• Home
  • Themen
  • Frankreich


Frankreich

Frankreich

Wie Dacia die deutsche Kaufprämie einkassiert

Ehrliche Autos zu ehrlichem Preis? Über die Jahre hat sich Dacia in Deutschland ein respektables Image erarbeitet. Das nun ausgerechnet durch ein neues Elektroauto einen hässlichen Kratzer erhält.

Dacia Spring: Das neue Elektro-SUV wird in Deutschland deutlich teurer sein als anderswo. Kritiker sehen darin einen üblen Trick.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Sowohl aus dem Fußball als auch aus der Politik gibt es scharfe Kritik an der bekanntgegebenen "Super League" von zwölf europäischen Spitzenklubs. Dabei fallen deutliche Worte. Die Reaktionen im Überblick.

Wortgewaltig: Manchester-United-Legende Gary Neville kritisiert die neue "Super League".

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj sieht sein Land bedroht. Doch nicht nur die russischen Soldaten an der ukrainischen Grenze bereiten ihm Sorge: Auch den Bau der Ostseepipeline Nord Stream 2 bezeichnet er als Krieg.

Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine: Er spricht von einem "Energiekrieg".

Zwei Jahre nach dem Brand der Notre-Dame gehen die Arbeiten nur mühsam voran, die Corona-Krise verzögert den Wiederaufbau zusätzlich. Frankreichs Präsident Macron stellt nun einen Zeitplan in Aussicht.

Brandkatastrophe von Notre-Dame: Auch zwei Jahre nach dem Brand liegt die Wiedereröffnung der Kathedrale noch in weiter Ferne.

Der Klimawandel ist ein immer drängenderes Problem. Nun wollen sich Kanzlerin Merkel, Frankreichs Präsident Macron und der chinesische Staatschef bei einem virtuellen Treffen über mögliche Maßnahmen austauschen.

Emmanuel Macron und Angela Merkel: Frankreichs Präsident und die deutsche Bundeskanzlerin treffen sich am Freitag zu einem Klimagipfel.

Russland verlegt massiv Truppen an die Grenze zur Ukraine, allein auf die Krim wurden bis zu 25.000 Soldaten geschickt. Aus Sicht der Nato sind diese Truppenbewegungen zutiefst beunruhigend.

Ein ukrainischer Soldat späht Positionen der pro-russischen Rebellen im Osten der Ukraine aus.

Axel Ballay und Nina Arthaud sind wahre Adrenalinjunkies. Die beiden Extremsportler erprobten vor kurzem ihre Kletterkünste an der Außenseite eines fliegenden Heißluftballons im Osten Frankreichs.

Symbolbild für ein Video

Schon das vergangene Turnier fand unter Beschränkungen statt. Damit dieses Jahr mehr Fans auf der Anlage in Paris zugelassen werden können, wurden die French Open nun verschoben.

Novak Djokovic und Rafael Nadal bei den French Open 2020: Das diesjährige Turnier wurde verschoben.

Es wurde das Schlimmste befürchtet, jetzt kommt die erlösende Nachricht: Die vermisste Isabella aus Celle ist in Frankreich aufgetaucht. Am Donnerstag soll sie nach Deutschland zurückkehren. 

Celle in Niedersachsen: Die 16-Jährige war vor zwei Wochen aus ihrer Heimatstadt verschwunden (Symbolbild).

Noch immer ist unklar, wie es mit der Europameisterschaft im Sommer weitergeht. Die Forderung des Uefa-Präsidenten nach Zuschauern in den Stadien verkompliziert die Situation. Laut einem Bericht soll dies besonders München Probleme bereiten.

Die Allianz Arena: Hier sollen im Sommer EM-Spiele stattfinden.

Ein Treffen aller Vertragspartner in Wien soll helfen, das Atomabkommen mit dem Iran neu zu beleben. Die US-Regierung zeigt sich offen, kann die Trump-Jahre aber nicht ungeschehen machen.

Irans Vizeaußenminister Abbas Araghchi stellt vor dem Atomtreffen in Wien Forderungen an Washington: "Irans Politik diesbezüglich ist klar und einfach: Die USA müssen zum Wiener Atomabkommen zurück.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website