Sie sind hier: Home > Themen >

Franziska Giffey

Thema

Franziska Giffey

Berlin:

Berlin: "Deutsche Wohnen & Co. enteignen": Initiative treibt Politik vor sich her

Die Initiative "Deutsche Wohnen & Co. enteignen" will große Immobilienkonzerne verstaatlichen. Das Volksbegehren könnte zum zentralen Wahlkampfthema im Sommer werden. Am 25. Juni beginnt bei der Berliner Landeswahlleitung das große Zählen: 175.000 Unterschriften ... mehr
Frauenquote: Sorgt sie wirklich für mehr Gerechtigkeit?

Frauenquote: Sorgt sie wirklich für mehr Gerechtigkeit?

Nach jahrelangem Ringen soll nun auch in Vorständen die Frauenquote greifen. Sorgt das endlich für mehr Geschlechtergerechtigkeit in den Chefetagen?  In den Vorständen deutscher Aktiengesellschaften treffen Sie eher auf Thomas oder Michael als auf Katrin oder Sandra ... mehr
Berlin: Jusos unterstützen Volksbegehren zur Enteignung

Berlin: Jusos unterstützen Volksbegehren zur Enteignung

Die Berliner Jusos wollen sich gegen die Wohnungskrise wehren. Zu diesem Zweck schließen sie sich einem Volksbegehren zur Enteignung großer Wohnkonzerne an. Die Berliner Jusos unterstützen das im Februar angelaufene Volksbegehren zur Enteignung großer Wohnungskonzerne ... mehr
Der Maskenskandal erschüttert das Vertrauen in die Politik

Der Maskenskandal erschüttert das Vertrauen in die Politik

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie den Newsletter jeden Morgen um 6 Uhr kostenlos per E-Mail geschickt. Heute geht es um erschüttertes Vertrauen ... mehr
Umfrage: Zufriedenheit mit Bundesregierung auf Tiefstwert

Umfrage: Zufriedenheit mit Bundesregierung auf Tiefstwert

Die Zufriedenheit der Wähler mit der Regierung sinkt laut einer neuen Umfrage auf den niedrigsten Wert seit Beginn der Pandemie. Weniger Deutsche sind demnach zufrieden mit der Arbeit der Kanzlerin und ihrem Gesundheitsminister ... mehr

Corona in Deutschland: Lockdown soll bis Ende März verlängert werden

Wie geht es mit den Corona-Maßnahmen weiter – Lockerungen oder doch Lockdown-Verlängerung? Zwei Tage vor dem nächsten Gipfel deutet sich bei diesem Thema Medienberichten zufolge Einigkeit an.  Am Mittwoch treffen sich Bund und Länder wieder zur Corona-Video-Schalte ... mehr

Experten sorgen sich um die "Generation Corona": Wie sehen die Folgen aus?

Die Corona-Pandemie zwingt die ganze Welt zum Verzicht. Doch welche Auswirkungen hat die Krise auf Schulpflichtige? Experten machen sich Sorgen – haben aber auch Hoffnung. Vielleicht muss man mit einer Streichliste anfangen: keine Tanzschule, kein Fußballtraining, keine ... mehr

Berlin: Linke unterstützt "Deutsche Wohnen & Co. enteignen" – CDU warnt davor

Am Freitag startet das Volksbegehren "Deutsche Wohnen und Co enteignen" in Berlin. Die Linke will die Initiative dabei unterstützen, die nötigen 170.000 Unterschriften zu sammeln – die CDU warnt vor Enteignungen. Die Berliner Linke hat angekündigt, die Initiative ... mehr

Coronavirus - Schul-Rückkehr am Montag: Wiedersehensfreude und Warnungen

Berlin (dpa) - In weiteren zehn Bundesländern kehrt an diesem Montag wieder ein bisschen Leben an die Grundschulen zurück. Vielerorts wird außerdem der seit Dezember im Zuge der Corona-Maßnahmen stark eingeschränkte Betrieb an Kitas wieder hochgefahren ... mehr

Ministerin hoffnungsvoll: Corona-Schnelltests Weg zur Öffnung von Kitas und Schulen?

Potsdam (dpa) - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) sieht in der Anwendung von Schnelltests eine gute Möglichkeit zur sicheren Öffnung von Kitas und Schulen. "Hier wird etwas versucht, (...), das eine Lösung sein kann, um die Zeit bis zum Impfen ... mehr

Berlin: Demonstration gegen Gewalt an Frauen per Youtube-Video

Seit Jahren machen Frauen weltweit bei der Aktion "One Billion Rising" auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam. Dieses Jahr wurde der Protest Corona-konform ins Internet verlegt. Die Demonstration "One Billion Rising" gegen Gewalt an Mädchen und Frauen setzte wegen ... mehr

Migrantenquote für öffentlichen Dienst in Berlin abgelehnt

In Berlin sollen Menschen mit Migrationshintergrund bei der Vergabe von Stellen und Ausbildungsplätzen besonders berücksichtigt werden – eine Quote soll es dennoch nicht geben. Im öffentlichen Dienst Berlins wird es auch in Zukunft keine feste Quote für Menschen ... mehr

Corona — Merkel zu Eltern: "Müsste mich um Ihre Kinder kümmern"

Die beim Thema Lockdown strenge Bundeskanzlerin trifft auf diejenigen, die die Folgen permanent am meisten spüren: Angela Merkel warb bei Eltern um Verständnis – und machte ein Versprechen. Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) hat im direkten ... mehr

Marlene Lufen Lockdown-Video: Im Gespräch mit Dunja Hayali stellt sie manches klar

Eigentlich seien sie ja Konkurrentinnen, sagt Marlene Lufen zu Dunja Hayali: Die zwei Moderatorinnen sprechen einträchtig über das bewegende Lockdown-Video von Lufen – und stellen manches klar. Moderatorin Marlene Lufen wehrt sich nach eigenen Angaben per Anwalt ... mehr

SPD-Vize fordert Corona-Kinderbonus auch in diesem Jahr

SPD-Vize Serpil Midyatli hält eine Neuauflage des sogenannten Corona-Kinderbonus in diesem Jahr für dringend erforderlich. "Familien sind in der Corona-Pandemie besonders belastet", sagte Midyatli der Deutschen Presse-Agentur. Durch Kurzarbeit und Zusatzkosten infolge ... mehr

Drei-Stufen-System: Bund-Länder-Beratungen über Giffeys Kita-Ampel

Berlin (dpa) - Die Jugend- und Familienminister von Bund und Ländern haben am Montag über die Vorschläge von Familienministerin Franziska Giffey für eine "Kita-Ampel" beraten. Die SPD-Politikerin hatte am Wochenende für den künftigen Kita-Betrieb unter ... mehr

Das fordern Politiker vor dem Impf-Gipfel

Mehr Verlässlichkeit über Impfmengen, bessere Planbarkeit: Die Erwartungen an ein Spitzentreffen sind hoch – können sie erfüllt werden? Und wie geht es beim Lockdown weiter? Lieferprobleme, zu wenig Impfstoffe, überlastete Hotlines bei der Terminvergabe: Es gibt viele ... mehr

Elterngeld-Reform 2021: Das ändert sich ab 1. September 2021

Der Anspruch auf Elterngeld wird in bestimmten Fällen erweitert und zudem flexibler gestaltet. Die Neuregelung wurde am Freitag vom Bundestag beschlossen. Das ändert sich ab 1. September 2021. "Wir machen das Elterngeld krisenfester und stärken damit unseren Familien ... mehr

Bundesregierung beschließt Frauenquote für Unternehmen

Rund 70 Unternehmen gibt es im Dax, 30 davon haben keine Frau im Vorstand. Das muss sich jetzt ändern – für diese Unternehmen kommt die Frauenquote. Die Bundesregierung hat die Frauenquote in Unternehmensvorständen beschlossen: Das Bundeskabinett verabschiedete ... mehr

Politik bereitet sich auf das Superwahljahr 2021 vor

Das politische Jahr 2021 wird aufregend, In Deutschland stehen gleich zwei wichtige Abstimmungen an. Ein Überblick. Sechs Landtagswahlen und die Bundestagswahl machen das Jahr 2021 zum Superwahljahr. Die Corona-Pandemie erschwert den Parteien erheblich die Vorbereitung ... mehr

Was an Silvester erlaubt ist

Durch die Corona-Pandemie ist in diesem Jahr vieles anders, zuerst Weihnachten und nun auch Silvester. Der Jahreswechsel soll auch zur stillen Nacht werden — und das sind die Regeln. Der Verkauf von Pyrotechnik wurde in diesem Jahr generell verboten. An Silvester ... mehr

"Nerven sind angespannt": Giffey warnt vor Zunahme familiärer Gewalt an Weihnachten

Berlin (dpa) - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey warnt vor einer Zunahme familiärer Gewalt an Weihnachten. "Die familiäre Gewalt nimmt jedes Jahr an Feiertagen wie Ostern oder Weihnachten zu. In diesem Corona-Jahr ist die Gefahr besonders groß", sagte ... mehr

