Sie sind hier: Home > Themen >

Forscher

$self.property('title')

Forscher

Schadet Kaffee den Arterien?

Schadet Kaffee den Arterien?

Britische Forscher haben untersucht, wie schädlich Kaffee für die Gesundheit der Arterien ist. Das Ergebnis ist verblüffend. Die Wirkung von Kaffee auf die Gesundheit der Arterien wird unter Wissenschaftlern immer wieder kontrovers diskutiert. Dieser Frage ... mehr
Forscher machen Sensationsfund in Planetenatmosphäre

Forscher machen Sensationsfund in Planetenatmosphäre

Sensationsfund: Forscher entdeckten Wasserdampf in der Atmosphäre eines fernen Planeten und suchen nun nach außerirdischem Leben. (Quelle: Sat.1) mehr
Darmkrebs trifft immer mehr junge Menschen: Lebensstil schuld?

Darmkrebs trifft immer mehr junge Menschen: Lebensstil schuld?

Die Darmkrebsraten steigen. Die Patienten werden immer jünger – vor allem im letzten Jahrzehnt. Ist der westliche Lebensstil schuld? Forscher rätseln über die Ursachen. Darmkrebs trifft in einer Reihe von Ländern immer häufiger jüngere Erwachsene im Alter von unter ... mehr
Forscher wissen es erst jetzt: Rätsel um Meteoriteneinschlag auf der Erde gelöst

Forscher wissen es erst jetzt: Rätsel um Meteoriteneinschlag auf der Erde gelöst

Meteoriteneinschlag: Dieses unbekannte Objekt stellte die Forscher jahrelang vor ein Rätsel. (Quelle: SAT.1) mehr
Neue Studie beweist: Optimisten leben länger

Neue Studie beweist: Optimisten leben länger

Wer optimistisch in sein Leben blickt, hat diverse Vorteile. Das haben Forscher nun eindeutig belegt. Und: Optimismus ist auch erlernbar. Optimisten haben größere Chancen älter zu werden als Pessimisten. Das zeigten US-Forscher in einer Studie, nach der Menschen ... mehr

Deshalb werden Spinnen immer aggressiver

USA: Wissenschaftler der der University of California fanden heraus, weshalb Spinnen immer aggressiver werden. (Quelle: kabel eins) mehr

Ebola-Virus: Forscher finden Heilmittel gegen den Ausbruch

Seit mehreren Jahren greift die oft tödlich verlaufende Krankheit vor allem in Afrika um sich. Der Virus breitet sich rasant aus, denn zur Ansteckung reicht bereits eine Berührung. Nun gibt es Hoffnung für Ebola-Infizierte. Im Kampf gegen Ebola ist Wissenschaftlern ... mehr

Forscher entdecken bizarre Lebewesen an Unterwasser-Steilwand

Bizarre Tiefsee-Wesen: Das Forschungsschiff Nautilus ist in Amerikanisch-Samoa unterwegs. (Quelle: Bitprojects) mehr

Großer Druck in der Pflanze: Zaubernuss-Samen fliegen ähnlich wie Gewehrkugeln

Freiburg (dpa) - Die Samen der Chinesischen Zaubernuss fliegen ähnlich wie Gewehrkugeln durch die Gegend. Das schreiben Forscher der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im "Journal of the Royal Society Interface". Das weggeschleuderte Saatgut kann dabei mit deutlich ... mehr

Mensch-Tier-Wesen: So reagieren deutsche Experten

Die geplanten Chimären in Japan stoßen in Deutschland auf unterschiedliche Reaktionen. Wären Experimente mit menschlichen Zellen in Tierkörpern auch hierzulande möglich?  Viele Wissenschaftler sehen Versuche in Japan, menschliche Organe in Tieren zu züchten, gelassen ... mehr

Züchtung in Japan genehmigt - Mensch-Tier-Wesen: Ethik-Experten sehen Forschung gelassen

Tokio/Berlin (dpa) - Viele Wissenschaftler sehen Versuche in Japan, menschliche Organe in Tieren zu züchten, gelassen. Ethisch werde mit den Plänen der Forscher in Japan keine rote Linie überschritten, sagte die Medizinethikerin Christiane Woopen von der Uniklinik ... mehr

Züchtung menschlicher Organe: Japaner haben Genehmigung für Züchtung von Mensch-Tier-Wesen

Tokio (dpa) - Japanische Forscher haben eine Genehmigung zur Zucht von menschlichen Organen in Tieren erhalten. Ein Gremium des Wissenschaftsministeriums segnete den Beginn der Forschung mit menschlichen Stammzellen ab, die in Tierembryonen eingepflanzt ... mehr

Philister: Riese Goliath war doch Europäer

Knochenfunde belegen: Forscher fanden heraus, dass die Philister, zu denen auch der Riese Goliath zählte, aus Europa stammten. (Quelle: AFP) mehr

Partnerschaft: Ist das jetzt eigentlich schon Liebe oder bin ich noch verliebt?

