• Home
  • Themen
  • Flugzeugabsturz


Flugzeugabsturz

Flugzeugabsturz

Überlebende retten sich mit Sprung aus der Maschine

Auf den Philippinen sind 50 Menschen bei dem Absturz eines Militärflugzeugs ums Leben gekommen. Kurz bevor es aufprallte und in Flammen aufging, retteten sich einige der Insassen mit einem riskanten Manöver. 

Rettungsteam auf den Philippinen: Die Ursache des Absturzes ist bislang unklar.

An der A66 ist ein Flugzeug abgestürzt. Zwei Menschen starben. Das Flugzeug soll beim Landeanflug auf den Flugplatz in Gelnhausen in einen Baum gekracht sein.

Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr stehen in der Nähe des Flugplatzes an der Absturzstelle eine Leichtflugzeuges: Bei dem Absturz starben zwei Menschen.

Bei einem Flugzeugabsturz im Jahr 2009 sind mehr als 200 Menschen ums Leben gekommen. Nun müssen sich die Fluggesellschaft und der Flugzeughersteller in einem neuen Verfahren vor Gericht verantworten.

Eine Maschine der Fluggesellschaft Air France: Auf dem Weg von Rio de Janeiro nach Paris stürzte 2009 eine der Maschinen ab. Die Passagiere hatten keine Chance.

Bei Flugübungen sind in China zwei taiwanische Kampfjets miteinander kollidiert und abgestürzt. Nur einer der beiden Piloten konnte bisher aus dem Meer geborgen werden. Ein weiterer wird vermisst.

Zwei taiwanische Kampfjets des Typs F-5E: Für den geborgenen Piloten kam jede Hilfe zu spät (Symbolbild).

Nur wenige Minuten nach dem Start verschwindet ein indonesisches Flugzeug vom Radar. Lange ist das Schicksal der Boeing und ihrer 62 Insassen ungewiss. Jetzt wird die Black Box im Meer entdeckt.

Flugzeugabsturz in Indonesien: Behörden zeigen mutmaßliche Trümmer, die im Wasser vor der Insel Java gefunden wurden.

Corona-Kampf im TV-Krankenhaus: Die Serie "Grey's Anatomy" behandelt in der neuesten Staffel die Corona-Pandemie. Hauptdarstellerin Ellen Pompeo empfand das als riesige Verantwortung. 

"Grey's Anatomy": Hauptdarstellerin Ellen Pompeo empfand es als riesige Verantwortung eine Ärztin in der Corona-Pandemie zu spielen.

In Polens politischer Öffentlichkeit hat ein gefährlicher Begriff Konjunktur: Polexit, der Austritt Polens aus der EU. Die Diskussion spielt vor allem dem großen Nachbarn im Osten in die Hände.

Den Blick auf Warschau gerichtet: Präsident Putin bei einer Zeremonie am Denkmal für Minin und Poscharski in Moskau, den Anführern eines Volksaufstandes gegen die Polen im frühen 17. Jahrhundert.
Von Grzegorz Rzeczkowski

Auf einer ostfriesischen Insel ist ein Flugzeug abgestürzt, bei dem der Pilot verletzt wurde. Offenbar geriet die Sportmaschine in Brand. Wie es dazu kommen konnte, ist noch unklar. 

Auf der Insel Borkum ist ein Sportflugzeug bei der Landung abgestürzt. (Symbolbild)

Ein Ultraleichtflugzeug kracht aus ungeklärter Ursache in ein Wohnhaus, drei Menschen sterben: Eine Woche nach dem Unglück in Wesel konnten die Toten identifiziert werden. 

Wesel: Einsatzkräfte bergen nach dem Absturz eines Ultraleichtflugzeugs eine Leiche aus einem Wohnhaus. (Foto vom 25. Juli)

Im Jahr 1966 kamen bei dem Absturz eines indischen Flugzeugs am Mont Blanc 177 Menschen ums Leben. Jetzt hat ein Spaziergänger möglicherweise Überreste des Unglücks entdeckt. Es ist nicht der erste derartige Fund.

Das Urlaubsgebiet Chamonix am Mont Blanc: Ein Gastronom hat bei einem Spaziergang über einen Gletscher mögliche Überreste eines 1966 abgestürzten indischen Passagierflugzeugs gefunden.

US-Flugzeugbauer Boeing darf seinen Jet 737 Max wieder zu Testflügen abheben lassen. Nach zwei Flugzeugabstürzen mit insgesamt 346 Toten hatte die US-Luftfahrtaufsicht ein Startverbot verhängt.

Nach zwei verheerenden Abstürzen durfte die Boeing 737 Max nicht mehr fliegen: Jetzt kann der Flugzeugbauer mit ersten Testflügen starten. (Archivfoto)

97 Menschen starben im Mai bei einem Flugzeugabsturz mitten in einem pakistanisches Wohngebiet. Nun ist der Flugschreiber ausgewertet worden  – und der Grund für das Unglück wird deutlich.

Flugzeugabsturz in Pakistan: Am 22. Mai starben 97 Insassen.

In Nordrhein-Westfalen ist ein Mann mit seiner Cessna in ein Waldstück abgestürzt. Der 76-Jährige, der einen Rundflug machen wollte, konnte nur noch tot geborgen werden.

Ein Rettungswagen mit Blaulicht: In Nordrhein-Westfalen hat es einen Flugzeugabsturz gegeben.

Sie wollten im Westen Kanadas mit einer Flugshow die Helfer im Kampf gegen das Coronavirus ehren. Doch nach dem Start der Kunstflugstaffel ging etwas schrecklich schief. Eine Person verlor ihr Leben.

Rettungseinsatz in British Columbia: Eine Person kam bei einem Flugzeugabsturz ums Leben.

Nach dem Absturz eines Passagierjets in Libyen im Jahr 2010 stehen Retter vor einem gewaltigen Trümmerfeld. Nur ein neunjähriger Junge überlebt die Katastrophe. Nun lebt seine Geschichte in einem Roman weiter.

Die Absturzstelle in Libyen: 104 Menschen waren an Bord der Maschine – nur ein 9-jähriger Junge überlebte den Crash.

Bei einem Flugzeugunglück in Bolivien sind sechs Menschen ums Leben gekommen – darunter vier Spanier, die wegen der Coronavirus-Pandemie in ihr Heimatland zurückgebracht werden sollten.

Die Unglücksstelle: Sechs Menschen kamen bei dem Absturz ums Leben.

Boeing ist nach zwei Flugzeugabstürzen mit insgesamt 346 Toten mit heftigen Anschuldigungen konfrontiert. Die Rede ist von "einer Kultur des Verheimlichens". Auch die Aufsicht FAA wird schwer belastet.

Ein Flugzeug vom Typ Boeing 737 Max: In Äthiopien und Indonesien starben bei Abstürzen 346 Menschen.

Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeugs in Sachsen-Anhalt sind am Sonntag zwei Menschen ums Leben gekommen. Die Maschine war auf einem Sportflugplatz gestartet und unmittelbar danach abgestürzt.

Blaulicht leuchtet auf einem Krankenwagen: In Sachsen-Anhalt sind zwei Menschen bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen.

Der Iran sprach schon früh von einer technischen Ursache des Flugzeugabsturzes bei Teheran, doch die Hinweise auf einen Abschuss durch eine Boden-Luft-Rakete mehren sich.

Das Video soll den Moment des mutmaßlichen Flugzeugabschusses zeigen.
  • Jonas Mueller-Töwe
Von Jonas Mueller-Töwe

Eine neue Maschine, zuletzt vor zwei Tagen gewartet, stürzt direkt nach dem Start in Teheran ab: 176 Menschen kommen ums Leben, darunter auch Deutsche, hieß es zunächst. Nun gibt es neue Erkenntnisse. 

Sanitäter der Hilfsorganisation Iranischer Halbmond an der Absturzstelle: Nach Angaben der Organisation kamen bei dem Flugzeugabsturz alle 176 Insassen der Maschine ums Leben.

In Fusch an der Großglocknerstraße in Österreich ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. Der deutsche Pilot starb, seine beiden jungen Töchter an Bord überleben. Zum Zeitpunkt herrschte schlechtes Wetter.

Rettungswagen an der Glocknerstraße: Das Kleinflugzeug war bei widrigen Bedingungen abgestürzt.

Alex Bahlsen, der Urenkel des Gründers des deutschen Keksunternehmens Bahlsen, ist in Kanada bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Er wurde 61 Jahre alt.

Alex Bahlsen: Der Firmen-Erbe starb bei einem Flugzeugabsturz.

Im Osten Kanadas ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. Der Pilot und alle Passagiere starben. Nach Medienberichten handelt es sich um eine Familie mit Kindern aus den USA und zwei Kanadier.

Polizeiautos blockieren den Absturzort: Die Maschine stürzte kurz vor dem Zielort Kingston nahe der US-Grenze ab.

Bei einem Flugzeugabsturz in der Demokratischen Republik Kongo sind mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen. Die Airline Busy Bee Congo, die das Flugzeug betrieb, steht auf einer schwarzen Liste der EU.

Abgestürztes Flugzeug: Anwohner betrachten die Stelle, an der das Flugzeug auf ein Wohngebiet abgestürzt ist.

Ein Jahr nach dem Flugzeugabsturz mit 189 Toten in Indonesien ist der Abschlussbericht der Ermittler vorgestellt worden. Dabei sprechen diese von insgesamt neun Fehlern, die zusammen das Unglück verursacht haben.

Ein Ermittler zwischen den Trümmern der abgestürzten Boeing: Im Abschlussbericht wird der Flugzeughersteller scharf kritisiert (Archivbild).

Ende Januar ist der argentinische Stürmer Emiliano Sala bei einem Flugzeugabsturz tödlich verunglückt. Nun hat ein Komitee der Fifa eine Summe für den geplanten Transfer festgelegt.

Emiliano Sala: Der Argentinier verunglückte am 21. Januar dieses Jahres tödlich.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website