Sie sind hier: Home > Themen >

Fluggesellschaft

Thema

Fluggesellschaft

Großbritannien: Fluglinie Flybe ist insolvent

Großbritannien: Fluglinie Flybe ist insolvent

Eine Maschine von Flybe: Die britische Fluggesellschaft musste Insolvenz anmelden, auch das Coronavirus spielt eine Rolle. (Quelle: Reuters) mehr
Insolvenz bei Air Berlin: Deshalb sind die Piloten-Kündigungen unwirksam

Insolvenz bei Air Berlin: Deshalb sind die Piloten-Kündigungen unwirksam

Die Kündigungen der Piloten der insolventen Air Berlin sind unwirksam. Das entschied das Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Hoffnung auf nennenswerte Nachzahlungen können sich betroffene Piloten aber dennoch wohl kaum machen. Die Fluggesellschaft Air Berlin war im August ... mehr
Ticket für 27 Euro: Airline soll wegen Flugausfall Entschädigung an Hund zahlen

Ticket für 27 Euro: Airline soll wegen Flugausfall Entschädigung an Hund zahlen

Kopenhagen (dpa) - Eine dänische Regional-Airline soll einem Hund Entschädigung zahlen - wegen eines ausgefallenen Kurzstreckenflugs in Italien. "Das ist so verrückt, wie es sich anhört. Aber die Geschichte ist wahr", sagte der Chef von Danish Air Transport ... mehr
Gewerkschaft Ufo kündigt zweitägigen Streik bei Lufthansa an

Gewerkschaft Ufo kündigt zweitägigen Streik bei Lufthansa an

Die Flugbegleitergewerkschaft hat einen Streik bei der Lufthansa-Kerngesellschaft angekündigt. Die Arbeitskampfmaßnahme könnte auch auf weitere Airlines des Konzerns ausgeweitet werden.  Fluggäste der Lufthansa müssen in dieser Woche mit Störungen durch Streiks rechnen ... mehr
Thomas Cook ist pleite: Deutsche Tochtergesellschaft meldet Insolvenz an

Thomas Cook ist pleite: Deutsche Tochtergesellschaft meldet Insolvenz an

Nach der Pleite der britischen Muttergesellschaft Thomas Cook ist nun auch die deutsche Thomas Cook GmbH insolvent. Am Mittwoch sei bei Gericht ein Insolvenzantrag eingereicht worden, teilte die deutsche Tochter mit. Nach dem britischen Reisekonzern  Thomas ... mehr

Chaos am Münchner Flughafen

Chaos in München: Nach einem Sicherheitsvorfall räumt die Polizei Teile des Flughafens. (Quelle: Reuters) mehr

Ryanair: Nach Gewinneinbruch werden innerdeutsche Flüge gestrichen

Ryanair auf Sparkurs: Aufgrund eines Gewinneinbruchs plant die Billigairline den Abbau von Stellen in ganz Europa. Nun wird bekannt, dass sich die Fluglinie auch aus dem innerdeutschen Geschäft zurückzieht. Die irische Fluggesellschaft Ryanair stoppt ... mehr

Skytrax-Ranking 2019: Das sind die zehn beliebtesten Airlines der Welt

Ein guter Service in der Kabine, komfortable Sitze, gutes Essen, eine angenehme Lounge – viele unterschiedliche Aspekte machen eine gute Airline aus. Jedes Jahr stimmen Fluggäste aus aller Welt darüber ab, welche Fluggesellschafft die beste ... mehr

Ranking: Das war 2018 die sicherste Fluglinie der Welt

Jährlich veröffentlicht das Hamburger Flugunfallbüro JACDEC ein Ranking der sichersten Fluggesellschaften weltweit. 2017 landete die arabische Fluggesellschaft Emirates auf Platz 1. Wer in Sachen Sicherheit nun die Rangliste anführt, erfahren Sie hier. Die sicherste ... mehr

Noch immer Flugzeuge im Air-Berlin-Design unterwegs

Am 27. Oktober 2017 stellte die insolvente  Fluggesellschaft  Air Berlin  ihren Flugbetrieb ein.  Der letzte Flug brachte Passagiere von München nach Berlin. Doch warum sind die Maschinen der Airline immer noch am Himmel zu sehen? Ein Jahr nach dem letzten ... mehr

BGH stärkt Passagierrecht bei Flugausfall: Wann muss die Airline zahlen?

