Thema

Forschung

Holger Hanselka als Präsident des KIT wiedergewählt

Holger Hanselka als Präsident des KIT wiedergewählt

Holger Hanselka (56) bleibt Präsident des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Wie die Forschungseinrichtung am Montag mitteilte, hat der KIT-Senat "mit sehr großer Mehrheit das einstimmige Votum des Aufsichtsrates bestätigt". Damit soll der Professor ... mehr
Kein Ende des Trends absehbar: Menschen werden immer älter

Kein Ende des Trends absehbar: Menschen werden immer älter

Zum Tag der offenen Tür an diesem Samstag haben die Demografen am Rostocker Max-Planck-Institut eine gute Nachricht: Die Menschen werden immer älter, und es ist kein Ende dieses Trends absehbar, wie Jutta Gampe, Mathematikerin und Statistikerin des Rostocker ... mehr
Deutscher Zukunftspreis: Zahnrad neu erfunden, Flüssigspeicher für Wasserstoff

Deutscher Zukunftspreis: Zahnrad neu erfunden, Flüssigspeicher für Wasserstoff

München (dpa) - Die Weichen für das Auto der Zukunft scheinen gestellt: Elektromobilität. Die meisten verstehen darunter Fahrzeuge, die ihre Energie aus einer Batterie beziehen. Aber es geht auch über Wasserstoff, der über eine Brennstoffzelle einen Elektromotor ... mehr
Deutscher Zukunftspreis: Entwickler aus dem Südwesten

Deutscher Zukunftspreis: Entwickler aus dem Südwesten

Tüftler aus Baden-Württemberg sind mit einem neuartigen Getriebe für den Deutschen Zukunftspreis nominiert. Sie stellten am Mittwoch in München zusammen mit anderen Entwicklern ihre Arbeit vor und hoffen auf den Zuschlag, wenn Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ... mehr
Deutscher Zukunftspreis: Nominierte zeigen Entwicklungen

Deutscher Zukunftspreis: Nominierte zeigen Entwicklungen

Ein Mittel gegen Herpes, eine Technik zur Wasserstoffnutzung und ein neues Getriebe - die Entwickler dieser Neuerungen sind in diesem Jahr für den Deutschen Zukunftspreis nominiert. Sie stellten am Mittwoch in München ihre Arbeiten vor und hoffen auf den Zuschlag ... mehr

Geld verdienen im All: Luxemburg startet eigene Agentur

Mit einer eigenen Weltraumagentur treibt das Großherzogtum Luxemburg die wirtschaftliche Nutzung des Weltalls voran. "Wir denken, dass die Möglichkeiten im Weltraum grenzenlos sind", sagte Wirtschaftsminister Étienne Schneider am Mittwoch ... mehr

Projekte für Deutschen Zukunftspreis nominiert

Die Entscheidung für den Deutschen Zukunftspreis 2018 geht in die Endrunde: Die drei für die Auszeichnung nominierten Teams stellen am Mittwoch (12.00 Uhr) im Deutschen Museum in München ihre Projekte vor. Eines von ihnen wird Ende November in Berlin den Preis ... mehr

Luxemburg jetzt mit eigener Weltraumagentur

Das Großherzogtum Luxemburg kann künftig mit einer eigenen Weltraumagentur die wirtschaftliche Nutzung des Weltalls vorantreiben. Die "Luxembourg Space Agency" (LSA) wird heute von Wirtschaftsminister Étienne Schneider offiziell aus der Taufe gehoben. Die Agentur ... mehr

Landtagswahl: Forscher untersuchen Motive von Wechselwählern

Wissenschaftler aus München möchten bei der Landtagswahl das Phänomen der Wechselwähler untersuchen. Wann wechselt ein Wähler zu einer anderen Partei und vor allem: Warum? Diese Fragen beschäftigen ein Team aus Politikwissenschaftlern und Statistikern ... mehr

Weniger Versuchstiere eingesetzt

In Nordrhein-Westfalen haben Labore im vergangenen Jahr weniger Tiere für Tierversuche eingesetzt. 2017 seien etwa 458 000 Versuchstiere gemeldet worden, rund 12 000 weniger als im Vorjahr, teilte das Umweltministerium in Düsseldorf auf Anfrage der Deutschen ... mehr

