• Home
  • Themen
  • Frank-Walter Steinmeier


Frank-Walter Steinmeier

Frank-Walter Steinmeier

Steinmeier spricht bei Gedenken für Opfer der Katastrophe

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird bei dem geplanten Gedenken für die Opfer der Flutkatastrophe am 28. August im Aachener Dom eine Rede halten. Das hat am Mittwoch das ...

Frank-Walter Steinmeier

Als Kümmerer und Krisenmanager wollte sich Armin Laschet im Hochwassergebiet inszenieren. Dann bekam er die Wut der Flutopfer zu spüren. Gefährdet er damit seine Kanzlerchancen?

Armin Laschet in Swisttal: Der CDU-Kanzlerkandidat traf auf wütende Bürger.
Von Tim Blumenstein

Während die Union und Kanzlerkandidat Armin Laschet in Umfragen abstürzen, betritt der CSU-Chef die Bühne zur großen Markus-Söder-Show.

Markus Söder beim ZDF-Sommerinterview im Max-Morlock-Stadion in Nürnberg.
  • Florian Wichert
Von Florian Wichert

Gesteuerte Aufregung über Armin Laschet und die CDU: Auf Telegram werden Kampagnen unter dem Motto "Zerstörung der CDU" verabredet. Aktivisten von "Fridays for Future" spielen eine Hauptrolle. 

Klimaschützer vs. CDU: Auf Telegram gibt es eine Gruppe "Zerstörung der CDU", die dort kurzfristige Kampagnen auf Twitter verabredet, um in die Trends zu kommen.
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand

Krisen bringen nicht unbedingt das Beste in Politikern hervor. Die Bilder vom feixenden Armin Laschet werden dem CDU-Kanzlerkandidaten wie ein böser Schatten folgen. 

Armin Laschet, Kanzlerkandidat der Union: Für sein Verhalten hat sich der CDU-Politiker im Nachgang entschuldigt.
Von Gerhard Spörl

Die Zahl der Toten nach den verheerenden Fluten steigt weiter, Steinmeier und Laschet besuchen die betroffene Region. Doch bei der Rede des Bundespräsidenten fängt der CDU-Chef plötzlich an zu lachen.

t-online news
Von Patrick Diekmann

Während die Zahl der Toten nach den verheerenden Fluten steigt, versuchen sich die Menschen in den betroffenen Regionen ein Bild von der Katastrophe zu machen. Die Schäden sind jenseits jeder Vorstellungskraft.

Bad Münstereifel: Ein Helfer beseitigt die Trümmer der Flut.

In Erftstadt haben die Fluten riesige Erdlöcher aufgerissen und Häuser weggespült. NRW-Ministerpräsident Laschet und Bundespräsident Steinmeier haben sich vor Ort ein Bild der Lage gemacht.

Frank-Walter Steinmeier (zweiter von rechts) und Armin Laschet (r) in Erftstadt: Teile von Blessem wurden komplett überflutet.

Wenn der Bundespräsident im Urlaub ist, übernimmt die Nummer zwei im Staate, so will es das Grundgesetz. Bis 6. August hat  Bundesratspräsident Rainer Haseloff jetzt beide Ämter inne. 

Reiner Haseloff (CDU): Der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt ist zurzeit Bundesratspräsident und vertritt nun Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Die Lage in Erftstadt ist nach dem Starkregen dramatisch. Eine Reihe von Häusern ist eingestürzt, mehrere Menschen kamen ums Leben. Ein Teil der Autobahn brach ab und stürzte in die Fluten.

Ein Teil der Fahrbahn und der Lärmschutzwand stürzt in die Erft: Auch die Autobahn wurde von den Wassermassen nicht verschont.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kommt am Samstag in den von der Unwetterkatastrophe besonders hart getroffenen Rhein-Erft-Kreis. Nach Angaben des Bundespräsidialamtes ...

Frank-Walter Steinmeier

Straßen sind überflutet, Häuser sind eingestürzt, viele Menschen sind gestorben – die Flutkatastrophe in Deutschland schockiert auch die Politik. Die Reaktionen im Überblick.

Eingestürzte Gebäude in Schuld: Mehrere Menschen sind durch die Flutkatastrophe gestorben.

Drei Tage lang machen Máxima und Willem-Alexander Berlin unsicher. Dabei trafen sie bisher Angela Merkel und besuchten ein Konzert. Besondere Aufmerksamkeit erfuhr ausgerechnet der Hut der Königin. 

Königin Maxima und König Willem-Alexander der Niederlande: Besonders der Hut der Monarchin sorgte für Gesprächsstoff.

Das niederländische Königspaar ist seit Montag in Berlin. Dort sind Máxima und Willem-Alexander nicht nur mit Angela Merkel verabredet, auch einen Plausch mit Sylvie Meis hatten die beiden Royals.

Auch Moderatorin Sylvie Meis wurde zum Staatsbankett eingeladen. Dort traf sie auf das niederländische Königspaar.

Königin Máxima und König Willem-Alexander sind am Montag in Berlin angekommen. Dort treffen die Royals nicht nur auf Angela Merkel, sondern auch auf Sylvie Meis. Hier sehen Sie die schönsten Fotos ihrer Reise.

Königin Máxima und König Willem-Alexander: Das Paar befindet sich aktuell in Berlin.

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat das Wirken von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gewürdigt. "Ich mache keinen Hehl daraus, dass ich ...

Daniel Günther

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website