Sie sind hier: Home > Themen >

Flugsicherheit

Thema

Flugsicherheit

Flughäfen mit Schock-Garantie: Aufregende Start- und Landebahnen

Flughäfen mit Schock-Garantie: Aufregende Start- und Landebahnen

"Wo soll denn hier die Landebahn sein?" fragen sich Passagiere, wenn sich das Flugzeug im Landeanflug auf den Princess Juliana Airport auf der Karibikinsel St. Martin befindet. Da werden die Hände schon mal feucht. Auch andere Landeanflüge haben es in sich. Schauen ... mehr

Flugsicherheit: EU beschließt neue Flugverbote

Sechs Fluggesellschaften aus Kasachstan, je eine Gesellschaft aus der Ukraine und Thailand sowie sämtliche Unternehmen aus Benin haben in der EU ab dem 10. April 2009 Flugverbot. Auf der aktualisierten sogenannten Schwarzen Liste der Union stehen damit 194 Unternehmen ... mehr

Flüssigkeiten im Flugzeug ab 2010 wieder erlaubt

Fluggäste in Europa dürfen ab 2010 voraussichtlich wieder unbegrenzt Flüssigkeiten im Handgepäck mit an Bord nehmen. EU-Verkehrskommissar Antonio Tajani wolle die geltende Beschränkung kippen, berichtete die "Wirtschaftswoche" unter Berufung auf die EU-Kommission vorab ... mehr

EU-Kommission verzichtet auf Nackt-Scanner

Nach heftigen Protesten unter anderem im Europaparlament hat die EU-Kommission ihre Pläne zur Zulassung so genannter Nackt-Scanner an Flughäfen vorerst auf Eis gelegt. Die Nützlichkeit einer solchen Maßnahme müsse noch eingehender geprüft werden, sagte ein Sprecher ... mehr

Schwarze Liste mit unsicheren Fluggesellschaften

Die Schwarze Liste unsicherer Fluggesellschaften ist wieder ein Stück länger geworden. Die EU-Kommission hat am Freitag eine entsprechende Ausweitung der Schwarzen Liste jener Unternehmen beschlossen, die aus Sicherheitsgründen auf europäischen Flughäfen nicht landen ... mehr

EU-Kommission lässt Nackt-Scanner zu

Die EU-Kommission will an Flughäfen den Einsatz von Ganzkörper-Scannern zulassen, die ein virtuelles Nacktbild des Passagiers erzeugen. Man habe beschlossen, die umstrittenen Geräte auf die Liste der an Flughäfen erlaubten Sicherheitsvorkehrungen zu setzen, verlautete ... mehr

Flugreisen: Ansagen der Crew - Worüber Flugpassagiere gar nicht lachen

Der eine treibt Scherze über kaputte Triebwerke, der andere wiehert nach einer harten Landung ins Mikrofon: Leser von Spiegel Online haben mehr oder weniger lustige Ansagen von Piloten zusammengetragen. Menschen mit Tendenz zu Flugangst sollten jetzt nicht weiterlesen ... mehr

Airlines: Die sichersten Fluggesellschaften der Welt

14 Fluggesellschaften stehen auf der Liste der 60 größten Unternehmen, die teils seit Jahrzehnten ohne schweren Unfall geflogen sind. (Quelle: Aero International/JACDEC). Die Sicherheitsrate errechnet sich aus der Zahl der Unfälle, der Opfer ... mehr

Flugsicherheit: Viele große Airlines werden immer sicherer

Die Zahl der Fluggesellschaften mit einer langen unfallfreien Tradition nimmt weltweit zu. Das geht aus der jährlichen Sicherheitsstatistik des deutschen Unfalluntersuchungsbüros JACDEC (Jet Airliner Crash Data Evaluation Centre) hervor, die vom deutschen Magazin ... mehr

Flugsicherheit: Nacktscanner am Flughafen Heathrow

In Großbritannien werden ab sofort Flugreisende mit Körperscannern durchleuchtet. Die ersten Geräte kamen am größten Flughafen des Landes in London-Heathrow sowie am Airport in Manchester zum Einsatz, wie die Flughäfen mitteilten. Die Geräte werden zunächst an je einem ... mehr

Flugsicherheit: Was als Handgepäck im Flugzeug verboten ist

Lange Schlangen, viele Kontrollen - Fliegen ist derzeit kein großes Vergnügen. Doch die Passagiere selbst sind daran nicht ganz unschuldig: Ein vorlauter Polizist auf dem Weg in den Familienurlaub wurde wegen eines Witzes über Sprengstoff in der Unterwäsche sogar ... mehr

