Sie sind hier: Home > Themen >

Freizeit

Thema

Freizeit

Fledermäuse werden flügge: Nabu lädt zur

Fledermäuse werden flügge: Nabu lädt zur "Batnight"

Im Spätsommer unternehmen viele junge Fledermäuse ihre ersten Flugversuche - der Naturschutzbund Nabu lädt Interessierte daher zu Beobachtungstouren bei einer sogenannten Batnight. Am 25. und 26. August veranstalten Tierschützer in vielen Städten und Gemeinden ... mehr
Museumsuferfest in Frankfurt gestartet

Museumsuferfest in Frankfurt gestartet

Die Uferstraßen am Main sind in Frankfurt seit Freitag eine Flanier- und Partymeile: Oberbürgermeister Peter Feldmann hat am Abend das Museumsuferfest offiziell eröffnet, schon seit dem Nachmittag gab es Programm und Feierstimmung. Die Veranstalter rechnen bis Sonntag ... mehr
Tödlicher Badeunfall im Allgäu

Tödlicher Badeunfall im Allgäu

Ein 77-Jähriger ist in Schwaben beim Baden ums Leben gekommen. Zeugen am Ettwieser Weiher sahen den Mann leblos im Wasser treiben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ein Notarzt konnte am Vortag in der Ostallgäuer Kreisstadt Marktoberdorf nur noch dessen ... mehr
Landesgartenschau in Burg begrüßt 222 000. Besucher

Landesgartenschau in Burg begrüßt 222 000. Besucher

Bis zum Donnerstagmorgen haben 222 000 Besucher die Landesgartenschau in Burg besucht. Gleich nach der Öffnung wurde Ute Bauer aus Oldenburg als Jubiläums-Gast auserkoren. Sie erhielt einen Scheck über 222 Euro, einen Präsentkorb und einen Blumenstrauß. Insgesamt ... mehr
CTS Eventim: Gutes Geschäft mit Konzerten und Tourneen

CTS Eventim: Gutes Geschäft mit Konzerten und Tourneen

Der Veranstalter und Ticketverkäufer CTS Eventim ist im ersten Halbjahr dank eines boomenden Geschäfts mit großen Konzerten und Tourneen sowie Übernahmen kräftig gewachsen. Der Umsatz stieg in den ersten sechs Monaten des Jahres um fast ein Viertel auf 606,6 Millionen ... mehr

Veranstalter CTS Eventim steigert Umsatz mit Online-Tickets

Mit Live-Veranstaltungen und dem Verkauf von Online-Tickets hat der Händler und Veranstalter CTS Eventim seinen Umsatz in den vergangenen sechs Monaten gesteigert. Die Erlöse stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als 24 Prozent auf 606,6 Millionen ... mehr

Mini-Kiwi im August zurückschneiden

Klein, saftig, süß: Mini-Kiwis wachsen auch in Mitteleuropa. Wer jetzt die Pflanzen noch einmal zurückschneidet, darf in wenigen Wochen auf eine üppigere Ausbeute an Früchten hoffen. Die Ernte der Mini-Kiwis (Actinidia arguta) fällt besser aus, wenn die Pflanzen ... mehr

Ehemaliger Wasserspringer trainiert Brückenspringer

Der ehemalige Wasserspringer Andreas Wels will am Donnerstag (17.00 Uhr) im Nordbad in Halle ein Probetraining anbieten. Zu den Sprungübungen seien alle Teilnehmer des offiziellen Brückenspringens des Laternenfestes eingeladen, teilten die Stadtwerke Halle ... mehr

33-Jähriger stirbt am Watzmann

Beim Klettern am Watzmann ist ein 33 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Berchtesgadener Land bis zu 100 Meter in die Tiefe gestürzt. Nach Angaben der Polizei war der Mann am Mittwoch wohl alleine unterwegs, er stürzte ohne Fremdeinwirkung ab. Die Bergung der Leiche ... mehr

1. Rudelsingen in Leipzig: Karaoke für alle

Nach dem Erfolg in anderen Städten Deutschlands wird es erstmals auch in Leipzig ein sogenanntes Rudelsingen geben. Am 12. September (19.30 Uhr) treffen sich in der Moritzbastei Menschen jeden Alters und singen gemeinsam Hits und Gassenhauer. Dabei werden ... mehr

Brandgefahr! Beliebte Berliner Pyronale wird in den Oktober verschoben

Jedes Jahr findet am Berliner Olympiastation der beliebte Feuerwerkswettbewerb statt. Dieses Jahr wurde entschieden, die Show kurzfristig zu verschieben.  Wegen der extremen Trockenheit wurde dem Veranstalter vom Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf keine Genehmigung ... mehr

Verkehrsminister stoppt Glawes Vorpreschen bei Radwegen

Mit seinem Vorschlag, überregionale Radwege wie Kopenhagen-Berlin oder die Ostseeküsten-Route in Landeshoheit zu übernehmen, stößt Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) im Kabinett auf Widerstand. Solche Fernradwege seien keine ... mehr

Herzattacke im Wasser: Mann ertrinkt

Wegen einer Herzattacke beim Schwimmen ist ein 74-Jähriger im Starnberger See ertrunken. Nach Angaben der Polizei entdeckten zwei Stehpaddler den leblosen Mann am Dienstag nahe Münsing (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) im Wasser treibend und verständigten Retter ... mehr

Morddrohungen gegen Bürgermeister Vogel wegen Gänsejagd

Nürnberg (dpa/lby) - Nach dem Abschuss von acht Gänsen an einem Stausee in Nürnberg will die Stadt erstmal keine Tiere mehr töten lassen. Eine "Gänse-Task-Force" soll über das weitere Vorgehen entscheiden, erklärte ein Sprecher am Dienstag. Jäger hatten ... mehr

Sternenhimmel im September: Königin Kassiopeia und der babylonische Drache

Im September überschreitet die Sonne den Himmelsäquator in südlicher Richtung – mit der Herbst-Tagundnachtgleiche beginnt das Winterhalbjahr. Dominierender Planet am Firmament ist der Mars. Anfang September leuchten noch vier Planeten am Nachthimmel ... mehr

Mann ertrinkt in Baggersee bei Augsburg

Ein 78-Jähriger ist im Friedberger Baggersee (Landkreis Aichach-Friedberg) ertrunken. Der Mann ist am Montagabend zum Schwimmen gegangen und nicht mehr nach Hause gekommen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Daraufhin habe seine Frau die Polizei verständigt. Diese ... mehr

Auto versinkt in Elbe: Hohe Feuerwehrrechnung für den Fahrer

Nach einer misslungenen Geländewagenspritztour am Elbstrand bekommt ein 53-Jähriger eine hohe Rechnung von der Feuerwehr. Diese musste mit 40 Einsatzkräften anrücken, weil das Fahrzeug in der Elbe versunken war, wie die Polizeiinspektion Stade am Montag mitteilte ... mehr

ICE-Trasse durch Thüringer Wald: Infopunkt schließt

Das Informationszentrum der Deutschen Bahn zum Bau der ICE-Hochgeschwindigkeitstrasse durch den Thüringer Wald wird endgültig geschlossen. Der Infopunkt im südthüringischen Goldisthal informierte innerhalb von zehn Jahren rund 80 000 Besucher ... mehr

Blaualgen in Brandenburger Gewässern

An mehreren Seen im Land Brandenburg können derzeit Blaualgen den Badespaß verderben. Unter anderem an Badestellen am Köthener See und am Teupitzer See (beide Dahme-Spreewald) sowie am Ruppiner See bei Neuruppin sei eine massenhafte Vermehrung der Algen ... mehr

Gleitschirmflieger verletzt sich bei Absturz

Ein Mann hat in Bretzfeld (Hohenlohekreis) die Kontrolle über seinen Gleitschirm verloren und ist aus fünf Metern Höhe abgestürzt. Nach Angaben der Polizei vom Montag verletzte der Pilot sich an der Schulter. Am Sonntag hatte der 63-Jährige demnach gleich nach dem Start ... mehr

53-Jähriger stirbt nach Zusammenstoß zweier Sportboote

Nach einem schweren Sportbootunfall auf dem Krüpelsee (Dahme-Spreewald) ist ein 53-jähriger Mann seinen schweren Verletzungen erlegen. Er war am Samstagabend noch in ein Krankenhaus gebracht worden, wo er allerdings starb, wie die Polizei am Montag mitteilte ... mehr

Mann aus Rodelschlitten geschleudert: Schwer verletzt

Vor den Augen seines kleinen Sohnes ist ein Mann auf einer Sommerrodelbahn in einem Freizeitpark in der Eifel aus dem Schlitten geschleudert worden. Der 46-Jährige sei schwer verletzt worden, teilte die Polizei in Bitburg am Montag mit. Lebensgefahr bestehe nicht ... mehr

Seil von Sommerrodelbahn reißt: zwei Verletzte

Weil ein Schleppseil einer Sommerrodelbahn in Hilscheid (Landkreis Bernkastel-Wittlich) riss, sind am Sonntag ein Mann und sein Kind verletzt worden. Der daran hängende Schlitten sei nach dem Reißen des Seils zunächst gestoppt worden, teilte die Polizei mit. Ein anderer ... mehr

Flugschülerin beim Landen eines Drachens schwer verletzt

Beim Landen eines Hängegleiters auf dem Sportflugplatz in Hinterweiler (Landkreis Vulkaneifel) ist eine 32-Jährige am Samstag schwer verletzt worden. Die Flugschülerin aus dem Kreis Limburg-Weilburg und ihr 67 Jahre alter Fluglehrer mussten beim Ausrollen ... mehr

Besucherzentrum Nationalpark Schwarzwald: Bau kommt voran

Der Bau des neuen Besucherzentrums für den Nationalpark Schwarzwald kommt voran. Die Arbeiten liegen nach Angaben des Finanzministeriums im Zeitplan. Die Baufirma habe damit begonnen, die Holzkonstruktion des Gebäudes aufzubauen, teilte Nationalparkdirektor Thomas ... mehr

Mehr Tagesgäste und mehr Müll auf bayerischen Berghütten

Die Hüttenwirte auf Bayerns Berghütten freuen sich über die Sommersaison. "Vereinzelt gibt es fünf Prozent mehr Übernachtungen als im Vorjahr - und nahezu überall mehr Tagesgäste", bilanzierte der Deutsche Alpenverein (DAV) in München. Viele Hütten sind den Angaben ... mehr

Landesgartenschau in Lahr mit 550 000 Besuchern im Plan

Die Landesgartenschau in Lahr (Ortenaukreis) haben nach gut vier Monaten mehr als 550 000 Menschen besucht. Trotz leicht rückläufiger Besucherzahlen in den vergangenen Hitzewochen gehen die Veranstalter davon aus, dass es bis zum Ende der Gartenschau Mitte Oktober ... mehr

Berg-Boom: Bayerische Hüttenwirte mit Saison zufrieden

Die Wirte der Hütten des Deutschen Alpenvereins (DAV) sind mit der Auslastung in der Sommersaison zufrieden. "Es gab nahezu überall mehr Tagesgäste", teilte DAV-Sprecherin Miriam Roth der Deutschen Presse-Agentur in München mit. Auch seien die meisten ... mehr

Charity-Aktion macht auf das Thema Brustkrebs aufmerksam

"Hamburgs Alster wird pink!": Unter diesem Motto haben am Sonntag hunderte Menschen in pinken Outfits auf Stand-up-Boards, in Kanus oder Tretbooten auf das Thema Brustkrebs aufmerksam gemacht. "In Hamburg erkranken jedes Jahr rund 2000 Frauen an Brustkrebs", teilten ... mehr

29-Jähriger stürzt an Steilhang am Königssee ab

Ein Bergwanderer aus Baden-Württemberg ist in der Nacht zum Samstag am Königsee in Schönau rund zehn Meter in die Tiefe gefallen und schwer verletzt worden. Wie das Bayerische Rote Kreuz (BRK) mitteilte, war der 29-Jährige am Ostufer einen Steilhang hinabgestürzt. Dabei ... mehr

Rund 80 Heißluftballons heben bei Festival ab

Ein Himmel voller Farben: Bei schönstem Sommerwetter haben rund 80 Teams in ihren Heißluftballons in Föhren bei Trier abgehoben. Bei dem zweitägigen Festival "Mosel Ballon Fiesta", das am Freitag begann, gab es mehrere Starts, wie die Veranstalter am Samstag mitteilten ... mehr

60-Jähriger mit Gleitschirm verunglückt: Schwer verletzt

Ein 60 Jahre alter Flugschüler ist mit seinem Gleitschirmflieger verunglückt und schwer verletzt worden. Der Mann und sein Fluggerät sollten am Samstag auf einem Acker bei Enger (Kreis Herford) mithilfe einer Winde auf die nötige Flughöhe gebracht werden ... mehr

Schwebebahn-Unfall im Europa-Park: Zwei Menschen verletzt

Beim Zusammenstoß von zwei Zügen der Schwebebahn im Europa-Park Rust sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war am Samstagmorgen eine voll besetzte Bahn des "Europa-Park Express" auf eine leere Bahn gefahren. Die Ursache war zunächst unklar ... mehr

79-Jähriger ertrinkt im Staffelsee

Ein 79-Jähriger ist in Oberbayern beim Schwimmen ertrunken. Rund fünf Stunden, nachdem er am Freitag als vermisst gemeldet worden war, wurde er tot aus dem Staffelsee in Seehausen (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) geborgen. Wie die Polizei mitteilte ... mehr

Wanderer stürzt 100 Meter in den Tod

Ein 68-Jähriger ist beim Wandern im Wettersteingebirge tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der Tourist aus Nordrhein-Westfalen am Freitag alleine auf der Alpspitze unterwegs, als er beim Abstieg das Gleichgewicht verlor und 100 Meter ... mehr

Wanderer aus NRW stürzt 100 Meter in den Tod

Ein 68-jähriger Tourist aus Nordrhein-Westfalen ist beim Wandern im bayerischen Wettersteingebirge tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der Wanderer am Freitag alleine auf der Alpspitze unterwegs, als er beim Abstieg das Gleichgewicht verlor ... mehr

Stricken mit Schlossblick: Eutin lädt zum Strick-Picknick

Handarbeiten liegen im Trend. Das hat auch die Stadt Eutin erkannt und lädt zum fünften Mal zum Strick-Picknick auf dem Eutiner Schlossplatz ein. Am 22. August ab 15.00 Uhr treffen sich Handarbeitsfans auf dem malerischen Platz vor den historischen Bibliotheken ... mehr

Supersommer: Besucherrekorde in Freibädern

Freibäder sind im Land der 2000 Seen eher dünn gesät. Schließlich haben viele Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern ein Badegewässer oder die Küste in der Nähe. Aber einige Städte leisten sich ein Freibad, das von Mai bis September sicheren Badespaß bietet. Zudem ... mehr

Blaualgen in Seen verhindern sommerlichen Badespaß

Das Sommerwetter in Bayern hält an - doch ungetrübten Badespaß gibt es längst nicht überall im Freistaat. Blaualgen in Badeseen machen einigen Gesundheitsämtern zu schaffen. So hat das Landratsamt Schweinfurt am 9. August eine Warnung ausgesprochen: In Unterfrankens ... mehr

Von Musik bis Essen: Sommerhöfe laden ein nach Halberstadt

Musik, Kino, Tanz und Essen: Halberstadt lädt am Samstag (19.00 Uhr) zum Sommerhöfe-Spektakel in die Innenstadt. Das Motto der Kulturnacht lautet "Geist ist geil". Bis Mitternacht gibt es in 20 sogenannten Sommerhöfen Programm für Besucher. Mitmachen wollen ... mehr

Wettkämpfe im Schottenrock: "Highländgames" in Horgenzell

Steinstoßen, Whiskeyfass-Rollen und Baumstämme werfen - in Disziplinen wie diesen haben sich am Samstag Hartgesottene bei den "Oberschwäbischen Highländgames" in Horgenzell (Kreis Ravensburg) gemessen. 16 Zweierteams traten gegeneinander an - im Schottenrock ... mehr

Kettensägen-Schnitzer messen sich in Saterland

Nordwestdeutschlands beste Kettensägen-Schnitzer werden am Wochenende in Saterland (Landkreis Cloppenburg) gesucht. Bei dem Wettbewerb sägen die Teilnehmer am heutigen Samstag und Sonntag so lange an einem massiven Holzblock, bis daraus komplette Figuren entstehen ... mehr

Überflutung: Ferienlager-Leiter beklagen Vorverurteilung

Die beiden Leiter des überschwemmten deutschen Ferienlagers in Frankreich haben eine "Vorverurteilung" beklagt und Vorwürfe zurückgewiesen. "Ob weiter gegen uns ermittelt wird oder die Vorwürfe ausgeweitet werden, wissen wir nicht", schilderte der zweite Vorsitzende ... mehr

Sommerzeit: Wie es nach der EU-Umfrage zur Zeitumstellung weitergeht

Das Interesse war riesig: 4,6 Millionen Europäer haben an einer EU-weiten Onlineumfrage zur Zeitumstellung teilgenommen. In der Nacht zum Freitag ist sie zu Ende gegangen. Haben die Bürger in der Diskussion um den Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit das letzte ... mehr

Polizei zeigt ihr Können: Mensch, Tier und Maschine

Die Polizei demonstriert ihre Leistungsfähigkeit und Bürgernähe am Samstag (ab 10.30 Uhr) bei einer großen Schau-Veranstaltung in Hanau. Bei freiem Eintritt bekommen die Besucher im Herbert-Dröse-Stadion diverse Vorführungen zu sehen. Zum Einsatz kommen unter anderem ... mehr

Frankfurter Zoo: Bauplanung für Löwengehege kann beginnen

Die Planung des zum Teil aus Spendengeldern finanzierten Löwengeheges im Frankfurter Zoo ist einen Schritt vorangekommen. Die finanziellen Mittel für die Bauplanung des neuen Außengeheges seien vorhanden, teilte der Magistrat der Stadt Frankfurt am Freitag ... mehr

Thüringens größter Rummel beginnt

Mit Festbieranstich, Böllerschüssen, Musik und Cabaret wird am Freitag (18.00 Uhr) das "Rudolstädter Vogelschießen" eröffnet. Bis zum 26. August rechnet die Stadt als Veranstalter mit rund einer halben Million Besucher. Nach ihren Angaben ist es das größte Volksfest ... mehr

Zeitumstellung: EU-Umfrage zur Sommerzeit ist beendet

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit? Sind Sie für eine Abschaffung? Fragen wie diese sollten EU-Bürger über mehrere Wochen beantworten. Und jetzt? Die Online-Umfrage der EU-Kommission zu Sommer- und Winterzeit ... mehr

Zeitumstellung Pro & Kontra: Sollte die Sommerzeit abgeschafft werden?

Die EU-Befragung zur Abschaffung der Sommerzeit ist beendet. Zum ersten Mal seit Jahrzehnten steht die Zeitumstellung grundsätzlich zur Debatte. Was spricht für eine Abschaffung und was dagegen?  cc-180816-pro-kontra-sommerzeit Hintergrund:  Hier finden ... mehr

Der wohl älteste Mississippi-Alligator ist 83 Jahre alt

Der wohl älteste in Gefangenschaft lebende Mississippi-Alligator lebt im Zoo in Belgrad.  Er hat nur noch drei Füße, ist ansonsten aber gut in Form. Man sieht ihm sein Alter gar nicht an. Dennoch: "Muja ist offiziell der älteste in Gefangenschaft lebende ... mehr

Per Anhalter nach Bosnien: Tramprennen 2018 startet

Autofahrer sollten sich ab Samstag darauf gefasst machen, dass am Straßenrand häufiger Tramper stehen: Dann startet auch von Erfurt aus das Tramprennen 2018. Insgesamt machen sich laut Veranstalter 100 Teilnehmer von der thüringischen Landeshauptstadt ... mehr

Paraglider abgestürzt - zwei Verletzte

Beim Absturz eines Paragliders sind im Sauerland zwei Menschen verletzt worden. Der 60-jährige Pilot aus Willingen (Hessen) und sein zehn Jahre älterer Tandempartner aus Schleswig-Holstein seien nach ersten Ermittlungen beim Start in Olsberg nicht weit genug ... mehr

Paraglider abgestürzt: Zwei Verletzte

Beim Absturz eines Paragliders sind am Donnerstag im Sauerland zwei Menschen verletzt worden. Der 60-jährige Pilot aus Willingen (Hessen) und sein zehn Jahre älterer Tandempartner aus Schleswig-Holstein seien nach ersten Ermittlungen beim Start in Olsberg nicht ... mehr

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf Schießanlage

Bei einem Unfall auf einer Schießanlage im Westerwald sind zwei Männer schwer verletzt worden. Einer von ihnen habe in Lebensgefahr geschwebt, teilte die Polizei in Montabaur am Donnerstag mit. Bei dem Unfall am Sonntag in Höhn hatte ... mehr

Rund 500 000 Besucher zum Bad Kreuznacher Jahrmarkt erwartet

Rund eine halbe Million Besucher erwartet die Stadt Bad Kreuznach zum diesjährigen Jahrmarkt auf der Pfingstwiese. Als Sicherheitsmaßnahme gebe es auch in diesem Jahr Taschenkontrollen am Einlass, sagte eine Sprecherin der Stadt. Besonders freuen ... mehr
 


shopping-portal