Thema

Forscher

Studie: Darum ist das menschliche Gehirn so groß

Studie: Darum ist das menschliche Gehirn so groß

Warum entwickelt der Mensch ein derart großes Gehirn? Forscher klären diese Frage aus genetischer Sicht. Ihre Resultate zeigen: Für sein hohes Hirnvolumen zahlt der Mensch mitunter einen hohen Preis. Ein mehrfach vorhandenes Gen macht den Unterschied ... mehr
Forscherteam will aufklären: Was lebt wirklich in Loch Ness?

Forscherteam will aufklären: Was lebt wirklich in Loch Ness?

Welche Lebewesen finden sich im sagenumwobenen See Loch Ness? Das möchte ein Team von Forschern herausfinden. Nebenbei erhoffen sich die Wissenschaftler auch einen Hinweis darauf, ob es eine reale Grundlage für die Legende vom Ungeheuer Nessie gibt. Ein internationales ... mehr
Sibirische Forscher züchten zahme Füchse

Sibirische Forscher züchten zahme Füchse

Sie haben geflecktes Fell, sind verspielt und wedeln wie Hunde mit dem Schwanz: Russische Forscher haben mit dem Kuschelfuchs ein neues Haustier erschaffen. Seit gut 60 Jahren läuft ein Experiment in Russland, das erahnen lässt, wie aus dem wilden Wolf ein treuer ... mehr
Hunde schlauer als angenommen: Neue Fähigkeit entdeckt

Hunde schlauer als angenommen: Neue Fähigkeit entdeckt

Hunde sind nicht nur treue Weggefährten, sondern auch extrem schlau und lernfähig. Forscher haben eine Fähigkeit bei den Vierbeinern entdeckt, die es bisher nur bei Menschenaffen und Rabenvögeln gegeben hat. Welche das ist, erfahren Sie hier. So schlau sind Hunde ... mehr
Elektronische Nase macht menschlichem Riecher Konkurrenz

Elektronische Nase macht menschlichem Riecher Konkurrenz

Klein aber Oho! Forscher haben einen Chip-großen hochsensiblen Sensor entwickelt. Er kann verschiedenste Gerüche wahrnehmen und erlernen – und das sogar genauer als unser Riechorgan.   Sie passt ins Smartphone und könnte zum unentbehrlichen Helfer beim Einkauf ... mehr

Studie von Kotresten: So ernährten sich Menschen vor Jahrhunderten

Erstaunlich, was man alles aus den fäkalen Hinterlassenschaften von Menschen lesen kann, die vor vielen Jahrhunderten lebten: Etwa, was sie aßen, welche Parasiten sie plagten, welche Tiere sie hielten. Die Holländer tranken Wein, die Dänen und Litauer lieber ... mehr

Sprache verrät Depression: "Depressive sprechen anders"

Depressionen wirken sich nicht nur auf das Verhalten der Erkrankten aus. Auch die Sprache gibt wertvolle Hinweise auf die Erkrankung, wie eine Studie zeigt. So wählen Depressive häufiger Begriffe, die negative Gefühle ausdrücken. Wann man besonders aufmerksam ... mehr

Studie von Zukunftsforschern: Warum wir alle fünf Leben haben

Wir leben immer länger, aber was wollen wir mit dem Gewinn an Lebenszeit anfangen? Dieser Frage gehen Hamburger Zukunftsforscher nach. Sie erklären, warum es den Beruf, den Bund und die Freunde fürs Leben bald nicht mehr geben wird. Horst W. Opaschowski ... mehr

Studie: Weltweiter Antibiotika-Verbrauch ist immens gestiegen

Bakterien werden öfter gegen Antibiotika unempfindlich, weshalb verstärkt Reserve-Wirkstoffe eingesetzt werden. Was wiederum mehr Resistenzen zur Folge hat. Ein gefährlicher Kreislauf droht, wie Forscher mit einer neuen Auswertung belegen. Der weltweite ... mehr

Studie: Fahrassistenten bringen mehr Stress als Entlastung

Wenn der Computer das Steuer übernimmt, soll sich der menschliche Fahrer entspannen können. Soweit die Theorie. Die Praxis sieht bisher anders aus, haben Forscher im Allgäu herausgefunden. Das Sitzen hinter dem Lenkrad eines selbstfahrenden Autos bedeutet Stress ... mehr