Thomas-Cook-Flug: Fluggäste sollten als Ballast aushelfen

Die Passagiere des Thomas-Cook-Fluges von Mallorca nach Newcastle am vergangenen Sonntag trauten ihren Ohren kaum: Weil das Gepäck an Bord ungleichmäßig verladen war, sollten die Fluggäste im hinteren Teil des Flugzeugs Platz nehmen, um den Flieger zu stabilisieren ... mehr

Flugsicherheit: Japanische Airlines eröffnen Museum für Wrackteile

Mit einem Wrack-Museum erinnern die Fluggesellschaften Japan Airlines (JAL) und All Nippon Airlines (ANA) an dunkle Stunden in ihrer Firmengeschichte. Vor allem die eigenen Mitarbeiter sollen mit den erschütternden Dokumenten an ihre Achtsamkeit erinnert werden ... mehr

Flugsicherheit: Die Airlines mit den meisten Jahren ohne Unfall

15 Fluggesellschaften stehen auf der Liste der 60 größten Unternehmen, die teils seit Jahrzehnten ohne schweren Unfall geflogen sind. Die Statistik wird seit 1973 geführt. (Quelle: Aero International/JACDEC). Rang Fluggesellschaft Gründungsjahr Unfallfreie Jahre ... mehr

Flugsicherheit: American Airlines mit "dickem" Problem

Die Diskussionen um den Umgang mit übergewichtigen Flugzeug-Passagieren waren heftig, als Ryanair im April eine Sondersteuer für Adipöse ankündigte - die letzten Endes doch nicht kam. Jetzt entzündet sich in englischsprachigen Medien die Diskussion erneut - anhand eines ... mehr

Flugsicherheit: Bei Regionaljets von Bombardier kann Landeklappe haken

Nach einer Serie von Pannen hat die Luftaufsicht detaillierte Sicherheitsregeln für ältere Regionaljets von Bombardier erlassen. Vor allem bei kalten Temperaturen kam es immer wieder vor, dass Landeklappen versagten. Auch die Lufthansa-Tochter CityLine setzt Maschinen ... mehr

Schwarze Liste: EU beschließt neue Flugverbote

Für alle Fluggesellschaften aus dem Sudan und den Philippinen gilt ab sofort ein Flugverbot in der Europäischen Union. Die EU-Kommission setzte die Airlines am Dienstag auf eine Schwarze Liste von Unternehmen, die wegen Sicherheitsmängeln keine ... mehr

USA-Flüge: Neuer Sicherheits-Check soll potentielle Attentäter herausfiltern

Die Regierung in Washington ändert die Sicherheitsprozeduren bei USA-Flügen. Die besonders scharfen Pauschal-Kontrollen für Besucher aus 14 bestimmten Ländern werden nun fallengelassen. Stattdessen sollen künftig einzelne Passagiere - ganz gleich woher sie kommen ... mehr

Flugabsage wegen Vulkanasche: Geld zurück für Passagiere

Die von den Flugverboten in Nord- und Westeuropa betroffenen Passagiere können von ihren Fluggesellschaften den kompletten Ticketpreis zurückfordern. Alternativ besteht ein Anspruch auf die kostenlose Umbuchung auf einen anderen Flugtermin, erläuterte der Reiserechtler ... mehr

Flugsicherheit: Passagiere verweigern Flug mit Tupolew

Kaputte Rückenlehnen, abgefahrene Reifen, übernächtigte Crew: Die französischen Passagiere eines Urlaubsflugs weigerten sich, nach einem Zwischenstopp wieder in ihre Tupolew zu steigen. Sie hatten die Absturzbilder der Kaczinsky-Maschine noch vor Augen. Gäste wollten ... mehr

Vulkanasche legt Flugverkehr lahm: Was Reisende jetzt wissen müssen

Auch am Montag bleiben die deutschen Flughäfen geschlossen. Wir sagen Ihnen, wie die Situation an den einzelnen Flughäfen ist, wo Sie sich informieren können und was Sie beachten müssen. Die wichtigsten Adressen der großen Veranstalter finden Sie am Ende des Artikels ... mehr

