Sie sind hier: Home > Themen >

Freizeit

Rund 500 000 Besucher zum Bad Kreuznacher Jahrmarkt erwartet

Rund 500 000 Besucher zum Bad Kreuznacher Jahrmarkt erwartet

Rund eine halbe Million Besucher erwartet die Stadt Bad Kreuznach zum diesjährigen Jahrmarkt auf der Pfingstwiese. Als Sicherheitsmaßnahme gebe es auch in diesem Jahr Taschenkontrollen am Einlass, sagte eine Sprecherin der Stadt. Besonders freuen ... mehr
Identität geklärt: 77-Jähriger Urlauber beim Baden gestorben

Identität geklärt: 77-Jähriger Urlauber beim Baden gestorben

In Mecklenburg-Vorpommern ist ein weiterer Mensch bei einem Badeunfall ums Leben gekommen. Das habe die rechtsmedizinische Untersuchung des Mannes ergeben, der am Wochenende tot im Schilf in der Warnow bei Schwaan (Landkreis Rostock) gefunden worden war, sagte ... mehr
Der

Der "King" lebt im Vogtland auf: Plauen im Elvis-Fieber

Musical, Filmvorführungen, Vorträge und eine Stadtwette: Im vogtländischen Plauen steht für zehn Tage der King of Rock'n Roll Elvis Presley (1935-1977) im Mittelpunkt. Das Motto der Elvis-Tage lautet "Plauen meets Elvis". An diesem Freitag hat das Musical ... mehr
Bericht: Betreuer von Ferienlager in Frankreich ist tot

Bericht: Betreuer von Ferienlager in Frankreich ist tot

Der vermisste Betreuer eines überschwemmten deutschen Ferienlagers in Südfrankreich ist einem Medienbericht zufolge tot. Bei der am Montag im Fluss Ardèche gefundenen Männerleiche handele es sich um den vermissten Deutschen, berichtete ... mehr
Freizeit: Wie Gesundheitswandern jung hält

Freizeit: Wie Gesundheitswandern jung hält

Düsseldorf/Detmold (dpa) - Nur noch wenige Tage wie diesen braucht Gila Böhm, dann darf sie sich mit dem Goldenen Wanderabzeichen schmücken. "Es klingt vielleicht albern, aber es tut mir gut, dass ich mir solche Ziele setze und sehe, dass ich sie erreiche ... mehr

Zeltfestival Ruhr: Das Eröffnungskonzert ist ausgebucht

Das Eröffnungskonzert für das Zeltfestival Ruhr am Kemnader See ist ausgebucht. Rund 5000 Besucher werden für das James Blunt Konzert am Freitag erwartet. Insgesamt rechnen die Veranstalter mit bis zu 140 000 Besuchern für die gesamte Festivalzeit. Vom 17. August ... mehr

"Flammende Sterne": Pyrotechniker aus Übersee und Livemusik

Die Elite der Feuerwerkskünstler tritt wieder beim internationalen Festival "Flammende Sterne" in Ostfildern an, um den Nachthimmel zu erleuchten. Die Veranstalter erwarten bis zu 50 000 Besucher zu dem dreitägigen Feuerwerksfestival vom 24. bis 26. August ... mehr

30 000 Besucher zum Deutschen Wandertag in Detmold erwartet

Der 118. Deutsche Wandertag in Detmold soll den Teutoburger Wald als attraktive Wanderregion in den Fokus rücken. Zu dem großen Jahrestreffen der Gebirgs- und Wandervereine, das am Mittwoch begann, erwartet der Deutsche Wanderverband (DWV) bis Sonntag ... mehr

Auch Zoos und Museen profitierten vom Luther-Jahr

Das Luther-Jahr hat neben den Herbergen auch Museen, Burgen oder Zoos in Sachsen-Anhalt einen wahren Gästeansturm beschert. Das geht aus einer Umfrage der beiden Industrie- und Handelskammern unter mehr als 200 Anbietern hervor, die der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Freizeit: Wird Deutschland ein Land der Nichtschwimmer?