Coronavirus in Deutschland: Harter Lockdown tritt bundesweit in Kraft

An diese Zeit werden sich die Menschen lange erinnern: Kurz vor Weihnachten wird das öffentliche Leben bundesweit heruntergefahren. Das Ziel: die Corona-Welle brechen. Gesundheitsminister Spahn macht Hoffnung. In Deutschland hat der harte  Lockdown begonnen. Im Kampf ... mehr

Berlin: Franziska Giffey und Frank Zander verteilen Gulasch an Bedürftige

Corona-bedingt entfällt Frank Zanders berühmtes Weihnachtsessen in diesem Jahr. Als Ausgleich bekamen Bedürftige in Berlin Gulasch aus einem Foodtruck. Auch Bundesfamilienministerin Giffey packte mit an. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey ( SPD) hat gemeinsam ... mehr

Innenminister beraten - Debatte über "Querdenken": Fall für den Verfassungsschutz?

Berlin (dpa) - Angesichts anhaltender Proteste der "Querdenken"-Bewegung unter Beteiligung auch von Rechtsextremisten werden Rufe nach dem Verfassungsschutz lauter. Unterdessen waren Anhänger der "Querdenken"-Initiative auch am Sonntag im Düsseldorfer Rheinpark ... mehr

"Ein Herz für Kinder": Red Carpet mit Sylvie Meis, Franziska Kuppe und Co.

Die "Ein Herz für Kinder"-Spendengala fand am Samstagabend ohne Publikum statt, auf dem roten Teppich war aber trotzdem einiges los. Von Sylvie Meis bis Joachim Llambi posierten bekannte Gesichter für die Fotografen vor Ort. Prominente riefen bei " Ein Herz für Kinder ... mehr

Wegen Corona-Beschränkungen: Giffey fürchtet Zunahme häuslicher Gewalt an Weihnachten

Berlin (dpa) - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) befürchtet wegen der Corona-Beschränkungen mehr häusliche Gewalt an Frauen um die Weihnachtstage. In der Zeit der Kontaktbeschränkungen im Frühjahr seien die Anrufe beim Hilfetelefon gegen Gewalt an Frauen ... mehr

Berliner Abgeordnetenhauswahl: SPD-Landesvorstand nominiert Giffey als Spitzenkandidatin

Berlin (dpa) - Der Berliner Landesvorstand der SPD hat Bundesfamilienministerin Franziska Giffey als Spitzenkandidatin für die Abgeordnetenhauswahl 2021 nominiert. Das teilte der Landesverband der Partei bei Twitter mit. Am Samstag war Giffey zusammen ... mehr

Berliner SPD wählt Franziska Giffey zur Spitzenkandidatin für Abgeordetenhauswahl

Franziska Giffey tritt als Spitzenkandidatin bei der Abgeordnetenhaus-Wahl 2021 an. Der SPD-Landesvorstand hat die Bundesfamilienministerin einstimmig nominiert. Bundesfamilienministerin und SPD-Landesvorsitzende Franziska Giffey soll die Berliner SPD ins Wahljahr ... mehr

Franziska Giffey: Ohne Doktortitel aber mit guter Laune ins Rote Rathaus?

Franziska Giffey sucht den Weg in die Berliner Landespolitik. Nach dem Bundesfamilienministerium soll es das Rote Rathaus sein. Der Druck auf der SPD-Hoffnungsträgerin ist immens. Franziska Giffey hat in Berlin noch viel vor. Erst wählte die Hauptstadt ... mehr

Neue Vorsitzende: Giffey will Berliner SPD wieder zur Volkspartei machen

Berlin (dpa) - Zehn Monate vor der Wahl zum Abgeordnetenhaus will die Berliner SPD mit einer neuen Doppelspitze aus dem Umfragetief kommen. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (42) als neue Hoffnungsträgerin und Fraktionschef Raed Saleh (43) sollen die Partei ... mehr

Berliner SPD: Giffey und Saleh sind die neue Doppelspitze in der Hauptstadt

Am zweiten Tag des digitalen Parteitags hat die Berliner SPD das künftige Führungsduo gewählt. Vor allem Familienministerin Giffey kann sich über hohe Zustimmungswerte freuen. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey ist die neue Vorsitzende der Berliner SPD. Zum neuen ... mehr

Berlins Bürgermeister Müller: Zusammenarbeit mit CDU und CSU "unerträglich"