Wenn der Flieger viel zu spät startet oder ganz ausfällt, können Reisende eine Entschädigung fordern. Und auch bei Ausfällen aufgrund von Streiks kann Passagieren eine Ausgleichszahlung zustehen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) nun entschieden. Flugreisende ... mehr

Nach Insolvenz: Air Berlin kann Staatskredit zurückzahlen

Es ist ein Jahr her, dass Air Berlin der Geldhahn zugedreht wurde. Um den Betrieb vorübergehend aufrechtzuerhalten, bekam die Fluggesellschaft  von der Bundesregierung  einen Kredit in Millionenhöhe. Jetzt könne der Betrag zurückgezahlt werden. Die insolvente ... mehr

Air Berlins soll an Lufthansa und Easyjet verkauft werden

Die insolvente Fluglinie Air Berlin bleibt im Verkaufsprozess bei der in der vorigen Woche eingeschlagenen Linie. Der Aufsichtsrat des Unternehmens stimmte dem Plan zu, über den Verkauf des Fluggeschäfts weiter mit der Lufthansa und dem Billigflieger Easyjet ... mehr

Mögliche Vorentscheidung über Verkauf von Air Berlin am Donnerstag

Bei der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin könnte am Donnerstag eine Vorentscheidung über den Verkauf an Investoren fallen. Die drei Gläubigerausschüsse des Dachkonzerns, der deutschen Gesellschaft und der Techniksparte sollen nach Informationen aus Branchenkreisen ... mehr

Nach Air-Berlin Pleite: Condor und Eurowings bieten Karibikflüge an

Konkurrenten von Air Berlin wollen mit neuen Angeboten von der Pleite der Fluggesellschaft profitieren. So kündigte der Ferienflieger Condor zusätzliche Verbindungen in die Karibik vom Air-Berlin-Kreuz Düsseldorf an. Zugleich will die Lufthansa Billigtochter Eurowings ... mehr

Flugausfälle bei Air Berlin: 200 Piloten krank – tausende Passagiere betroffen

Bei der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin fallen am Dienstag 100 von insgesamt 750 Flügen aus. Tausende Passagiere sind davon betroffen. Hintergrund ist offenbar ein Streit um die Zukunft der Piloten der Airline. Grund für die Ausfälle seien "außergewöhnlich viele ... mehr

Air Berlin: Lufthansa und Easyjet greifen nach Pleite-Airline

Nach der Pleite von Air Berlin hat das Geschacher um die Filetstücke der insolventen Fluggesellschaft begonnen. Die Lufthansa, aber auch Easyjet planen eine Übernahme von Betriebsteilen – sehr zum Ärger der Konkurrenz. Air-Berlin-Passagiere können erst einmal aufatmen ... mehr

Lufthansa: Internet nun auf Kurz- und Mittelstreckenflügen

Surfen über den Wolken ist bei der Lufthansa und mehreren Tochtergesellschaften künftig auch auf Kurz- und Mittelstreckenflügen möglich – allerdings nicht kostenlos. Mit der entsprechenden Technologie seien inzwischen 19 Maschinen der Lufthansa, 31 Flugzeuge ... mehr

Namenskorrektur bei Flugbuchung wird teuer

Tippfehler passieren, ob nun aus Zeitdruck oder Unachtsamkeit. Kleine Fehler können bei Flugbuchungen jedoch schnell ins Geld gehen, denn Fluggesellschaften fordern oft eine Bezahlung der Datenänderungen. Meier statt Maier, Philip statt Philipp: Bei einer Flugbuchung ... mehr

Streik: Airline muss Passagiere bei langer Wartezeit betreuen

Für Freitag hat die Gewerkschaft Verdi das Bodenpersonal an den Berliner Flughäfen zum Streik aufgerufen. Passagiere müssen mit Verspätungen und Flugausfällen rechnen – das wird für Frust sorgen. Doch die gute Nachricht: Bei einem Streik mit langen Wartezeiten ... mehr

Fluglinie will nicht nur mit niedrigen Preisen überzeugen

Fluglinie will nicht nur mit niedrigen Preisen überzeugen mehr

Wichtiges Urteil für Fluggäste: Entschädigung für Verspätung wegen Rollfeld-Unfall

Bei technischen Problemen im normalen Alltagsgeschäft müssen die Fluggesellschaften Entschädigung für größere Verspätungen zahlen. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden. Dem Urteil zufolge stehen Passagieren ab drei Stunden Verzögerung in der Regel ... mehr

Die Top 10 der Hotels, die ursprünglich einem anderen Zweck dienten

In Zusammenarbeit mit der Hotelsuche Trivago stellen wir zehn Hotels vor, in denen Reisenden in Gemäuern übernachten, die ursprünglich nicht als Hotel bestimmt waren. So übernachten Reisende zum Beispiel im ehemaligen Gefängnis in Boston in einer ehemaligen ... mehr

Lufthansa-Piloten drohen mit weiterem Streik - 1511 Flüge gestrichen

Die Piloten der Lufthansa haben ihren Streik am Dienstag fortgesetzt und zusätzlich auf Langstreckenflüge ausgeweitet. Am Frankfurter Flughafen wurden fast sämtliche Langstreckenflüge gestrichen. Auch der Großteil der Kurz- und Mittelstreckenflüge ab Frankfurt findet ... mehr

Neuer Airbus A350 fliegt zuerst zwischen Frankfurt und Doha

Das neue Airbus-Großraumflugzeug A350 wird zuerst auf der Strecke zwischen Frankfurt und Doha von Qatar Airways eingesetzt. Das Modell A350-900 soll ab Mitte Januar 2015 täglich die zwei bestehenden Nonstop-Verbindungen bedienen, teilte die Airline mit. Qatar Airways ... mehr

Lufthansa streikt: Live-Auskunft über betroffene Flüge

Nachdem die Piloten der Lufthansa ihren Streik nun auch auf Langstrecken-Flüge ausgeweitet haben, müssen noch mehr Passagiere mit Flugausfällen rechnen. Auf der Internetseite der Airline können sich deren Kunden darüber informieren, ob ihr Flug von dem Streik betroffen ... mehr

Lufthansa: Strecke Frankfurt-Abu Dhabi wird unwirtschaftlich

Die Lufthansa knickt vor der starken Konkurrenz arabischer Fluglinien ein und wird künftig keine Flüge mehr nach Abu Dhabi anbieten. Stattdessen dürften Fluggäste auf Air Berlin bzw. deren Partner Etihad zurückgreifen. Das Luftfahrt-Bundesamt habe der arabischen ... mehr

Ebola-Witz im Flieger: Sondereinsatz-Team führt Fluggast ab

Diesen vermeintlichen Witz hätte sich der Fluggast lieber nochmal überlegen sollen: Ein Passagier auf einem Flug von den USA in die Dominikanische Republik hat mit einem Ebola-Scherz Angst unter den Reisenden verbreitet. Er rief: "Ich habe Ebola und komme aus Afrika ... mehr

Airline haftet nicht für Maus im Flugzeug

Nicht alle Menschen finden Mäuse niedlich und wenn diese dafür sorgen, dass ein Flug verspätet startet, macht es das nicht besser. Aber: Eine Fluggesellschaft muss ihren Passagieren keinen Schadensersatz zahlen, wenn eine Maus im Flieger den Start vereitelt ... mehr

Airlines dürfen keine Stornogebühren verlangen

Fluglinien dürfen nach Angaben des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) laut einer Entscheidung des Berliner Kammergerichts keine Extra-Bearbeitungsgebühr für die Stornierung einer Flugbuchung verlangen. Das teilte der vzbv in Berlin unter Verweis auf ein Urteil ... mehr

Streik: Lufthansa-Piloten kämpfen eigentlich gegen geplante Billigableger

Seit Wochen kämpfen die Piloten der Lufthansa für eine Beibehaltung der Übergangsversorgung, um weiterhin mit 55 Jahren in den bezahlten Vorruhestand gehen zu können. Doch laut einem Medienbericht soll der wahre Hintergrund für die Streiks ... mehr

Malaysia Airlines trennt sich von etwa 6000 Mitarbeitern

Die beiden Flugzeugkatastrophen um die Malaysia Airlines Flüge MH17 und MH370 haben die Fluggesellschaft in eine Existenzkrise geführt. Wegen ausbleibender Fluggäste und großer Verluste musste der Staat die Mehrheit an Malaysias Marktführer übernehmen. Nun werden ... mehr

Malaysia Airlines wird nach MH17-Absturz verstaatlicht

Zwei schwere Unglücke waren zu viel für Malaysia Airlines. Die hohe Verluste schreibende malaysische Fluglinie wird komplett unter staatliche Kontrolle gestellt. Der Staatsfonds Khazanah Nasional, mit 70 Prozent der Anteile bereits ... mehr

Lufthansa hat zu wenig Flugbegleiter

Mitten in der Ferienzeit hat die Lufthansa mit einer dünnen Personaldecke bei Flugbegleitern zu kämpfen. Weil Kabinenpersonal fehlt, seien bereits einzelne Flüge ausgefallen und viele hundert mit reduzierten Besatzungen geflogen worden, berichtete der Vorsitzende ... mehr

Vorsicht bei Flugbuchung im Internet: Wer nicht aufpasst, zahlt drauf

Preise zu vergleichen gehört mittlerweile zum Lieblingssport vieler Urlauber, denn in den meisten schlummert ein Schnäppchenjäger. Doch Vorsicht: Wer bei der Flugbuchung im Internet nicht aufpasst, zahlt im schlimmsten Fall fast doppelt so viel, wie zunächst angezeigt ... mehr

Konflikt in Israel und Gaza: Was Touristen jetzt wissen sollten

Die Lage in Israel und den Palästinensergebieten spitzt sich weiter zu, Raketen werden auch etwa auf Tel Aviv und Jerusalem abgefeuert. Das betrifft auch die zahlreichen Touristen, die jedes Jahr nach Israel kommen. Auch wenn es für Israel noch keine offizielle ... mehr

Mann futtert sich 36 Mal durch die Business Lounge

Damit hat die Lufthansa wohl nicht gerechnet, als sie ihren Business-Kunden einen Umbuchungsservice ermöglicht hat: Ein Münchner hat diesen ausgenutzt, um sich ein Jahr lang durch die Business Lounge am Flughafen München zu futtern. Jetzt muss er die Konsequenzen ... mehr

Verwechslung bei Buchung: Paar fliegt nach Grenada statt Granada

Eine folgenschwere Verwechslung ließ ein Paar aus den USA mehr als 6000 Kilometer vom Ziel entfernt ankommen. Ein Paar aus den USA wollte nach Granada in Spanien fliegen, landete stattdessen aber auf der Karibikinsel Grenada - nach einem Zwischenstopp in London ... mehr

Ryanair fliegt ab August nicht mehr vom Flughafen Lübeck

Noch früher als ursprünglich geplant stellt Ryanair den Flugbetrieb in Lübeck ein. Schon ab August streicht die irische Billig fluglinie sämtliche Flüge von und nach Lübeck. Hintergrund ist die unsichere Situation am insolventen Lübecker Airport. Betroffen ... mehr

Airbus Rückschlag: Emirates storniert großen Auftrag für A350-Flugzeuge

Schwerer Rückschlag für Airbus: Die Fluggesellschaft Emirates hat ihre komplette Bestellung des neuen Langstrecken-Jets A350 storniert. Die Airline wird keine der insgesamt 70 bestellten Maschinen dieses Typs abnehmen, teilte Airbus mit. Die Abbestellung trifft Airbus ... mehr

Lufthansa schockt mit Gewinnwarnung - Aktie im Sturzflug

Europas größte Fluggesellschaft Lufthansa streicht wegen schwacher Geschäfte im Passagier- und Frachtbereich ihre Gewinnziele. Der operative Gewinn werde in diesem Jahr nur noch eine Milliarde Euro erreichen, teilte Lufthansa mit. Bislang waren 1,3 bis 1,5 Milliarden ... mehr

Nach nächster Krise: Ryanair-Chef kündigt US-Flüge für 10 Euro an

Michael O'Leary, Chef des Billigfliegers Ryanair und Experte in Selbstdarstellung, trägt einmal mehr einen zunächst abenteuerlichen Vorschlag in die Welt. Für gerade mal zehn Euro will er Flüge von Europa in die USA anbieten ... mehr

Air Berlin macht erneut hohe Verluste

Die schwer angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin hat erneut hohe Verluste berichtet. Nach tiefroten Zahlen für 2013 hat die Airline im saisonbedingt schwachen ersten Quartal 2014 rund 210 Millionen Euro Nettoverlust verzeichnet. Das waren sieben Prozent ... mehr

Stewardessen finden Uniform zu sexy

Sind diese Uniformen von der Airline Cathay Pacific sexy? Zu sexy für den Alltag der Stewardessen über den Wolken? Das Thema hat einen ernsten Hintergrund, denn das weibliche Bordpersonal selbst findet die Outfits zu sexy zum Arbeiten und hat sich nun beschwert ... mehr

Etihad: A380 bekommt Luxussuite mit privatem Butler

Wer First Class fliegt, muss schon ein prall gefülltes Bankkonto besitzen, denn immerhin kosten Flüge der Ersten Klasse meist rund das Fünffache des eigentlichen Flugpreises. Doch für manche Fluggäste ist selbst die First Class nicht genug: Etihad baut deshalb ... mehr

