Sie sind hier: Home > Themen >

Fluglinien

Airline meldet wegen Brexit Insolvenz an

Airline meldet wegen Brexit Insolvenz an

Brexit: Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem EU-Ausstieg Großbritanniens haben die schottische Airline "flybmi" in die Insolvenz getrieben. (Quelle: Reuters) mehr
Ranking 2020: Das sind die sichersten Airlines der Welt

Ranking 2020: Das sind die sichersten Airlines der Welt

2020 war auch für die Welt der Luftfahrt ein Ausnahmejahr. Geflogen wurde nur wenig. Das macht sich in einer Auswertung zu Risiken bemerkbar. Welche Airline ist im längerfristigen Vergleich die sicherste weltweit? Die Golf-Airline Emirates hat laut Experten ... mehr
Nach Sturm auf US-Kapitol: Jagd auf Angreifer – immer mehr Festnahmen

Nach Sturm auf US-Kapitol: Jagd auf Angreifer – immer mehr Festnahmen

Einige der Extremisten, die das US-Parlament gestürmt haben, erlebten in den letzten Tagen ein böses Erwachen. Immer mehr werden festgenommen. Auch bei Flügen tun sich Probleme auf, wie Videos zeigen. Sie brachen gewaltsam in das US-Parlament ein, griffen Polizisten ... mehr
Tuifly-Krisengespräche: Pilotengewerkschaft will Schlichter

Tuifly-Krisengespräche: Pilotengewerkschaft will Schlichter

In den Krisengesprächen über einen Stellenabbau und eine Halbierung der Flotte bei Tuifly verlangt die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) jetzt die Berufung eines gesonderten Schlichters. "Die Zeit drängt", warnte VC-Vorstand Marcel Gröls am Montag ... mehr
Airbus blickt angespannt auf 2021: Kündigungen möglich

Airbus blickt angespannt auf 2021: Kündigungen möglich

Nach dem coronabedingt härtesten Jahr in der Firmengeschichte blickt der Deutschlandchef der Airbus Zivilflugzeugsparte, André Walter, angespannt auf 2021. Niemand wisse, wie sich der Markt entwickle, sagte der Geschäftsführer der Airbus Operations GmbH der Deutschen ... mehr

Corona-Impfung verweigern: unvernünftig, unsozial, unethisch

Ob man sich gegen das Coronavirus impfen lässt, ist die Entscheidung eines jeden Einzelnen. Es gibt hierzulande keine Pflicht. Dennoch sollte sich jeder impfen lassen – aller Bedenken zum Trotz, findet Kolumnistin Lamya Kaddor. Das unwohle Gefühl, das manche ... mehr

Aktien Wien Schluss: ATX nach Kursrutsch vom Vortag erholt

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse ist am Dienstag mit satten Kursgewinnen aus dem Handel gegangen und hat sich damit von ihrem Kursrutsch zu Wochenbeginn fast vollständig erholt. Der österreichische Leitindex ATX zog um 1,90 Prozent auf 2707,52 Punkte an. Am Freitag ... mehr

Laschet gegen "indirekte" Corona-Impfpflicht

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat sich gegen einen indirekten Impfzwang ausgesprochen - etwa durch Hotels oder Fluglinien. Er halte nichts von Spekulationen über Zugangsbeschränkungen für nicht Geimpfte, sagte Laschet am Donnerstag ... mehr

Coronavirus: Chinesische Flugbegleiter sollen Windeln tragen

Bloß nicht mit dem Coronavirus anstecken – so lautet das Credo in einer neuen Empfehlung der chinesischen Luftfahrtbehörde. Deshalb sollen Flugbegleiter nun zu unkonventionellen Maßnahmen greifen.  Wegen der  Corona-Pandemie empfiehlt die chinesische ... mehr

Wegen Corona-Impfstoff: Lufthansa verzeichnet Buchungsboom im Sommer

Durch die Aussicht auf baldige Corona-Impfungen sieht die Lufthansa eine steigende Nachfrage nach Flügen. Die Buchungen für kommenden Sommer hätten sich verdreifacht. Die wegen der Pandemie gebeutelte Lufthansa sieht dank der bevorstehenden Zulassungen ... mehr
 


shopping-portal