Sie sind hier: Home > Themen >

Forscher

Thema

Forscher

Coronavirus: Zeitraffer-Video zeigt Wachstum im Labor

Coronavirus: Zeitraffer-Video zeigt Wachstum im Labor

Coronavirus: Ein Zeitraffer-Video zeigt das Wachstum im Labor. (Quelle: t-online.de) mehr
Gelähmte Sportlerin läuft zum ersten Mal

Gelähmte Sportlerin läuft zum ersten Mal

Japan: Gelähmte Sportlerin läuft durch Exoskelett zum ersten Mal. (Quelle: KameraOne) mehr
Forscher machen 63 Millionen Jahre alten Fund

Forscher machen 63 Millionen Jahre alten Fund

63 Millionen Jahre alt: Forscher haben versteinerte Dinosaurier-Eier gefunden. (Quelle: ProSieben) mehr
Um die Zukunft des Mars steht es schlechter als gedacht

Um die Zukunft des Mars steht es schlechter als gedacht

Mars: Forscher heraus, dass unser roter Nachbarplanet sein Wasser schneller verliert als bisher angenommen. (Quelle: ProSieben) mehr

"Dunkle Energie": Nobelpreisträger haben sich wohl verrechnet

Entdeckung der "Dunklen Energie": Forscher entdecken Fehler in Berechnung, für die es den Nobelpreis gab. (Quelle: ProSieben) mehr

Ausdruck der Gefühle: Warum wir weinen

Jeder Mensch weint – manche mehr, manche weniger. Soziale Faktoren spielen eine große Rolle. Studien zeigen auch Unterschiede zwischen Nationen. Deutsche weinen etwa anders als Menschen aus Mittelmeerländern. Kommt ein Mensch auf die Welt, macht er im Regelfall ... mehr

Heil- und Intervallfasten: "Mit Low Carb sterben Sie früher, aber schlank!"

Die Frage nach der Fastenwirkung ist umstritten. Rheuma, Demenz, Diabetes und Bluthochdruck sollen therapiert werden. Aber auch für Gesunde eignet sich der Verzicht. Der Fastenarzt erklärt die positivsten Effekte. Uneinigkeit in der Wissenschaft: Forscher aus aller ... mehr

Tintenfisch bekommt 3D-Brille auf – Das Ergebnis ist erstaunlich

Tintenfisch bekommt 3D-Brille auf: Das Ergebnis der Forscher der University of Minnesota ist erstaunlich. (Quelle: KameraOne) mehr

Abnehmen: Diese Diät soll laut Forschern wirklich etwas bringen

Low Carb, Low Fat, Paleo – Diättrends gibt es viele. Nur welcher funktioniert wirklich? Australische Wissenschaftler wollen herausgefunden haben, welche Diät am besten ist. Und zwar nicht nur zum Abnehmen. Die Zauberformel heißt demnach ... mehr

Was ist der Stern von Bethlehem?

Hat es den Weihnachtsstern wirklich gegeben oder verkörpert er allgemein nur ein gutes Omen? Seit der Bibelgeschichte beschäftigen sich Forscher mit diesem Phänomen und haben dazu einige Theorien aufgestellt.  "Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg, führ uns zur Krippe ... mehr

Dieser Profisport birgt wohl ein hohes Demenzrisiko

Fußballprofis haben womöglich ein erhöhtes Risiko, an einer Demenzerkrankung zu sterben. Dies geht aus einer tudie hervor, deren Ergebnisse der englische Fußballverband FA und die Spielervereinigung PFA veröffentlichten. Wie wurde die Studie ... mehr

Urintest soll Bauchspeicheldrüsenkrebs früher erkennen

Rund 18.000 Menschen erkranken in Deutschland jährlich an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Die Prognose ist schlecht: Etwa 90 Prozent sterben an dem Tumor. Doch die Forschung kommt voran. Ein Urintest soll künftig helfen, eine der tödlichsten Krebserkrankungen ... mehr

Das sind die beliebtesten Passwörter der Deutschen – und so unsicher sind sie

Sicherheitsforscher werten jährlich Millionen Zugangsdaten aus, die nach Datendiebstählen im Netz veröffentlicht werden. Auch in diesem Jahr zeigt sich dabei: Die Deutschen nutzen gern leicht erratbare Kennwörter. Bei der Wahl ihrer Passwörter geht bei vielen ... mehr

Studie: Antarktis-Aufenthalt verursacht Hirnabbau

Anhaltende Dunkelheit, bis zu minus 50 Grad, immer die gleichen Gesichter und eine schnelle Abreise unmöglich: Ein Langzeitaufenthalt in der Antarktis kann deutschen Forschern zufolge negative Auswirkungen aufs Gehirn haben. Soziale Isolation und extreme ... mehr

Forscher finden Ort ohne Leben

Hier ist es tödlich: Forscher haben einen Ort ohne Leben gefunden. (Quelle: ProSieben) mehr

An diesem Ort auf der Erde ist kein Überleben möglich

Tödlich für alle Lebewesen: Forscher haben herausgefunden, dass völlig tote Räume auf der Welt existieren. Grund dafür sind verschiedene lebensfeindliche Faktoren.  In den Dallol-Tümpeln in Äthiopien ist kein Überleben möglich. Das haben Wissenschaftler ... mehr

Fund in Norwegen: Mysteriöse Bootsgräber aus der Wikingerzeit

Oslo (dpa) - Norwegische Forscher rätseln über die Verbindung zweier im Abstand von geschätzt 100 Jahren angelegter Bootsgräber aus der Wikingerzeit. Bei Ausgrabungen in Vinjeøra rund 500 Kilometer nordwestlich von Oslo waren die Wissenschaftler auf die Gräber eines ... mehr

Genmanipulation in China: Diese Babys schockierten die Welt

Wenn ein Baby auf die Welt kommt, ist das üblicherweise ein freudiges Ereignis. Die Geburt von Lulu und Nana aber versetzte der Welt einen Schock und löste unter Experten eine Diskussion aus. "Zwei wunderhübsche kleine chinesische Mädchen namens Lulu und Nana kamen ... mehr

Fund in Mainz: Toter in tausend Jahre altem Sarkophag identifiziert

Geheimnis gelüftet: jetzt ist klar, wer im Sarkophag von Mainz liegt. (Quelle: BuzzBee) mehr

Bildschirmzeit für Kinder: Wie viel ist genug?

Handy, Tablet und Fernseher: Bildschirme gehören zum Alltag dazu – nicht nur für Erwachsene. Neue Erkenntnisse zeigen, wie negativ sich zu viel Medienkonsum auf Kinder auswirkt. Die Nutzung von digitalen Medien kann Kinder negativ beeinträchtigen. Das wirkt sich nicht ... mehr

Masern: Tödlicher Virus erhöht Anfälligkeit auch für andere Krankheiten

Maserninfektionen können schwere Krankheitsverläufe verursachen, die sogar tödlich enden können. Forscher haben nun entdeckt, wie sehr das Virus unser Immunsystem schwächt – auch Jahre nach der Erkrankung. Haben Betroffene eine Infektion durch Masernviren erlitten ... mehr

Studie: 50 Minuten Joggen pro Woche erhöht Lebenserwartung

Bewegung ist ohne Zweifel gesund. Australische Forscher haben nun herausgefunden, dass wöchentliches Lauftraining sogar die Lebenserwartung erhöhen kann.  Ein wöchentliches Lauftraining von nur 50 Minuten kann das Sterberisiko deutlich senken. Das hat eine aktuelle ... mehr

Demenz und Alzheimer könnten an den Augen erkennbar sein – Pupillentest

Demenz und Alzheimer können lange vor der tatsächlichen Diagnose erkannt werden. Dafür finden Forscher immer wieder Belege. Laut einer aktuellen Studie sollen sich erste Symptome an den Augen zeigen. Alzheimer ist die häufigste Form von Demenz. Allein in Deutschland ... mehr

E-Zigaretten in der Krise: "Dann spielt man mit seinem Leben"

Die Zahl der Toten und Erkrankten in Zusammenhang mit E-Zigaretten in den USA steigt seit Monaten. Die US-Gesundheitsbehörde CDC versucht die Ursachen zu erforschen, aber der Arbeit werden einige Steine in den Weg gelegt. Ein 17-Jähriger aus der New Yorker Bronx ... mehr

Neue Studie zum Insektenschwund in Deutschland: "Das ist erschreckend"

Viel wird seit einiger Zeit diskutiert über dramatischen Insektenschwund und seine Ursachen. Doch belastbare Daten sind rar. Eine Studie zu drei Naturregionen Deutschlands liefert wertvolle neue Zahlen. Auf Wiesen und in Wäldern Deutschlands sind inzwischen deutlich ... mehr

Autonomes Fahren: Farbflecken könnten selbstfahrende Autos stören

Selbstfahrende Fahrzeuge? Viele Verbraucher stehen dieser Entwicklung mit großer Skepsis gegenüber. Eine aktuelle Studie zeigt, dass Zweifel angebracht sind. Forscher des Tübinger Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme (MPI-IS) haben herausgefunden ... mehr

Ist emissionfreies Fliegen bald möglich?

