Sie sind hier: Home > Themen >

Franziska Giffey

Thema

Franziska Giffey

Familienministerium plant mehr Elterngeld bei Frühgeburten

Familienministerium plant mehr Elterngeld bei Frühgeburten

Die Bundesregierung will das Elterngeld reformieren. Einen entsprechenden Gesetzentwurf hat Familienministerin Franziska Giffey an die Ministerien gegeben. Nun gibt es erste Details. Eltern von Frühchen sollen künftig mehr Elterngeld bekommen. Zudem ... mehr
AKK-Rücktritt und CDU-Drama: Die Rekonstruktion des historischen Tages

AKK-Rücktritt und CDU-Drama: Die Rekonstruktion des historischen Tages

Annegret Kramp-Karrenbauer zieht sich zurück. Bei CDU und SPD bricht Unruhe aus. Was heißt das für die große Koalition? Rekonstruktion eines dramatischen Tages in Berlin. Es ist 14.14 Uhr an diesem Montag, als eine Frau vor die Hauptstadtpresse tritt, die wie befreit ... mehr
SPD: Franziska Giffey übernimmt Berliner Landesvorsitz von Bürgermeister Müller

SPD: Franziska Giffey übernimmt Berliner Landesvorsitz von Bürgermeister Müller

Michael Müller will sich aus der Spitze der Berliner SPD zurückziehen. Den Posten teilen wollen sich künftig Familienministerin Franziska Giffey und der Fraktionschef im Abgeordnetenhaus,  Raed Saleh. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey will Co-Chefin der Berliner ... mehr
Nachfolge von Michael Müller: Giffey will Chefin der Berliner SPD werden

Nachfolge von Michael Müller: Giffey will Chefin der Berliner SPD werden

Berlin (dpa) - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey will Vorsitzende der Berliner SPD werden. Bei einer Pressekonferenz mit dem bisherigen Amtsinhaber und Regierenden Bürgermeister, Michael Müller, gab sie am Mittwoch bekannt, dass sie die Landespartei ... mehr
SPD: Franziska Giffeys Mann verliert Job – Schummel bei der Arbeitszeit?

SPD: Franziska Giffeys Mann verliert Job – Schummel bei der Arbeitszeit?

Der Ehemann von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey wurde aus dem Dienst entfernt , wie t-online.de am Donnerstag erfuhr . Er war als Tierarzt für das Landesamt für Gesundheit und Soziales in Berlin tätig.  Im vergangenen Jahr musste Bundesfamilienministerin ... mehr

Familienministerin: Giffey sieht solide Kita-Finanzierung über 2022 hinaus

Berlin (dpa) - Die Kitas in Deutschland werden nach Überzeugung von Familienministerin Franziska Giffey auch nach dem Ende der Förderung durch das sogenannte Gute-Kita-Gesetz finanziell weiterhin gut ausgestattet. Die SPD-Politikerin verwies ... mehr

Neues Gesetz für Kinderschutz: Giffey will sich notfalls mit WhatsApp anlegen

Für ihr geplantes neues Jugendmedienschutzgesetz will sich Familienministerin Franziska Giffey auch mit den Großen der Internetbranche anlegen. Familienministerin Franziska Giffey will spätestens im kommenden Sommer ein neues Jugendmedienschutzgesetz auf den Weg bringen ... mehr

Franziska Giffey über Greta Thunberg: "Kostet Glaubwürdigkeitspunkte"

Nach der Debatte um Greta Thunbergs Foto aus einem überfüllten Zug der Deutschen Bahn hat sich nun Familienministerin Franziska Giffey zu Wort gemeldet. Sie sieht das Ganze kritisch. Familienministerin Franziska Giffey hat die Klimaaktivistin Greta Thunberg ... mehr

Brexit-Wahl in Großbritannien – Die Ersten werden die Letzten sein

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Hast du dir die Zähne geputzt? Die Haare gekämmt? Nein, nicht mit der Schuhbürste! Wieso magst du die Marmelade jetzt plötzlich nicht ... mehr

"Jugendstrategie" der Bundesregierung: Junge Leute sollen sich stärker an Politik beteiligen

Jugendliche in Deutschland sollen mehr Möglichkeiten bekommen, sich politisch zu engagieren. Mit der "Jugendstrategie" will die Bundesregierung die Zusammenarbeit mit jungen Leuten verstärken. Bundeskanzlerin  Angela Merkel (CDU) und Familienministerin Franziska Giffey ... mehr

SPD-Parteivorsitz: Mitglieder stimmen für Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken

Sie vertreten den linken Parteiflügel und haben wiederholt Kritik am Bündnis mit der Union geübt. Nun sollen Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans die SPD führen. Sie sind die Sieger des Mitgliederentscheids. Die SPD soll künftig von zwei Kritikern ... mehr

Auswertung des BKA - Gewalt in der Partnerschaft: Die Zahlen steigen

Berlin (dpa) - Die Zahl der gemeldeten Gewalttaten in Partnerschaften ist in Deutschland weiter gestiegen. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) legte am Montag in Berlin eine Auswertung des Bundeskriminalamts (BKA) vor. Demnach ... mehr

Gewalt gegen Frauen: Giffey fordert Rechtsanspruch auf Platz im Frauenhaus

Anlässlich des Internationalen Tages zu Gewalt gegen Frauen hat das Bundeskriminalamt erschreckende Zahlen vorgelegt. Familienministerin Giffey fordert einen Rechtsanspruch auf einen Platz im Frauenhaus. Jede dritte Frau in Deutschland erlebt Gewalt ... mehr

Gewalt gegen Frauen: Frauenhäuser in Deutschland haben keinen Platz mehr

Wenn Frauen und Mädchen bedroht werden, haben sie es schwer, einen sicheren Ort zu finden. Die deutschen Frauenhäuser platzen aus allen Nähten – was auch daran liegt, dass die Opfer länger bleiben.  Frauenhäuser in Deutschland schaffen es kaum noch, in Not geratene ... mehr

Opposition: "Verpasste Chance": "Gute-Kita"-Gesetz - Trotz Milliarden hagelt es Kritik

Berlin (dpa) - 16 Mal hat Familienministerin Franziska Giffey unterschrieben, 16 unterschiedliche Verträge hat der Bund mit den Ländern geschlossen. Sie alle sollen ein Ziel haben: die Betreuung von Kindern in Kitas verbessern. Schon bald, am 10. Dezember ... mehr

SPD: Nach monatelanger Suche will die Partei Klarheit

Wieder hat die SPD-Basis das Wort – ein halbes Jahr nach dem Abgang von Andrea Nahles soll dann endlich Klarheit herrschen. Doch wird die neue SPD-Spitze auch zum Kurs der Partei passen? Die SPD schafft nach monatelanger Suche einer neuen Spitze ... mehr

SPD-Vorsitz: Scholz und Geywitz bekommen Hilfe von Ex-Bewerbern

Im Zweikampf um den SPD-Vorsitz können sich Olaf Scholz und Klara Geywitz über prominente Unterstützer freuen. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius und Petra Köpping sprechen sich für das Duo um den Vizekanzler aus.  Im Wettstreit um den  SPD-Vorsitz ... mehr

Entlastung bei Doktortitel: Ministerin Giffey peilt vorerst nicht den SPD-Vorsitz an

Mainz/Berlin (dpa) - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey will sich aus dem laufenden Rennen um den SPD-Vorsitz raushalten. Sie habe sich am Anfang des Bewerbungsprozesses entschieden, nicht anzutreten. "Und zum jetzigen Zeitpunkt des Verfahrens kann ich Ihnen ... mehr

Plagiatsvorwürfe: Franziska Giffey darf Doktortitel behalten

Die Freie Universität Berlin hat ihr Urteil gefällt: Die SPD-Politikerin Franziska Giffey darf ihren Doktortitel behalten. Ihr war wissenschaftliches Fehlverhalten vorgeworfen worden. Ganz ungeschoren kommt sie aber nicht davon. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey ... mehr

SPD-Parteivorsitz: In wenigen Stunden stehen die Favoriten fest, wie gehts weiter?

Für die SPD geht es jetzt ums Ganze: In knapp 24 Stunden stehen die Favoriten für die künftige Parteiführung  fest. Wer sind die übrig gebliebenen Kandidaten und wie machen die Genossen jetzt weiter? Im fünften Stock des Willy-Brandt-Hauses entscheidet sich die Zukunft ... mehr

Belästigung am Arbeitsplatz: Jeder Elfte laut Umfrage betroffen

Es beginnt mit anzüglichen Blicken und reicht über belästigende Nachrichten bis hin zu körperlichen Übergriffen. Eine Umfrage zeigt: Viele Frauen und auch Männer haben das an ihrem Arbeitsplatz schon erlebt. Rund jeder elfte Beschäftigte in Deutschland ... mehr

Tagesanbruch: Halbzeitbilanz der Groko – bisher ist das einfach zu wenig

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? "Die Leute wollen, dass das Land funktioniert": So sprach die Kanzlerin zum Start ihrer aktuellen Regierung vor knapp zwei Jahren. Kein Aussitzen ... mehr

Halbzeit der Großen Koalition: So haben sich Merkel & Co. bisher geschlagen

Bald zieht die Regierung ihre Halbzeitbilanz. Welche Minister haben überzeugt und welche enttäuscht? Vor allem zwei fallen positiv auf. Die Bundesregierung wollte in dieser Woche eigentlich ihre Halbzeitbilanz vorlegen, hat das aber in den November verschoben ... mehr

Groko: Spitzen von Union und SPD wollen Halbzeitbilanz ziehen

Seit März 2018 regieren Union und SPD miteinander, jetzt wollen die Koalitionäre Halbzeitbilanz ziehen und ihre Ziele bis zur Bundestagswahl 2021 abstecken. Wirtschaft und Wähler sind bislang enttäuscht. Begleitet von Forderungen aus Teilen der SPD, die große Koalition ... mehr

Nach rechtem Anschlag in Halle: Giffey fordert Anti-Extremismus-Gesetz

Familienministerin Franziska Giffey fordert zu entschlossenem Handeln nach dem rechtsextremem Anschlag von Halle auf. Dafür möchte sie auch ein neues Gesetz auf den Weg bringen.  Nach der rechtsextremistischen Attacke auf eine Synagoge in Halle mit zwei Toten fordert ... mehr

Tagesanbruch: Shell-Jugendstudie – was läuft in der jungen Generation eigentlich falsch?

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Wie ticken Jugendliche? Diese Frage stand im Fokus der Shell-Jugendstudie, deren Ergebnisse gestern in Berlin präsentiert wurden – und die es durchaus ... mehr

Kindergeld und Elterngeld - Giffey: Familienleistungen in Zukunft per App

Berlin (dpa) - Bundesfamilienminister Franziska Giffey will, dass finanzielle Leistungen des Staates für Eltern künftig über eine Smartphone-App beantragt werden können. "Wir wollen erreichen, dass in der Zukunft alle unsere Familienleistungen digital werden ... mehr

Digitalpolitik: Bundesregierung will digitale Bürgerdienste ausbauen

Bis 2022 sollen Bürger alle Behördengänge auch online erledigen können. Noch ist davon wenig zu sehen.  Am Mittwoch will das Digitalkabinett aber mehrere "Leuchtturmprojekte" anstoßen, die Fortschritte belegen sollen.  Als im Juni 2018 der Kabinettsausschuss ... mehr

Jugendmedienschutzgesetz: Ministerin will Pläne für Kinderschutz bei Apps vorlegen

Berlin (dpa) - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) will bis zum Jahresende ihre Vorschläge für mehr Schutz von Kindern und Jugendlichen bei Videospielen und Apps vorlegen. Das sagte ein Sprecher des Ministeriums der Deutschen Presse-Agentur. Union ... mehr

Jan Böhmermann: Satiriker kandidiert für den SPD-Vorsitz

Er tritt an – sagt er zumindest. Der Satiriker Jan Böhmermann hat in einem Video seine Kandidatur für den SPD-Vorsitz in Aussicht gestellt. Ihm fehlt noch eine SPD-Mitgliedschaft – und Unterstützung. Der Satiriker Jan Böhmermann will sich angeblich für den SPD-Vorsitz ... mehr

Tagesanbruch: Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg – Licht im Tunnel

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? 30 Jahre sind eine lange Zeit. Die Welt dreht sich rasant, Tausende Kinder werden geboren, Städte entwickeln sich, es geht voran. 30 Jahre sind ein Klacks ... mehr

Franziska Giffey: Absage an die SPD – Ein Korb, der weh tut

Zum Unglück der SPD kommt Pech dazu: Hoffnungsträgerin Franziska Giffey gibt ihrer Partei als mögliche Bewerberin für den Chefsessel eine Absage. Denn in eigener Sache kann sie keine Klarheit schaffen. Wenn es um den künftigen SPD-Vorsitz ging, ist in den vergangenen ... mehr

Suche nach neuer Parteiführung: Giffey will nicht für den SPD-Vorsitz kandidieren

Berlin (dpa) - Familienministerin Franziska Giffey will nicht für das Amt der SPD-Vorsitzenden kandidieren. Die 41-Jährige will zudem ihren Ministerposten aufgeben, wenn die Freie Universität Berlin ihr den Doktortitel aberkennen sollte. Das teilte ... mehr

Plagiatsverdacht gegen Ministerin: Giffey kandidiert nicht als SPD-Chefin

Die Doktorarbeit von Franziska Giffey wird aktuell überprüft. Für den Fall, dass ihr der Doktortitel aberkannt wird, kündigt die Familienministerin Konsequenzen an. Sie möchte auch nicht als SPD-Chefin kandidieren. Familienministerin Franziska Giffey will nicht ... mehr

SPD-Vorsitz: Große Koalition zofft sich nach Stegner-Bewerbung

Gesine Schwan und Ralf Stegner nehmen am Rennen um den SPD-Vorsitz teil. Nach Bekanntwerden ihrer Bewerbung leisten sich die Generalsekretäre von CDU und SPD einen Schlagabtausch auf Twitter. Bewegung im Kandidatenkarussell der Sozialdemokraten: Die Vorsitzende ... mehr

SPD: Die Suche nach einer neuen Spitze – Das Rennen birgt Sprengkraft

Die SPD hängt in der Luft. Einen Monat können sich Anwärter für den künftigen SPD-Vorsitz noch melden. Das Kandidatenrennen bringt auch die Große Koalition in Bedrängnis. Malu Dreyer strahlt. "Und jetzt geht's los, Ihr lieben Leute, macht mit, wir freuen ... mehr

Umfrage: Soziales Pflichtjahr nach der Schule? Mehrheit lehnt ab

Eine soziale Dienstpflicht für alle? Diese Idee taucht immer wieder auf, in Frankreich ist sie schon Realität. Doch die Deutschen sind nicht überzeugt: Sie setzen auf Freiwilligkeit. Nur eine Minderheit der Deutschen will Jugendliche nach der Schulzeit ... mehr

Tagesanbruch: Durch Deutschland geht ein Riss

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Die Zeit heilt alle Wunden, sagt der Volksmund. Aber manchmal hat sogar der Unrecht. Die Wunden, die Horst Seehofer und Angela Merkel einander geschlagen ... mehr

Regierungskommissions-Bericht: Große Kluft zwischen armen und reichen deutschen Regionen

Berlin (dpa) - Die von der Bundesregierung eingesetzte Kommission zur Untersuchung der Lebensverhältnisse hat einem Medienbericht zufolge erhebliche Unterschiede zwischen einzelnen Regionen in Deutschland festgestellt. Es bestünden "erhebliche ... mehr

Verfahren steht: Wer könnte die SPD aus dem Tal führen?

Wahldebakel, Rücktritt der Chefin und miserable Umfragen – der SPD geht es schlecht. Mit der Wahl der neuen Parteispitze will sie Aufbruchstimmung erzeugen. Doch noch fehlen die Hoffnungsträger. Alles möglich – nichts sicher: Die SPD betritt bei der Wahl ihres neuen ... mehr

Frauen wählen immer häufiger die Hilfe-Hotline

Stalking, Körperverletzung oder Vergewaltigung – die Gewalt gegen Frauen ist weiterhin ein aktuelles Thema, das dennoch viel zu häufig tabuisiert wird. Oftmals, weil viele Betroffene Angst haben, um Hilfe zu bitten.  Immer mehr Frauen in Not nehmen das bundesweite ... mehr

Groko-Talk bei "Anne Will": "Schaffen Union und SPD das noch?"

"Schaffen Union und SPD das noch?", fragt Anne Will angesichts des Zustands der Groko. Gegenfrage: Schafft die Talkshow es mal, andere Gäste einzuladen?  Die Gäste Franziska Giffey (SPD), Bundesfamilienministerin Volker Bouffier (CDU), Ministerpräsident von Hessen ... mehr

SPD: Thomas Oppermann nennt mögliche Nachfolger für Andrea Nahles

Thomas Oppermann stand für die SPD als Fraktionschef lange in der ersten Reihe. Nun erklärt er, wen er sich künftig an der Parteispitze vorstellen kann. Kevin Kühnert ist es (noch) nicht. Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann (SPD) hat in der Debatte um die Nachfolge ... mehr

Gesetzentwurf: Die Grünen fordern Kinderrechte im Grundgesetz

Seit Jahren wird darüber diskutiert, ob Kinderrechte auch explizit ins Grundgesetz geschrieben werden sollten. Zum internationalen Kindertag am 1. Juni gehen die Grünen in die Offensive und legen einen Gesetzentwurf vor. Beim Thema Kinderrechte ins  Grundgesetz preschen ... mehr