Bad Nenndorf (dpa) - Es ist die dunkle Seite des Super-Sommers: Seit Jahresbeginn kamen schon mehr als 300 Menschen beim Baden ums Leben. Zu den Todesopfern zählten mehr als 20 Kinder unter 15 Jahren und über 40 junge Frauen und Männer zwischen 16 und 25 Jahren ... mehr

Natur: Ein New Yorker futtert sich durch den Central Park

New York (dpa) - Steve Brill ist mal wieder auf Nahrungssuche, und heute ist er an einem Baumstumpf vor dem New Yorker Central Park fündig geworden. Brill pflückt eine Handvoll Dachpilze und sagt: "Wenn ihr eine Suppe oder Eintopf macht oder ein paar schmackhaftere ... mehr

Zeltlager-Veranstalter: Katastrophe war so nicht zu erwarten

Nach der Überschwemmung eines Zeltlagers und dem Fund einer Leiche in Südfrankreich haben sich die Veranstalter der Ferienfreizeit aus Leverkusen an die Eltern gewandt. "Wir haben gemeinsam schreckliche Tage erlebt", schreibt die Leitung des Lagers auf ihrer ... mehr

Tragödie in Tirol: Alpinistin stürzt beim Bergsteigen in den Tod

Eine Berlinerin ist in den Bergen tödlich verunglückt. Nach einem Unwetter kletterte die 23-Jährige über nasses Gelände. Das wurde ihr wohl zum Verhängnis. Eine deutsche Bergsteigerin ist nach einem Unwetter in den Tiroler Bergen 200 Meter abgestürzt und gestorben ... mehr

Zeltfestival Ruhr lädt ein

Am Kemnader See gibt es ab dem 17. August Sommerrock direkt am Wasser für die ganze Familie: Das Zeltfestival Ruhr lädt bis zum 2. September mit täglichen Konzerten Musikliebhaber ein. Erwartet werden bis zu 140 000 Besucher. Zur Eröffnung spielt der britische ... mehr

Mehr Schwimmunterricht an Grundschulen gefordert

Angesichts von verschuldeten Städten und Lehrermangel warnt der Bundeselternrat davor, am Schwimmunterricht zu sparen. "Über 25 Prozent der Grundschulkinder kommen aus verschiedenen Gründen nicht in den Genuss des Schwimmunterrichts - Tendenz steigend", kritisierte ... mehr

Altmärker präsentieren "Kunstperlen" bei Festival

Offene Ateliers, Handwerk und Geselligkeit - mit dem Kunstfestival "Wagen & Winnen" will die Altmark Werbung in eigener Sache machen. 27 Ausstellungen und Kunsträume an 16 Orten seien am 8. und 9. September unter dem Motto "Kaffee, Kunst & Kuchen" vereint, teilte ... mehr

30 000 Besucher zu Wandertag in Detmold erwartet

Zum Deutschen Wandertag werden von heute an mehr als 30 000 Besucher im lippischen Detmold erwartet. Das jährlich vom Deutschen Wanderverband ausgerichtete Treffen von Wander- und Naturfreunden, Gebirgs- und Wandervereinen findet bis zum Sonntag statt ... mehr

Nationalparkverwaltung: Flugverbot auch für kleine Drohnen

Trotz eines absoluten Drohnen-Verbots im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer schwirren die kleinen Flieger auch in diesem Sommer über Strände, das Watt und die Rastplätze von Vögeln. Die Drohnenbesitzern glauben, dass sie kleine Drohnen mit einem Gewicht ... mehr

Stuttgart: Umfangreiche Sperrungen wegen "Deutschland Tour"

Anwohner und Autofahrer müssen sich übernächstes Wochenende auf Sperrungen und Einschränkungen in Stuttgart und Umgebung einstellen. Grund ist das Fahrrad-Festival um das Profi-Rennen "Deutschland Tour" und die "Jedermann Tour" für Hobby-Radler, die am 26. August ... mehr

33-Jähriger vermutlich nach Badeunfall gestorben

Ein 33-Jähriger ist vermutlich bei einem Badeunfall in Bühl (Kreis Rastatt) ums Leben gekommen. Seine Leiche wurde am Dienstag von einen Passanten am Ufer eines Badesees gefunden, wie die Polizei mitteilte. Der Mann war am Sonntagabend als vermisst gemeldet worden ... mehr

Rekordsommer sorgt für steigende Kosten in Freibädern

Obwohl der Besucheransturm die hessischen Freibäder mehr Geld kostet als geplant, ziehen sie eine positive Zwischenbilanz. "Wir sind sehr froh über den tollen Sommer. Es gibt nichts besseres als volle Schwimmbäder", sagte Frank Müller, Geschäftsführer der Frankfurter ... mehr

