Sie sind hier: Home > Themen >

Frauenrechtlerin

Thema

Frauenrechtlerin

Moschee in Berlin für liberale Muslime eröffnet

Moschee in Berlin für liberale Muslime eröffnet

In Berlin hat die Frauenrechtlerin Seyran Ates mit Gleichgesinnten eine Moschee für liberale Muslime eröffnet. Die Ibn-Rushd-Goethe-Moschee lässt Frauen und Männer gleichberechtigt zusammen  beten und predigen . Sie soll Sunniten, Schiiten und Anhängern anderer ... mehr
Alice Schwarzer lässt Buch

Alice Schwarzer lässt Buch "Schwarzer Tango" verbieten

Alice Schwarzer hat ein Verbot gegen ein Buch erwirkt, in dem die Autorin Waltraud Schade über ein kurzzeitiges Verhältnis mit ihr in den 70er Jahren berichtet. Das Landgericht Köln habe dagegen am 19. August eine einstweilige Verfügung erlassen, sagte ... mehr
Google Doodle ehrt Helene Stöcker: Mit ihren Ideen ihrer Zeit voraus

Google Doodle ehrt Helene Stöcker: Mit ihren Ideen ihrer Zeit voraus

Helene Stöcker war eine bedeutende Frauenrechtlerin, deren Ideen ihrer Zeit weit voraus waren. Zu ihrem 148. Geburtstag wird sie von Google mit einem Doodle geehrt. Wie auf der Informationsseite des Doodles zu lesen ist, war Helene Stöcker eine der ersten deutschen ... mehr
100 Jahre Frauenwahlrecht:

100 Jahre Frauenwahlrecht: "Wacht auf Ihr deutschen Frauen aller Stände"

Am 12. November 1918 war es so weit: Die Frauen in Deutschland erhielten das Wahlrecht. Der Kampf um die Gleichberechtigung war lang. Und ist es noch.  Eine Revolution ereignet sich am 19. Februar 1919 in Weimar. "Ich erteile das Wort der Abgeordneten Juchacz ... mehr
Weltfrauentag 2019: Nur in Berlin ist der 8. März ein Feiertag

Weltfrauentag 2019: Nur in Berlin ist der 8. März ein Feiertag

Berlin ist im Rückstand, wenn es um Feiertage geht. Doch die Hauptstadt holt jetzt auf: Der neue freie Tag war ursprünglich ein Kampftag für das Frauenwahlrecht. In Berlin ist der alljährlich am 8. März begangene Frauentag ab sofort neuer gesetzlicher Feiertag ... mehr

Razzia bei Alice Schwarzer

Gegen die Frauenrechtlerin Alice Schwarze läuft auch nach ihrer Selbstanzeige und Steuernachzahlung ein steuerliches Ermittlungsverfahren. Das teilte der Anwalt der 71-jährigen Publizistin, Christian Schertz, mit und reagierte damit auf Berichte der Nachrichtenmagazine ... mehr

Selbstanzeige bei Steuerbetrug: NRW-Finanzminister will schärfere Gangart

In die Debatte um eine härtere Gangart bei Steuerbetrug hat NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans jetzt deutliche Worte gefunden. Er hatte bereits schärfere Gesetze gegen Steuersünder gefordert. Jetzt schob der Minister nach und verlangte, Steuerhinterzieher ... mehr

Talk bei Jauch: Wolfgang Schäuble verteidigt die Selbstanzeige

Fußballmanager Uli Hoeneß, Staatssekretär André Schmitz, Frauenrechtlerin Alice Schwarzer: Die Liste prominenter Steuersünder hat in den vergangenen Wochen und Monaten wieder Zuwachs bekommen. Viele weitere Namen sollen noch auf diversen Steuer-CDs schlummern ... mehr

Alice Schwarzer äußert sich zu ihrer Steuerhinterziehung

Deutschlands bekannteste Frauenrechtlerin Alice Schwarzer greift normalerweise Missstände und Gegner scharfzüngig an. Doch nach ihrer Steuer-Beichte ist sie selbst die Gejagte. Schwarzer wehrt sich nun aber: Dass jetzt über ihre Steuerhinterziehung breit berichtet ... mehr

Alice Schwarzer beichtet Steuerhinterziehung mit Konto in der Schweiz

Die Frauenrechtlerin Alice Schwarzer hat nach eigenen Worten rund 200.000 Euro an den deutschen Fiskus nachbezahlt. Über viele Jahre hatte sie demnach ein Schweizer Konto vor den deutschen Steuerbehörden verheimlicht. "Ja, ich hatte ein Konto in der Schweiz ... mehr
 


shopping-portal