Politikinteresse: Die Jugend von heute ist besser als ihr Ruf

Eine Schülerin aus Schweden bringt eine weltweite Protestbewegung für den Klimaschutz in Gang. In vielen deutschen Städten machen junge Leute mit. Experten sehen einen Trend. Auf die Klima-Demo und Mitreden in Jugendparlamenten: Es gibt in vielen Städten Jugendliche ... mehr

Plagiatsvorwürfe in Berlin: Farnziska Giffey will weiter Uni-Prüfung der Doktorarbeit abwarten

Familienministerin Giffey verliert unter Umständen ihren Doktortitel. Ihr wird Plagiat vorgeworfen – doch die SPD-Politikerin will das Universitätsgutachten abwarten, bevor sie handelt.  Auch nach Bekanntwerden neuer Vorwürfe zu ihrer Doktorarbeit ... mehr

Franziska Giffey: Doktorarbeit von Familienministerin in der Kritik

Die Doktorarbeit von Familienministerin Giffey soll zahlreiche Verstöße gegen wissenschaftliche Regeln enthalten. Die Ministerin hatte die Prüfung durch Plagiatsjäger selbst in Auftrag gegeben.  Die Plagiatsprüfer der Plattform Vroniplag haben einem Bericht ... mehr

Medienbericht: Familienministerin Giffey will Altersempfehlungen für Apps

Berlin (dpa) - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey will Kinder und Jugendliche besser vor gefährlichen Inhalten in Apps schützen. Die SPD-Politikerin sagte der "Bild am Sonntag", sie wolle sich für transparente und leicht zugängliche Altersangaben einsetzen ... mehr

Familienministerin Franziska Giffey will klare Altersempfehlungen für Apps

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey will App-Anbieter zu mehr Jugendschutz verpflichten. In einem Interview forderte die SPD-Politikerin klare Altersangaben für Smartphone-Programme und -Spiele. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey will Kinder und Jugendliche ... mehr

Zahl der Masern-Fälle weltweit um 300 Prozent gestiegen

Impfskepsis und Armut führen zu einem drastischen Anstieg der Masern-Infektionen, die tödlich verlaufen können. Die Pläne für eine Impfpflicht in Deutschland werden konkreter. Die Zahl der Masern-Fälle ist weltweit drastisch gestiegen. Sie nahm im ersten Quartal ... mehr

Studie: Deutsche Aufsichtsräte betreiben "Null Frauen"-Politik

Frauen in der Chefetage: Deutschlands größte Unternehmen sollen ihre Top-Positionen weiblicher besetzen. Davon halten viele offensichtlich nichts – woraus sie keinerlei Geheimnis machen. Die Aufsichtsräte deutscher Unternehmen sind weiblicher geworden. Dennoch berufen ... mehr

Gesundheitspolitik: Auch Familienministerin Giffey für Masern-Impfpflicht

Berlin (dpa) - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat sich nach Schulschließungen wegen Masern in Schleswig-Holstein für eine Impfpflicht ausgesprochen. "Die Gesundheit und der Schutz der gesamten Bevölkerung setzen der individuellen Freiheit Grenzen ... mehr

Gesetz beschlossen: Freiwilligendienste künftig in Teilzeit möglich

Berlin (dpa) - Junge Menschen können Freiwilligendienste künftig unter bestimmten Bedingungen auch in Teilzeit leisten. Der Bundestag beschloss ohne Gegenstimmen ein entsprechendes Gesetz von Familienministerin Franziska Giffey (SPD). Bisher gab es solche ... mehr

Väter besserstellen: Giffey will Unterhalt für Trennungskinder neu ordnen

Berlin (dpa) - Familienministerin Franziska Giffey will Väter von Trennungskindern finanziell besserstellen. Auch eine Reform des Elterngelds ist geplant, damit Väter mehr Zeit mit ihren Babys verbringen können. Es gehe nicht an, "dass der Vater weiterhin den vollen ... mehr

Unterhaltsvorschuss: Staat bekommt ihn kaum zurück

Wenn Elternteile – in der Praxis meist Väter – keinen Unterhalt für ihren Nachwuchs zahlen, springt oft der Staat ein. Eigentlich soll sich die öffentliche Hand das Geld zurückholen. Doch immer öfter gelingt das nicht. Der Staat schafft es weiterhin nur selten ... mehr
 
1


shopping-portal