Sie sind hier: Home > Themen >

Fridays for Future

Thema

Fridays for Future

Fridays for Future: Jugendliche planen zur EU-Wahl globalen Klimastreik

Fridays for Future: Jugendliche planen zur EU-Wahl globalen Klimastreik

In mehr als 250 Städten in Deutschland sind kurz vor der Europawahl Proteste der Klimaschutzbewegung Fridays for Future geplant. Ähnliche Streiks sollen europa- und weltweit zeitgleich stattfinden. Zur Europawahl plant die von Jugendlichen getragene Klimaschutzbewegung ... mehr
re:publica 2019: Digitalisierung trifft auf Umweltschutz

re:publica 2019: Digitalisierung trifft auf Umweltschutz

Insekten-Hotels, kreatives Plastik-Recycling, prominente Experten aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft. Die re:publica hat in diesem Jahr Nachhaltigkeit zu einem Hauptthema erklärt. Was können Digitalszene und Umweltbewegung hier voneinander lernen ... mehr
Debatte um Kevin Kühnert: Es rührt sich was im Lande, und das ist gut so

Debatte um Kevin Kühnert: Es rührt sich was im Lande, und das ist gut so

Enteignen, kollektivieren, vergesellschaften: Weil Regierungen und Parteien in ihrem eigenen Saft schmoren, werden ihnen die richtigen Diskussionen von außen aufgezwungen, zum Beispiel von Kevin Kühnert. Wir reden wieder darüber, was wichtig ... mehr
Heil fordert: Macht von Google und Co beschränken

Heil fordert: Macht von Google und Co beschränken

Haben Internetgiganten wie Google oder Facebook eine zu große Marktmacht? Dieser Meinung ist Arbeitsminister Hubertus Heil und fordert, die Macht der Unternehmen zu begrenzen. Und er ist nicht der einzige. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil ( SPD) hat eine Begrenzung ... mehr

"Fridays for Future"-Organisatorin kritisiert RWE auf Hauptversammlung

RWE trage in Europa die Hauptverantwortung für den Klimawandel, sagt "Fridays for Future"-Frontfrau Luisa Neugbauer – ausgerechnet auf der Hauptversammlung des Unternehmens. Ein Affront gegen Konzernchef Schmitz. Die Hauptversammlung des Energieversorgers ... mehr

Konstanz ruft den Klimanotstand aus – als erste Stadt Deutschlands

Der Gemeinderat von Konstanz hat den Klimanotstand ausgerufen – ein Erfolg für die "Fridays for Future"-Bewegung. Weltweit schließen sich immer mehr Städte deren Forderungen an. Der Gemeinderat von Konstanz hat den Klimanotstand in der Stadt ausgerufen ... mehr

"Fridays for Future": Aktivisten fordern Neubaustopp für Straßen

Jeden Freitag protestieren Jugendliche in Deutschland und vielen anderen Ländern für den Klimaschutz. Eine Gruppe der "Fridays for Future"-Bewegung hat jetzt eine Liste mit konkreten Forderungen vorgelegt. Die Forderungen der "Fridays for Future"-Bewegung werden immer ... mehr

"Fridays for Future"-Bewegung - Klimaschutz: Lindner zieht Parallelen zur Flüchtlingsdebatte

Berlin (dpa) - FDP-Chef Christian Lindner hat davor gewarnt, bei der "Fridays for Future"-Bewegung die gleichen Fehler wie bei der Flüchtlingsdebatte zu machen. "Im Sommer 2015 gab es die Kampagne Refugees welcome (Flüchtlinge willkommen) und eine sehr emotional ... mehr

Konkrete Forderungen: "Fridays for Future" mit neuen Zielen

Berlin (dpa) - Der Ort war bewusst gewählt: Im Berliner Naturkundemuseum künden riesige Skelette längst ausgestorbener Saurier davon, was Klimawandel und Umweltveränderungen anrichten können. Vor dieser Kulisse präsentierten Schüler der "Fridays for Future"-Bewegung ... mehr

Greta Thunberg twittert Ende von "Fridays for Future" - als Aprilscherz

Die Klimaaktivistin überrascht auf Twitter mit einer ungewohnten Nachricht. Die Politik habe die Dringlichkeit ihres Anliegens erkannt, sie müsse nicht mehr streiken. Was steckt wirklich dahinter? Greta Thunberg will ihre Mahnwachen für den Klimaschutz ... mehr

Greta Thunberg bei "Anne Will": "Ich bin Realistin"

Klima-Talk, seltene Gäste und mittendrin ein Interview mit Greta Thunberg: Das Protokoll einer ungewöhnlichen "Anne Will“-Sendung. Die Gäste •     Reiner Haseloff (CDU), Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt •     Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen), Parteivorsitzender ... mehr

Mehr zum Thema Fridays for Future im Web suchen

"Fridays for Future" - Klima-Demos: Unterschiedliche Konsequenzen für Schüler

Berlin (dpa) - Wenn Schüler während der Unterrichtszeit für mehr Klimaschutz demonstrieren, können die Konsequenzen nach Ansicht des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) verschieden ausfallen. "Das ist tatsächlich von Schule zu Schule unterschiedlich. Manche ... mehr

Greta Thunberg bejubelt: Mehr als 20.000 Teilnehmer bei Freitags-Klima-Demo in Berlin

Berlin (dpa) - Mehr als 20.000 junge Menschen haben am Freitag in Berlin gegen den Klimawandel protestiert. Mit Spannung war bei der wöchentlichen "Fridays For Future"-Demonstration die schwedische Aktivistin Greta Thunberg erwartet worden ... mehr

"Fridays for Future": Mann attackiert 17-jährigen Redner

Teenager weltweit schwänzen die Schule, um sich bei den "Fridays for Future"-Demonstrationen für die Umwelt einzusetzen. Für einen Beobachter Grund genug, um gewalttätig zu werden. Ein 36-Jähriger soll am Freitag einen 17 Jahre alten Redner bei der Umwelt-Aktion ... mehr

"Fridays For Future" in Berlin: Greta kommt und alle rasten aus

Am Anfang war es nur ein schwedischer Teenager: Heute mobilisiert "Fridays For Future" die Massen. Doch die Bewegung hat sich verändert, berichtet Watson-Autorin Helena Serbent. Stockholm, Schweden, August 2018: Ein 15-jähriges Mädchen mit dunkelblonden Zöpfen steht ... mehr

Thunberg: Wir sollten in Panik verfallen

In Berlin haben mehr als 10.000 Schüler gemeinsam mit der Klimaaktivistin Greta Thunberg für den Klimaschutz demonstriert. Die Schwedin nannte den Klimawandel die "größte Krise der Menschheit". Die schwedische Schülerin Greta Thunberg hat bei ihrem Auftritt in Berlin ... mehr

Klimaschutz: Jens Spahn will konkrete Pläne von Schülern

Immer wieder mischt Gesundheitsminister Jens Spahn sich in andere Ressorts ein. In einem Gastbeitrag in der "Zeit" fordert er nun konkretes Handeln in Sachen Klimaschutz – von Jugendlichen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat die Teilnehmer der "Fridays ... mehr

Volksabstimmungen als Mittel: Jugendliche fordern mehr politische Mitsprache und Einfluss

Berlin (dpa) - Jugendliche wollen bei Zukunftsfragen der Gesellschaft deutlicher gehört werden und stärker mitbestimmen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Opaschowski Instituts für Zukunftsforschung, bei der 1000 Menschen ab 14 Jahren befragt ... mehr

Umfrage: Jugendliche pochen auf politische Mitbestimmung

Seit Wochen protestieren Schüler für den Klimaschutz, eine Umfrage zeigt nun: Kinder und Jugendliche wollen aktiv ihre Zukunft mitgestalten. Die "Fridays for Future" sind Ausdruck dieses Anspruchs. Jugendliche wollen bei gesellschaftlichen Zukunftsfragen ... mehr

Benedikt Höwedes: Weltmeister ergreift Partei für Fridays for Future

Weshalb muss ich als Profisportler immer nur über m einen Beruf  sprechen?  Diese Frage hat sich Benedikt Höwedes gestellt. Mit seiner neuen Kolumne auf t-online.de will der Fußballweltmeister andere Wege gehen.  Hallo, ich bin der Neue.  Mit diesen Zeilen ... mehr

Goldene Kamera für Greta Thunberg – Sonderpreis am 30. März

Die 16-jährige Greta Thunberg wird eine Goldene Kamera erhalten. Die junge Aktivistin bekommt den Sonderpreis am 30. März in Berlin verliehen. Der Preis für Klimaschutz wird zum ersten Mal vergeben. Die junge schwedische Aktivistin  Greta Thunberg wird mit einer ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe