Sie sind hier: Home > Themen >

Flugausfall

Thema

Flugausfall

Ticket für 27 Euro: Airline soll wegen Flugausfall Entschädigung an Hund zahlen

Ticket für 27 Euro: Airline soll wegen Flugausfall Entschädigung an Hund zahlen

Kopenhagen (dpa) - Eine dänische Regional-Airline soll einem Hund Entschädigung zahlen - wegen eines ausgefallenen Kurzstreckenflugs in Italien. "Das ist so verrückt, wie es sich anhört. Aber die Geschichte ist wahr", sagte der Chef von Danish Air Transport ... mehr
Teilsperrung des Terminals I - Großeinsatz am Frankfurter Flughafen: Mann in Psychiatrie

Teilsperrung des Terminals I - Großeinsatz am Frankfurter Flughafen: Mann in Psychiatrie

Frankfurt/Main (dpa) - Nach einem Zwischenfall mit großem Polizeieinsatz am Frankfurter Flughafen ist ein Verdächtiger in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen worden. Der 38-jährige Mann hatte am Samstagabend mit aggressivem Verhalten und Drohungen ... mehr
Schnee und glatte Straßen: Behinderungen bis ins Flachland

Schnee und glatte Straßen: Behinderungen bis ins Flachland

Schnee und Glätte haben in Teilen Hessens für erhebliche Staus gesorgt. So ging es am Dienstag im Taunus und nahe Wiesbaden stellenweise kaum mehr voran, auch auf der Autobahn 3 staute sich der Verkehr. Bis zum Mittag habe sich die Lage aber weitgehend beruhigt, sagte ... mehr
OLG: Kein Häftling wegen Corona auf freien Fuß gesetzt

OLG: Kein Häftling wegen Corona auf freien Fuß gesetzt

Während der Corona-Pandemie hat das Oberlandesgericht Frankfurt bislang keinen Untersuchungsgefangenen wegen Verfahrensverzögerungen auf freien Fuß setzen müssen. Laut Gerichtspräsident Roman Poseck zeigt dieser Umstand, "dass die Gerichte keine Pausen gemacht haben ... mehr
Prozess gegen Franco A. soll 2021 vor OLG beginnen

Prozess gegen Franco A. soll 2021 vor OLG beginnen

Der Prozess wegen Terrorverdachts gegen den früheren Bundeswehr-Oberleutnant Franco A. soll im Jahr 2021 vor dem Oberlandesgericht Frankfurt beginnen. Einen genauen Zeitpunkt nannte das Gericht am Montag nicht. Ursprünglich war der Beginn bereits für 2020 geplant ... mehr

Rückerstattung bei Reiseverpätung: Kommt die automatische Entschädigung?

Zugverspätungen und Flugausfälle sind ärgerlich. Noch schlimmer ist aber, seiner Entschädigung hinterherzurennen. Die Politik will das jetzt ändern. Und plant die Rechte der Kunden zu stärken. Die Forderungen nach automatischen Entschädigungen von Reisenden ... mehr

Umzug zum neuen Hauptstadt-Flughafen in vollem Gange

Der Umzug von den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld zum neuen Hauptstadtflughafen BER kommt gut voran. Etwa zwei Drittel der Transporte von Großgeräten wie Fluggasttreppen, Flugzeugschlepper und Abfertigungsgeräte seien bereits abgeschlossen, teilte ... mehr

Verdi droht mit Warnstreiks an Airports Köln und Düsseldorf

An den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn drohen in den Herbstferien Arbeitsniederlegungen in der Passagierabfertigung. Die Gewerkschaft Verdi kündigte am Montag an, sie werde die Beschäftigten des Passagierabfertigers Aviation Handling Services (AHS) kurzfristig ... mehr

Späte Ticketerstattungen: Ministerium kritisiert Lufthansa

Die Lufthansa stößt wegen noch ausstehender Ticket-Rückerstattungen in der Corona-Krise auf Kritik aus dem Wirtschaftsministerium. "Es ist nicht nachvollziehbar, dass die Lufthansa trotz der massiven staatlichen Hilfen ihren gesetzlichen Verpflichtungen bislang nicht ... mehr

Reiseanwalt über Reisen in der Coronazeit: Rückerstattung, Stornierung und Co.

Seit Mitte Juni gibt es für die meisten EU-Länder keine offizielle Reisewarnung mehr. Doch was bedeutet das für Reisende und ihre Rechte? Im Interview klärt Rechtsanwalt Prof. Dr. Ronald Schmid die wichtigsten Fragen.  Grenzen wurden wieder geöffnet und auch Hotels ... mehr
 


shopping-portal