In seiner Abschiedsrede als SPD-Vorsitzender in Berlin hat Michael Müller die Koalitionspartner im Bund kritisiert – CDU und CSU. Diese verfolgen teilweise komplett andere Ziele. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hält die große Koalition mit der Union ... mehr

Ära Merkel: 15 Jahre an der Macht – das größte Manko ihrer Kanzlerschaft

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Der 22. November 2005 war ein kalter Tag. Drei Grad über null in Berlin, im Westen Vorboten einer Schneefront. Die Nachrichtenlage ... mehr

Doktorarbeit mangelhaft?: FU Berlin prüft erneut Giffeys Dissertation

Berlin (dpa) - Obwohl Bundesfamilienministerin Franziska Giffey nach Diskussionen um ihre Dissertation auf das Führen ihres Doktortitels verzichtet, prüft die Freie Universität Berlin (FU) die umstrittene wissenschaftliche Arbeit erneut. Das teilte ... mehr

Deutsche Politik – Giffey, Caffier, Müller: Wo Jäger zu Gejagten werden

Mehrere prominente Politiker haben sich in den vergangenen Tagen und Wochen erhebliche Fehltritte geleistet. Dennoch darf man sie nicht an den Pranger stellen. Was  Donald Trump uns in extenso und in toto vorlebt, lässt sich im Kleineren in Deutschland beobachten ... mehr

Plagiatsaffäre: Franziska Giffeys Doktorarbeit soll neu geprüft werden

Wie mangelhaft war die Doktorarbeit von Franziska Giffey? Ihren Doktortitel will die Ministerin wegen der Plagiats-Diskussionen nicht mehr führen. Nun wird die Dissertation erneut geprüft. Obwohl Bundesfamilienministerin Franziska Giffey nach Diskussionen ... mehr

Trotz Verzichts auf Titel: Freie Universität Berlin prüft erneut Giffeys Dissertation

Berlin (dpa) - Obwohl Bundesfamilienministerin Franziska Giffey nach Diskussionen um ihre Dissertation auf das Führen ihres Doktortitels verzichtet, prüft die Freie Universität Berlin die umstrittene wissenschaftliche Arbeit erneut. Das teilte ... mehr

Nach Giffey-Affäre: Warum so viele Politiker nach einem Doktortitel lechzen

Nichts ist für Spitzenpolitiker wie Franziska Giffey wichtiger als Anerkennung. Sie wissen, dass ein Dr. vor dem Namen dabei immer hilfreich ist – um fast jeden Preis. Als Franziska Giffey vor wenigen Tagen auf ihr erneutes Promotionsproblem angesprochen wurde, redete ... mehr

Nach Plagiatsvorwürfen: SPD-Ministerin Franziska Giffey spaltet das Land

War die Entscheidung von SPD-Ministerin Franziska Giffey auf den Doktortitel zu verzichten, aber im Amt zu bleiben, richtig? Die Meinung der Deutschen geht dazu stark auseinander. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey steht unter Druck: Nachdem die Freie ... mehr

Franziska Giffey bleibt ohne Doktortitel Ministerin – was halten Sie davon?

Die Doktorarbeit von Franziska Giffey wird erneut geprüft – und die Familienministerin will auf ihren Titel verzichten, aber im Amt bleiben. Was denken Sie darüber? Sagen Sie uns Ihre Meinung.  Es ist etwas mehr als ein Jahr her, da kündigte die Bundesfamilienministerin ... mehr

Corona-Gipfel: Kanzlerin Angela Merkel muss endlich sagen, was Sache ist

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, heute darf ich Sie in Vertretung von Florian Harms begrüßen. Hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? "I'm rolling thunder, a pouring rain I'm comin' on like a hurricane" Woran denken ... mehr

Franziska Giffey: Politiker fordern nach Plagiatsaffäre ihren Rücktritt

Unregelmäßigkeiten in ihrer Doktorarbeit werden Franziska Giffey zur Last gelegt, die Familienministerin will auf den Titel verzichten. Das reicht vielen Politikern nicht. Sie raten zu weiteren Konsequenzen. Ihren Doktortitel will Franziska Giffey nicht ... mehr

SPD: Franziska Giffey verzichtet auf ihren Doktortitel

Familienministerin Giffey verzichtet freiwillig darauf, ihren Doktortitel weiterhin zu führen. In der vergangenen Woche keimten die Plagiatsvorwürfe gegen sie wieder auf. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey ( SPD) gibt freiwillig ihren Doktortitel ab. Das teilte ... mehr

