Sie sind hier: Home > Themen >

Fortbildungen

Thema

Fortbildungen

Nach Fortbildung: Sturz auf Volksfest ist kein Arbeitsunfall

Nach Fortbildung: Sturz auf Volksfest ist kein Arbeitsunfall

Erfurt/Berlin (dpa/tmn) - Bei einer betrieblichen Fortbildung steht der Arbeitnehmer unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Unfälle gelten dann als Arbeitsunfälle. Der Schutz gilt aber nicht automatisch rund um die Uhr. Das zeigt ein Urteil ... mehr
Karriereoptionen: Überblick im Weiterbildungsdschungel

Karriereoptionen: Überblick im Weiterbildungsdschungel

Nürnberg (dpa/tmn) - Soll es der Meister, der Techniker oder doch ein Fachwirt sein? Wer auf die erste Ausbildung eine Zusatzqualifikation aufsatteln will, sollte sich persönlich beraten lassen. Als Anlaufstellen eignen sich zum Beispiel eine IHK, eine Handwerkskammer ... mehr

EKD: Sparpläne für Evangelische Journalistenschule bleiben

Der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hält an Plänen für die Umstrukturierung der Journalistenausbildung fest. Damit bleibt die Zukunft der Evangelischen Journalistenschule (EJS) in Berlin weiter ungewiss. Der EKD-Rat befasste sich am Freitag ... mehr
Uniklinik schult Medizinstudenten im Schnelldurchlauf

Uniklinik schult Medizinstudenten im Schnelldurchlauf

Die Uni Münster macht Medizinstudenten im Schnelldurchlauf fit für die Aufnahme und Versorgung von Corona-Patienten in Krankenhäusern. Dafür hat die Medizin-Fakultät eine einwöchige Fortbildung entwickelt, die üblicherweise ein halbes Jahr dauert, teilte die Uniklinik ... mehr
Noch kein Alltag nach Corona in Sicht: aber Abi-Prüfungen

Noch kein Alltag nach Corona in Sicht: aber Abi-Prüfungen

Schulen und Kindergärten seit zwei Wochen zu, die Wirtschaft zunehmend im Abwärtsstrudel und private Kontakte kaltgestellt - in Nordrhein-Westfalen wächst in der Corona-Krise der Wunsch nach Normalität. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) mahnt: "Geduld muss man jetzt ... mehr

Fortbildung endet in Haft: Urteil wegen LSD-Schmuggel

Nach einem Rauschgiftfund ist eine 31 Jahre alte Juristin vom Landgericht Frankfurt zu einem Jahr und zehn Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Sie war mit 180 Streifen der synthetischen Droge LSD am Frankfurter Flughafen aufgegriffen worden. Die bei einer ... mehr

Priesteranwärter aus Franken studieren künftig in München

Weil immer weniger junge Männer katholische Priester werden wollen, geben die Bistümer Würzburg und Bamberg ihre Priesterausbildung auf. Ab dem Wintersemester 2020/21 werden Priesteramtskandidaten in München studieren, teilten die Bistümer Würzburg und Bamberg ... mehr

Fußball-Spielbetrieb im Rheinland ruht nun bis 20. April

Wegen der Verschärfung der Corona-Krise wird der Fußball-Spielbetrieb im Rheinland nun bis zum 20. April ruhen. Die teilte der Fußballverband Rheinland am Donnerstag mit. Zunächst war der Spielbetrieb bis zum 31. März abgesetzt gewesen. Dies betrifft ... mehr

Kein MV-Polizist mit Virus infiziert: Fortbildung entfällt

Die Corona-Epidemie ist an den Hunderten aktiven Polizisten in Mecklenburg-Vorpommern bisher spurlos vorübergegangen. Wie die beiden Präsidien in Rostock und Neubrandenburg am Mittwoch erklärten, sei noch kein Polizist von einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus ... mehr

Apotheker: Wer krank ist, soll besser nicht selber kommen

Die hessischen Apotheker bitten kranke Patienten, Medikamente nicht selbst abzuholen. "Im Krankheitsfall bitten wir die Patienten, nach Möglichkeit nicht persönlich in die Apotheke zu kommen, sondern Angehörige oder Nachbarn zu schicken", sagte Ursula Funke ... mehr
 


shopping-portal