Sie sind hier: Home > Themen >

Force India

Thema

Force India

Formel 1 - Letztes Cockpit vergeben: Stroll fährt 2019 für Force India

Formel 1 - Letztes Cockpit vergeben: Stroll fährt 2019 für Force India

Silverstone (dpa) - Der Kanadier Lance Stroll hat sich das letzte verfügbare Formel-1-Cockpit gesichert und fährt künftig wie erwartet für Force India. Wie der in Silverstone beheimatete Rennstall mitteilte, handelt es sich bei der Abmachung ... mehr
Formel 1: Protest von Haas gegen Force India abgelehnt

Formel 1: Protest von Haas gegen Force India abgelehnt

Abu Dhabi (dpa) - Der Protest des amerikanischen Formel-1-Rennstalls Haas gegen das Konkurrenzteam Racing Point Force India ist von den Rennkommissaren des Großen Preises von Abu Dhabi abgelehnt worden. Dabei ging es um die Lizenz des Teams, das seit dem Großen Preis ... mehr
Formel 1 - Lizenzstreit: Haas protestiert gegen Force India

Formel 1 - Lizenzstreit: Haas protestiert gegen Force India

Abu Dhabi (dpa) - Im schwelenden Streit um die Lizenz des Formel-1-Rennstalls Racing Point Force India hat Rivale Haas Protest eingelegt. Die Rennkommissare beim Großen Preis von Abu Dhabi haben Verantwortliche beider Teams für den 23. November zu sich bestellt ... mehr
Fahrer-Talent - Letzte Hoffnung Williams: Ocon kämpft um Formel-1-Traum

Fahrer-Talent - Letzte Hoffnung Williams: Ocon kämpft um Formel-1-Traum

Sotschi (dpa) - Ohne Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff, erzählte Esteban Ocon einmal lachend, würde er wohl in irgendeinem Schnellimbiss Burger wenden. Die flapsige Bemerkung des Franzosen hatte aber einen ernsten Hintergrund. Ende 2014 wäre Ocons Karriere der Sprit ... mehr
Milliardär bei Force India - Cockpit dank Papa: Das Formel-1-Geschäft der Familie Stroll

Milliardär bei Force India - Cockpit dank Papa: Das Formel-1-Geschäft der Familie Stroll

Berlin (dpa) - Die Rettungstat des Milliardärs Lawrence Stroll beschleunigt die Debatte um das Geschäftsmodell der Formel 1. Vor dem Großen Preis von Italien am Wochenende wartet die PS-Branche nur darauf, dass der Kanadier endlich das zentrale Motiv seiner ... mehr

Motorsport: Team Force India zahlungsunfähig - Betrieb läuft weiter

Budapest (dpa) - Dem früheren Formel-1-Team von Nico Hülkenberg und Adrian Sutil droht der Totalschaden. Force India ist zahlungsunfähig, kann seinen Betrieb aber vorerst aufrechterhalten. Die Teilnahme des Rennstalls des indischen Unternehmers Vijay Mallya an diesem ... mehr

Darauf muss man beim Großen Preis der Eifel achten

Lewis Hamilton nähert sich auf dem Nürburgring dem nächsten Formel-1-Rekord. Mit einem Sieg am Sonntag (14.10 Uhr/RTL und Sky) beim Grand Prix der Eifel zieht der englische Mercedes-Pilot mit Rekordhalter Michael Schumacher gleich. Dann hätten beide 91 Formel-1-Erfolge ... mehr

Formel 1: Darauf muss man beim Großen Preis der Eifel achten

Nürburg (dpa) - Lewis Hamilton nähert sich auf dem Nürburgring dem nächsten Formel-1-Rekord. Mit einem Sieg beim Grand Prix der Eifel zieht der englische Mercedes-Pilot mit Rekordhalter Michael Schumacher gleich. Dann hätten beide 91 Formel-1-Erfolge auf ihrem Konto ... mehr

Hülkenberg auf dem Nürburgring: Nächstes Blitz-Comeback

Nico Hülkenberg (33) gibt auf dem Nürburgring sein nächstes Blitz-Comeback in der Formel 1. Der Rheinländer ersetzt bei Racing Point den Kanadier Lance Stroll. Der 21-Jährige hatte sich vor dem Abschlusstraining zum Grand Prix der Eifel am Samstag wegen Unwohlsein ... mehr

Neues Vettel-Team: Das hat Aston Martin in der Formel 1 gerissen

Sebastian Vettel wechselt zu Aston Martin. Doch bis auf den prominenten Namen können viele F1-Fans wenig mit der englischen Sportwagenschmiede anfangen. Dabei war Aston Martin bereits vor 60 Jahren in der Königsklasse des Motorsports aktiv – und scheiterte. Weltbekannt ... mehr
 


shopping-portal