Giffey: Corona-Krise ist auch für Jugendliche eine "schwierige Zeit"

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey verteidigt die Jugend gegen Kritik: Die meisten verhielten sich auch in der Krise rücksichtsvoll. Sie fordert zudem, das Wahlalter zu senken. Franziska Giffey ( SPD) hat gefordert, die politische Bildung von Kindern ... mehr

2019: Wieder mehr Gewalttaten in Beziehungen – hohe Dunkelziffer

Vergewaltigung, Körperverletzung, Mord: In Deutschland wurden im vergangenen Jahr mehr Beziehungstaten begangen. Vor allem Frauen sind betroffen. Die Corona-Pandemie könnte die Lage noch verschärfen. Die Zahl der gemeldeten Gewalttaten in Partnerschaften ... mehr

SPD-Politikerin: Universität will Rüge wegen Giffeys Doktorarbeit neu prüfen

Berlin (dpa) - Familienministerin Franziska Giffey droht Ärger wegen ihrer Doktorarbeit: Die Freie Universität Berlin will das Verfahren wegen Plagiatsvorwürfen neu aufrollen. Die Entscheidung, der SPD-Politikerin wegen Mängeln in ihrer Dissertation ... mehr

Doktorarbeit von Familienministerin Giffey wird neu geprüft

Nur eine Rüge hatte Familienministerin Franziska Giffey nach einer Prüfung ihrer mangelhaften Doktorarbeit kassiert — dafür hagelte es Kritik. Nun will die Freie Universität Berlin den Fall neu aufrollen. Die Freie Universität (FU) Berlin will ihre Rüge im Zusammenhang ... mehr

Berlin: Giffey-Wahl geplatzt – SPD-Parteitag wegen Corona abgesagt

Die steigenden Corona-Zahlen haben auch Auswirkungen auf den Berliner SPD-Parteitag. Die Veranstaltung fällt aus – und die Wahl der neuen Doppelspitze fällt aus. Die Berliner SPD hat ihren für Samstag geplanten Parteitag abgesagt. Die Dynamik der Pandemie lasse ... mehr

Sorge im Kabinett nach Jens Spahns Corona-Erkrankung: Hat er jemanden infiziert?

Ausgerechnet der Gesundheitsminister ist der erste Politiker im Bundeskabinett, der sich mit dem Coronavirus infiziert. Nun steht die Frage im Raum, ob er das Virus an seine Kollegen weitergegeben hat. Nach der Corona-Infektion von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ... mehr

Neues Gesetz gegen sexualisierte Gewalt: Tätern drohen härtere Strafen

Die Bundesregierung hat ein Gesetz gegen sexualisierte Gewalt auf den Weg gebracht. Doch der Richterbund übt Kritik: Jugendämter und Polizei müssten besser ausgestattet werden.  Bei sexuellem Missbrauch und Kinderpornografie drohen künftig härtere Strafen ... mehr

Mobbing, Belästigung, Tracking: Kabinett beschließt Gesetz für mehr Kinderschutz im Netz

Berlin (dpa) - Kinder und Jugendliche sollen durch ein Gesetz von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) stärker vor Gefahren im Netz geschützt werden. Das Bundeskabinett hat einen entsprechenden Entwurf für Änderungen des Jugendschutzgesetzes beschlossen ... mehr

Franziska Giffey: Gutachten zeigt wahres Ausmaß der Plagiate in Doktorarbeit

205 Seiten, mindestens 27 Plagiate: Ein zuvor geheimes Gutachten der FU Berlin beschreibt detailliert, wie Familienministerin Franziska Giffey bei ihrer Dissertation geschummelt hat. Studenten sind empört. Mindestens 27 Mal geschummelt – und trotzdem mit einer ... mehr

AOK-Fehlzeiten-Report 2020: Diese Krankheiten verursachen besonders oft Fehltage

Die Zahlen einer aktuellen AOK-Studie zeigen: Besonders eine Erkrankung bestimmt vermehrt die Fehlzeiten im Job. Das spiegelt sich auch in längeren Krankschreibungen wider. Immer mehr Menschen in Deutschland werden wegen psychischer Krankheiten behandelt ... mehr

Berlin: Franziska Giffey will ein BVG-Ticket kaufen – und bekommt zehn

Einen Fahrschein wollte Bundesfamilienministerin Franziska Giffey in Berlin-Neukölln ziehen. Der BVG-Automat hat überraschenderweise zehn Stück ausgegeben. Die defekte Maschine wurde gemeldet. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat sich in Berlin über einen ... mehr
 
1 3


shopping-portal