestiegen. Der 37 Jahre alte Lkw-Fahrer bestreitet, die fünf bewusst nach Deutschland geschleust ... mehr

Weniger Asylanträge an Sachsens Verwaltungsgerichten

An den sächsischen Verwaltungsgerichten schwinden die Aktenberge in Sachen Asyl - auch dank personeller Verstärkung. Bis Ende September wurde spürbar abgebaut, trotz anhaltend hoher Zahl an Neueingängen. "Jeden Monat werden mehr Verfahren erledigt als neu dazukommen ... mehr

OVG: Abschiebung von Libyer nur bei fehlender Gefährdung

Die Abschiebung eines 22-jährigen Libyers ist nach Einschätzung des Sächsischen Oberverwaltungsgerichts in Bautzen derzeit quasi unmöglich. Der Flugplatz in Tripolis mit angeschlossenem Gefängnis befinde sich unter Aufsicht einer islamistischen Gruppe, sagte der Richter ... mehr

Trump: "Angriff auf die USA": Migranten-Karawane aus Mittelamerika stoppt im Süden Mexikos

Huixtla (dpa) - Auf ihrem Weg Richtung US-Grenze haben Tausende Migranten aus Mittelamerika einen Stopp in der südmexikanischen Stadt Huixtla eingelegt. Die Frauen, Männer und Kinder versammelten sich am Dienstag auf dem Hauptplatz der Stadt. Die Gruppe werde ... mehr

Linke und Grüne fordern Aufklärung über Sammelabschiebung

Linke und Grüne in Berlin fordern vom Senat Aufklärung über die Umstände einer sogenannten Sammelabschiebung von Asylbewerbern am 6. Juni. Im Zusammenhang mit dem Flug nach Madrid soll es nach Darstellung des Flüchtlingsrates zu Gewalt und Demütigungen gegen betroffene ... mehr

Deutsch-österreichische Grenze: Seehofers Einreisesperren zeigen kaum Wirkung

Im Sommer stritt die große Koalition über die Rückführung von Flüchtlingen an der deutschen Grenze. Seehofer setzte sich am Ende durch. Nun veröffentlicht das Innenministerium erste Zahlen. Die von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) Mitte ... mehr

Mehr zum Thema Flüchtlinge im Web suchen

Schwanger und ohne Schuhe mit dem Güterzug unterwegs

Schwanger und ohne Schuhe - so ist eine Frau auf einem Güterzug von Mailand bis nach Zell am Main (Landkreis Würzburg) gereist. Die 25-Jährige ist in Italien auf einen Waggon des Zuges geklettert, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dort habe sie ein Loch in die Plane ... mehr

Polizei stoppt Kühlwagen mit Flüchtlingen

Die Polizei hat am Dienstagvormittag in Saarlouis den Lkw eines mutmaßlichen Schleusers mit fünf Flüchtlingen an Bord gestoppt. Die Iraker hätten sich in dem Kühlwagen befunden und noch in Frankreich per Handy wegen der Kälte selbst den Notruf alarmiert, sagte ... mehr

Abschiebung von gesundem und alleinstehendem Mann zulässig

Die widrigen Lebensbedingungen in Afghanistans Hauptstadt Kabul stehen einer Gerichtsentscheidung zufolge nicht grundsätzlich einer Abschiebung entgegen. Ein alleinstehender und gesunder Mann im arbeitsfähigen Alter dürfe daher nach Kabul zurückgeführt werden, entschied ... mehr

Flüchtlingsbürgen in Essen sollen bis zu 50.000 Euro zurückzahlen

In Essen sollen Bürger, die für Flüchtlinge gebürgt haben, Sozialleistungen zurückzahlen. Im Einzelfall geht es demnach um 50.000 Euro. In Essen sollen Flüchtlingsbürgen Sozialleistungen für Flüchtlinge zurückzahlen. Das berichtet die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung ... mehr

Gesellschaftliches Engagement: Angelina Jolie besucht venezolanische Flüchtlinge

Tumbes (dpa) - US-Schauspielerin Angelina Jolie hat in Peru eine Herberge für Flüchtlinge aus Venezuela besucht. Als Gesandte des UN-Hochkommissars für Flüchtlinge informierte sich die 43-Jährige am Montag in Tumbes an der Grenze zu Ecuador über die Lage der Migranten ... mehr

