Sie sind hier: Home > Themen >

Flugbegleiter

Urteil: Air-Berlin-Flugbegleiter erhalten keine Abfindung

Urteil: Air-Berlin-Flugbegleiter erhalten keine Abfindung

Tausende Flugbegleiter verloren bei der Pleite von Air Berlin ihren Job. Gerichte beschäftigen sich seitdem mit ihren Klagen auf Abfindungen. Nun ist eine Grundsatzentscheidung gefallen. Fast zweieinhalb Jahre nach der Insolvenz von Air Berlin ... mehr
Lufthansa: Gewerkschaft UFO sagt Streik ab – trotz fehlender Einigung

Lufthansa: Gewerkschaft UFO sagt Streik ab – trotz fehlender Einigung

Bei der Lufthansa droht vorerst doch kein Streik der Flugbegleitergewerkschaft Ufo. Diese brach am Montag nach eigenen Angaben ihre Vorbereitungen für den Arbeitskampf ab, nachdem die Lufthansa einen neuen Vorstoß zur Lösung des Tarifkonflikts unternommen hatte ... mehr
Lufthansa fliegt 2019 weniger Passagiere als Ryanair

Lufthansa fliegt 2019 weniger Passagiere als Ryanair

Knapp 145 Millionen Passagiere sind nicht genug für Platz eins: Lufthansa fällt im Ranking der größten europäischen Passagier-Airlines zurück. Eine Sparte schneidet besonders schlecht ab.  Der Lufthansa-Konzern hat seine Stellung als Europas größte Passagier-Airline ... mehr
Germanwings: Ufo beendet Streik

Germanwings: Ufo beendet Streik

Im neuen Jahr legten Flugbegleiter der Airline ihre Arbeit drei Tage lang nieder. Fast 200 Flüge sind ausgefallen. Am kommenden Sonntag will die Gewerkschaft über weiteres Vorgehen beraten.  Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo verzichtet auf eine Verlängerung des Streiks ... mehr
Streik geht weiter: Neue Flugausfälle am Flughafen Köln/Bonn

Streik geht weiter: Neue Flugausfälle am Flughafen Köln/Bonn

Der Streik der den Flugbegleitern von Germanwings geht weiter. Auch am Dienstag kommt es darum am Flughafen Köln/Bonn wieder zu Flugausfällen. Und ein Ende des Konflikts ist nicht in Sicht. Die Flugbegleiter bei Germanwings wollen ihren Streik am Dienstag fortsetzen ... mehr

Streik bei Eurowings & Germanwings: Müssen Fluggäste mit Einschränkungen rechnen?

In der Nacht zum Montag hat der dreitägige Streik der Germanwings-Flugbegleiter an mehreren deutschen Flughäfen begonnen. Infolge des Ausstands, der bis einschließlich Neujahr dauern soll, fallen bundesweit zahlreiche Flüge von Eurowings aus. Germanwings ... mehr

Lufthansa-Streik: Dutzende Germanwings-Flüge wegen Streiks gestrichen

Der lange Tarifstreit zwischen den Flugbegleitern und der Lufthansa eskaliert erneut. Trotz eines kurzfristigen Entgegenkommens der Airline hält die Gewerkschaft am Streik ab Montag fest. Germanwings-Passagiere müssen sich weiterhin auf einen dreitägigen Streik ... mehr

Die Geheimsprache der Stewardessen und Flugbegleiter – "Baby Jesus an Bord"

Ob "Pax", "Hugo" oder "Galley": Flugbegleiter verständigen sich mit Begriffen, die die meisten Passagiere nicht kennen. Lesen Sie hier, was hinter diesen Codewörtern steckt. Der Job von Flugbegleitern ist nicht immer leicht: quengelnde Kinder, Partytouristen ... mehr

Flugezug-Mythen: Warum müssen die Sonnenblenden beim Start oben bleiben?

"Stellen Sie die Rückenlehne Ihres Sitzes senkrecht, und klappen Sie die Tische vor sich zurück" – die Sicherheitsanweisungen im Flugzeug langweilen viele. Doch es gibt gute Gründe, sie strikt zu befolgen. Wenn sich vor dem Start des Flugzeugs die Stewardessen ... mehr

Gewerkschaft setzt Lufthansa neue Frist

Als wäre Weihnachten nicht stressig genug, könnte nun ein Streik bei Lufthansa dazu kommen. Damit droht nämlich die Gewerkschaft Ufo – falls es nicht zu einer Annäherung kommt.  Im Tarifkonflikt um die Flugbegleiter der  Lufthansa  hat die Gewerkschaft ... mehr