Polizei: Leiche in Südfrankreich noch nicht identifiziert

Nach dem Fund einer Leiche in Südfrankreich gibt es Anzeichen, dass es sich um den vermissten Betreuer des überschwemmten deutschen Ferienlagers handeln könnte. Die ersten "visuellen Elemente" wie die Kleidung des Toten schienen den Zeugenaussagen zu entsprechen, sagte ... mehr

Gartenschau lockt mit Dauerkarten zum halben Preis

Die Landesgartenschau (LGS) in Bad Schwalbach lockt zur Halbzeit mit Dauerkarten zum halben Preis. Für die seit dem 28. April laufende Blumen- und Pflanzenpräsentation sind laut Veranstalter bisher knapp 3500 Dauerkarten verkauft worden. Jetzt kosten die Dauerkarten ... mehr

Mit Mojib Latif ins Watt: Klimaexperte erklärt Kindern Natur

Mit dem Klimaexperten ins Watt vor Föhr: Der Kieler Klimaforscher Professor Mojib Latif führt am 18. August von Nieblum aus mit Unterstützung eines Nationalpark-Rangers Kinder durch das Weltnaturerbe Wattenmeer. Dabei erklärt er ihnen die Wunder der Natur sowie deren ... mehr

Frankreich – Nach Zeltplatz-Überschwemmung: Leiche gefunden

Seit der Überschwemmung eines Zeltplatzes in Südfrankreich gilt ein 66-jähriger Deutscher als vermisst. Nun wurde in der Nähe des Unglücksortes eine Leiche gefunden. Vier Tage nach der Überschwemmung eines deutschen Ferienlagers in Südfrankreich ist in der Region ... mehr

15-Jähriger verletzt sich bei Jetskiunfall auf Ostsee

Ein 15-Jähriger hat sich bei einem Jetskiunfall am Fischerstrand im Ostseebad Zinnowitz schwer verletzt. Der Urlauber unterschätzte am Montag nach Mitteilung der Polizei die Wind- und Brandungsverhältnisse der Ostsee und stürzte mit dem Jetski. Er wurde ... mehr

Mehr zum Thema Freizeit im Web suchen

Obduktion: Tote im Trebgaster Badesee ist ertrunken

Die vor wenigen Tagen in einem Badesee in Oberfranken tot geborgene Schwimmerin ist ertrunken. Das hat die Obduktion der 22 Jahre alten Studentin ergeben, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die junge Frau war am Mittwoch mit zwei Freundinnen an den Trebgaster Badesee ... mehr

Schwimmbäder in Sanierungsnot: 53 Bädern droht das Aus

Es steht nicht gut um Bayerns Schwimmbäder. Etwa die Hälfte aller kommunalen Frei- und Hallenbäder im Freistaat muss saniert werden. Konkret gelten 447 Bäder als sanierungsbedürftig. Das geht aus einer Antwort des bayerischen Innenministeriums auf eine SPD-Anfrage ... mehr

Zwei Badegäste retten 74-Jährigem das Leben

Zwei Männer haben an einem Badesee in Schwaben das Leben eines 74-jährigen Schwimmers gerettet. Den 21 und 26 Jahre alten Badegästen war der Senior am frühen Sonntagabend in dem See bei Elchingen (Landkreis Neu-Ulm) aufgefallen, wie die Polizei am Montag mitteilte ... mehr

Jugend-Zeltlager-Überschwemmung: Zwei Deutsche unter Druck

Die Überschwemmung eines Zeltlagers in Südfrankreich mit Kindern und Jugendlichen aus Leverkusen hat für zwei Verantwortliche juristische Folgen. Nach ihrer Befragung in Polizeigewahrsam eröffnete die französische Justiz ein Ermittlungsverfahren gegen die beiden ... mehr

29 Verletzte bei Traktorunfall: Fahrer zu schnell?

Nach dem Unfall mit 29 Verletzten bei einer Traktor-Vergnügungsfahrt ist ein Gutachter damit beauftragt worden, die Ursache zu ermitteln. Ersten Vermutungen zufolge könnte der Fahrer zu schnell gewesen sein, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte ... mehr

Streetfisher erobern Hamburgs Flüsse und Fleete

Angeln feiert in Hamburg ein Comeback - moderner als früher kommt es daher, unkomplizierter und mit einem schicken Namen: Streetfishing. Der Unterschied zwischen Angeln und Streetfishing? "Angeln geht man in der Walachei, beim Streetfishing befindet man sich mitten ... mehr