Trump alarmiert Militär: Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Washington/Tapachula (dpa) - Trotz der Drohungen von US-Präsident Donald Trump haben Tausende Migranten aus Mittelamerika ihren Marsch in Richtung der Vereinigten Staaten fortgesetzt. Die Menschen aus Honduras, El Salvador und Guatemala liefen am Montag bei Temperaturen ... mehr

Bayern verteidigt Grenzpolizei als rechtlich "einwandfrei"

Anders als in einem Rechtsgutachten behauptet ist der Einsatz der bayerischen Grenzpolizei nach Ansicht von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) von der Verfassung gedeckt. "Die unmittelbaren Kontrollen unserer bayerischen Polizisten an der Grenze ... mehr

Österreich: Offene Grenzen? Der nächste Groko-Zoff bahnt sich an

Nach dem Debakel bei der Bayern-Wahl für CSU und SPD wollte die Groko in Berlin eigentlich den Dauerstreit beilegen. Doch schon liegt das nächste Thema auf dem Tisch, bei dem es krachen könnte. In der großen Koalition bahnt sich ein Konflikt über die Grenzkontrollen ... mehr

Grenze zu Mexiko: "Karawane der Migranten" stoppt – Tausende kehren um

Nach dramatischen Szenen an der Grenze zwischen Mexiko und Guatemala kehrt etwas Ruhe ein. Rund 2.000 Menschen aus Honduras haben sich entschieden, in ihre Heimat zurückzukehren. Rund 2.000 Migranten aus Honduras, die sich in Richtung USA aufgemacht hatten ... mehr

"SZ": Gutachten hält Polizei an Grenze für verfassungswidrig

Ein Rechtsgutachten hält den Einsatz der bayerischen Landespolizei bei Kontrollen an der Grenze zu Österreich laut einem Zeitungsbericht für verfassungswidrig. Wie die "Süddeutsche Zeitung" (SZ/Montag) berichtet, haben es die Grünen im Bundestag in Auftrag gegeben ... mehr

"Aquarius"-Flüchtlinge immer noch nicht in Deutschland

Im Sommer sagte die Bundesregierung zu, einige der aus dem Mittelmeer geretteten Menschen in Deutschland aufzunehmen. Doch noch ist dieses Versprechen nicht eingelöst. Mehr als 100 gerettete Bootsflüchtlinge warten in Italien und Malta seit Monaten auf die versprochene ... mehr

Tausende Flüchtlinge finden Jobs im Norden

Flüchtlinge kommen zunehmend auf dem Arbeitsmarkt in Schleswig-Holstein unter. Seit Januar vergangenen Jahres haben 5400 arbeitslose Schutzsuchende sozialversicherungspflichtige Beschäftigungen aufgenommen, wie aus Angaben der Agentur für Arbeit hervorgeht. "Insgesamt ... mehr

Flüchtlinge wollen in die USA: Tausende Migranten warten auf Einreise nach Mexiko

Ciudad Hidalgo (dpa) - Tausende Migranten aus Mittelamerika warten auf ihrem angestrebten Weg in die USA an einem Grenzübergang zwischen Guatemala und Mexiko. Einige versuchten am Samstag, den Grenzfluss Suchiate zu überqueren, um ohne formal nötige Registrierung ihren ... mehr

Auf dem Weg Richtung USA: Hunderte Migranten durchbrechen Grenze zu Mexiko

Zu Tausenden verlassen sie ihre Heimat Honduras, auf der Flucht vor Gewalt und Armut. In Guatemala haben nun die ersten Flüchtlinge die Grenze zu Mexiko durchbrochen. US-Präsident Trump hat eine klare Botschaft an sie. Auf ihrem angestrebten Weg in die USA haben ... mehr

Ihr Ziel sind die USA: Hunderte Migranten überwinden Zaun an Grenze zu Mexiko

Tecún Umán (dpa) - Auf ihrem angestrebten Weg in die USA haben Hunderte Migranten aus Mittelamerika an der guatemaltekischen Grenze zu Mexiko einen Zaun überwunden und die Grenze überquert. Die Flüchtlinge liefen daraufhin in der Nähe der guatemaltekischen Stadt ... mehr

EU-Gipfel: Merkel erteilt Asylkonzept Österreichs eine Absage

Die EU bleibt in der Frage der Verteilung von Flüchtlingen gespalten. Ein Vorschlag Österreichs blitzt beim Gipfel ab. Kanzlerin Merkel warnt vor einem Ende der Solidarität mit den Mittelmeerländern. Seit Jahren sind die Fronten in der europäischen Asyldebatte ... mehr

Politisch motivierte Kriminalität: Ist Hitlergruß von Afghane auf dem Oktoberfest rechts?

Ein Afghane zeigt beim Münchner Oktoberfest den Hitlergruß. Wieso das für die AfD hochwillkommen ist, und was das über die Statistik zu politisch motivierten Straftaten aussagt. Ein Zwischenfall mit einem Afghanen beim Münchner Oktoberfest ist für die AfD Anlass ... mehr

Ministerium holt zu Unrecht abgeschobene Familie zurück

Eine zu Unrecht nach Rumänien abgeschobene syrische Familie soll zurück nach Sachsen geholt werden. Die Zentrale Ausländerbehörde kläre mit der Deutschen Botschaft in Rumänien die Ausreisemodalitäten und die Beschaffung notwendiger Ausreisedokumente ab, teilte ... mehr

"Der Staat allein kann das nicht schaffen"

„Es stimmt etwas nicht“, das Gefühl hätten viele. Sagt Wolfgang Picken. Der Bonner Pfarrer sieht im Engagement der Zivilgesellschaft eine geeignete Antwort auf die Probleme in Deutschland. Chemnitz und Köthen stehen derzeit sinnbildlich für die Spaltung ... mehr

Zentrale Abschiebung: CDU-Fraktion unterstützt Schröter

Die CDU-Fraktion im Brandenburger Landtag unterstützt den Plan von Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD), die Abschiebung abgelehnter Asylbewerber künftig zentral zu organisieren. "Seit drei Jahren fordern wir die Landesregierung auf, die Kommunen von der Aufgabe ... mehr

Weniger Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte

Der zuletzt rückläufige Trend bei den Angriffen auf Berliner Flüchtlingsunterkünfte setzt sich in diesem Jahr fort. Von Januar bis September zählte die Polizei 12 derartige Attacken, wie ein Sprecher auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mitteilte ... mehr

Faktencheck zu AfD-Frage: Die Krätze, die Tuberkulose und die Flüchtlinge

Ein AfD-Abgeordneter fragte die Bundesregierung, was sie gegen einen "signifikanten Anstieg" von Krankheiten wie  Krätze und Tuberkulose  tun wolle. Gibt es da Handlungsbedarf? Gerade hat die AfD einen frisch gewählten bayerischen Landtagsabgeordneten abgemahnt ... mehr

Wieder Auseinandersetzungen in Ankerzentrum in Schwaben

Im zentralen schwäbischen Flüchtlingsheim hat es erneut schwere Auseinandersetzungen gegeben. Dabei wurden neun Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens leicht verletzt, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. Am späten Dienstagabend hatten sich Sicherheitsleute ... mehr

Streit in Asylunterkunft löst Großeinsatz der Polizei aus

Wegen eines Streits in der Asylunterkunft auf dem Gelände des Fliegerhorstes Fürstenfeldbruck ist die Polizei zu einem Großeinsatz ausgerückt. Eine 22 Jahre alte Frau hatte sich nach dem Streit mit einer Security-Mitarbeiterin nicht beruhigen lassen, die Polizei wurde ... mehr
 
1 3 5 6 7 8 9 10
 

Fakten zu Flüchtlingen weltweit


Derzeit befinden sich nach Angaben der UNO-Flüchtlingshilfe UNHCR weltweit knapp 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Besonders alarmierend: unter den Flüchtlingen sind immer mehr Kinder.

Mittlerweile steht fest: Insgesamt 1,09 Millionen Flüchtlinge kamen 2015 nach Deutschland. Die riesigen Flüchtlingsströme aus Krisengebieten wie in Afghanistan und Syrien bringen Behörden von Transitländern wie Ungarn, Italien und Griechenland vor große Herausforderungen und heizen die Diskussion um die sogenannte Flüchtlingskrise und die Verteilung sowohl in Deutschland, als auch in Europa an.
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018