Neandertaler-Forscher Pääbo erhält Wissenschaftspreis

Für seine revolutionären Einblicke in die Ursprünge der Menschheit hat der Leipziger Neandertaler-Forscher Svante Pääbo (63) den mit 750 000 Euro dotierten Europäischen Wissenschaftspreis der Hamburger Körber-Stiftung erhalten. "Svante ... mehr

Mehr zum Thema Forschung im Web suchen

Uni Bayreuth bekommt Batterie-Forschungszentrum

Die Universität Bayreuth bekommt angesichts der rasanten Entwicklung in der Elektromobilität ein eigenes Batterie-Forschungszentrum. Wissenschaftsministerin Marion Kiechle (CSU) stellte das Konzept des bayerischen Zentrums für Batterietechnik (BayBatt) am Dienstag ... mehr

Interesse an Projekt zum Tod von Kindern in der DDR

Ein Forschungsprojekt zu unklaren Todesfällen von Neugeborenen in der DDR kann auf eine gute Basis zurückgreifen. Auf einen Aufruf hin hätten sich 110 Familien gemeldet, für die nicht sicher sei, was mit ihren Kindern passiert ist, sagte Sachsen-Anhalts ... mehr

In Deutschland: Zehntausende Krebsfälle pro Jahr wären gut vermeidbar

Rauchen, Alkoholgenuss, ungesunde Ernährung, Bewegungsmangel: All das sind Risikofaktoren, die eine Krebserkrankung begünstigen können. Aber es sind auch Risikofaktoren, die modifizierbar sind. Pro Jahr wären so zehntausende Krebsfälle vermeidbar. Das haben Forscher ... mehr

Neue Agentur ab 2019: Bundesregierung will Cybersicherheit voranbringen

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will den Staat und die Bürger besser gegen Cyberangriffe von innen und außen schützen. Das Kabinett beschloss die Schaffung einer Agentur für Innovation in der Cybersicherheit, die Anfang 2019 ihre Arbeit aufnehmen ... mehr

Erste Veröffentlichung über Experiment am European XFEL

Knapp ein Jahr nach der Inbetriebnahme des Röntgenlaser European XFEL sind erstmals Ergebnisse eines Experiments veröffentlicht worden. Die Fachzeitschrift "Nature Communication" publizierte am Dienstag eine Studie zur Struktur von Eiweißmolekülen, die Wissenschaftler ... mehr

Jenaer Forscher suchen nach Ohrenwacklern

Wissenschaftler vom Uniklinikum Jena suchen Menschen, die mit den Ohren wackeln können. Sie wollen erforschen, ob die Beweglichkeit und Trainierbarkeit der Ohrmuskeln für die Therapie und Prognose einer bestimmten Form von Gesichtslähmung genutzt werden kann, teilte ... mehr

Neues Innovationszentrum Medizintechnik in Jena und Ilmenau

Das Thüringer Wissenschaftsministerium fördert ein neues Innovationszentrum für Medizintechnik in Jena und Ilmenau mit 9,5 Millionen Euro. Entsprechende Bescheide erhielten am Montag das Universitätsklinikum Jena (5,3 Millionen Euro), das Leibniz-Institut ... mehr

Forscher entwickeln superglatte Schiffsrumpfbeschichtung

Ein Kieler Forscherteam hat eine Folie für Schiffe entwickelt, die zu glatt für Muscheln oder Seepocken ist. Sie können dadurch schlechter am Schiffsrumpf anhaften. Ein erster Praxistest der Beschichtung an vier Segeljachten des Kieler Yachtclubs verlief nach Angaben ... mehr

Dresdner erforschen neue Stromnetze für Energiewende

Dresdner Wissenschaftler erforschen zusammen mit Experten der RWTH Aachen an zellulären Energienetzen. Sie sollen dazu beitragen, dass die Energiewende auf regionaler Ebene umgesetzt wird. Dabei soll auch der neue Mobilfunkstandard 5G zum Einsatz kommen ... mehr

Bergakademie präsentiert neuen Werkstoff

Die TU Bergakademie Freiberg hat einen neuen Werkstoff für Autos entwickelt. Die Kombination aus Metallen und Keramik könne neben der Automobil- auch in der Luft- und Raumfahrtbranche oder im Bergbau eingesetzt werden, sagte Christian Weigelt vom Institut für Keramik ... mehr