Menschen beobachten: Das ist die Tarnkappenillusion

Viele tun es im Café oder in der Bahn: andere Menschen beobachten. Dabei unterschätzt man, wie sehr diese umgekehrt einen selbst im Blick haben. Das ist die Tarnkappenillusion Dieser Eindruck geht auf einen systematischen Denkfehler zurück, die sogenannte ... mehr

Mehr zum Thema Forscher im Web suchen

Forscher: Warum sich manche Ameisen Sklaven halten

Ameisen gelten als friedliebende und fleißige Baumeister. Einige scheinen jedoch ein bisschen aus der Art geschlagen: Sie gehen auf Raubzüge, halten Arbeitssklaven und werden von Forschern als Kampfmaschinen im Millimeterformat beschrieben. Wie unterschiedliche ... mehr

In Italien trinken viele Jugendliche zu viel Kaffee

Im Kaffee-Land Italien nehmen viele Jugendliche zu viel Koffein zu sich. Das geht aus einer Studie hervor, bei der Forscher 1.213 Schüler aus dem süditalienischen Foggia im Alter von 12 bis 19 Jahren zu ihrem Koffeinkonsum befragten. Mehr als zwei Drittel (76 Prozent ... mehr

Gut für die Gesundheit: Darum sollten Sie sich einen Hund anschaffen

Sind Hundebesitzer die gesünderen Menschen? Und wenn ja, warum? Das wollten schwedische Forscher wissen. Und nahmen Daten von Millionen Menschen unter die Lupe. Sind Hundehalter die gesünderen Menschen? Schwedische Forscher fanden nun heraus, dass Besitzer von Hunden ... mehr

Länger und besser leben: Forscher sind dem Geheimnis des Alterns auf der Spur

Die Menschen werden immer älter, Hochbetagte über 100 Jahre sind gar nicht mehr so selten. Schon wird spekuliert, ob sich die biologische Uhr irgendwann austricksen lässt. Sind häufig im Alter auftretende Krankheiten wie Demenz, Parkinson, Krebs ... mehr

Meeresspiegel steigt zunehmend schneller

Die Erderwärmung lässt den Meeresspiegel steigen. Forscher errechnen aufgrund Messungen, dass der Pegel bis zum Jahr 2100 mehr als doppelt so hoch steigen wird wie bisher oft angenommen. Und das sei eine vorsichtige Schätzung. Der Meeresspiegel steigt jedes Jahr etwas ... mehr

Das plant die Große Koalition in Sachen Digitalisierung

Das Thema Digitalisierung kommt gleich an mehreren Stellen im Koalitionsvertrag zur Sprache. Es geht unter anderem um den Breitband-Ausbau, Online-Bürgerservices und Digitale Bildung. Die Ergebnisse der Verhandlungen im Überblick.  Digitalisierung ist ein Megathema ... mehr

Hunde verstehen Zusammenhang zwischen Worten und Tonfall

Wer seinen Hund lobt, muss nicht nur den richtigen Ton treffen – sondern auch passende Worte finden. Forscher haben jetzt herausgefunden, dass Hunde viel mehr verstehen als gedacht. Die schlauen Vierbeiner können nicht nur Kommandos befolgen, wie "Sitz" oder "Platz ... mehr

Bluttest weckt Hoffnung auf Früherkennung von Alzheimer

Hoffnung in der Früherkennung von Alzheimer: Forscher in Japan und Australien haben nach eigenen Angaben bedeutende Fortschritte bei der Entwicklung eines Bluttests zur Vorhersage der Krankheit gemacht. Der Test, der das Protein Beta-Amyloid nachweisen ... mehr

Krank oder nicht? Fotos geben Aufschluss über Krankheit

Anhand einfacher Fotos lassen sich kranke Menschen erkennen. Das fanden Forscher der Karolinska-Institut in Stockholm heraus. Das Team um den Neurowissenschaftler und Schlafforscher John Axelsson injizierte Probanden ein Colibakterium ... mehr

Forscher entdeckt selbstreparierendes Glas

Durch Zufall hat ein japanischer Forscher ein besonders stabiles Glas erfunden. Die Entdeckung könnte die Lebensdauer von Alltagsprodukten wie Autofenster oder Baumaterial verlängern. Als er daran tüftelte, wie Klebstoff auf feuchten Oberflächen halten ... mehr