Sternschnuppen im August 2018: Wann und wo Sie die Perseiden sehen können

Diesen Monat stehen die Chancen sehr gut, Sternschnuppen zu sehen. Es gibt nicht nur besonders viele, auch die Sicht ist ungestört. Höhepunkt: In der Nacht auf Montag. Der August ist der Monat der Sternschnuppen: Denn der Meteorstrom der Perseiden ... mehr

Experte: Fördervereine letztes Mittel zum Schwimmbaderhalt

Um die Schließung von kleineren Schwimmbädern zu verhindern, schließen sich auch in Ostdeutschland immer wieder Bürger zu Fördervereinen zusammen. So können sie Kommunen mit knappen Kassen als Badbetreiber finanzielle Erleichterung verschaffen, sagen Experten ... mehr

14 500 Wassersportler nutzen Sicherheits-App

Immer mehr Wassersportler im Norden nutzen die Sicherheits-App der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Innerhalb eines Jahres habe sich die Zahl der Anwender fast verdoppelt, sagte eine Sprecherin der Gesellschaft - von etwa 8000 auf aktuell ... mehr

Anhänger kippt im Maislabyrinth um: 27 Verletzte

27 Menschen, darunter 16 Kinder, haben sich bei einer Spaß-Ausfahrt auf einem Traktoranhänger in einem Maislabyrinth im hessischen Liederbach verletzt. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, hatte der Treckerfahrer am Sonntagnachmittag auf abschüssigem Gelände in einer ... mehr

Cranger-Kirmes-Bilanz: fast vier Millionen Besucher

Trotz Hitze auf dem Kirmesplatz hat die Cranger Kirmes in Herne wieder mehrere Millionen Menschen angezogen. Bis zum Sonntagmittag zählten die Veranstalter seit dem Start des Volksfestes vor elf Tagen rund 3,5 Millionen Besucher auf dem Gelände am Rhein-Herne-Kanal ... mehr

Schwimmer im Rhein vermisst: DRK warnt vor Baden im Fluss

Rettungskräfte haben am Sonntag die aktive Suche nach einem vermissten Mann im Rhein eingestellt. Die Polizei gehe davon aus, dass der Mann ertrunken ist, sagte ein Sprecher am Sonntag. Der 20-Jährige war am Samstagnachmittag bei Worms im Rhein schwimmen gewesen ... mehr

Schnuller-Weitspuck-WM: Weltmeister spuckt fast elf Meter

Der neue Teamweltmeister im Schnuller-Spucken hat mit einer Flugweite von fast elf Metern einen Rekord aufgestellt. Philipp Schiefelbein aus Altenstadt führte in der Teamwertung seine Mannschaft, die "Oberauer Lamas", mit exakt 10,84 Metern ... mehr

Freizeit: Eine Million Fans bei der Street Parade in Zürich

Zürich (dpa) - Für einen Tag hat sich Zürich zur Welthauptstadt des Techno gemacht. Eine Million Menschen feierten laut Schätzung des Veranstalters auf der 27. Street Parade. Massen an knapp und schrill kostümierten zogen am Samstag tanzend durch die Innenstadt ... mehr

69-Jähriger stirbt beim Baden

Beim Schwimmen in einem Schwabener See ist ein 69-jähriger Mann am Wochenende gestorben. "Er ging aus medizinischen Gründen unter", hieß es seitens der Polizei. Demnach war der Mann aus dem baden-württembergischen Schopfheim am Samstagabend zusammen mit seiner ... mehr

17 Prozent Jäger in Schleswig-Holstein sind Frauen

17 Prozent der 22 000 Jagdscheininhaber in Schleswig-Holstein sind Frauen - und das Interesse wächst. Jägerinnen kämpften vor allem für einen Image-Wandel der Jagd, sagte die Sprecherin des Jägerinnen-Forums, Elena Kruse. So sei es wichtig, immer wieder darauf ... mehr

Zwei Männer ertrinken in Weiher

Zwei Männer sind am Samstagabend bei einem Badeunfall in Oberbayern ertrunken. Nach Angaben der Polizei handelt es sich bei den Verunglückten um zwei Austauschstudenten aus Ghana im Alter von 21 und 22 Jahren. Sie konnten nur noch leblos aus dem Wasser geborgen werden ... mehr

"Rhein in Flammen" trotz Brandgefahr mit 120 000 Zuschauern

Rund 120 000 Besucher haben bei "Rhein in Flammen" zwischen Koblenz und Spay eine Reihe von Feuerwerken bewundert. An Land sowie an Bord von rund 60 festlich geschmückten Schiffen beobachteten sie am späten Samstagabend das traditionsreiche Lichterspektakel ... mehr