Tarifkonflikt: Schlichtung geplatzt – Lufthansa und Ufo ringen weiter

Nach dem zweitägigen Streik der Flugbegleiter schienen sich die Tarifpartner bei der Lufthansa zusammengerauft zu haben. Doch aus der umfassenden Schlichtung wird nun vorerst nichts. Nach der geplatzten Schlichtung bei der Lufthansa suchen Unternehmen ... mehr

Mehr zum Thema Flugbegleiter im Web suchen

Lufthansa und Gewerkschaft Ufo einigen sich – vorerst keine neuen Streiks

Der zweitägige Streik der Flugbegleiter in der vergangenen Woche hat bei Lufthansa ein Umdenken bewirkt. Der Konzern steigt in Verhandlungen mit der bislang hart bekämpften Gewerkschaft Ufo ein. Passagiere der Lufthansa  können aufatmen: Mit einer ... mehr

Dritte Gewerkschaft für Lufthansa Kabinenpersonal gegründet

Bislang rangeln die bisherige Mehrheitsgewerkschaft Ufo und Verdi darum, Tarifverträge für die rund 21.000 Beschäftigten der Lufthansa-Kabine abzuschließen. Jetzt schaltet sich noch eine dritte Gewerkschaft ein.  In dem verfahrenen Tarifkonflikt bei der Lufthansa ... mehr

Lufthansa-Streik: Ufo droht mit noch mehr Ausständen – Ausfälle am Samstag?

Die Gewerkschaft Ufo zeigt sich entschlossen zu weiteren Ausständen, falls Gespräche mit der Lufthansa ohne Ergebnis bleiben. Notfalls könnten auch andere Gesellschaften der Airline bestreikt werden. Am Wochenende steht für Passagiere viel auf dem Spiel ... mehr

Frankfurt: Hunderte Lufthansa-Flüge in Frankfurt ausgefallen

Der Streik der Lufthansa-Flugbegleiter ist am Freitag weiter gegangen. In Frankfurt sind mehr als 400 Flüge gestrichen worden. Am Samstag rechnet die Lufthansa wieder mit weitgehend normalem Betrieb. Am zweiten Tag des Flugbegleiterstreiks bei Lufthansa ... mehr

Zweiter Streiktag bei der Lufthansa: Hunderte Flüge fallen aus

Bei der Lufthansa haben die Flugbegleiter heute ihren zweitägigen Streik fortgesetzt. Wie am Donnerstag fielen hunderte Flüge aus – vor allem an den beiden Drehkreuzen der Airline in Frankfurt und München. Das Kabinenpersonal der  Lufthansa hat seit Donnerstag ... mehr

Hamburg: Flugverkehr wegen Lufthansa-Streiks weiter gestört

Die Flugbegleiter  der Lufthansa streiken weiter. Das spüren auch die Reisenden am Hamburger Flughafen. Wer nach Frankfurt möchte, muss sich Alternativen überlegen. Auch am zweiten Streiktag des Kabinenpersonals der  Lufthansa wird es am heutigen Freitag am Hamburger ... mehr

Lufthansa-Streik: Flugbegleitergewerkschaft nimmt Schlichtungsangebot an

Im Tarifkonflikt mit der Lufthansa hat die Flugbegleitergewerkschaft Ufo einer Schlichtung mit dem Unternehmen zugestimmt. Das hat Auswirkungen auf den Streik. Wende am ersten Streiktag: Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo hat das Schlichtungsangebot ... mehr

Lufthansa: Flugbegleiter-Streik gestartet – 1.300 Flüge gestrichen – folgen weitere?

Der 48-Stundenstreik bei der Lufthansa hat begonnen. Von den Flugstreichungen sind rund 180.000 Passagiere betroffen. 1300 Flüge sind  bereits abgesagt. Doch es könnten noch weitere hinzukommen. Bei der  Lufthansa hat um Mitternacht ein 48-Stunden-Streik ... mehr

Lufthansa: Eilantrag gegen Streik von Gericht abgelehnt – Flüge gestrichen

Noch kämpft die Lufthansa vor Gericht gegen die Streiks ihrer Flugbegleiter. Doch die Auswirkungen auf den Flugplan sind bereits heftig. Von den Flugstreichungen sind rund 180.000 Passagiere betroffen. Die Lufthansa hat wegen des ab Donnerstag ... mehr

Gericht erlaubt Streik bei Lufthansa – Airline will Berufung einlegen

Der  Arbeitskampf der Flugbegleiter  bei der Lufthansa kann stattfinden.  Das hat das Arbeitsgericht Frankfurt entschieden. Jetzt will die Airline Rechtsmittel einlegen. Die Flugbegleiter der  Lufthansa dürfen wie geplant am Donnerstag und Freitag streiken ... mehr

