• Home
  • Themen
  • Frankreich


Frankreich

Frankreich

Zeitplan und Ergebnisse der Leichtathletik-WM 2019

Die Leichtathletik-WM fand vom 27. September bis zum 6. Oktober in der Hauptstadt von Katar statt. Das Turnier in Doha beinhaltete insgesamt 48 Wettkämpfe.

Leichtathletik-WM 2019: Die Wettbewerbe finden im Khalifa International Stadium statt.

Der tödliche Messerangriff im Polizeipräsidium von Paris zieht nun doch Terror-Ermittlungen nach sich. Der Täter könnte offenbar in Verbindung mit einer kriminellen, terroristischen Vereinigung gestanden haben.

Französische Soldaten in der Nähe des Polizeihauptquartiers in Paris: Ein Mitarbeiter hatte dort mehrere Polizisten getötet.

Dem FC Bayern München droht vor den anstehenden Einsätzen für die Nationalmannschaft ein Konflikt mit Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps. Der Grund: Neuzugang Lucas Hernandez.

Streitfall: Lucas Hernandez im Trikot des FC Bayern München.

Frankreichs Hauptstadt ist seit Jahren gebeutelt von Tragödien. Die schlimme Messerattacke im Polizeipräsidium forderte fünf Tote und wirft viele Fragen auf.

Polizeibeamte und Soldaten versperren den Weg nahe der Pariser Polizeipräfektur.
  • Florian Wichert
Von Florian Wichert

Die Aufnahme von Flüchtlingen durch die Türkei sei "eine Leistung, die in die Welthistorie eingehen wird", sagt Innenminister Seehofer in Ankara. Deutschland werde die Türkei weiter unterstützen.

Horst Seehofer und Suleyman Soylu, die Innenminister Deutschlands und der Türkei in Ankara: "Ohne die Solidarität der Türkei wäre das Migrationsproblem nicht bewältigt worden."

Der Handelskonflikt zwischen der EU und den USA eskaliert erneut. Washington verhängt neue Strafzölle, Brüssel bereitet eine Reaktion vor. Schuld für den Streit sind rechtswidrige EU-Subventionen für Airbus.

US-Präsident Donald Trump hat neue Strafzölle gegen die EU angekündigt.

Ein Sprecher des Kremls bestätigte den Willen Russlands zu einem baldigen Gipfeltreffen für weitere Schritte Richtung Frieden im Ukraine-Konflikt. Daran wäre wohl auch Deutschland beteiligt. 

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj: Er hatte am Dienstag eine Einigung mit den prorussischen Seperatisten erzielen können.

Im Friedensprozess für die Ost-Ukraine spielt die "Steinmeier-Formel" eine wichtige Rolle, sie soll den künftigen Status der umkämpften Gebiete klären. Nun haben alle Konfliktparteien die Formel akzeptiert.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj: "Die Steinmeier-Formel wird in ein neues Gesetz eingearbeitet, das es noch nicht gibt".

Der an vielen Welterfolgen beteiligte Filmproduzent Eric Pleskow ist tot. Unter seiner Verantwortung entstanden zahlreiche Oscar-prämierte Filme. Der gebürtige Österreicher wurde 95 Jahre alt. 

Eric Pleskow: Der Produzent wurde 95 Jahre alt.

Zur Trauerfeier für den verstorbenen französischen Ex-Präsidenten Chirac war auch Altkanzler Schröder eingeladen. Der dachte allerdings, man wolle ihn nicht dabeihaben. Paris spricht von einem Missverständnis.

Gerhard Schröder im Juni 2019: Der deutsche Ex-Kanzler nahm nicht an der Trauerfeier für Frankreichs Ex-Präsidenten Jacques Chirac teil.

Es ging um eine Art Frieden nach jahrelangem Streit: Muss für viele Lebensmittel eine extra Nährwertkennzeichnung kommen? Und wie soll die...

Julia Klöckner (CDU), Bundesernährungsministerin, stellt das neue Nährwertkennzeichen "NutriScore" vor.

Welcher Joghurt weniger Kalorien hat und welche Tiefkühlpizza mehr, sollen Supermarktkunden möglichst auf einen Blick erkennen können. Doch wie? Ein von vielen favorisiertes Siegel soll die Antwort sein.

Das neue Nährwertkennzeichen Nutri-Score: Es soll für eine klarere Kennzeichnung von Zucker, Fett und Salz in vielen Lebensmitteln dienen.

Produkte aus Deutschland haben einer aktuellen Umfrage zufolge weltweit weiter einen hervorragenden Ruf. Vielsagend ist die Bewertung von Waren "Made in China". Ein europäisches Land überrascht mit seinem Ergebnis.

Ein Logo mit der Aufschrift "Made in Germany": Das Label ist international hoch angesehen.

Für viele ist Jacques Chirac eines der prägendsten Gesichter Frankreichs in der jüngeren Geschichte. Sein Tod hat dort große Trauer...

Ein Offizier vor dem aufgebahrten Sarg des verstorbenen französischen Präsidenten Chirac im Pariser Invalidendom.

Für einen 22-jährigen Franzosen ist sein Oktoberfest-Besuch tödlich geendet. Am Bahnhof Laim geriet er mit dem Fuß zwischen Bahnsteig und eine einfahrende S-Bahn und wurde mehrere Meter mitgerissen.

Ein Zug der Münchner S-Bahn: Am Bahnhof Laim kam es am Freitagabend zu einem tödlichen Ziwschenfall. (Symbolfoto)

Jacques Chirac war überzeugter Europäer und gewohnt, den Ton anzugeben. Anders als François Mitterrand gestand er Frankreichs Mitschuld an den Juden-Deportationen ein.

In der Irakfrage uneins: Präsident Chirac mit seinem US-Kollegen George W. Bush.
Ein Nachruf von Gerhard Spörl

Die Welt beginnt, gegen die Klimakrise zu kämpfen. Doch Deutschland, so bemängeln Kritiker, handelt zu spät, unternimmt zu wenig. Ein Blick zu nahen Nachbarn offenbart, wie viel möglich ist.

Die Schweizer Bahn als Vorbild für die deutsche? Die Bundesrepublik hat beim Schienenverkehr Nachholbedarf.
  • Jonas Mueller-Töwe
Von Patrick Diekmann, Jonas Mueller-Töwe

US-Präsident Trump und sein ukrainischer Kollege haben Bundeskanzlerin Merkel vorgeworfen, nicht genug im Ukraine-Konflikt zu tun. Ein neuer Bericht zeigt nun, dass Deutschland einer der größten Geldgeber ist.

Wolodymyr Selenskyj mit Angela Merkel: In einem Gespräch mit Donald Trump kritisierte der ukrainische Präsident die Kanzlerin.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website