Kleidung der Zukunft: Sensoren messen Puls und Blutdruck

In die Kleidung eingenähte Sensoren könnten künftig Puls und  Blutdruck überwachen. Für Mediziner liegen die Vorteile auf der Hand. Forscher an der Cornell-Universität im US-Bundesstaat New York stellten im Fachmagazin "Nature Electronics" ein solches Verfahren ... mehr

In diesem Alter können Kinder sicher eine Straße überqueren

Eine befahrene Straße sicher zu überqueren ist besonders für Kinder nicht so einfach. Heranwachsende besitzen die Fähigkeit dazu laut einer Studie erst ab einem bestimmten Alter. Erst im Alter von 14 Jahren können Heranwachsende eine Straße sicher überqueren. Das haben ... mehr

Ross 128 b: Forscher entdecken erdähnlichen Planeten mit mildem Klima

Er ist so groß wie die Erde, das Klima vergleichsweise mild – Forscher haben einen Planeten entdeckt, der von den Temperaturen unserer Erde ähnelt und noch dazu relativ nah liegt. Ein Forscherteam hat einen erdähnlichen Planeten mit gemäßigtem Klima entdeckt. Er liegt ... mehr

Warum prügeln Delfine Kraken bewusstlos?

Delfine gelten als besonders intelligent und freundlich. Touristen schwimmen gerne mit den Tieren, die auch in Therapien eingesetzt werden. Vor der Küste Australiens zeigen sie sich jedoch von einer anderen Seite: Sie packen Oktopusse und prügeln sie immer wieder ... mehr

Muschelbänke und Co.: So stark verändert sich die Müritz

Bei einer Langzeituntersuchung wollen Wissenschaftler in der Müritz die Wirkung von eingewanderten Tieren und Pflanzen auf die heimische Unterwasserfauna und -flora ergründen. Mit einer Pinzette zupft Stefan Linzmaier, Wissenschaftler von der Freien Universität Berlin ... mehr

Biologen entdecken neue Orang-Utan-Art auf Sumatra

Aus zwei mach drei: Nach jüngsten wissenschaftlichen Untersuchungen gibt es eine weitere Art der Orang-Utans. Warum sie aber schon vom Aussterben bedroht ist. Auf der indonesischen Insel Sumatra haben Forscher eine neue Art der Orang-Utans ausfindig gemacht ... mehr

Gezielter Dackelblick: Hunde setzen Mimik bewusst ein

Hunde sind nicht nur süß – sie manipulieren uns auch gezielt. Forscher haben jetzt herausgefunden, wie die schlauen Tiere das genau anstellen. Setzt der Hund den Dackelblick auf, geht dem Hundefreund das Herz auf. Dann gibt es schon mal das ein oder andere Leckerli ... mehr

Forscher beobachten den Ursprung von Gravitationswellen

"Das ist wirklich ein Heureka-Moment" und "Ein Traum ist wahr geworden" – viele Wissenschaftler haben am Montag die ihnen nachgesagte Zurückhaltung nur zu gerne über Bord geworfen und ihren Gefühlen freien Lauf gelassen. Grund für diesen Sternschnuppenschauer ... mehr

Forscher warnen: Einsamkeit verkürzt das Leben

Einsamkeit ist nicht nur unangenehm für die Seele, sondern schlägt auch auf die Gesundheit. Jetzt warnen Forscher vor einer nahenden Einsamkeitswelle. Laut dem regelmäßig fortgeschriebenen Deutschen Alterssurvey sinkt in Deutschland der Anteil der Einsamen ... mehr

Nachrichten-App nach Tinder-Vorbild

Forscher der Uni Bremen und Hamburg wollen eine neue Nachrichten-App entwickeln, die sich komplett an den Interessen der Nutzerinnen und Nutzer orientiert und nur relevante Nachrichten anzeigt.  Die Nutzer sollen wie bei der Dating-App "Tinder" durch Wischen ... mehr

Kranke Haustiere können ihre Besitzer stark belasten

Dass die Pflege eines schwerkranken Angehörigen belastend ist, versteht vermutlich jeder. Aber auch die Betreuung eines chronisch- oder sterbenskranken Haustieres kann zur Belastungsprobe werden. Stress, Angst und Depressionen Die Pflege eines schwerkranken Haustieres ... mehr