Gewerkschaft Ufo kündigt zweitägigen Streik bei Lufthansa an

Die Flugbegleitergewerkschaft hat einen Streik bei der Lufthansa-Kerngesellschaft angekündigt. Die Arbeitskampfmaßnahme könnte auch auf weitere Airlines des Konzerns ausgeweitet werden.  Fluggäste der Lufthansa müssen in dieser Woche mit Störungen durch Streiks rechnen ... mehr

Urteil: Airline muss Betrunkene nicht mitfliegen lassen

Schreiende Kinder, Betrunkene, übel riechende Menschen: Auf Flügen gibt es häufig unangenehme Sitznachbarn. Doch Airlines können Passagiere unter bestimmten Umständen auch abweisen. Eine Fluggesellschaft muss betrunkene Passagiere nicht mitfliegen lassen ... mehr

Verzögerungen für Reisende: Mehrere Streiks in Italien geplant

Bahn-Angestellte, Fluglotsen, Flugbegleiter und Piloten: Gleich mehrere Berufsgruppen legen in Italien gegen Ende der Woche die Arbeit nieder. Das können Reisende nun tun. Reisende in Richtung Italien müssen sich in den kommenden Tagen auf erhebliche ... mehr

Lufthansa-Töchter: Ufo-Warnstreiks bescheren Lufthansa rund hundert Ausfälle

Der Lufthansa ist es am Sonntag nicht gelungen, die Warnstreiks ihrer Flugbegleiter ins Leere laufen zu lassen. Das Unternehmen kündigte an, noch heute eine Bilanz zu ziehen. Die Machtprobe im Konzern geht weiter. Nach dem Warnstreik der Flugbegleiter werten ... mehr

Streik der Lufthansa-Töchter: Auswirkungen halten sich in Grenzen

Streik der Flugbegleiter ausgedehnt: Das bedeutet der Ausstand für die Flugpassagiere. (Quelle: Reuters) mehr

ZDF-"Traumschiff": Ex-Kapitän Sascha Hehn kritisiert "Fließbandarbeit"

Als "Traumschiff"-Kapitän schrieb Sascha Hehn Fernsehgeschichte. Doch im vergangenen Jahr verabschiedete er sich von der Kultserie. Nun sagt er: Er müsse nicht mehr diplomatisch sein. In den Achtzigerjahren stand er zum ersten Mal für "Traumschiff" vor der Kamera ... mehr

Ryanair: Airline lässt Fünfjährigen nicht aufs Bord-WC – Er pinkelt sich ein

Ryanair verbietet einem fünfjährigen Jungen, aufs Klo zu gehen. Er musste sich vor allen Passagieren in die Hose machen. Die Mutter erzählt t-online.de die ganze Geschichte. "Das sind solche ...", Miriam Schneider* benutzt einen Kraftausdruck, als sie am Telefon ... mehr

Zwangsprostitution: Verkommt Deutschland zum "Puff Europas"?

Deutschland ist für Frauenhändler bisher ein angenehmes Pflaster. Sie werden meist nur zu Geld- oder Bewährungsstrafen verurteilt, wenn überhaupt. Doch jetzt wächst international der Druck, das Land nicht zum "Puff Europas" verkommen zu lassen. Jürgen Rudloff ... mehr

Ryanair: Flugbegleiter erhalten erstmals Tarifvertrag

Nach monatelangen Verhandlungen haben sich ver.di und Ryanair auf einen Tarifvertrag für das Kabinenpersonal geeinigt. Dies ist allerdings nur ein Etappensieg – andere Konflikte bei der Airline sind längst nicht gelöst. Beim Billigflieger Ryanair ist der erste ... mehr

Boeing 737 Max 8: Flugbegleiter in den USA fordern Startverbot

Nach dem Absturz einer zweiten Boeing 737 Max 8 ziehen mehrere Aufsichtsbehörden die Maschine aus dem Verkehr. Das fordern nun auch Flugbegleiter der USA. Die US-Luftfahrtbehörde sieht keinen Grund dafür.  Nach dem Absturz einer Boeing 737 Max 8 in  Äthiopien haben ... mehr

Germania-Mitarbeiter nach Insolvenz: "Wut, einfach nur Wut ohne Ende!"

Kurz nach der Landung gegen 1 Uhr am Morgen hat er es erfahren: Das war sein letzter Flug für die Airline Germania. Mit t-online.de hat Flugbegleiter Jonas Schmidt über die letzte Nacht gesprochen. Gegen 0.50 Uhr hat der Airbus 321 auf dem Flughafen ... mehr

Vater fliegt mit Stewardess, um Weihnachten bei ihr zu sein

Pierce Vaughan sollte an Weihnachten als Stewardess arbeiten. Ihr Vater aber wollte bei ihr sein – und stieg einfach mit ins Flugzeug und reiste drei Tage mit ihr durch die USA. Das ist wahrer Familiensinn: Ein 65-jähriger US-Amerikaner ... mehr

Streik am Düsseldorfer Flughafen: Eurowings-Mitarbeiter legen die Arbeit nieder

Sie fordern verlässlichere Dienstpläne, einen starken Betriebsrat und ein Ende der 18-Stunden-Schicht. Am Dienstag haben Eurowings-Mitarbeiter die Arbeit niedergelegt. Am Düsseldorfer Flughafen haben erste Eurowings-Mitarbeiter im Rahmen eines Warnstreiks ihre Arbeit ... mehr

Streik bei Ryanair: Billigairline streicht hunderte Flüge

Streiks der Flugbegleiter in der Urlaubszeit können viele Familienurlaube beeinträchtigen. Der Billigflieger Ryanair bietet betroffenen Kunden eine Entschädigung an. Wegen angedrohter Streiks des Kabinenpersonals hat der Billigflieger Ryanair für die kommende Woche ... mehr

Studie zeigt erhöhte Krebsrate bei Flugpersonal – Hautkrebs besonders häufig

Flugzeugbesatzungen in den USA erkranken häufiger an verschiedenen Formen von Krebs als der Durchschnitt der Bevölkerung. Neben verschiedenen Hauttumoren tritt Krebs an Brust, Gebärmutter, Darm, Schilddrüse und Gebärmutterhals bei Berufsfliegern öfter auf, berichten ... mehr

Erneut tierisches Problem: United Airlines-Flug umgeleitet

Die US-Fluggesellschaft United Airlines hat ein tierisches Problem: Erst starb ein Hundewelpe im Gepäckfach, wenig später flog ein Hund nach Japan statt nach Kansas. Jetzt wurde wegen eines weiteren Fehlers ein ganzer Flug umgeleitet. Dieses Mal jedoch bemerkte United ... mehr

United Airlines: Welpe stirbt in Gepäckfach

Die kleine Bulldogge einer Passagierin ist während eines United-Airlines-Flugs qualvoll gestorben – weil die Flugbegleiter darauf bestanden, sie ins Gepäckfach zu setzen.  Es sei unbedenklich, war der Besitzerin versichert worden. Auf dem Flug von Houston ... mehr

Flugpassagier zieht sich nackt aus und attackiert Stewardess

Ein 20-jähirger Fluggast ist auf einem Flug in Asien durchgedreht: Zuerst entkleidete er sich und schaute Pornos, dann belästigte er die Flugbegleiterinnen. Der Mann konnte überwältigt werden. Mit einem Striptease an Bord hat ein Student in einem Passagierflugzeug ... mehr

Nackter Passagier zwingt Flugzeug in USA zur Umkehr

Auf einem Inlandsflug in den USA zog sich ein Passagier aus. Daraufhin musste das Flugzeug zum Startflughafen umkehren. Ein US-Flug von Anchorage nach Seattle musste wegen eines nackten Passagiers an Bord am Mittwoch (Ortszeit) umkehren. Den Behörden zufolge hatte ... mehr

Air Berlin: Erfolgreiche Erinnerungsstück-Versteigerung

352 Euro für 100 Schokoherzen, 8.000 Euro für ein Modell des Airbus A 330: Air-Berlin-Nostalgiker haben bei der Online-Versteigerung von Erinnerungsstücken der insolventen Fluggesellschaft tief in die Tasche gegriffen. Servierwagen gingen ... mehr

Stewardess stürzt vor Start aus Flugzeug

Glück im Unglück: Kurz vor dem Start eines Flugzeuges ist eine Stewardess in Moskau aus der Maschine gestürzt, erlitt aber keine schweren Verletzungen. Sie sei ausgeglitten und abgestürzt, als sie die hintere Tür schließen wollte, teilte die betroffene Fluggesellschaft ... mehr

Expansionskurs: Eurowings einigt sich mit Gewerkschaften

Eurowings hat sich mit den  Gewerkschaften auf Bedingungen für den geplanten Wachstumskurs in Deutschland geeinigt. Frühere Air-Berlin-Mitarbeiter können nun hoffen. Die Lufthansa-Tochter Eurowings hat sich mit den Gewerkschaften Verdi und Vereinigung Cockpit ... mehr

250 ehemalige Air Berliner haben neuen Job

Rund 250 frühere Mitarbeiter der Pleite-Fluggesellschaft Air Berlin werden einen guten Start ins neue Jahr haben. Gut zwei Wochen vor Weihnachten haben sie wieder einen Arbeitsvertrag in der Tasche.  "Es geht gut voran", sagte der Leiter der Arbeitsagentur Berlin ... mehr

Air-Berlin-Mitarbeiter wollen in Berlin Zeichen setzen

Bis zum Schluss bangen die Air Berlin-Mitarbeiter um ihre Zukunft. Am Freitag landet die letzte Maschine in Berlin. Diesen Abend wollen die Mitarbeiter für sich nutzen. Am Abend des letzten Air-Berlin-Flugs wollen die Air-Berlin-Mitarbeiter ein "sichtbares Zeichen ... mehr

SriLankan Airlines: Handy-Akku sorgt für Alarm im Flugzeug

Ein brennender Handy-Akku forderte eine schnelle Reaktion der Besatzung eines Flugzeugs von Indien nach Sri Lanka.  Der Akku, der in einer Tasche in einem Handgepäckfach über den Sitzen verstaut war, geriet während des Flugs in Brand und fing an zu qualmen ... mehr

Lufthansa: 3000 neue Mitarbeiter bis 2018

Die Lufthansa will in diesem Jahr insgesamt 3000 neue Mitarbeiter einstellen. Der Konzern sucht für seine Fluggesellschaften allein rund 2200 Flugbegleiter. Dazu liefen seit dem vergangenen Jahr neben den herkömmlichen Bewerbungsprozessen elf Flugbegleiter-Castings ... mehr

British Airways: Streitsüchtiges Paar aus Flugzeug geworfen

Erneut hat ein Zwischenfall an Bord einer Linienmaschine zum Rauswurf von Passagieren geführt. Die Streitlust zweier Briten zwang den Piloten zu einer außerplanmäßigen Landung. Der Pilot einer Boeing 777 der Gesellschaft British Airways landete am Mittwoch ... mehr

Erneut sorgt US-Airline für Kopfschütteln

Knapp zwei Wochen nach dem gewaltsamen Rauswurf eines Passagiers bei United Airlines sorgt ein neuer Vorfall bei einer anderen großen US-Fluggesellschaft für Aufsehen. Das ruppige Verhalten eines Mitarbeiters bringt die Passagiere auf die Barrikaden. In einem ... mehr

TUIfly-Ferienflieger: Copilot erkrankt - Stewardess übernimmt Boeing

Eine Stewardess hat einen Copiloten mit Kreislaufproblemen im Cockpit eines Ferienfliegers ersetzt. Laut der Airline bestand zu keinem Zeitpunkt Gefahr. "Die Crew hat sich dabei vorbildlich verhalten", bestätigte Jan Hillrichs, der Sprecher der in Hannover ... mehr

Heiße Flugbegleiterinnen zeigen sich freizügig auf Instagram

Heiße Flugbegleiterinnen zeigen sich freizügig auf Instagram mehr

Lufthansa will 3000 neue Mitarbeiter einstellen - Flugbegleiter gefragt

Die  Lufthansa will in diesem Jahr mehr als 3000 neue Mitarbeiter einstellen. Überwiegend sollen Stellen in Deutschland besetzt werden, wie ein Sprecher der größten deutschen Fluggesellschaft in Frankfurt sagte. Gesucht werden rund 2200 Flugbegleiter. 1400 davon ... mehr

Vesna Vulovic: Berühmte Stewardess ist tot

Sie hat angeblich einen Sturz aus 10.000 Metern Höhe überlebt, jetzt ist die serbische Stewardess Vesna Vulovic gestorben. Freunde hätten die 66-Jährige tot in ihrer Wohnung entdeckt, berichtete das serbische Staatsfernsehen. Die Todesursache war zunächst nicht bekannt ... mehr

Ufo weitet Eurowings-Streik auf Germanwings aus

Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo weitet ihren für Donnerstag geplanten Streik bei Eurowings auf die größere Schwestergesellschaft Germanwings aus. Das teilte die Gewerkschaft mit. Damit ist nahezu das gesamte Europanetz der Lufthansa-Billig-Plattform Eurowings ... mehr

Ufo und Lufthansa verhandeln wieder: Vorerst kein Streik bei Eurowings

Bei der Lufthansa-Billigtochter Eurowings wird an diesem Montag nun doch nicht gestreikt, sondern wieder verhandelt. Einen Streik des Kabinenpersonals soll es bis einschließlich Dienstag nicht geben. Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo signalisierte am Sonntag in einem ... mehr
 


shopping-portal