Nach einer stürmischen Phase der Verliebtheit sehen wir unseren Partner mit ganz anderen Augen. Das passiert allerdings nicht über Nacht. Es ist ein schleichender Prozess, den wir selbst gar nicht so merken und sogar leugnen.   "Logisch, ganz am Anfang ist man verliebt ... mehr

So sieht es aus, wenn Satellitenbauteile schmelzen

Raumforscher: So sieht es aus, wenn Satellitenbauteile schmelzen. (Quelle: Bitprojects) mehr

So grausam soll Völkerball für Schüler sein

Neue Studie: So grausam soll Völkerball für Schüler sein. (Quelle: SAT.1) mehr

Studie von Harvard-Forschern: Die Hornhaut an den Füßen hat viele Vorteile

Cambridge (dpa) - Die Hornhaut an den Füßen ist für den Körper vorteilhafter als gedacht. Ein internationales Forscherteam fand heraus, dass die verdickte Hautschicht die Füße schützt, ohne dass die Empfindlichkeit der Fußsohlen abnimmt. Das Gehen werde daher durch ... mehr

Hardware: Forscher entwickeln schnellere Speicher-Technologie

Berlin (dpa) - Mit einer neuen Erfindung wollen britische Forscher Datenspeicher schneller und langlebiger machen. Die neuen Träger würden zudem deutlich weniger Energie verbrauchen als herkömmliche Technologien, schreibt die Fachzeitschrift "Scientific Reports ... mehr

Silent Air Taxis: Forscher präsentieren den Verkehr der Zukunft

Silent Air Taxis: Forscher haben den Verkehr der Zukunft präsentiert. (Quelle: ProSieben) mehr

Forscher haben auf Teilchenebene das Unzerstörbare entdeckt

Forschung: Wissenschaftler haben Teilchen entdeckt, die sich selbst wieder zusammensetzen. (Quelle: ProSieben) mehr

Entdeckung im Bodensee: Neue Details zum "Stonehenge" unter Wasser

Mysteriöse Steinhügel im Bodensee: Das sind die neuen Details zum "Stonehenge" unter Wasser. (Quelle: ProSieben) mehr

Faszienrolle: Ist das Training unwirksam?

Ein Fitnessgerät liegt derzeit besonders im Trend: die Faszienrolle. Übungen hiermit sollen Verspannungen lösen und das Bindegewebe straffen. Doch wird dieser Trainingseffekt tatsächlich erzielt? Rund um Faszienrollen – auch Foam Rolling genannt – gibt es viele ... mehr

Mit Hightech auf Entdeckungstour in scher zugänglichen Höhlen

Mit Hightech auf Entdeckungstour: 3D-Karten machen das Erkunden von schwer zugänglichen Höhlen-Systemen möglich. (Quelle: Reuters) mehr

So gefährlich sind Penisverlängerungen

Wer seinen Penis zu klein findet, kann ihn verlängern lassen. Doch jetzt warnen Experten: Der Eingriff kann gravierende Komplikationen verursachen. Wenn Männer mit der Größe ihres "besten Stücks" nicht zufrieden sind, können sie sich den Penis verlängern lassen ... mehr

Sprache verrät Depression: "Depressive sprechen anders"

Depressionen wirken sich nicht nur auf das Verhalten der Erkrankten aus. Auch die Sprache gibt wertvolle Hinweise auf die Erkrankung, wie eine Studie zeigt. So wählen Depressive häufiger Begriffe, die negative Gefühle ausdrücken. Wann man besonders aufmerksam ... mehr

Forscher warnen vor Influenza-Virus bei Hunden

In Asien verbreitet sich ein neues Virus unter Hunden, das dem der Schweinegrippe ähnlich ist. Forscher fürchten, es könnte auch auf Menschen übergehen. Sie warnen vor einer neuen Epidemie. Forscher der Korea-University in Seoul haben neue Influenza-Viren bei Hunden ... mehr

Mehr zum Thema Forscher im Web suchen

Spektakulärer Fund: Forscher graben Mumie eines Hohepriesters aus

Ägypten: Forscher haben mehrere gut erhaltene Mumien gefunden und die Ausgrabung mit der Kamera festgehalten. (Quelle: Reuters) mehr

Menschen beobachten: Das ist die Tarnkappenillusion

Viele tun es im Café oder in der Bahn: andere Menschen beobachten. Dabei unterschätzt man, wie sehr diese umgekehrt einen selbst im Blick haben. Der Eindruck, dass man selbst weniger beobachtet wird, als man andere beobachtet, geht auf einen systematischen Denkfehler ... mehr