Nur ein Bruchteil der Pilzarten beschrieben

Pfifferling und Fliegenpilz, Backhefe und Trüffel kennt wohl jeder. Millionen von Pilzarten allerdings sind jedoch noch unentdeckt, schätzen Forscher. Wo stecken diese Pilze? Einzeller, Flechtenbildner und Co.: Der überwiegende Teil der Pilzarten weltweit ist Forschern ... mehr

HiTech-Stift erkennt Tumore in zehn Sekunden

Forscher der University of Texas in Austin haben einen Stift entwickelt, der Krebs erkennen können soll. Mit seiner Hilfe könnten Ärzte in Zukunft während Operationen schneller und schonender entscheiden können, welches Gewebe entfernt werden ... mehr

3700 Jahre alte Tontafel: Mysterium der Mathematik gelöst?

Eine Tontafel, die ein Archäologe einst im heutigen Südirak fand, stellt Mathematiker seit Jahrzehnten vor Rätsel. Nun sind sich australische Forscher sicher, eine Lösung gefunden zu haben. Doch die neuen Erkenntnisse rufen auch Skepsis hervor. Älteste trigonometrische ... mehr

Studie legt nahe: Kaffeetrinker leben länger

Ist Kaffee gesund oder ist Kaffee schädlich für den Körper? Nach der Antwort auf diese Frage suchen Forscher seit langem. Eine neue Studie kommt zu erstaunlichen Ergebnissen. Leben Kaffeetrinker länger? Kaffeetrinker profitieren womöglich gesundheitlich von ihrer ... mehr

Chefs aus Robotertechnik fordern Kampfroboter-Verbot

Killer-Roboter – so nennen sich die autonomen Offensivwaffen der Zukunft. Nun melden sich mehr als 100 Unternehmensführer aus den Bereichen Robotertechnik und künstlicher Intelligenz zu Wort. Sie fordern ein internationales Verbot solcher Waffen. In einem offenen Brief ... mehr

Neue Erkenntnisse: So alt können Menschen werden

Wer träumt nicht vom ewigen Leben? Dieser Wunsch ist wahrscheinlich so alt wie die Menschheit – und rückt immer näher. Denn Forscher haben in einer Studie festgestellt, wie hoch die Lebenserwartung der Menschen tatsächlich sein könnte. Ältester Mensch ... mehr

Instagram-Analyse: Computer-Software sagt Depression voraus

Anhand von Instagram- Fotos kann Künstliche Intelligenz eine Depression mit höherer Genauigkeit feststellen und voraussagen als ein Allgemeinarzt – so lautet die These einiger Forscher. Erhalten Computernutzer bald eine medizinische Diagnose ... mehr

Kreativität und Witz machen attraktiv und sexy

Viele dürften es vermutet haben, nun haben Forscher den wissenschaftlichen Beweis erbracht: Männer mit weniger attraktivem Aussehen können durch Witz und kreatives Auftreten ihre Chancen bei der Partnersuche deutlich steigern. Kreativität gleicht Makel aus Eine Studie ... mehr

Forscher lassen Obama alles sagen - Fake News Seite jubeln

US- Forscher der Universität Washington haben ein Programm entwickelt, das Sprache perfekt in ein fremdes Video einfügt. Es gelang ihnen, eine Rede Obamas zu analysieren und ihn lippensynchron einen anderen Text sprechen zu lassen.  Damit wird es leicht, Videos ... mehr

Wie werden zukünftig Akkus geladen oder sind sie bald sogar überflüssig?

Wie werden Smartphones und Smartwatches künftig mit Energie versorgt? Diese Frage beschäftigt Forscher auf der ganzen Welt. Wir stellen verschiedene Ansätze vor und zeigen die spannendsten Entwicklungen. Nichts ist nerviger als ein leerer Akku. Besonders bei unseren ... mehr

Dieses Handy braucht keinen Akku

In der Zukunft sind Telefone ohne Batterie denkbar, die ihre Energie aus Funkwellen und dem Umgebungslicht ziehen. Einen Prototypen dafür haben US-Forscher der Universität von Washington vorgestellt. "Wir glauben wir haben das erste funktionierende Mobiltelefon gebaut ... mehr

Senioren am Steuer: Forschung schaltet sich in die Debatte ein

Autofahren ist eine sehr komplexe Aufgabe, die ein hohes Maß an körperlicher und geistiger Fitness voraussetzt. So muss etwa permanent die Umgebung beobachtet werden und häufig müssen schnelle Entscheidungen getroffen werden. Nun soll eine Studie Aufschluss geben ... mehr

So ertappen Sie jemanden beim Lügen

Lügen ist ein komplexes Phänomen – doch gibt es mehrere Anzeichen, mit deren Hilfe man einen anderen Menschen beim Flunkern erwischen kann.  Zudem gibt es kulturelle Unterschiede, wenn es um das Erzählen einer "erfundenen" Geschichte geht. Menschen aus Afrika und Asien ... mehr

Sensationsfund: Homo Sapiens viel älter als gedacht

Forscher entdecken in Marokko Fossilien des Homo sapiens, die 300.000 Jahre alt sind. 100.000 Jahre älter als die bislang frühesten Funde. Nun muss die Geschichte der Menschheit umgeschrieben werden. Die Anfänge der Menschheit reichen viel weiter zurück als bislang ... mehr

So können Krebspatienten ihr Leben vielleicht verlängern

Krebspatienten sollten Nebenwirkungen ihrer Behandlung nicht als unvermeidbar hinnehmen, wie eine US-Studie unterstreicht. Demnach kann es vielleicht sogar das Leben verlängern, wenn Patienten ihren Ärzten Symptome möglichst rasch melden. Wer wegen Krebs behandelt ... mehr

Rekordverdächtig scharfe Chili "Dragon's Breath Chili"

Kann man von zu scharfem Essen sterben? Auf den ersten Blick klingt das unglaubwürdig. Ein Gärtner aus Großbritannien hat nun aber eine Chili gezüchtet, die so scharf ist, dass sie tödlich sein kann. Mit seiner selbst gezüchteten, schönen Chilipflanze wollte ... mehr

Die Antarktis wird immer grüner – Klimawandel lässt Moos am Südpol gedeien

Die Antarktis hat in den vergangenen Jahrzehnten ein nie dagewesenes Wachstum von Pflanzen erlebt. Wegen des Klimawandels werde der weiße Kontinent immer grüner, heißt es in einer in der US-Fachzeitschrift "Current Biology" veröffentlichten Studie. Der Temperaturanstieg ... mehr

Ein Terabit DSL: Schnelles Internet durch "WLAN-Kabel"

Immer wieder bieten Scherzbolde auf Ebay "  WLAN-Kabel" an. Die kann es natürlich nicht geben, da das "W" für "wireless" also "kabellos" steht. Doch nun stellt Forscher John Cioffi ein Konzept vor, mit dem das Objekt des Scherzes zur Realität werden ... mehr

Eine Pille könnte Sport überflüssig machen

Wissenschaftler arbeiten zurzeit an einem Medikament, das die körperliche Leistungsfähigkeit verbessert – ohne Training. Wird der Traum vieler Sportmuffel  endlich wahr? Wissenschaftler des Salk Institute für Biological Studies in Kalifornien, entwickelten einen ... mehr

Smartphone-Nutzung schädlich für Kinderschlaf

Als hätten wir es nicht bereits geahnt – all das Starren aufs Display und Herumwischen auf dem Touchscreen des Smartphones kann nicht gesund sein, schon gar nicht für Babys und Kleinkinder. Eine Studie will jetzt einen Zusammenhang zwischen der täglichen Nutzung ... mehr

Neues aus der Forschung

Forscher soll es gelungen sein, was noch keinem vorher gelungen ist. Sie wollen den Geschmack von Getränken über das Internet übertragen. Einem Team der National University of Singapore arbeiten an einem super komplexen System, das es Social-Media-Nutzern ... mehr

Tesla-Chef Elon Musk will Gehrin und Computer vernetzen

Der umtriebige Tesla-Chef widmet sich jetzt dem menschlichen Gehirn. Sein neues Unternehmen "Neuralink" will das menschliche Gehirn mit Computern vernetzen. Musk, Chef des Elektroautobauers Tesla und der Weltraumfirma SpaceX, hatte bei einem Konferenz-Auftritt ... mehr

Forschern glückt Experiment zur ewigen Jugend

Für alte Mäuse sind die Zeiten aufregend: Forscher haben ein Mittel entwickelt, das den Alterungsprozess bei den Nagern umkehren könnte. Die Ergebnisse der Studie könnten auch dazu beitragen, zu klären, wie Menschen gesünder altern und altersbedingte Gebrechen gemildert ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018