Sie sind hier: Home > Themen >

Flüchtlingswelle

Thema

Flüchtlingswelle

Afghanistan-Tragödie: Teure Folgen für Deutschland

Afghanistan-Tragödie: Teure Folgen für Deutschland

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie den Newsletter jeden Morgen um 6 Uhr kostenlos per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen ... mehr
Afghanistan-Konflikt: EU-Staaten fürchten neue Fluchtmigration

Afghanistan-Konflikt: EU-Staaten fürchten neue Fluchtmigration

Tausende Afghanen versuchen derzeit, ihr Land auf der Flucht vor den Taliban zu verlassen. Die Situation besorgt auch fünf Mittelmeerstaaten der EU. Erste Vorbereitungen werden bereits getroffen. Die EU muss aus Sicht von fünf EU-Mittelmeerstaaten dringend über einen ... mehr
Migration: Brasilien will venezolanische Flüchtlinge im Land verteilen

Migration: Brasilien will venezolanische Flüchtlinge im Land verteilen

Boa Vista (dpa) - Als Konsequenz aus fremdenfeindlichen Angriffen auf venezolanische Flüchtlinge in der Grenzregion will die brasilianische Regierung mehr als 1000 Migranten in andere Landesteile bringen. Die Venezolaner sollten vor allem im wirtschaftlich starken ... mehr
Flüchtlingskrise: Schäuble will Europas Autofahrer zahlen lassen

Flüchtlingskrise: Schäuble will Europas Autofahrer zahlen lassen

Finanzminister Wolfgang Schäuble hat eine EU-weite Benzinsteuer vorgeschlagen. Die Grenzsicherung, die durch die Flüchtlingswelle nötig geworden ist, dürfe nicht an zu geringen Mitteln scheitern. Seine Partei warnt er vor Populismus. Sollen Europas Autofahrer die Kosten ... mehr
Flüchtlingsstrom: Hier liegt das

Flüchtlingsstrom: Hier liegt das "Tor nach Europa" – Experte sieht nur eine Lösung

Massenhaft Afghanen ergreifen die Flucht aus dem Land. Eine neue Route soll den Weg in eine bessere Zukunft ebnen. Schlepper nutzen die Lage und locken Migranten – ein Experte schlägt im t-online-Video Alarm. Viele Afghanen verlassen nach der Machtübernahme durch ... mehr

Rechtsextremismus - Forscher: Radikalisierung durch Corona bleibt

Leipzig (dpa) - Von radikalisierten Gegnern der Corona-Politik könnte aus Sicht des Rechtsextremismus-Forschers Johannes Kiess von der Universität Leipzig auch in einigen Jahren noch Gefahr ausgehen. "Walter Lübcke ist auch erst 2019 ermordet worden und nicht ... mehr

Radikalisierung durch Corona auch nach Pandemie eine Gefahr

Von radikalisierten Gegnern der Corona-Politik könnte aus Sicht des Rechtsextremismus-Forschers Johannes Kiess von der Universität Leipzig auch in einigen Jahren noch Gefahr ausgehen. "Walter Lübcke ist auch erst 2019 ermordet worden und nicht ... mehr

Kinder: In Deutschland werden mehr Minderjährige vermisst

Berlin (dpa) - In Deutschland werden kurz vor Jahresende mehr Minderjährige vermisst als noch vor einem Jahr. Und obgleich die Identifizierung sehr junger Flüchtlinge nach einer Gesetzesänderung im Frühjahr jetzt einfacher ist, stieg auch die Zahl der vermissten ... mehr

Wüst entschuldigt sich bei Terroropfern vom Breitscheidplatz

Fünf Jahre nach dem islamistisch motivierten Terroranschlag auf einem Berliner Weihnachtsmarkt hat sich Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) bei Opfern entschuldigt. Er bitte alle Opfer sowie Angehörigen und Verletzten im Namen des Landes Nordrhein-Westfalen ... mehr

MV beliebt: 10.000 mehr Zu- als Fortzüge bis September

Mecklenburg-Vorpommern erfreut sich als Lebensmittelpunkt wachsender Beliebtheit. In den ersten neun Monaten dieses Jahres zogen 10.468 Menschen mehr in den Nordosten als aus dem Bundesland fortzogen, wie aus Zahlen des Statistischen Landesamtes vom Mittwoch hervorgeht ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: