Sie sind hier: Home > Themen >

Freistaat Sachsen

Thema

Freistaat Sachsen

Ostdeutschland: Nicht abgehängt, sondern nicht verstanden

Ostdeutschland: Nicht abgehängt, sondern nicht verstanden

Auch 30 Jahre nach der Wende kämpfen viele Regionen in Ostdeutschland mit Strukturproblemen. Aber abgehängt, das sind sie nicht, sagen zwei Politiker aus dem Osten. Das Problem liege woanders. Die Wahl in Sachsen bewegt Deutschland – doch in der Arbeitsagentur ... mehr
Matthias Platzeck macht im Osten

Matthias Platzeck macht im Osten "ungute Grundstimmung" aus

Ex-SPD-Chef Matthias Platzeck leitet ein Gremium, das Empfehlungen für die Jubiläumsfeiern zum Mauerfall und zur Feier der deutschen Einheit vorlegt. Die Stimmung im Osten sieht er mit Sorge. Der Chef der Kommission 30 Jahre Deutsche Einheit, Matthias Platzeck, sieht ... mehr
Wetter in Deutschland: Sonne, Wolken, viel Regen, Gewitter – alles ist dabei

Wetter in Deutschland: Sonne, Wolken, viel Regen, Gewitter – alles ist dabei

Der Sommer in Deutschland schwächelt – mal gibt es Sonne, dann kräftigen Regen. Auch das Wochenende wird wechselhaft. Die neue Woche setzt ein klares Zeichen: Es wird ungemütlich.  Das unbeständige Wetter hält am Wochenende zunächst an. Sonne, Wolken, viel Regen ... mehr
Landtagswahl Sachsen: Umfrage sieht CDU drei Prozentpunkte vor der AfD

Landtagswahl Sachsen: Umfrage sieht CDU drei Prozentpunkte vor der AfD

Es wird ein knappes Rennen: Kurz vor der Landtagswahl in Sachsen hat die CDU in einer Umfrage aufgeholt und liegt jetzt wieder vor der AfD. Die Groko in Dresden dürfte Geschichte sein.  Wenige Wochen vor der Landtagswahl in Sachsen liegt die CDU einer aktuellen Umfrage ... mehr
Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen drohen, die Republik zu erschüttern

Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen drohen, die Republik zu erschüttern

In einem Monat wird in Brandenburg und Sachsen gewählt. Der Osten könnte die Republik kräftig durchschütteln. Und das liegt nicht nur an der AfD, die erstmals bei Landtagswahlen stärkste Kraft werden könnte. Als Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden im Mai zum letzten ... mehr

Tagesanbruch: Wahlen in Sachsen und Brandenburg – es geht nicht nur um die AfD

Einen wunderschönen guten Morgen! Hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Es klingt wie eine der langweiligeren Politikmeldungen: Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer hat gestern seine Sommertour durch alle Wahlkreise ... mehr

AfD-Wahlkampfauftakt: Markige Sprüche und "Höcke raus"-Rufe

Mit Attacken auf die "Lügenpresse" und einer Spitze gegen den Verfassungsschutz stimmt die AfD in Brandenburg ihre Anhänger auf die Wahl ein. Vom Streit innerhalb der Partei ist in Cottbus kein Wort zu hören. Als Björn Höcke kommt, jubelt ihm die Menge ... mehr

Deutschlandweiter Einsatz: Polizei-Razzia gegen organisierte Scheinehen

Die Polizei hat in vier Bundesländern Razzien wegen Scheinehen gestartet. Im Fokus stehen rund 60 Verdächtige. Die Hälfte der Personen wurde bereits verhaftet. Mit mehr als 500 Beamten ist die Bundespolizei gegen bandenmäßige Scheinehen vorgegangen. Schwerpunkt ... mehr

Erzgebirge: Unesco erkennt Montanregion als Weltkulturerbe an

Seit Tagen berät das Welterbekomitees der Unesco in Aserbaidschan über einzigartige Kultur- und Naturschätze. Nun ging es um die Anträge aus Deutschland. Die Unesco hat die Montanregion Erzgebirge/Krusnohorí und das Wassermanagement-System in Augsburg als Weltkulturerbe ... mehr

"Listen-Panne schadet der AfD vielleicht gar nicht"

Die AfD Sachsen muss nach der Ablehnung ihrer Landtagswahlliste auf viele Direktmandate hoffen: Bis zu 40 Kandidaten haben dabei Chancen, schätzt ein Experte für Wahlkreisprognosen. Der Freitag war kein guter Tag für die AfD und ein guter Tag für Valentin Blumert ... mehr

Umfrage vor Sachsen-Wahl: CDU und AfD liegen gleichauf – SPD einstellig

Im September wählen die Sachsen. Ministerpräsident Kretschmer muss nicht nur um eine Mehrheit für seine Koalition bangen. Die AfD könnte auch seine CDU überholen, wie eine neue Umfrage zeigt. Gut zwei Monate vor der Landtagswahl in Sachsen liegen  CDU und  AfD weiter ... mehr

Bundesanwaltschaft erhebt Anklage gegen Rechtsterroristen

Sie sehen sich selbst als Vorreiter der rechtsextremen Szene Sachsens: Gegen acht Mitglieder der Gruppe "Revolution Chemnitz" wurde nun Anklage erhoben – wegen Bildung einer rechtsterroristischen Vereinigung. Wegen Bildung einer rechtsterroristischen Vereinigung ... mehr

Sachsen: Veto gegen Gesetze – Kretschmer will "Volkseinwand" einführen

Sachsen wählt im September einen neuen Landtag. Dessen Gesetze sollen künftig nur noch provisorischen Charakter haben, schlägt CDU-Ministerpräsident Kretschmer vor. Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) will im Falle eines Wahlsiegs im September ... mehr

Debatte um Koalitionen mit der AfD: Das sagen CDU-Politiker

Es wäre der Tabubruch: CDU-Politiker aus Sachsen-Anhalt können sich eine Koalition mit der AfD vorstellen. Die christdemokratische Parteispitze reagiert deutlich. Der Beschluss des Bundesparteitags vom vergangenen Dezember ist in der Sache eindeutig ... mehr

Dulig: Bundespartei Schuld an Abwärtstrend der SPD in Sachsen

Zweieinhalb Monate vor der Landtagswahl in Sachsen sackt die SPD in Umfragen weiter ab. Sachsens SPD-Landeschef Martin Dulig mahnt: "Wir kämpfen mit dem Rücken an der Wand." Sachsens SPD-Landeschef Martin Dulig hat die Bundespartei ... mehr

Sachsen-Wahl im Herbst: Kretschmer offen für Vierer-Bündnis

Am 1. September wählt Sachsen einen neuen Landtag, die AfD hat gute Chancen, stärkste Kraft zu werden. Eine Regierungsbildung gegen die Rechten wird in jedem Fall schwierig. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) kann sich nach der Landtagswahl notfalls ... mehr

Europawahl 2019: AfD stärkste Partei in Sachsen und Brandenburg

Deutschlandweit kommt die AfD bei den Europawahlen in den Hochrechnungen auf knapp elf Prozent. Doch in zwei Bundesländern ist sie stärkste Partei. Die  AfD hat bei der Europawahl in Ostdeutschland starke Gewinne verbucht und ist in Sachsen und Brandenburg ... mehr

Kommunalwahlen: Am 26. Mai steht längst nicht nur die Europawahl an

Für Millionen Wähler geht es am 26. Mai nicht nur um die Sitze im fernen Europaparlament, sondern um Belange nebenan. In den meisten Bundesländern werden Kreistage, Stadträte und Gemeinderäte neu bestimmt.  Millionen Wähler in Deutschland müssen am 26. Mai mehrere ... mehr

United Tribuns: Rocker in Sachsen sollen Schusswaffen gehabt haben

Vier Beschuldigte der Rockergruppe United Tribuns sollen sich illegal Pistolen beschafft haben. Die Polizei durchsuchte bei einer Großaktion Wohn- und Geschäftsräume der Männer. Wegen mutmaßlicher Verstöße gegen das Waffengesetz haben über 140 Polizisten in  Leipzig ... mehr

Sechs Ausflug-Highlights in Ostdeutschland

Wer spannende Ziele für den nächsten Kurzurlaub sucht, wird im Osten Deutschlands fündig. Hier entdecken Besucher faszinierende Natur – und vielleicht sogar Feen.  Seltene Tiere und Pflanzen, Schlösser von Herzögen oder sagenumwobene Felsformationen: In Ostdeutschland ... mehr

Europa-Wahlkampf: Triebwagen kaputt – SPD-Sonderzug startet mit Panne

Mit dem "Express Rübezahl" will die SPD für mehr grenzüberschreitenden Schienenverkehr werben. Der Start verlief allerdings holprig: Der Sonderzug schaffte es nicht mal über die Berliner Stadtgrenze. Start mit Hindernissen: Der Sonderzug der SPD zur Europawahl ... mehr

Ostern 2019: Noch mehr Kommunen sagen Osterfeuer ab

Kein Tropfen Regen – und die Waldbrandgefahr steigt: Damit an den Feiertagen nichts Schlimmes passiert, werden die traditionellen Osterfeuer vielerorts untersagt. Wegen akuter Waldbrandgefahr sind im Osten Deutschlands vielerorts Osterfeuer abgesagt worden. Nachdem ... mehr

Robert Habek: Lange nicht für Probleme im Osten interessiert

Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck hat ein früheres Desinteresse am Zusammenwachsen Deutschlands und besonderen Problemen im Osten zugegeben – und betont seinen Sinneswandel. "Für mich muss ich mit großer Selbstkritik zugeben: Als Westdeutscher habe ich mich viele ... mehr

Kohleausstieg: 260 Millionen Euro – Bund fördert Wandel in den Kohle-Ländern

Bis 2038 soll in Deutschland Schluss sein mit der Kohle-Verstromung. Mit dem nötigen Strukturwandel können die betroffenen Regionen in Ost und West jetzt beginnen. Die vier am stärksten vom Kohle-Ausstieg betroffenen Länder erhalten erste Soforthilfen ... mehr

Urheberrechtsreform: Das ist der CDU-Abweichler Hermann Winkler

Er ist der Abweichler: Hermann Winkler galt als einziger Abgeordneter aus CSU und CDU, der  gegen die Urheberrechtsreform gestimmt hat. Wie er das erklärt – und wieso das nicht stimmt. Am Dienstag machte plötzlich der Name eines sächsischen CDU-Europaabgeordneten ... mehr

Deutschland: April-Wetter schon Ende März

Das Wetter stellt sich auf den April ein:  Von Frost bis Frühling ist alles dabei. Sogar zu vereinzelten Schneeschauern kann es diese Woche noch mal kommen.  Der  Frühling legt in den nächsten Tagen eine kleine Pause ein. Hoch "Irmelin", das von der irischen ... mehr

Wetter in Deutschland: Wo am Wochenende der Sommer ist

Den einen oder anderen milden Sonnentag gab es 2019 schon, am Freitag und Samstag sind vielerorts nicht nur milde, sondern gar warme Temperaturen zu erwarten. Die Stippvisite des Frühsommers ist allerdings kurz.  Auf der Nordhalbkugel ist Frühling. Endlich. Schon ... mehr

Digital Index: Berlin ist deutsche Digitalhauptstadt

Regionen, die in Sachen Digitalisierung mithalten wollen, brauchen nicht nur eine konkurrenzfähige Infrastruktur. Wer nicht abgehängt werden will, muss auch ein Umfeld anbieten, das für die so heiß begehrten IT-Fachkräfte attraktiv ist. Berlin ... mehr

Verheerende Bilanz: Die Folgen von Sturm "Eberhard" in Deutschland

Sturm "Eberhard" wütet in Deutschland. In NRW erschlug ein entwurzelter Baum einen Autofahrer. Umstürzende Bäume schneiden ein Dorf in Thüringen  ohne Strom  von der Außenwelt ab. Auch am Montagmorgen könnte das Wetter in vielen Teilen Thüringens wieder für Probleme ... mehr

Sachsen: Polizei setzt internationale Autoschieberbande fest

Razzien und Festnahmen in Sachsen und Polen: Nach zweijährigen Ermittlungen wird eine Autoschieberbande ausgehoben. Es gibt mehrere Festnahmen.  Mit Razzien und Festnahmen sind Ermittler gegen eine grenzüberschreitend agierende Autoschieberbande vorgegangen ... mehr

Klipphausen: 67-Jähriger verunglückt mit selbstgebautem Schneemobil

Der 67-Jährige bretterte über ein Schneefeld – dann verlor er die Kontrolle über sein ungewöhnliches Gefährt: In Sachsen ist ein Mann bei einem Unglück gestorben. In Sachsen ist ein 67 Jahre alter Mann bei einem Unfall mit einem selbstgebauten Schneemobil ums Leben ... mehr

Bundesregierung lehnt zweisprachige Autobahnschilder ab

Die Bundesregierung lehnt zusätzliche Beschilderungen von Autobahnen in sorbischer/wendischer Sprache in Sachsen und Brandenburg ab. Grund sei eine zu große Ablenkung. Die Bundesregierung lehnt eine zweisprachige Beschilderung an Bundesautobahnen ... mehr

Wetter in Deutschland: Der Westen bekommt einen Vorgeschmack auf den Frühling

Der Brenner dicht, viel Neuschnee in den Bergen: Am Wochenende sorgten Schneefälle vielerorts für Chaos auf den Straßen. Jetzt sollen in ganz Deutschland die Temperaturen steigen. Nach teilweise heftigen Schneefällen am Wochenende besonders im Alpenraum ... mehr

Neuschnee: Winterwetter sorgt wieder für Chaos in den Bergen

Lawinenabgänge in Italien und in Bayern, eingeschneite Reisende, und viele blockierte Straßen. Das Winterwetter hielt am Wochenende vielerorts die Einsatzkräfte in Atem. Starke Schnee- und Regenfälle haben in Italien zu Chaos ... mehr

Sachsen: Junge Polizistinnen tanzen in Video durch Umkleidekabine

Junge Polizistinnen in Partylaune: Ein Video aus Sachsen zeigt die Frauen in Uniform tanzend in einer Umkleide. Warum es den Weg in soziale Netzwerke fand, will die Polizei nun klären. In den sozialen Netzwerken sorgt ein Video junger Polizistinnen aus Sachsen ... mehr

Kohleausstieg: Bund und Länder wollen zügig Plan für Strukturwandel

Deutschland steht eine große Herausforderung bevor: e s braucht Antworten nach dem Kohlekompromiss – die Politik ist in der Pflicht. Bis Mai will Bundeskanzlerin Merkel ein neues Gesetz erarbeiten. Bund und Länder wollen beim geplanten Kohleausstieg zügig einen Fahrplan ... mehr

Darum ziehen jetzt wieder mehr Menschen in den Osten

2017 sind erstmals seit der Wiedervereinigung mehr Menschen von West- nach Ostdeutschland gezogen. Das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung sieht darin einen längerfristigen Trend. Angesichts der Trendumkehr bei der Ost-West-Wanderung sieht das Bundesinstitut ... mehr

So bereiten sich CDU und SPD auf die Ost-Wahlen vor

Bei den Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen könnte die AfD deutlich hinzugewinnen. CDU und SPD stehen vor schwierigen Wahlkämpfen. Beide Parteien beklagen nun Missstände und planen eigene Ost-Offensiven. Die Spitzen von CDU und SPD haben knapp 30 Jahre ... mehr

Wetter in den Alpen: Neuschnee und kein Ende – Lawinengefahr steigt immens

Der große Schneefall in den Alpen geht weiter. Und nun muss auch Sachsen zittern. Die Lawinengefahr in Bayern steigt und steigt. Und DJ Ötzi muss seine Pläne ändern. In Bayern freuen sich die Kinder über schneefrei, in Österreich wächst derweil die Sorge vor Lawinen ... mehr

Frau in Sachsen getötet – Polizei weist AfD zurecht

Eine 35-Jährige ist in Sachsen getötet worden. Der Tatverdächtige nahm sich offenbar das Leben. Das Verbrechen wird von obszönen Falschbehauptungen eines AfD-Kreisverbandes überlagert.  Eine 35-Jährige, die am Freitagmorgen tot an einer ... mehr

Polizei beendet Rechtsrock-Konzert in Sachsen

In Sachsen hat die Polizei erneut ein rechtsextermes Rockkonzert frühzeitig beendet. Offenbar wurden Beamte zuvor auf "Sieg-Heil"-Rufe aufmerksam. Die Polizei hat ein rechtes Rockkonzert im ostsächsischen Ostritz vorzeitig beendet. Hunderte Männer und Frauen waren ... mehr

Mann liegt tot in Wohnung - mit Schusswaffen und Chemikalien

Nach einem Notruf haben Polizisten einen Mann tot in seiner Wohnung vorgefunden – umgeben von Schusswaffen und Chemikalien. Die Ermittlungen zu den Todesumständen dauern an.  Polizisten haben einen 27-jährigen Mann tot und umgeben von Schusswaffen und Chemikalien ... mehr

Drei Bundesländer planen Schritte gegen Rechtsextremismus

Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen stehen immer wieder wegen Umtrieben von Rechtsextremen im Fokus. Jetzt reagieren die Innenminister der drei Länder. Die Innenminister von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben ... mehr

Zu Unrecht ausgewiesen: Sachsen holt abgeschobene Flüchtlingsfamilie zurück

Vor mehr als einem Monat war die Familie auf Anordnung des Bamf aus Deutschland abgeschoben worden – zu Unrecht, wie herauskam. Nun bereitet Sachsen die Rückholung vor. Eine zu Unrecht nach Rumänien abgeschobene syrische Familie soll zurück nach Sachsen geholt werden ... mehr

Rabenau: Pilzsammler findet Skelett einer jungen Frau

In einem Waldgebiet bei Rabenau in Sachsen hat ein Pilzsammler menschliche Überreste gefunden. Sie gehören zu einer jungen Frau. Vieles ist in dem Fall aber noch unklar. Ein Pilzsammler hat in der Dippoldiswalder Heide bei Rabenau in Sachsen vergangene Woche ... mehr

Sachsen: Mann sticht Reifen von 273 Fahrzeugen auf

Fünf Jahre lang soll ein Mann in Sachsen Reifen aufgestochen haben. Nun hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gestellt. Auf seiner Liste stehen 273 Fälle. Nach fünf Jahren hat die Polizei in Sachsen einen mutmaßlichen Serienreifenstecher geschnappt ... mehr

Hitler-Gruß und "Sieg Heil"-Rufe: Hunderte demonstrieren in Köthen und Halle

Was ist genau geschehen bei dem nächtlichen Streit auf dem Spielplatz in Köthen? Während die Ermittler dies zu klären versuchen, gibt es weitere Demos. In Halle wird mehrfach der Hitler-Gruß gezeigt, einige Teilnehmer rufen "Sieg Heil". Nach dem Streit zwischen ... mehr

Hans-Georg Maaßen bezweifelt Belege für Hetzjagd in Chemnitz

Hans-Georg Maaßen zweifelt offenbar an den Belegen für die Hetzjagden auf Ausländer in Chemnitz. Es gäbe gute Gründe dafür, dass es sich dabei um gezielte Falschinformationen handeln könnte. Der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg ... mehr

Tagesanbruch: Enthüllungsbuch von Bob Woodward über die Zustände im Weißen Haus

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Eigentlich wollte ich Ihnen heute Morgen von Idlib erzählen – aber die Lage dort ist derzeit diffus. Was wir wissen: Russische Kampfjets schießen die letzte ... mehr

Reaktion auf Chemnitz-Krawalle: Giffey fordert Gesetz zur Förderung der Demokratie

Familienministerin Giffey ist nach einem Besuch in Chemnitz beunruhigt. Die demokratische Bildung junger Menschen müsse gefördert werden – das sei auch eine Aufgabe des Staates.  Nach den fremdenfeindlichen Demonstrationen in Chemnitz plädiert Bundesfamilienministerin ... mehr

Wut in Chemnitz: "Manche Kränkung kann keine Demokratie kompensieren"

In Chemnitz gingen Tausende Bürger nach dem Mord an einem 35-Jährigen auf die Straße. Neonazis und Rechtsextremisten griffen Journalisten und Migranten an. Was sind das für Menschen und woher kommt ihre Wut? Fragen an den Landesbeauftragten der Konrad-Adenauer-Stiftung ... mehr

Mob in Chemnitz: Sachsen als Laborversuch der AfD

Im Osten hofft Alexander Gauland darauf, aus der AfD eine Volkspartei zu machen. Sachsen ist dankbares Terrain, weil der Staat dort immer wieder Schwäche zeigt. Wie lange noch? Michael Kretschmer ist seit acht Monaten sächsischer Ministerpräsident. Das ist lange genug ... mehr

Angriffe auf Journalisten in Chemnitz: Der Rechtsstaat gerät in Gefahr

Seit einer Woche ist die Polizei in Sachsen damit überfordert, die Sicherheit im öffentlichen Raum zu gewährleisten. Dieses Versagen gefährdet unseren Rechtsstaat. Deutschland im Spätsommer 2018: Seit einer Woche erleben wir in einer deutschen Stadt den Ausnahmezustand ... mehr

Vorfall in Dresden: Pegida-naher LKA-Mann aus Sachsen verlässt Polizeidienst

Bei einem Pegida-Aufmarsch in Dresden hielt er ein ZDF-Kamerateam von der Arbeit ab. Dann stellte sich heraus, dass er für das LKA Sachsen arbeitet. Nun geht der Mann mit dem Deutschland-Hut. Der Mitarbeiter des sächsischen Landeskriminalamts (LKA), der bei einer ... mehr

Tagesanbruch: Keine Waffen für die Saudis

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Die Bilder lassen uns nicht los. Am Frühstückstisch, im Büro, in der S-Bahn: Überall sprechen die Leute über Chemnitz. Die Krawalle nach der Tötung eines ... mehr
 
1 2 3 5


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: