Sie sind hier: Home > Themen >

Fluorid

Thema

Fluorid

Zähneputzen: Reis oder Erbse? - Die richtige Dosis Fluorid fürs Kind

Zähneputzen: Reis oder Erbse? - Die richtige Dosis Fluorid fürs Kind

Bonn (dpa/tmn) - Für gesunde Kinderzähne und zur Vorbeugung von Karies empfehlen Kinderärzte, Hebammen, Ernährungsexperten sowie Zahnärztinnen von Geburt an die Gabe von Fluorid. Eine einheitliche Empfehlung mit weiteren Dosierungsratschlägen für die ersten Lebensjahre ... mehr
Kinderzahnpasta: Vorsicht! Von drei Produkten rät

Kinderzahnpasta: Vorsicht! Von drei Produkten rät "Öko-Test" ab

Bei Kinderzahnpasta spielt die Dosierung auf der Bürste eine wichtige Rolle. Hier gibt es Mängel, zeigt ein Test. Und auch manche kritische Inhaltsstoffe entdeckten die Prüfer. Für kleine Kinder gibt es spezielle Zahnpasten, weil ihre Zähne noch nicht so viel Fluorid ... mehr
Zahnpflege: Apfel statt Zähneputzen am Morgen – geht das?

Zahnpflege: Apfel statt Zähneputzen am Morgen – geht das?

Mindestens zwei Mal am Tag sollte man die Zähne putzen, weiß man seit der Kindheit.  Doch so mancher lässt das Zähneputzen nach dem Aufstehen aus Zeitmangel oder Faulheit schon mal weg. Reicht dann ein Apfel gegen Mundgeruch? Das sagen Zahnexperten. Jeder ... mehr
Stiftung Warentest: Schlechter Kariesschutz – acht Zahnpasta-Produkte fallen durch

Stiftung Warentest: Schlechter Kariesschutz – acht Zahnpasta-Produkte fallen durch

Zweimal täglich früh und abends Zähne zu putzen, ist wichtig. Doch für zuverlässigen Schutz vor Karies zählt auch, welche Creme auf die Bürste kommt. Viele Produkte fallen laut Stiftung Warentest durch. Frischer Atem, strahlend weiße Zähne: Das ist alles ... mehr
Fakten über Fluorid: Kann Zahnpasta zur Gefahr werden?

Fakten über Fluorid: Kann Zahnpasta zur Gefahr werden?

Beim Thema Fluorid scheiden sich die Geister. Wie viel sollte der Mensch davon aufnehmen? Wann ist es zu viel? Und kann Fluorid tödlich sein? Ein Faktencheck. Fluorid in Zahnpasta kann zum Zankapfel werden. In Kitas streiten besorgte Eltern ... mehr

Mundspülung: Eine sinnvolle Ergänzung bei der Zahnpflege?

Gegen Karies, Parodontitis und Mundgeruch sollen sie helfen – die Werbung verspricht viel, wenn es um den Einsatz von Mundspülungen geht. Doch sind die Mittel wirklich so unentbehrlich wie behauptet? Mundspülungen gibt es in vielen Farben ... mehr

Die Dosis zählt: Wie viel Salz ist noch gesund?

Essen ohne Salz? Für viele undenkbar. Wer es mit dem Würzmittel aber übertreibt, riskiert auf Dauer seine Gesundheit. Im Zweifel ist weniger hier mehr – und schmeckt am Ende sogar besser. Es ist nicht einfach mit dem  Salz. Der Körper braucht ... mehr

KAI-Methode gegen Karies: So bleiben Kinderzähne gesund

Oldenburg/Berlin (dpa/tmn) - Zuerst sind Kinderzähne ein Problem - weil sie beim Durchbruch für Schmerzen, schlechte Laune und durchwachte Nächte sorgen. Das ist irgendwann überstanden. Doch Fragen bleiben: Müssen die Zähne sofort geputzt werden? Womit ... mehr

Fluorid im Faktencheck: Ab wie viel Zahnpasta droht Gefahr?

Berlin (dpa) - Fluorid in Zahnpasta kann zum Zankapfel werden. In Kitas streiten Eltern darüber, ob die Zähne mit damit geputzt werden dürfen oder nicht. Wegen möglicher Gesundheitsgefahren. Doch stimmt das überhaupt? Wo liegen Schaden und Nutzen? Und wie viel Fluorid ... mehr

Kariesprophylaxe - Fluorid im Faktencheck: Ab wie viel Zahnpasta droht Gefahr?

Berlin (dpa) - Fluorid in Zahnpasta kann zum Zankapfel werden. In Kitas streiten besorgte Eltern darüber, ob die Zähne der Kleinen mit fluoridhaltiger Zahnpasta geputzt werden dürfen oder nicht. Wegen möglicher Gesundheitsgefahren. Doch stimmt das überhaupt? Wo liegen ... mehr

Keine gute Idee: Zahnpasta lieber nicht selbst zusammenmischen

Witten (dpa/tmn) - Im Internet gibt es viele Anleitungen, um Zahnpasta selbst zu mischen. Oft geht es darum, vor allem auf natürliche Zutaten zu setzen und etwa auf Fluorid zu verzichten. Allerdings taugten alte Hausmittel nicht als Ersatz für Zahnpasten mit Fluorid ... mehr

Wie wirkungsvoll Mundwasser wirklich ist

Mundwässer sollen Kariesbakterien bekämpfen, Mundgeruch vorbeugen, Zahnbelag verhindern und Zahnfleischerkrankungen bekämpfen. Doch halten die Produkte, was sie versprechen und sind sie wirklich wichtig für die tägliche Mundhygiene? Nicht jedes Mundwasser ist gleich ... mehr

Stiftung Warentest: Diese Mundspülungen schneiden am besten ab

Für eine gute Mundspülung müssen Kunden nicht viel Geld ausgeben: In einem Vergleich der Stiftung Warentest kosten die drei Testsieger jeweils nur 75 Cent. Stiftung Warentest hat für ihr aktuelles Heft "test" (Ausgabe 1/2018) insgesamt 20 Mundspülungen unter ... mehr

Zahnpflege: Ist Fluorid schädlich?

Das Gerücht hält sich hartnäckig: Ist Fluorid schädlich? Schließlich soll es in Zahnpasta die Zähne schützen – und auch in verschiedenen Lebensmitteln findet sich das Spurenelement. Pflegeprodukte und Lebensmittel enthalten Fluorid Die Frage, ob Fluorid ... mehr

Stiftung Warentest prüft Zahnpasta: Theramed reinigt am besten

Um die Zähne gründlich zu reinigen und vor Karies zu schützen, müssen Verbraucher nicht tief in die Tasche greifen. Viele günstige Zahnpasten aus Drogerie und Supermarkt liefern sehr gute Putzergebnisse - und das zum kleinen Preis. Das ergab eine aktuelle Untersuchung ... mehr
 


shopping-portal