Sie sind hier: Home > Themen >

Forschungspolitik

Thema

Forschungspolitik

Australien plant umstrittenen Antarktis-Flughafen: Umweltschützer entsetzt

Australien plant umstrittenen Antarktis-Flughafen: Umweltschützer entsetzt

Mit dem Flieger in die Antarktis –  das soll bald möglich werden. Die australische Regierung will einen Flugplatz in die unberührte Eiswüste bauen –  zu Forschungszwecken. Kritiker aber sehen andere Gründe. Die Antarktis gilt als einer der letzten weitgehend ... mehr
Coronavirus: Bieten Lebendimpfstoffe Schutz vor Covid-19?

Coronavirus: Bieten Lebendimpfstoffe Schutz vor Covid-19?

Wissenschaftler auf der ganzen Welt suchen nach einem Impfstoff gegen das Coronavirus. Bereits existierende Lebendimpfstoffe könnten jedoch schon jetzt eine Hilfe sein.  Bis es einen Impfstoff gegen SARS-CoV-2 gibt, könnten möglicherweise bereits existierende ... mehr
US-Forscher entwickeln lebenden Roboter

US-Forscher entwickeln lebenden Roboter

Wissenschaftler wollen die "Software des Lebens" verstehen und kreieren mit Frosch-Stammzellen einen Roboter.  Der könnte für die Reinigung der Ozeane eine entscheidende Rolle spielen. Forschern in den USA ist es zum ersten Mal gelungen, mithilfe von Zellen eines ... mehr
Kilometer unter der Erde: Forscher rätseln über seltsame Tiefenwesen

Kilometer unter der Erde: Forscher rätseln über seltsame Tiefenwesen

Kilometer unter der Erde gedeihen rätselhafte Lebewesen - niemand kann erklären, wie sie in der Tiefe überdauern. Eine Erbgutanalyse enthüllt nun, dass sich die Kreaturen auf der ganzen Welt gleichen. Waren sie der Ursprung des Lebens? Mehrere Kilometer unter unseren ... mehr

Letzte Landtagssitzung vor der Wahl am 14. März

Der rheinland-pfälzische Landtag kommt heute zu seiner letzten Sitzung in der 17. Wahlperiode zusammen. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Abschlussbericht der Enquete-Kommission zur Corona-Pandemie. Debattiert wird auch über die große Anfrage der CDU-Fraktion ... mehr

SPD macht Forschungspolitik zum Thema der Aktuellen Debatte

Die Forschungspolitik der Landesregierung will die SPD-Fraktion zum Thema der Aktuellen Stunde am Donnerstag im Landtag machen. Dabei gehe es nicht nur um den Impfstoffhersteller Biontech, sondern um die Lebenswissenschaften in Mainz insgesamt und ihre Förderung, sagte ... mehr

Corona verschärft Auto- und Stahlkrise an der Saar

Die Corona-Pandemie hat den ohnehin im Krisenmodus befindlichen saarländischen Schlüsselindustrien Auto und Stahl erheblich zugesetzt. Der Automarkt werde "in Europa in den nächsten fünf bis zehn Jahren sehr schwach sein", sagte Branchenexperte Ferdinand ... mehr

FDP-Präsidium berät über Hamburger Bürgerschaftswahl

Das FDP-Präsidium hat in Berlin Beratungen über das schwache Ergebnis bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg begonnen. Mit dem Wahl-Eklat in Thüringen sei ein Vertrauensverlust bei den Bürgern entstanden, sagte Spitzenkandidatin Anna von Treuenfels-Frowein vor dem Treffen ... mehr

Aufstiegs-Bafög: Berufliche Weiterbildung wird stärker gefördert

Berlin (dpa) - Nebenberufliche Weiterbildungen und Weiterbildungen in Vollzeit werden ab dem Sommer vom Staat finanziell stärker gefördert. Der Bundestag hat eine Reform des sogenannten Aufstiegs-Bafögs - das frühere Meister-Bafög - beschlossen. Wer sich zum Meister ... mehr

Kretschmann: EU muss in Forschung auch "Stärken stärken"

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) erhofft sich von der europäischen Forschungspolitik auch eine Stärkung baden-württembergischer Standorte. Kretschmann nannte am Dienstag in Brüssel das baden-württembergische "Cyber Valley" als Beispiel ... mehr
 


shopping-portal