Ryanair scheitert vor BGH teils mit Klage gegen CheapTickets.de

Der irische Billigflieger Ryanair muss es hinnehmen, dass ein Reiseportal auf die Internetseite der Fluglinie zugreift. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschieden. Das Portal nutzt die Daten, um Flüge an die Kunden zu vermitteln. Ryanair werde durch ... mehr

Etihad auf Einkaufstour: Umbau von Air Berlin nimmt Gestalt an

Die Zukunft der trudelnden Fluggesellschaft Air Berlin nimmt immer mehr Form an. Offizielle Äußerungen sind zwar dürftig, aber der Abschied von der Börse scheint ausgemacht. Zudem könnte Deutschlands zweitgrößte Airline in einer Allianz mit Alitalia aufgehen ... mehr

Streit um Bilanzvorlage: Air Berlin im Clinch mit Aktionärsschützern

Aktionärsschützer haben Air Berlin vorgeworfen, mit der mehrfachen Verschiebung seiner Bilanzvorlage gegen die Berichtspflichten verstoßen zu haben. Michael Kunert von der Schutzgemeinschaftder Kapitalanleger (SdK) forderte die Finanzaufsicht BaFin in der "Berliner ... mehr

Verstopfte Toiletten: Passagiere werden bei Verspätung entschädigt

Ist ein WC an Bord eines Flugzeuges verstopft, ist das nicht nur unangenehm für die Passagiere des Flugs, während dessen sich der "Vorfall" ereignet - ein verstopftes WC kann schnell auch unangenehm werden für die Passagiere, die das Flugzeug als nächstes nutzen sollten ... mehr

Warnstreiks: Ver.di legt Flughäfen, Nahverkehr und Rathäuser lahm

Die Warnstreiks im Öffentlichen Dienst haben am Donnerstag vor allem den Flugverkehr behindert, ihn aber nicht lahmgelegt. Am Flughafen in Frankfurt fielen mehr als 550 Flüge aus ( Hier finden Sie die aktuelle Ausfall-Liste). Nach Ver.di-Angaben beteiligten ... mehr

GmbH statt AG? Air Berlin steht angeblich vor dem Börsen-Aus

Die kriselnde Fluggesellschaft Air Berlin steht einem Magazinbericht zufolge vor einem Umbruch: Etihad Airlines aus Abu Dhabi werde seine Beteiligung von knapp 30 auf 49,9 Prozent erhöhen, schrieb die "Wirtschaftswoche" vorab unter Berufung auf Air-Berlin-Kreise. Zudem ... mehr

Air Berlin verschiebt Bilanzvorlage wegen Verhandlungen - enormer Kurssprung

Die angeschlagene Fluggesellschaft   Air Berlin hat wegen wichtiger Verhandlungen überraschend ihre Bilanzvorlage kurzfristig verschoben. Bei den laufenden Gesprächen gehe es um "Handlungsoptionen, die im Fall ihrer Umsetzung einen wesentlichen Einfluss ... mehr

Größte Flughäfen: Dubai Airport erstmals unter Top 10 - Frankfurt rutscht ab

Größer, höher, teurer - das inoffizielle Motto der Vereinigten Arabischen Emirate hat längst auch die Luftfahrt-Branche erreicht. Die Fluggesellschaft Emirates expandiert immer schneller. Emirates-Vorstand Thierry Antinori kündigte nun anlässlich der Tourismusmesse ... mehr

Preisvergleich zeigt: Flugtickets direkt bei Airline oft nicht günstiger

Wer direkt beim Anbieter ohne Mittelsmann kauft, kauft billiger - sollte man denken. Gerade bei Flugtickets ist das jedoch offenbar nicht der Fall. Selten kostet ein Flugschein im Direktverkauf der Airline weniger als auf einem übergreifenden Flug- oder Buchungsportal ... mehr

Fluggesellschaft mit Personalnot - Emirates sucht dringend Piloten

Die Fluggesellschaften rund um den Persischen Golf - Emirates, Qatar Airways und Etihad - expandieren im Rekord-Tempo. Auf der Dubai AirShow wurden gerade wieder hunderte Flugzeuge im Wert von 196 Milliarden US-Dollar (umgerechnet etwa 143 Milliarden Euro) geordert ... mehr
 
1


shopping-portal