Sie sind hier: Home > Themen >

Forsythie

Thema

Forsythie

Rosen pflanzen – Experten-Tipp:

Rosen pflanzen – Experten-Tipp: "Eine bessere Starthilfe gibt es nicht"

Die Klimakrise wirbelt auch den Gartenkalender durcheinander. Früher galt: Rosen pflanzt man im Herbst. Aber stimmt das noch? Gartenbau-Ingenieur Andreas Barlage weiß die Antwort. Egal ob großer Garten oder kleiner Balkon: Der Gartenkalender zeigt ... mehr
Magnolie schneiden: So geht's richtig - Tipps & Tricks

Magnolie schneiden: So geht's richtig - Tipps & Tricks

Mit ihren großen Blüten ist die Magnolie ein imposantes Gewächs für jeden Garten – das eine entsprechende Pflege braucht. Vor allem ein Schnitt ist sowohl im Frühjahr als auch im Herbst wichtig. Dabei können Fehler jedoch schwere Schäden anrichten. Magnolien wachsen ... mehr
Hecken und Sträucher im Sommer in Form schneiden

Hecken und Sträucher im Sommer in Form schneiden

Das feuchte Wetter hat Hecken und freistehende Laubgehölze reichlich sprießen lassen. Da sind einige Gewächse ein wenig aus der Form geraten. Also wird es Zeit, die Heckenschere anzusetzen. Mehr als in Form schneiden darf man im Sommer allerdings nicht. Welche ... mehr
Wie Sie Ihre Pflanzen jetzt schützen sollten

Wie Sie Ihre Pflanzen jetzt schützen sollten

Zwar hat vor einigen Wochen der Frühling begonnen und die Forsythien blühen bereits knallgelb, dennoch herrschen zurzeit teilweise eisige Temperaturen. Doch schadet das Ihren Pflanzen? Wir sagen Ihnen, ob Sie jungen Triebe ... mehr
Gartenarbeit: Diese beliebten Sträucher brauchen im April einen Schnitt

Gartenarbeit: Diese beliebten Sträucher brauchen im April einen Schnitt

Halbsträucher nehmen eine Zwischenstellung zwischen Gehölzen und krautig wachsenden Pflanzen ein. Sie sollten noch im zeitigen Frühjahr gepflegt werden. Der April ist ein guter Monat, um Halbsträucher zurückzuschneiden. Sie finden sich vor allem ... mehr

Gartenarbeit im April: Schneiden, düngen, pflanzen

Ob Rasen vertikutieren, Gemüse aussäen oder Pflanzen düngen: Im April stehen viele Gartenarbeiten an – auch weil die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht. Hier ein Überblick mit den wichtigsten Tipps. "April, April, der weiß nicht, was er will", heißt es über den Monat ... mehr

Rosen schneiden: Diese Tipps sollten Sie im Frühjahr beachten

Rosen brauchen Pflege, damit sie gut wachsen und lange blühen. Dazu gehört auch der Rückschnitt. Eine einfache Faustregel verrät, wie viel Sie wann abschneiden müssen. Sie gilt als die Königin der Blumen: die Rose (Rosa). Die meisten Sorten zeigen ... mehr

Verhelfen diese Gartenmythen zum Grünen Daumen?

Hobbygärtner haben – wie Bauern – ihre eigenen Regeln. Doch bei vielen Tipps und Tricks handelt es sich um Gartenmythen, die sich seit Jahren hartnäckig halten. Oder sind sie doch wahr? Mythos 1: Wenn Forsythien blühen, sind Rosen schnittreif Forsythien ... mehr

Frühjahrserwachen: Die gelben Blüten der Forsythie

Bonn (dpa/tmn) - Farbe ist im Garten im Winter und Frühjahrsbeginn rar. Und doch schafft es die Natur hin und wieder zu überraschen: Sie lässt ausgerechnet dann einen Strauch in leuchtendem Sonnengelb erstrahlen: die Forsythie. Der Flor kommt besonders intensiv ... mehr

Osterdeko: Diese Dekoideen gefallen nicht nur dem Osterhasen

Wenn Ostern gefeiert wird, muss auch die Wohnung festlich geschmückt sein. Ostereier gehören natürlich in jedem Jahr zur klassischen Osterdeko. Sie lassen sich für die festliche Tafel gut mit Kerzen kombinieren. Im Trend liegt besonders natürlich wirkende Osterdeko ... mehr

Forsythie: Wie giftig ist das Goldglöckchen?

Dass die Forsythie giftig sein soll, wird immer wieder berichtet. Gleichzeitig haben Menschen mit kleinen Kindern und Haustieren das Goldglöckchen im Garten stehen. Erfahren Sie hier, wie giftig die Pflanze tatsächlich ist. Ist die Forsythie giftig oder harmlos ... mehr

Forsythie pflanzen, schneiden, vermehren: Die besten Tipps

Wenn Sie eine Forsythie pflanzen möchten, müssen Sie nur ein paar wenige Pflegehinweise beachten – der auch als Goldglöckchen bekannte Frühjahrsblüher ist sehr genügsam. Tipps zu Pflanzung und Pflege finden Sie im Folgenden. Verkünder der Jahreszeiten ... mehr

Schneeforsythie: Pflege und Schnitt der weißen Forsythie

Die Schneeforsythie unterscheidet sich durch ihre wunderbar weißen Blüten von der normalen gelben Forsythie, dem Goldglöckchen. Wie ihre enge Verwandte braucht auch die weiße Forsythie nicht übermäßig viel Pflege. Was Sie dennoch beachten sollten, erfahren ... mehr

Forsythie vermehren: So gedeiht das Goldglöckchen

Wenn Sie eine Forsythie vermehren möchten, eignen sich am besten Stecklinge. Aber auch mit Absenkern gelingt die Vermehrung. Das Goldglöckchen wächst relativ schnell und kann häufig schon im kommenden Frühjahr an seinen endgültigen Standort gesetzt werden. Erfahren ... mehr

Forsythie schneiden: So behält das Goldglöckchen seine Form

Da sie sehr buschig wächst, sollten Sie die Forsythie im Garten regelmäßig schneiden. Dadurch verhindern Sie nicht nur, dass der Strauch übermäßig in die Breite geht. Sie erhalten auch seine Blühfähigkeit. Erfahren Sie hier, was Sie beachten sollten ... mehr

Forsythie: Wissenswertes und Sorten

Die Forsythie ist mit ihrer leuchtend gelb-goldenen Blütenpracht ein echter Frühlingsbote. Nicht umsonst trägt der Strauch hierzulande auch den Namen Goldlöckchen. Erfahren Sie hier mehr über den üppig wachsenden Strauch. Forsythie: Imposante Blütenpracht bei einfacher ... mehr
 


shopping-portal