Forscher finden spektakuläre Maya-Relikte

Mexiko: Nahe der Maye-Ruine von Chichén Itzá haben Forscher in einer Höhle gut erhaltene Opfergaben entdeckt. (Quelle: Reuters) mehr

Studie: Social Bots können Nutzer zum Schweigen bringen

Eine Studie zeigt: Bereits wenige Social Bots genügen und Nutzer von Social Media halten sich mit ihrer Meinung in Diskussionen zurück. Das kann gefährlich sein. Schon eine geringe Anzahl sogenannter Social Bots in einem sozialen Netzwerk kann genügen, um die Stimmung ... mehr

Neue Studie nennt Zeitrahmen: Insektensterben bedroht die Menschheit

Das Sterben der Insekten: Es könnte das gesamte Ökosystem der Erde und damit auch die Menschheit auslöschen. Davor warnen Forscher in einer Studie. Sie nennen auch einen Zeitrahmen. Es ist eine Katastrophe von unglaublichem Ausmaß. Man kann sie nicht ... mehr

Deshalb sollten Sie keinen Mittagsschlaf mehr machen

Neue Studie: Schlaf-Forscher der Uni Washington wollen herausgefunden haben, dass Mittagsschlaf negative Folgen haben kann. (Quelle: Bitprojects) mehr

Forscher in San Francisco: Einfache Übung gegen krumme Haltung vor dem Bildschirm

San Francisco (dpa) - Rund 30 Sekunden lang extra-krumm vor dem Bildschirm sitzen: Das schlagen Forscher vor, damit jedem bewusst wird, was eine schlechte Haltung für den Körper heißt. Das Team aus den USA und den Niederlanden präsentiert im Journal "Biofeedback ... mehr

Metastudie: Männer lügen häufiger als Frau

Männer oder Frauen: Welches Geschlecht sagt häufiger die Unwahrheit? Das hat eine Metastudie untersucht. Das Ergebnis ist klar – zeigt aber, dass das Lügen auch vom Alter abhängt.  Männer lügen häufiger als Frauen. Das bestätigt die umfassende Auswertung von insgesamt ... mehr

Weihnachten auf Neumayer III - Heiligabend in der Antarktis: Forscher singen auf dem Dach

Antarktis (dpa) - Auf der deutschen Antarktis-Station Neumayer III gibt es an Heiligabend vermutlich Braten mit Rotkohl unterm Plastik-Weihnachtsbaum. Besinnliche Weihnachtsstimmung werde aber eher nicht aufkommen, sagte Bernhard Gropp. Der Stationsleiter ... mehr

Hydrothermale Carbonisierung: Israelische Forscher verwandeln Kot in Kohle

Beerscheva (dpa) - Israelische Forscher haben eine Vision: eine Toilette, mit der man Energie gewinnt statt verbraucht. Damit diese Idee Wirklichkeit werden kann, haben Amit Gross und Reut Yahav-Spitzer im Labor menschlichen Kot in Kohle verwandelt. Die Studie ... mehr

Google stoppt Forschung an Diabetiker-Kontaktlinse

Die Idee sorgte für viel Aufsehen: Vor vier Jahren kündigte Google an, eine Kontaktlinse für zuckerkranke Menschen zu entwickeln. Doch offenbar haben sich die Forscher übernommen. Google hat das Projekt jetzt gestoppt. Eines der bekanntesten Gesundheitsprojekte ... mehr

Dumbo-Oktopus begeistert Forscher

Dumbo-Oktopus: Dieser Titenfisch "schlackert" mit den Ohren — und begeistert Forscher. (Quelle: Reuters) mehr

Jahrhunderte altes Schiffswrack entdeckt

Jahrhunderte altes Schiffswrack entdeckt mehr

Aal mit riesigem Maul und Beutel entdeckt

Seltene Bilder: Aal mit riesigem Maul und Beutel entdeckt. (Quelle: t-online.de / EVNautilus) mehr

Studie von Zukunftsforschern: Warum wir alle fünf Leben haben

Wir leben immer länger, aber was wollen wir mit dem Gewinn an Lebenszeit anfangen? Dieser Frage gehen Hamburger Zukunftsforscher nach. Sie erklären, warum es den Beruf, den Bund und die Freunde fürs Leben bald nicht mehr geben wird. Horst W. Opaschowski ... mehr

"Pee Power": Wie aus Urin Strom erzeugt wird

Beim Gang auf die Toilette Strom erzeugen – wie das funktioniert, haben Forscher an der Universität von Westengland herausgefunden. Mit ihrer Methode gelingt es sogar, Handys aufzuladen. Die wichtigste Komponente dabei ist: Urin. "Pee Power", also "Pinkel Strom ... mehr

Warum prügeln Delfine Kraken bewusstlos?

Delfine gelten als besonders intelligent und freundlich. Touristen schwimmen gerne mit den Tieren, die auch in Therapien eingesetzt werden. Vor der Küste Australiens zeigen sie sich jedoch von einer anderen Seite: Sie packen Oktopusse und prügeln sie immer wieder ... mehr

Menschen suchen beim Online-Dating nach attraktiveren Partner

Mit einem neuen Verfahren haben Forscher Attraktivität gemessen, um herauszufinden, was Menschen anziehend finden. Und sie stellten fest, worauf Singles beim Online-Dating achten. Beim Online-Dating schauen die meisten Menschen nach Partnern, die attraktiver ... mehr

Herzinfarkt: Frauen sterben bei Behandlung durch Frauen seltener

Für Frauen kann es entscheidend sein, ob sie nach einem Herzinfarkt von einem Arzt oder einer Ärztin behandelt werden. Das haben Forscher der Harvard-Universität herausgefunden – und liefern auch eine Erklärung dafür. Wer als Frau einen Herzinfarkt erleidet ... mehr

Selfies: Fotofilter können Selbstwertgefühl schmälern

Bei Selfies ist hübsch sein einfach. Ein paar Klicks, und schon sind die Pickel weg und die Augen tiefblau. Doch die allgegenwärtige Schönheit in sozialen Netzwerken hinterlässt Spuren bei den Menschen. Digital aufgehübschte Selfies in sozialen Netzwerken können Nutzer ... mehr

Unglaublich: So alt können Menschen werden

Die Zahl der über Hundertjährigen steigt beständig – auch dank besserer Ernährung und Medikamente. Wissenschaftler glauben, dass Menschen binnen einiger Jahrzehnte noch viel länger leben könnten. Ältester Mensch der Welt Die bisher älteste Frau, Jeanne Calment ... mehr

Forscher: Erhöhtes Krebsrisiko durch zu spätes Essen

Risiko: Wer zu spät isst, erhöht laut Forschern das Krebsrisiko drastisch. (Quelle: Sat1) mehr

Hunde verstehen Zusammenhang zwischen Worten und Tonfall

Wer seinen Hund lobt, muss nicht nur den richtigen Ton treffen – sondern auch passende Worte finden. Forscher haben jetzt herausgefunden, dass Hunde viel mehr verstehen als gedacht. Die schlauen Vierbeiner können nicht nur Kommandos befolgen, wie "Sitz" oder "Platz ... mehr

Studie: Darum ist das menschliche Gehirn so groß

Warum entwickelt der Mensch ein derart großes Gehirn? Forscher klären diese Frage aus genetischer Sicht. Ihre Resultate zeigen: Für sein hohes Hirnvolumen zahlt der Mensch mitunter einen hohen Preis. Ein mehrfach vorhandenes Gen macht den Unterschied ... mehr

Forscherteam will aufklären: Was lebt wirklich in Loch Ness?

Welche Lebewesen finden sich im sagenumwobenen See Loch Ness? Das möchte ein Team von Forschern herausfinden. Nebenbei erhoffen sich die Wissenschaftler auch einen Hinweis darauf, ob es eine reale Grundlage für die Legende vom Ungeheuer Nessie gibt. Ein internationales ... mehr

Sibirische Forscher züchten zahme Füchse

Sie haben geflecktes Fell, sind verspielt und wedeln wie Hunde mit dem Schwanz: Russische Forscher haben mit dem Kuschelfuchs ein neues Haustier erschaffen. Seit gut 60 Jahren läuft ein Experiment in Russland, das erahnen lässt, wie aus dem wilden Wolf ein treuer ... mehr

Hunde schlauer als angenommen: Neue Fähigkeit entdeckt

Hunde sind nicht nur treue Weggefährten, sondern auch extrem schlau und lernfähig. Forscher haben eine Fähigkeit bei den Vierbeinern entdeckt, die es bisher nur bei Menschenaffen und Rabenvögeln gegeben hat. Welche das ist, erfahren Sie hier. So schlau sind Hunde ... mehr

Elektronische Nase macht menschlichem Riecher Konkurrenz

Klein aber Oho! Forscher haben einen Chip-großen hochsensiblen Sensor entwickelt. Er kann verschiedenste Gerüche wahrnehmen und erlernen – und das sogar genauer als unser Riechorgan.   Sie passt ins Smartphone und könnte zum unentbehrlichen Helfer beim Einkauf ... mehr
 


shopping-portal