Wissenschaftler finden neue Vorfahren der Schlupfwespe

Wissenschaftler haben im Unesco-Weltnaturerbe Grube Messel bei Darmstadt Fossilien von sieben bisher unbekannten Schlupfwespen-Arten gefunden. Eine dieser Arten gehöre zu einer Untergruppe, die man bisher nur Nordamerika, Australien und Neuguinea zuordnen konnte, teilte ... mehr

Bericht: Kandidat für Chefposten an der Charité gefunden

An der Spitze von Berlins Universitätsklinik Charité steht ein Wechsel bevor. Eine Auswahlkommission hat nach einem Bericht des "Tagesspiegel" (online) einstimmig für einen Kandidaten als Nachfolger von Vorstandschef Karl Max Einhäupl votiert ... mehr

Dächer gegen Sturm schützen: Dresdner Forscher tüfteln

Um die Dächer von in den USA weit verbreiteten Holzhäusern bei Hurrikanen vor dem Wegfliegen zu schützen, haben Forscher aus Dresden neuartige Segel entwickelt. Diese leiten einen Teil des Windes um und werden mit einer Art Hering im Boden verankert, wie Stefan Siegmund ... mehr

Renommierter Forschungspreis für Jenaer Wissenschaftlerin

Eine Chemikerin des Jenaer Leibniz-Instituts für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie ist für ein Forschungsprojekt zu Meeresbakterien ausgezeichnet worden. Christine Beemelmanns erhält den mit 1,5 Millionen Euro dotierten ERC Starting Grants-Preis ... mehr

Forschung: Waldrodung durch die Mayas hinterlässt noch Spuren

New York (dpa) - Es ist Tausende Jahre her, dass die Mayas Regenwälder abholzten, um Städte zu bauen und Felder anzulegen - aber die Folgen für die Umwelt sind noch immer messbar. Die Böden in dem ehemaligen Siedlungsgebiet des Volkes speichern bis heute weniger ... mehr

Studie: AfD wird sich in Parteienlandschaft etablieren

Die AfD wird sich nach Einschätzung von Soziologen der Universität Leipzig wahrscheinlich langfristig in der Parteienlandschaft etablieren. Darauf deute eine Analyse der Gründe hin, aus denen Menschen die AfD wählen, erläuterte Holger Lengfeld am Montag in Leipzig ... mehr

Kommunen brauchen Geld für Bewältigung von Klimawandel

Die Kommunen brauchen nach Ansicht des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu) mehr Geld von den Ländern, um sich auf die Folgen des Klimawandels einzustellen. Vor allem auf die Wirkung von Starkregenfällen seien viele Städte und Gemeinden noch gar nicht vorbereitet ... mehr

Neuartige Reinigung soll Flugzeug-Kraftstoff sparen

Die Hochschule Darmstadt hat zusammen mit der Lufthansa ein neues Forschungsprojekt gestartet, um den Kraftstoffverbrauch von Flugzeugen zu senken. Je schmutziger die Triebwerke durch Staub, Pollen, Sand und Abgase werden, desto geringer sei der Wirkungsgrad ... mehr

Forschung: "Stimmen der Welt" - Lautarchiv zieht ins Humboldt Forum

Berlin (dpa) - Es ist eine weltweit einzigartige Sammlung von Stimmen, Sprachen und Dialekten. Das Lautarchiv der Berliner Humboldt-Universität bewahrt über 7500 Schellackplatten mit historisch wertvollen Tondokumenten auf. Herzstück sind Aufnahmen von Kriegsgefangenen ... mehr

Studie: Becken der deutschen Nordsee wird immer tiefer

Der Meeresboden der deutschen Nordsee sinkt immer tiefer ab - allerdings über einen Zeitraum von vielen Millionen Jahren betrachtet. Diese Entdeckung haben Forscher der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) in Hannover gemacht. Danach ... mehr

Umweltverschmutzung: Hohe Mikroplastik-Konzentrationen um die Osterinsel

Kiel (dpa) - Die Verschmutzung der Meere mit Plastikmüll betrifft einer deutsch-chilenischen Studie zufolge inzwischen selbst die entlegensten Regionen der Erde. "Besonders hohe Mikroplastik-Konzentrationen haben wir rund um die Osterinsel und in bis 2000 Kilometern ... mehr

Wein für die Antarktis reisefertig

Aus der Hitze in die Kälte: Klimaforscher in der Antarktis können sich auf einen guten Tropfen aus Rheinland-Pfalz freuen. Eine Kiste mit 70 Flaschen Wein aus Rheinhessen und der Pfalz für die Station Neumayer III sei reisefertig verpackt worden, sagte eine Sprecherin ... mehr

Weinkiste für die Antarktis reisefertig

Aus der Hitze in die Kälte: Klimaforscher in der Antarktis können sich auf einen guten Tropfen aus Rheinland-Pfalz freuen. Eine Kiste mit 70 Flaschen Wein aus Rheinhessen und der Pfalz für die Station Neumayer III sei reisefertig verpackt worden, sagte eine Sprecherin ... mehr

Cooler Job für Leipziger Forscher: Messungen in der Arktis

Ein Wissenschaftler der Universität Leipzig hat derzeit einen coolen Arbeitsplatz. Im Zuge der Forschungsexpedition eines schwedischen Eisbrechers untersucht der Doktorand nach Angaben der Hochschule vom Donnerstag die Folgen des Klimawandels für die Wolkenbildung ... mehr

Müller: Weitere Gespräche mit Siemens zu Innovations-Campus

Der Industriekonzern Siemens und der Berliner Senat wollen ihre Gespräche über eine Ansiedlung eines Innovations-Campus in der Hauptstadt fortsetzen. Das teilte der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) nach einem Treffen mit Siemens-Vorstandsmitglied Cedrik ... mehr

Seichte Nordsee war tödliche Falle für Pottwale

Die bislang größte Strandung von Pottwalen an der südlichen Nordseeküste Anfang 2016 hat einer Studie der Tierärztlichen Hochschule Hannover zufolge keine einzelnen, sondern viele Ursachen gehabt. Es sei sehr wahrscheinlich, dass eine Kombination ... mehr

Internationale Tagung "Mine Closure" erstmals in Deutschland

Wenn aus Tagebaukratern neue Erholungsstätten werden: Mit ihrer Expertise zum Sanierungsbergbau hat die TU Bergakademie Freiberg die internationale Tagung "Mine Closure" erstmals nach Deutschland geholt. Rund 250 Experten aus aller ... mehr

Erster Castor mit aus Garching rollt 2019 nach NRW

Gut 15 Jahre nach der Inbetriebnahme des Forschungsreaktors FRM II in Garching bei München soll im nächsten Jahr erstmals ein Transport mit abgebrannten Brennelementen ins Zwischenlager Ahaus rollen. Der Castorbehälter solle voraussichtlich frühestens Mitte ... mehr

Forscher ergründen den Plastikmüll in Seevogel-Kolonien

Auf Helgoland beschäftigt sich ein neues Forschungsprojekt mit der Plastik-Vermüllung der Seevogel-Kolonien. Dabei soll untersucht werden, woher der Müll stammt, und welche Auswirkung er auf die Seevögel in der Deutschen Bucht hat, wie der Dachverband Deutscher ... mehr

Mehr Waldgenetik für Bayern

Forscher im Freistaat wollen sich noch stärker mit dem Thema Waldgenetik beschäftigen. Das Amt für Forstliche Saat- und Pflanzenzucht (ASP) wird deshalb in das Bayerische Amt für Waldgenetik (AWG) umbenannt und bekommt neue Schwerpunkte. Das kündigte Forstministerin ... mehr

Halles Universität stellt Münzkabinett online

Das Archäologische Museum der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) hat sein Digitales Münzkabinett online gestellt. Etwa 5000 antike Münzen aus Athen, Byzanz und Rom können nun digital im Internet recherchiert werden, wie die Universität am Montag mitteilte ... mehr

Unterfranken erhält zwei neue staatliche Natur-Zentren

Zwei neue staatliche Zentren zu den Themen Biodiversität sowie Umweltbildung und Naturtourismus sollen in Unterfranken entstehen. Der Freistaat fördert das in Bischofsheim (Landkreis Rhön-Grabfeld) geplante Biodiversitätszentrum Rhön sowie das neue Zentrum ... mehr