Flugausfälle: Langsame Schritte zur Normalität

Nach tagelangen Flugausfällen soll sich am heutigen Mittwoch die Situation schrittweise normalisieren, seit 11 Uhr ist der deutsche Luftraum komplett frei gegeben. Trotzdem kommt es weiter zu Flugausfällen und Verzögerungen. Die Airline Qantas erwartet sogar einen ... mehr

Flugverbot in Deutschland bis 20 Uhr verlängert: Was Reisende jetzt wissen müssen

Die Deutsche Flugsicherung hat die Sperrungen des deutschen Luftraums bis Dienstag 20 Uhr verlängert. Flüge nach Sichtflug seien aber von diesem Flugverbot ausgenommen, betont eine Pressesprecherin der Deutschen Flugsicherung in Langen. Nach einer teilweisen Lockerung ... mehr

Vulkanausbruch Island: Mindestens 100.000 Passagiere hängen fest

Von den Sperrungen im Luftverkehr sind nach Schätzung der Reiseveranstalter etwa 100.000 deutsche Pauschaltouristen im Ausland betroffen. Diese Zahl sei dem Außenministerium am Wochenende genannt worden, sagte ein Sprecher in Berlin. Sie sei allerdings "mit Vorsicht ... mehr

Die sichersten Airlines der Welt

Die australische Airline Qantas war im vergangenen Jahr aufgrund einer Triebwerksexplosion beim A380 in aller Munde. Dennoch ist die Fluggesellschaft noch immer die sicherste der Welt. Das geht aus der jährlichen Übersicht des deutschen Unfalluntersuchungsbüros JACDEC ... mehr

Behörde: Kürzere Ruhepausen für Piloten

Die europäische Luftsicherheitsbehörde Easa hält Piloten schon nach siebeneinhalb Stunden Ruhezeit wieder für arbeitsfähig. Entsprechend soll nun das Gesetz geändert werden. Die Pilotenvereinigung Cockpit ist empört - und äußert heftige Sicherheitsbedenken ... mehr

Sicherheitsmängel auf Mallorca-Flughafen?

Viele Deutsche sind dort schon mit dem Flugzeug gelandet und haben sich vermutlich nie Gedanken über ihre Sicherheit gemacht. Der Flughafen auf der spanischen Ferieninsel Mallorca weist nach einem Pressebericht allerdings bei schlechter Sicht erhebliche ... mehr

Steuerungsausfall im Airbus-Cockpit - Warnung in Kürze

Neue Probleme bei Airbus - diesmal beim Bestseller A320: Nachdem in einem Airbus A321 der British Midland International plötzlich die Cockpit-Bildschirme zeitweise ausgefallen waren, plant der Hersteller nun Verhaltensempfehlungen. "Das Problem ist bekannt ... mehr

Airports wollen Passagiere in Risikogruppen einteilen

"Bekannt", "normal" und "potentiell gefährlich": Der Fluglinienverband IATA will Profile von Passagieren erstellen und sie durch drei verschiedene Sicherheitstunnel schleusen. Deutsche Politiker und Datenschützer halten das für Unsinn - und warnen sogar vor neuer ... mehr

Westliche Flugzeuge immer sicherer

Fliegen wird immer sicherer, zumindest im richtigen Flugzeug: Die Unfallrate bei Flugzeugen westlicher Bauart ist im vergangenen Jahr auf ein Rekordtief gesunken. So gab es lediglich einen Unfall auf 1,6 Millionen Flüge weltweit, wie der Branchenverband IATA mitteilte ... mehr

Großbritannien will Flugpassagierdaten-Speicherung ausweiten

Sammeln, speichern, abgleichen: Die britische Regierung drängt auf eine umfassendere Auswertung von Passagierdaten. Sie hat beim EU-Rat beantragt, nicht nur außer-, sondern auch innereuropäische Flüge zu überwachen - die Angaben von Bahn- und Schiffsreisenden sollen ... mehr

Schwarze Liste: EU beschließt neue Flugverbote

Wegen akuter Sicherheitsbedenken hat die EU zwei Fluggesellschaften aus Ghana auf ihre Schwarze Liste gesetzt: Meridian Airways wurde mit einem kompletten Flugverbot für Europa belegt. Die Gesellschaft war bei Inspektionen nicht nur ihrer Flugzeuge, sondern ... mehr

Ryanair-Chef: "Man braucht nur einen Piloten"

Mal wieder ein tollkühner Vorschlag von Ryanair-Chef Michael O'Leary: Wenn es nach ihm ginge, würde die Billig-Airline auf den Co-Piloten verzichten. Fliegen könne das Flugzeug der Computer, im Notfall solle ein speziell ausgebildetes Crewmitglied den Flieger landen ... mehr

Steven Slater: Flugbegleiter muss für Ausraster Geldstrafe zahlen

Ausraster mit Folgen: Im August hat ein US-Flugbegleiter nach der Landung in New York die Notrutsche betätigt und sich abgesetzt. Grund war eine Auseinandersetzung mit einer Passagierin. Jetzt wurde Steven Slater zu einer Geldstrafe von 10.000 Dollar (circa ... mehr

Körperscanner am Hamburger Flughafen gut angenommen

Es gab viele Diskussionen um die neuen Geräte, aber im ersten Betriebsmonat haben bereits 100.000 Menschen die beiden Körperscanner am Hamburger Flughafen genutzt. Die Passagiere hätten keine Berührungsängste bei den Geräten, sagte ... mehr

Die skurrilsten Erlebnisse im Flieger

Als Vielflieger kann man auf Websites wie "Flights from hell" seinen Ärger über turbulente Flüge, nervige Sitznachbarn oder schlechten Service äußern. "Stets souverän und höflich bleiben, auch wenn der Passagier nervt oder eine kritische Situation auftritt", lautet ... mehr

Passagiere müssen bei USA-Flugreisen zusätzliche Daten angeben

Fluggesellschaften müssen fortan noch mehr Daten an die US-Behörden weitergeben: Von 1. November an treten neue Regelungen der US-Behörden zu Passagierdaten in Kraft. Im Rahmen des "Secure Flight Programms" müssen Buchungen künftig bis spätestens 72 Stunden vor Abflug ... mehr

Flüssigkeiten ab 2013 wieder an Bord erlaubt

Fluggäste dürfen von April 2013 an wieder unbegrenzt Deo, Shampoo und Getränke mit an Bord nehmen. Das seit 2006 geltende Verbot von Flüssigkeiten im Handgepäck wird die EU zu diesem Zeitpunkt aufheben, wie die EU-Kommission am Dienstag in Brüssel auf Anfrage mitteilte ... mehr

Nacktscanner: Italien stellt Tests ein

In Italien wird der Einsatz sogenannter Nackt- oder Körperscanner nach einem halbjährigen Test wieder eingestellt. "Wir haben in den Tests keine guten Ergebnisse mit den Körperscannern erzielt", sagte der Chef der italienischen Flugbehörde, Vito Riggio, der Zeitung ... mehr

Hamburg: Erste Nacktscanner in Betrieb

Nach monatelangem Streit über die Privatsphäre von Fluggästen nimmt Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) heute in Hamburg die bundesweit ersten Körperscanner in Betrieb. Die umstrittenen Geräte werden für mindestens ein halbes Jahr getestet. Für die Passagiere ... mehr

Flugsicherheit-Statistik: Warum Flugzeuge abstürzen

Für viele Passagiere ist die Furcht vor einem Absturz der Grund für Unwohlsein und Panikattacken in der Luft sowie für übermäßige Erleichterung, die sich nach der Landung einstellt. Aufgrund des Gefühls, der Situation ohnmächtig ausgeliefert zu sein und der meist hohen ... mehr

Sicherheitsanweisungen in Flugzeugen: Luftlöcher und Anschnallen

Vielflieger nehmen sie oft nur noch im Unterbewusstsein wahr, aber man sollte sie keinesfalls komplett ignorieren: Sicherheitsanweisungen in Flugzeugen können im Ernstfall Gesundheit und sogar Leben retten. Manche Reisende vertreten lautstark die Meinung ... mehr

Piloten-Durchsagen: Niemals "keine Angst" sagen!

Ehrlichkeit kann ein Problem sein. Vor allem ein paar Kilometer über dem Erdboden: Psychologe Reiner W. Kemmler verrät im Interview, mit welchen Tricks Piloten ihren Passagieren die volle Wahrheit über Cockpit-Krisen verschweigen - und SPIEGEL-ONLINE-Leser nennen ... mehr

Schwarze Liste: EU beschließt neue Flugverbote

Die EU hat die "Schwarze Liste" der Fluggesellschaften aktualisiert. Ab sofort wird das Flugverbot gegen Iran Air ausgeweitet. Neuzugang auf der Liste ist Blue Wing Airlines aus Surinam, Südamerika. Zwei weitere Fluggesellschaften wurden von der Liste entfernt ... mehr

Großbritannien: Pilot und Co-Pilot schlafen ein

10.000 Meter Flughöhe, 200 Passagiere, 2 schlafende Piloten. Diese Horrorvision war unlängst Wirklichkeit - wenn auch nur für kurze Zeit. Das offenbart eine Studie der britischen Pilotengewerkschaft British Airline Pilot's Association (Balpa). Danach drohen ... mehr

Polizei stellt Flüssigkeitsscanner vor

Hightech gegen Terrorismus: Mit neuen Durchleuchtungsgeräten werden ab Freitag bundesweit Flüssigkeiten im Handgepäck von Passagieren durchgecheckt. Noch gibt allerdings erhebliche Zweifel an der Zuverlässigkeit solcher Kontrollen. * Update: Die EU-Kommission ... mehr

Flugreisen: EU hebt Flüssigkeitsverbot zum Teil auf

Eine EU-Verordnung bestimmt, dass am 29. April 2011 das Flüssigkeitsverbot für Flugpassagiere teilweise aufgehoben wird. Wer sich nun darauf freut, auf dem Städtetrip innerhalb der EU endlich wieder eine Flasche Wasser oder eine normale Dose Rasierschaum ... mehr

Flugverbote: EU aktualisiert "Schwarze Liste"

Neue Airlines auf der "Schwarzen Liste": Die Europäische Union hat ein Einflugverbot für alle Airlines aus dem afrikanischen Land Mosambik verhängt. Auch zwei bestimmten Flugzeugen vom Typ Boeing 767 der Air Madagascar verbietet die EU-Kommission den Flugbetrieb ... mehr

US-Sicherheitsbehörde TSA filzt Nobelpreisträger Henry Kissinger

Dass die US-Sicherheitsbehörde TSA die Untersuchung der Passagiere sehr genau nimmt ist allgemein bekannt. So werden Cupcakes konfisziert, weil der Zuckerguss nicht genau zu identifizieren ist, spaßige Twitter-Meldungen führen zur Einreiseverweigerung und Senioren ... mehr

Rom Fiumicino: Mann schläft auf dem Gepäckband des Flughafens ein

Nanu, was ist denn das für ein merkwürdiges Gepäckstück? Da müssen die Mitarbeiter des Flughafens Rom Fiumicino nicht schlecht gestaunt haben, als plötzlich der Umriss eines Menschen in Embryonalstellung auf dem Bildschirm erschien statt den wie üblich rechteckigen ... mehr

Vorwürfe gegen Ryanair - Spanien leitet Untersuchungen ein

Der Billigflieger Ryanair musste dreimal in Valencia notlanden. Auf der Suche nach der Ursache hat das spanische Verkehrsministerium nun eine Untersuchung gegen die Billigfluggesellschaft eingeleitet. Mehrere Verbraucherverbände in Spanien hatten den Vorwurf erhoben ... mehr

Was ein Fluggast alles preisgibt: 19 Daten, die viel verraten

Orientalischer Vorname, Barzahlung des Tickets, vegetarisches Menü im Flieger - auf wen das alles zutrifft, der muss sich nicht wundern, wenn er bei der Einreise in die USA peinlich genau kontrolliert wird. Denn vor kurzem ist das "Abkommen über die Weiterleitung ... mehr

EU: Flüssigkeitsverbot bleibt über 2013 hinaus

Flugpassagiere in der EU dürfen auf unbestimmte Zeit keine Wasserflaschen, Shampoo oder Deo mit an Bord nehmen. Das seit sechs Jahren geltende Verbot für Flüssigkeiten im Handgepäck könne aus Sicherheitsgründen nicht im April 2013 gelockert werden. Das teilte ... mehr

ATRA-Sicherheitsranking 2012: Lufthansa bei Flugsicherheit unter den Top Ten

Auch 2012 gehört die Lufthansa zu den zehn sichersten Airlines der Welt. Das ergibt eine Studie des Schweizer Beratungs-Unternehmens Air Transport Rating Agency (ATRA). Neben der Lufthansa gehören Air Canada, Air France-KLM, AMR Corporation ( American Airlines ... mehr

Sicher fliegen: So wappnen Sie sich für den Notfall

Die meisten Passagiere dürften die Sicherheitshinweise im Flugzeug als lästige Standardprozedur abtun, doch im Ernstfall retten ein kühler Kopf und die richtige Reaktion Leben. Deswegen überlegt British Airways (BA), Sicherheitskurse ausgewählten Passagieren anzubieten ... mehr
 
2


shopping-portal