Medien: Camper aus Leidenschaft

Berlin (dpa) - Raum ist in der kleinsten Hütte. Das gilt sogar für Zelte - oder einen Campingwagen. Erstaunlich viele Menschen haben gerne so ein luftiges Dach über dem Kopf oder lieber noch einen Campingbus - wie die Reportage "Camper aus Leidenschaft ... mehr

Freizeit: Kinder nach Überschwemmung ihres Zeltlagers wieder zu Hause

Nîmes/Leverkusen (dpa) - Nach der Überschwemmung eines deutschen Ferienlagers in Südfrankreich haben Polizei und Feuerwehr weiter nach einem vermissten Betreuer gesucht. Die Kinder der Gruppe trafen nach langer Rückreise am Abend in Leverkusen ein, wie die Organisatoren ... mehr

Schnuller-Weitspuck-WM in Hessen: Stepanovi? sagte ab

Für die einen mag es sich um Zweckentfremdung handeln, für die anderen um reinen Spaß: Etwa 250 Teilnehmer haben sich am Samstag beim Schnuller-Weitspucken im hessischen Altenstadt gemessen. Wie ein Sprecher des nicht ganz ernst gemeinten Wettbewerbs sagte, kamen ... mehr

Konstanz feiert sein Seenachtfest

Bei sommerlichen Temperaturen hat am Samstag in Konstanz das Seenachtfest begonnen. "Die Leute kommen in Scharen", berichtete einer der Organisatoren des jährlichen Spektakels am Bodensee. Das Seenachtfest rund um Stadtgarten, Seestraße, Hafenstraße und Klein Venedig ... mehr

"Quer durchs Meer": Wind schwierig für Schwimmbegeisterte

Der Schwimmer Andreas Stein ist beim Wettbewerb "Quer durchs Meer" in Bad Zwischenahn (Landkreis Ammerland) als Erster angekommen. Für die 3,2 Kilometer lange Tour von Dreibergen im Norden des Zwischenahner Meeres zur gegenüberliegenden Uferseite benötigte der Sportler ... mehr

Halberstädter Kulturnacht unter dem Motto "Geist ist geil"

"Geist ist geil" - das ist das Motto der Halberstädter Kulturnacht am 18. August. Bis Mitternacht stehen in der Innenstadt 20 sogenannte Sommerhöfe den Besuchern offen, teilte die Stadt auf ihrer Internetseite mit. Den Gästen werde Musik, Kino, Tanz und Kulinarik ... mehr

Seltener historische Rennwagen aus Korbgeflecht

Dem ersten deutschen Kleinwagen, der am Fließband entstand, widmet die Hanomag Interessengemeinschaft eine eigene Ausstellung. Unter dem Thema "90 Jahre Hanomag Kommissbrot - Deutschlands erster Kleinwagen aus Hannover" zeigt sie ab diesem Samstag im Hannoverschen ... mehr

Super-Sommer beschert Nordwesten großen Touristen-Ansturm

Die Tourismusbranche im Nordwesten Deutschlands ist mit der Sommersaison sehr zufrieden. Zwischenzeitlich bekamen mögliche Gäste an einigen Orten an der Nordseeküste weder Hotelzimmer noch Strandkorb, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. "Die letzten ... mehr

Feuerwerk und Live-Musik: Seenachtfest in Konstanz

Comedy, Live-Musik und ein großes Feuerwerk - heute wird in Konstanz das Seenachtfest gefeiert. Das Feuerwerk wird von Pyrotechnik-Weltmeister Joachim Berner ausgerichtet. Es ist nach Angaben der Veranstalter besonders eindrucksvoll, weil die Lichteffekte ... mehr

"Quer durchs Meer" lockt 400 Schwimmbegeisterte

Für den Schwimmwettbewerb "Quer durchs Meer" in Bad Zwischenahn fällt heute der Startschuss. Bei der 7. Auflage des Wettkampfs gehen 400 Teilnehmer an den Start. Nach Angaben der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) ist mit guter Wasserqualität zu rechnen ... mehr

Vermisster Deutscher in Südfrankreich gesucht

Nach schweren Unwettern in Südfrankreich haben Sicherheitskräfte intensiv nach einem vermissten Deutschen gesucht. Der 66-Jährige betreute nach Veranstalterangaben nordwestlich von Avignon ein Ferienlager mit jungen Menschen aus Deutschland. Die 119 Kinder der Gruppe ... mehr
 


shopping-portal