Sie sind hier: Home > Themen >

Frauentag

Muttertag: Ist er eine Erfindung der Nationalsozialisten?

Muttertag: Ist er eine Erfindung der Nationalsozialisten?

Jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai ist Muttertag. Doch ein Gerücht hält sich dabei hartnäckig: Haben die Nationalsozialisten den Muttertag erfunden? Der  Muttertag, dessen Wurzeln weit in die Geschichte zurückreichen, hat sich in den 1920er-Jahren hierzulande ... mehr
Wuppertal-Kolumne: Frauen an die Macht

Wuppertal-Kolumne: Frauen an die Macht

Für t-online schreibt der Wuppertaler Kabarettist Jürgen Scheugenpflug exklusiv die Kolumne "Scheuges Talfahrt". Themen diesmal: der Internationale Frauentag und der Equal-Pay-Day.  In dieser Woche, genauer am 8. März, feierten wir wieder einmal alle gemeinsam ... mehr
Weltfrauentag: Gewalt gegen Frauen - Statistik erfasst nur die Spitze

Weltfrauentag: Gewalt gegen Frauen - Statistik erfasst nur die Spitze

Wiesbaden/Berlin (dpa) - Geschlagen, vergewaltigt, getötet - bei manchen Straftaten werden Frauen zum Opfer, gerade weil sie Frauen sind. Doch wie häufig spielt das Geschlecht des Opfers eine Rolle für die Tat? In der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) werden ... mehr
Ricarda Lang:

Ricarda Lang: "Die Ritualisierung des Frauentags frustriert mich"

"Der Frauentag ist wichtig", sagt Ricarda Lang von den Grünen. Doch die Pandemie verschärfe bestehende Probleme weiter. Ein Gespräch   über Scheinheiligkeit, Frauenhass und eine Quote für das Parlament.  Deutschland feiert den Frauentag, es werden Blumen ... mehr
Frauentag: Acht Dinge, die von Frauen erfunden wurden

Frauentag: Acht Dinge, die von Frauen erfunden wurden

Nicht alle wichtigen Erfindungen stammen von Männern. Viele der Gegenstände, die uns jeden Tag begleiten, wurden von Frauen erfunden oder entdeckt. Hier sind acht Beispiele. Auch Frauen haben Erfindergeist: Viele Dinge, die unsere Tätigkeiten vereinfachen oder im Alltag ... mehr

Köln: Linke versperren Zugang zu Wohnhaus von Rainer Maria Woelki

Mit Hunderten Kleiderbügeln hat eine linke Gruppierung das Eingangstor zum Bischofshaus in Köln behangen. Zum Weltfrauentag soll damit gegen die "reaktionäre Einstellung" von Kardinal Rainer Maria Woelki protestiert werden. Der Kölner Ableger der "Interventionistischen ... mehr

Finanzen für Frauen: t-online startet neue Serie am Weltfrauentag

Über das gesamte Leben hinweg häufen Frauen deutlich weniger Vermögen an als Männer. Die Gründe dafür sind vielfältig. Zum Weltfrauentag widmen wir dem Problem eine ganze Serie. Seit genau 100 Jahren wird der Internationale Frauentag am 8. März gefeiert. Gleiche Chancen ... mehr

Weltfrauentag 2021: Infos zum 8. März – die Geschichte des Kampftags

Seit über 100 Jahren gibt es den Internationalen Frauentag. Auch wenn sich die Rolle der Frau in der Gesellschaft bereits gewandelt hat, wird der Tag dafür genutzt, um auf bestehende globale Probleme aufmerksam zu machen. Bis 1958 durften Frauen ohne die Einwilligung ... mehr

Deutschland hat ein großes Gerechtigkeitsproblem

Die Zahlen der Bundesagentur für Arbeit zum Frauentag sprechen für sich: Frauen erhalten nach wie vor deutlich weniger Geld als Männer, wenn sie in Vollzeit arbeiten. In der Krise haben sie außerdem häufiger ihre Jobs verloren.  Frauen verdienen in Deutschland ... mehr

Frauentag: Merkel würdigt Kampf für Gleichberechtigung

Klare Worte zum Frauentag: Bundeskanzlerin Angela Merkel warnt davor, in Corona-Zeiten in antiquierte Rollenbilder in der Familie zurück zu fallen. (Quelle: t-online) mehr

Vor Frauentag: Forderungen nach Quoten und Aus für Ehegattensplitting

Berlin (dpa) - Die Grünen wollen im Fall einer Regierungsbeteiligung nach der Bundestagswahl eine stärkere Frauenquote für börsennotierte Unternehmen durchsetzen. Die Frauenquote werde ein wichtiger Punkt in möglichen Koalitionsverhandlungen, sagte Parteichefin Annalena ... mehr

Mehr zum Thema Frauentag im Web suchen

Weltfrauentag 2021: Was die rote Nelke symbolisiert

Der 8. März ist der Internationale Frauentag. An diesem Tag gehen  weltweit  Frauen auf die Straße, um für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen zu demonstrieren. Doch was hat dieser Tag mit der roten Nelke zu tun? Ihre rote Farbe strahlt Kraft aus, ihre zarten ... mehr

Protest in Mexiko: "Tag ohne Frauen" – Millionen streiken gegen Gewalt

Mehrer brutale Morde an Frauen haben in Mexiko für einen Sturm der Entrüstung gesorgt. Nun sind Millionen Frauen zu Demos auf die Straße gegangen, um für ihre Rechte zu demonstrieren.  "Ein Tag ohne uns": Unter diesem Motto haben nach Schätzungen viele Millionen Frauen ... mehr

Nackt-Proteste am Weltfrauentag

Am internationalen Frauentag: In europäischen Großstädten kam es zu zahlreichen Protesten gegen die Diskriminierung von Frauen, auch Femen rief zu Kundgebungen auf. (Quelle: Euronews World News) mehr

Internationaler Frauentag 8.März: Weibliche Programmierer – früher normal!

Kennen Sie Ada Lovelace und Margaret Hamilton? Die Frauen von Bletchley Park? Sie sind weibliche Vorbilder und Vorkämpferinnen für Frauen in der IT.  Zum Internationalen Frauentag am 8. März erinnert t-online.de an ihre bahnbrechende Pionierarbeit. Augusta Ada Byron ... mehr

Frauentag: Frauen in Führungspositionen – das empfiehlt die "Sims"-Produzentin

Frauen sind in der Gaming-Branche in der Minderheit und treffen auf viele Widerstände. Eine, die es zur leitenden Produzentin geschafft hat, ist Lyndsay Pearson. Ihre Erfahrungen in der Branche waren eher ungewöhnlich. Die Gamesbranche ist noch immer ... mehr

Leonie Bremer: Die Klimakrise trifft vor allem die Frauen

Die Klimakrise bedroht das Leben, wie wir es kennen. Eine Gruppe trifft es schon jetzt besonders hart: Frauen. "Fridays for Future"-Sprecherin Leonie Bremer und ihre Mitstreiterin Nakabuye Hilda Flavia fordern in einem Gastbeitrag Unterstützung aus der Politik ... mehr

Zum Weltfrauentag: 100 Jahre Frauenbewegung in Deutschland

(Quelle: t-online.de - Reuters - Getty - Imago) mehr

Sachsen-Anhalt: SPD will Frauentag zum Feiertag machen

Im vergangenen Jahr wurde in Berlin der Internationale Frauentag zum gesetzlichen Feiertag. Die SPD in Sachsen-Anhalt möchte den Tag auch zum Feiertag machen – jedoch mit einem anderen Namen. Die SPD hat auf ihrem Parteitag einen Juso-Antrag beschlossen, wonach ... mehr

Nürnberg: Frau steht wegen verbotener Papierflieger vor Gericht

In Nürnberg steht eine Frau vor Gericht, die eine verbotene Protestaktion unterstützt haben soll. Sie ließ beschriftete Papierflieger über den Zaun einer Behörde werfen – und wehrt sich nun gegen die Strafe. Eine Frau, die eine Kundgebung vor dem Bundesamt für Migration ... mehr

Am nationalen Frauentag: Schweizer Frauen streiken für gleiche Bezahlung

Frauen gehen in der Schweiz für Gleichberechtigung auf die Straße. Sie fordern unter anderem mehr Gehalt. Denn das liegt derzeit durchschnittlich 20 Prozent unter dem der Männer.    In der Schweiz haben Frauen am Freitag landesweit für gleiche Bezahlung und volle ... mehr

Liberale Muslime werden beschimpft

Im Nachgang zum Frauentag haben sich einige Muslime vollkommen daneben benommen. Abgesehen hatten sie es dabei auf liberale Glaubensgenossen. Das zeigt: Es ist noch viel zu tun. Wir haben noch einen weiten Weg vor uns. Das ist mir in der vergangenen Woche im Nachgang ... mehr

Türkei – Istanbul: Polizei stoppt Marsch zum Frauentag mit Tränengas

Sie wollten eine Einkaufsmeile hinunterziehen, wie im letzten Jahr. Doch die Polizei in Istanbul stoppte die Protestierenden am Weltfrauentag – und setzte Tränengas ein. Die Istanbuler Polizei hat am Freitagabend einen großen und friedlichen Marsch zum Internationalen ... mehr

Weltfrauentag 2019: Sophia Thomalla zeigt Mittelfinger, Emma Watson jubelt

Der 8. März ist Weltfrauentag. Die meisten Promis freuen sich über diesen Tag, posten im Internet diverse Statements und Mutansprachen für Frauen. Nur eine reagiert gewohnt motzig: Sophia Thomalla.  "Egal, ob ihr demonstriert, tanzt, euch erhebt, euch widersetzt ... mehr

Feiertag in Berlin: Tausende demonstrieren für Frauenrechte

Berlin (dpa) - Zehntausende Menschen haben am Freitag in etlichen deutschen Städten für die Gleichstellung von Frauen und Männern demonstriert. Allein in Berlin beteiligten sich mehrere Tausend Menschen an einer Kundgebung auf dem Alexanderplatz. Auch in vielen anderen ... mehr

Katarina Barley im Interview: "Das Wort Rabenmutter gibt es nur auf Deutsch"

Rechtlich herrscht in Deutschland Gleichberechtigung, faktisch müssen Frauen immer noch für ihre Rechte streiten. Justizministerin Katarina Barley erklärt, was falsch läuft. Im Januar 1919 durften die Frauen in Deutschland zum ersten Mal das Parlament ... mehr

Weltfrauentag 2019: Nur in Berlin ist der 8. März ein Feiertag

Berlin ist im Rückstand, wenn es um Feiertage geht. Doch die Hauptstadt holt jetzt auf: Der neue freie Tag war ursprünglich ein Kampftag für das Frauenwahlrecht. In Berlin ist der alljährlich am 8. März begangene Frauentag ab sofort neuer gesetzlicher Feiertag ... mehr

Umfrage: Mehrheit der Deutschen wünscht sich Frauentag als Feiertag

Berlin (dpa) - Mehr als die Hälfte der Bundesbürger ist dafür, den Internationalen Frauentag am 8. März nach dem Vorbild Berlins zum gesetzlichen Feiertag zu erklären. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes YouGov im Auftrag ... mehr

Stand der Gleichberechtigung - Frauentag: Mehrheit der Deutschen für gesetzlichen Feiertag

Arbeitsfrei am Internationalen Frauentag? Dieser Idee können viele Bürger etwas abgewinnen. Dabei gibt es zum Feiern eigentlich wenig Grund, blickt man auf den Stand der Gleichberechtigung. Die CDU-Chefin findet den Frauenanteil in ihrer Partei sogar peinlich ... mehr

"Tampon Tax" und Formulare: Zum Stand der (Un-)Gleichberechtigung

Berlin (dpa) - "Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich", steht im Grundgesetz. Doch erst seit 1994 ist der Staat auch verpflichtet, dafür zu sorgen und zu fördern, dass Mann und Frau tatsächlich gleichberechtigt sind. Ein Vierteljahrhundert später ist Diskriminierung ... mehr

Prinzessinnendenken ablegen: Wie Frauen Vorurteilen im Job begegnen

Berlin (dpa/tmn) - Hat der Kollege die Verantwortung für das Projekt bekommen, weil er ein Mann ist? Und denkt der Chef, weil man schwanger ist, muss man vor Herausforderungen geschont werden? Vielfach ist die Berufswelt immer noch geprägt von Vorurteilen ... mehr

Umfrage-Ergebnis: Im Mittelstand mehr Frauen an Spitze als in Dax-Konzernen

Stuttgart (dpa) - Die oberste Führungsriege in mittelständischen Firmen ist meist weiblicher als in Dax-Konzernen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der Wirtschaftsprüfgesellschaft Ernst & Young (EY) unter deutschen Mittelständlern. Dort sind demnach ... mehr

Shitstorm: Firma Engel & Völkers erklärt Frauentag – nur mit Männern

Zum Weltfrauentag spricht der Vorstand eines Immobilienkonzerns über weibliche Vorbilder. Frauen kommen dabei nicht zu Wort. Kritische Reaktionen ließen nicht lange auf sich warten. Dieser Shitstorm hat etwas verändert: Am Montagabend nahmen Dutzende ... mehr

Diskriminierung von Frauen - "Tampon Tax" und Lohn: Stand der (Un-)Gleichberechtigung

Berlin (dpa) - "Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich", steht im Grundgesetz. Doch erst seit 1994 ist der Staat auch verpflichtet, dafür zu sorgen und zu fördern, dass Mann und Frau tatsächlich gleichberechtigt sind. Ein Vierteljahrhundert später ist Diskriminierung ... mehr

Feiertage, Mindestlohn und Co.: Diese Gesetze ändern sich im März für Verbraucher

Eine höhere Rente für Mütter, mehr Geld für Angestellte im Baugewerbe – auch im März gibt es wieder einige Neuerungen. Hier erhalten Sie einen Überblick. Im März 2019 stehen einige gesetzliche Neuerungen an, die bestimmten Verbrauchern mehr Geld in die Kasse ... mehr

Das ändert sich ab Februar 2019: WhatsApp, Fahrverbote und ein Feiertag

Fälschungssichere Arzneimittel, Staubsauger ohne Energielabel, Werbung auf WhatsApp – das sind einige der Änderungen, die auf Verbraucher im Februar 2019 zukommen. Nach dem großen Rundumschlag der Änderungen zum Jahreswechsel geht es etwas ruhiger weiter. Doch einige ... mehr

Eine 100-Jährige verrät das Geheimnis hinter ihrem hohen Alter

"Männer denken oftmals, sie sind die Herren über die Frauen": Die 100-jährige Erna Langer spricht über Gleichberechtigung und die Rolle der Frauen, damals und heute. (Quelle: t-online.de) mehr

Der 8. März: Berlin will Internationalen Frauentag zum Feiertag erklären

Schon im nächsten Jahr könnten die Menschen in Berlin einen Feiertag mehr haben. Nach Linken und SPD haben sich nun auch die Grünen für den Internationalen Frauentag ausgesprochen. Als erstes Bundesland will Berlin den Internationalen Frauentag am 8. März zu einem ... mehr

Frauenkampftag am 8. März soll in Berlin Feiertag werden

Wer in Berlin arbeitet, hat seltener frei als anderswo in Deutschland. Das soll sich nun teilweise ändern. Ein neuer Feiertag ist geplant – und die politische Mehrheit steht wohl. Als erstes Bundesland wird Berlin den Internationalen Frauentag am 8. März voraussichtlich ... mehr

Die Geschichte von 100 Jahren Frauenwahlrecht

Die Geschichte von 100 Jahren Frauenwahlrecht mehr

Wissen über die Emanzipation: Was wissen Sie über Frauenrechte?

Wählen gehen, ein Bankkonto eröffnen oder einen Beruf ausüben, ohne dass der Ehemann zustimmen muss. Wissen Sie, seit wann Frauen diese Dinge ... mehr
 


shopping-portal