Noch handelt es sich zwar lediglich um eine Vision des elektrischen Fliegens der Zukunft – aber gemessen daran, hat Josef Kallo schon genaue Vorstellungen. Es bestehe eine gute Chance, dass in zehn Jahren erste Prototypen mit bis zu 80 Passagieren ... mehr

Kampf gegen multiressistente Keime: Forscher entdecken Antibiotika mit neuer Wirkung

Antibiotikaresistente Bakterien breiten sich weltweit rasch aus – neue Antibiotika sind daher dringend gefragt. Schweizer Wissenschaftler haben nun einen vielversprechenden Wirkstoff entdeckt. Forscher der Universität Zürich und des Pharmaunternehmens Polyphor melden ... mehr

Neue Studie beweist: Optimisten leben länger

Wer optimistisch in sein Leben blickt, hat diverse Vorteile. Das haben Forscher nun eindeutig belegt. Und: Optimismus ist auch erlernbar. Optimisten haben größere Chancen älter zu werden als Pessimisten. Das zeigten US-Forscher in einer Studie, nach der Menschen ... mehr

In 400 Metern Tiefe: Oktopus entzückt Forscher

In 400 Metern Tiefe: Meereswesen fasziniert Forscher. (Quelle: t-online.de - Reuters) mehr

Wer im mittleren Alter stark abnimmt, könnte früher sterben

Viele Menschen nehmen im Laufe ihres Lebens immer mal wieder an Gewicht zu und ab. Forscher haben nun herausgefunden, dass sich Gewichtsschwankungen auf das Sterberisiko auswirken.  Wer unter Über- oder Untergewicht leidet, gefährdet seine Gesundheit ... mehr

Von diesem Elternteil erben Kinder offenbar ihre Intelligenz

Gründe, der eigenen Mutter "Danke" zu sagen, gibt es viele. Für intelligente Menschen kommt nun offenbar noch ein weiterer hinzu: Eine Psychologin erklärt, dass Kinder ihre Intelligenz ihrer Mutter zu verdanken hätten. Studien zufolge wird Intelligenz vor allem durch ... mehr

Schadet Kaffee den Arterien?

Britische Forscher haben untersucht, wie schädlich Kaffee für die Gesundheit der Arterien ist. Das Ergebnis ist verblüffend. Die Wirkung von Kaffee auf die Gesundheit der Arterien wird unter Wissenschaftlern immer wieder kontrovers diskutiert. Dieser Frage ... mehr

Forscher machen Sensationsfund in Planetenatmosphäre

Sensationsfund: Forscher entdeckten Wasserdampf in der Atmosphäre eines fernen Planeten und suchen nun nach außerirdischem Leben. (Quelle: Sat.1) mehr

Deshalb werden Spinnen immer aggressiver

USA: Wissenschaftler der der University of California fanden heraus, weshalb Spinnen immer aggressiver werden. (Quelle: kabel eins) mehr

Ebola-Virus: Forscher finden Heilmittel gegen den Ausbruch

Seit mehreren Jahren greift die oft tödlich verlaufende Krankheit vor allem in Afrika um sich. Der Virus breitet sich rasant aus, denn zur Ansteckung reicht bereits eine Berührung. Nun gibt es Hoffnung für Ebola-Infizierte. Im Kampf gegen Ebola ist Wissenschaftlern ... mehr

Forscher entdecken bizarre Lebewesen an Unterwasser-Steilwand

Bizarre Tiefsee-Wesen: Das Forschungsschiff Nautilus ist in Amerikanisch-Samoa unterwegs. (Quelle: Bitprojects) mehr

Großer Druck in der Pflanze: Zaubernuss-Samen fliegen ähnlich wie Gewehrkugeln

Freiburg (dpa) - Die Samen der Chinesischen Zaubernuss fliegen ähnlich wie Gewehrkugeln durch die Gegend. Das schreiben Forscher der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im "Journal of the Royal Society Interface". Das weggeschleuderte Saatgut kann dabei mit deutlich ... mehr

Mensch-Tier-Wesen: So reagieren deutsche Experten

Die geplanten Chimären in Japan stoßen in Deutschland auf unterschiedliche Reaktionen. Wären Experimente mit menschlichen Zellen in Tierkörpern auch hierzulande möglich?  Viele Wissenschaftler sehen Versuche in Japan, menschliche Organe in Tieren zu züchten, gelassen ... mehr

Züchtung in Japan genehmigt - Mensch-Tier-Wesen: Ethik-Experten sehen Forschung gelassen

Tokio/Berlin (dpa) - Viele Wissenschaftler sehen Versuche in Japan, menschliche Organe in Tieren zu züchten, gelassen. Ethisch werde mit den Plänen der Forscher in Japan keine rote Linie überschritten, sagte die Medizinethikerin Christiane Woopen von der Uniklinik ... mehr