Hochschulprojekt zu Konzentration und Aufmerksamkeit

In einem gemeinsamen Projekt wollen sich Thüringer Hochschulen mit Strategien gegen digitale Reiz- und Informationsflut auseinandersetzen. "Informationsexplosion, Reizüberflutung und die Beschleunigung vieler Lebensprozesse sind Begleiterscheinungen ... mehr

Müller spricht mit Siemens-Managern über Zukunftscampus

Zum geplanten Zukunftscampus von Siemens will sich Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) in der kommenden Woche mit zwei Konzernmanagern treffen. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur spricht er am 8. August in Berlin ... mehr

Regierungschef Müller: Zu Gespräch mit Siemens bereit

Der Berliner Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) ist zu einem baldigen Treffen mit der Siemens-Spitze über einen Innovationscampus in der Stadt bereit. "Selbstverständlich stehe ich als Regierender Bürgermeister dem Vorstand von Siemens jederzeit ... mehr

Biologen erforschen temperaturresistente Tomatenpflanzen

Hitze verursacht nach Erkenntnissen von Biologen der TU Dresden Hormonstress bei Tomatenpflanzen. In einem vom Bund geförderten Projekt fanden sie gemeinsam mit Experten aus Israel heraus, dass das Pflanzenhormon Auxin bei der Fruchtentwicklung unter Hitze abnimmt ... mehr

Alltagsleben von Behinderten in der DDR wird erforscht

Wissenschaftler wollen mit einem neuen Forschungsprojekt das Alltagsleben von behinderten Menschen in der DDR untersuchen. Bislang sei das Thema kaum erforscht, teilte die Universität der Bundeswehr München am Mittwoch mit. Die Hochschule möchte demnach untersuchen ... mehr

Bundesministerin betont Bedeutung der Meeresforschung

Der Bund will die Meeresforschung auch in den nächsten Jahren stark unterstützen. Dies versicherte Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) am Dienstag in Kiel. Sie sei dazu in guten Gesprächen mit den Ländern. Über das Thema sprach ... mehr

Betriebsgenehmigung für Flughafen Cochstedt verlängert

Die Betriebsgenehmigung für den insolventen Flughafen Magdeburg-Cochstedt ist erneut verlängert worden. Der Insolvenzverwalter verhandelt derzeit mit Investoren über die weitere Nutzung des Flughafens. Die aussichtsreichen Gespräche rechtfertigten ... mehr

Heidelberger Krebsforscher erhalten bisher größte Spende

Das Heidelberger Krebsforschungszentrum (DKFZ) hat seine bisher größte Spende erhalten - und will mit den 30 Millionen Euro die Krebsvorbeugung und -früherkennung vorantreiben. Die Förderung durch den Kölner Unternehmer Dieter Morszeck ermögliche unter anderem ... mehr

Bundesministerin zu Schleswig-Holstein-Besuch in Kiel

Über das Bildungs- und Wissenschaftsland Schleswig-Holstein informiert sich am Dienstag in Kiel die für beide Bereiche zuständige Bundesministerin Anja Karliczek. Die CDU-Politikerin besucht das Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik ... mehr

Forscher holen 13,4 Millionen Euro Fördergelder nach Berlin

Neun Berliner Forscherinnen und Forscher haben sich im Kampf um millionenschwere Preise des Europäischen Forschungsrates (ERC) durchgesetzt. Für ihre Vorhaben holen sie insgesamt eine Summe von 13,4 Millionen Euro nach Berlin, wie die Senatskanzlei am Freitag mitteilte ... mehr

Bund und Land wollen KIT stärken

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) soll als gemeinsame Wissenschaftseinrichtung von Bund und Land eine einfachere Organisationsstruktur bekommen. Seit 2015 sei der Weg nach einer Grundgesetzänderung frei und jetzt sei die Zeit dafür reif, sagte ... mehr

Bund und Land wollen Organisation des KIT vereinheitlichen

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) soll als gemeinsame Wissenschaftseinrichtung von Bund und Land eine einfachere Organisationsstruktur bekommen. Seit 2015 sei der Weg nach einer Grundgesetzänderung frei und jetzt sei die Zeit reif, sagte Baden ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018