Züchtung menschlicher Organe: Japaner haben Genehmigung für Züchtung von Mensch-Tier-Wesen

Tokio (dpa) - Japanische Forscher haben eine Genehmigung zur Zucht von menschlichen Organen in Tieren erhalten. Ein Gremium des Wissenschaftsministeriums segnete den Beginn der Forschung mit menschlichen Stammzellen ab, die in Tierembryonen eingepflanzt ... mehr

Philister: Riese Goliath war doch Europäer

Knochenfunde belegen: Forscher fanden heraus, dass die Philister, zu denen auch der Riese Goliath zählte, aus Europa stammten. (Quelle: AFP) mehr

Partnerschaft: Ist das jetzt eigentlich schon Liebe oder bin ich noch verliebt?

Nach einer stürmischen Phase der Verliebtheit sehen wir unseren Partner mit ganz anderen Augen. Das passiert allerdings nicht über Nacht. Es ist ein schleichender Prozess, den wir selbst gar nicht so merken und sogar leugnen.   "Logisch, ganz am Anfang ist man verliebt ... mehr

So sieht es aus, wenn Satellitenbauteile schmelzen

Raumforscher: So sieht es aus, wenn Satellitenbauteile schmelzen. (Quelle: Bitprojects) mehr

So grausam soll Völkerball für Schüler sein

Neue Studie: So grausam soll Völkerball für Schüler sein. (Quelle: SAT.1) mehr

Studie von Harvard-Forschern: Die Hornhaut an den Füßen hat viele Vorteile

Cambridge (dpa) - Die Hornhaut an den Füßen ist für den Körper vorteilhafter als gedacht. Ein internationales Forscherteam fand heraus, dass die verdickte Hautschicht die Füße schützt, ohne dass die Empfindlichkeit der Fußsohlen abnimmt. Das Gehen werde daher durch ... mehr

Hardware: Forscher entwickeln schnellere Speicher-Technologie

Berlin (dpa) - Mit einer neuen Erfindung wollen britische Forscher Datenspeicher schneller und langlebiger machen. Die neuen Träger würden zudem deutlich weniger Energie verbrauchen als herkömmliche Technologien, schreibt die Fachzeitschrift "Scientific Reports ... mehr

Silent Air Taxis: Forscher präsentieren den Verkehr der Zukunft

Silent Air Taxis: Forscher haben den Verkehr der Zukunft präsentiert. (Quelle: ProSieben) mehr

Forscher haben auf Teilchenebene das Unzerstörbare entdeckt

Forschung: Wissenschaftler haben Teilchen entdeckt, die sich selbst wieder zusammensetzen. (Quelle: ProSieben) mehr

Entdeckung im Bodensee: Neue Details zum "Stonehenge" unter Wasser

Mysteriöse Steinhügel im Bodensee: Das sind die neuen Details zum "Stonehenge" unter Wasser. (Quelle: ProSieben) mehr

Faszienrolle: Ist das Training unwirksam?

Ein Fitnessgerät liegt derzeit besonders im Trend: die Faszienrolle. Übungen hiermit sollen Verspannungen lösen und das Bindegewebe straffen. Doch wird dieser Trainingseffekt tatsächlich erzielt? Rund um Faszienrollen – auch Foam Rolling genannt – gibt es viele ... mehr

Mit Hightech auf Entdeckungstour in scher zugänglichen Höhlen

Mit Hightech auf Entdeckungstour: 3D-Karten machen das Erkunden von schwer zugänglichen Höhlen-Systemen möglich. (Quelle: Reuters) mehr

Forscher warnen vor Influenza-Virus bei Hunden

In Asien verbreitet sich ein neues Virus unter Hunden, das dem der Schweinegrippe ähnlich ist. Forscher fürchten, es könnte auch auf Menschen übergehen. Sie warnen vor einer neuen Epidemie. Forscher der Korea-University in Seoul haben neue Influenza-Viren bei Hunden ... mehr

Spektakulärer Fund: Forscher graben Mumie eines Hohepriesters aus

Ägypten: Forscher haben mehrere gut erhaltene Mumien gefunden und die Ausgrabung mit der Kamera festgehalten. (Quelle: Reuters) mehr

Menschen beobachten: Das ist die Tarnkappenillusion

Viele tun es im Café oder in der Bahn: andere Menschen beobachten. Dabei unterschätzt man, wie sehr diese umgekehrt einen selbst im Blick haben. Der Eindruck, dass man selbst weniger beobachtet wird, als man andere beobachtet, geht auf einen systematischen Denkfehler ... mehr
 
1 2 4


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: