Sie sind hier: Home > Themen >

Friedrichsdorf

Thema

Friedrichsdorf

Hofläden können sich in Corona-Zeit über mehr Zulauf freuen

Hofläden können sich in Corona-Zeit über mehr Zulauf freuen

Für Landwirte, die als Direktvermarkter ihrer Produkte aktiv sind, hat die Corona-Pandemie auch Vorteile mit sich gebracht. "Coronabedingt fahren die Städter auch mal wieder aufs Land", sagte Karsten Schmal, der Präsident des Hessischen Bauernverbands. "Gerade unsere ... mehr
Mehr Ausflügler aus der Stadt: Bauern fehlt Rücksichtnahme

Mehr Ausflügler aus der Stadt: Bauern fehlt Rücksichtnahme

Der Andrang der Städter etwa aus den Ballungsgebieten der Rhein-Main-Region ist für die Bauern teils Grund zur Freude, mitunter aber auch ein Ärgernis. Denn auch wenn mancher Ausflügler erst in den vergangenen Monaten auf regionale Produkte und die Schönheit umliegender ... mehr
Rapsblüte nach Aprilkälte und Nachtfrösten verzögert

Rapsblüte nach Aprilkälte und Nachtfrösten verzögert

Der kälteste April seit Jahrzehnten hat den hessischen Landwirten zu schaffen gemacht. Der Beginn der Rapsblüte und auch das Wachstum der Pflanzen seien deutlich verzögert, sagte Karsten Schmal, der Präsident des Hessischen Bauernverbands, am Montag bei einem Hoftermin ... mehr
Bauernverband fürchtet Verluste durch Düngeverordnung

Bauernverband fürchtet Verluste durch Düngeverordnung

Der Hessische Bauernverband befürchtet durch die neue Düngeverordnung negative finanzielle Folgen für die Landwirte. Die Verordnung verlange, Gülle länger zu lagern, doch nicht jeder Betrieb sei darauf bereits ausgelegt, erklärte Hans-Georg Paulus ... mehr
Bauernverband rechnet noch im März mit dem ersten Spargel

Bauernverband rechnet noch im März mit dem ersten Spargel

Der Hessische Bauernverband rechnet noch im März mit dem ersten Spargel der Saison. "Vor Ostern könnte es klappen, aber dann nur geringe Mengen unter Folienabdeckung", sagte Verbandssprecher Bernd Weber der Deutschen Presse-Agentur. "Im Februar schien die Sonne ... mehr

Lars Keitel siegt bei Bürgermeisterwahl in Friedrichsdorf

Bei der Bürgermeisterstichwahl in Friedrichsdorf (Hochtaunuskreis) hat sich am Sonntag Lars Keitel durchgesetzt. Auf den Kandidaten der Grünen entfielen 52,66 Prozent der Stimmen. CDU-Gegenkandidatin Katja Gehrmann kam auf 47,34 Prozent. Die Wahlbeteiligung ... mehr

Stichwahl bei Bürgermeisterwahl in Friedrichsdorf

Bei der Bürgermeisterwahl in Friedrichsdorf konnte sich keiner der fünf Kandidaten im ersten Wahlgang durchsetzen. Der Kandidat der Grünen, Lars Keitel, erhielt am Sonntag mit rund 31,9 Prozent die meisten Stimmen. Er muss in der Stichwahl gegen die CDU-Kandidatin Katja ... mehr

Bauern protestieren mit Traktorenkorso vor Agrarministerium

Die hessischen Bauern haben am Dienstag mit einem Traktorenkorso in Wiesbaden gegen die neuen Regeln zum Insekten- und Gewässerschutz in der Landwirtschaft protestiert. Agrar-Staatssekretär Oliver Conz wurde ein Positionspapier mit den Forderungen der Bauern ... mehr

Verband: Starker Frost macht Hessens Bauern zu schaffen

Das Winterwetter mit eisigen Temperaturen von teils zweistelligen Minusgraden macht den hessischen Bauern zu schaffen. "Wir haben schon lange nicht mehr so eine Situation gehabt", sagte der Generalsekretär des hessischen Bauernverbandes, Peter Voss-Fels, der Deutschen ... mehr

Auf Gleise geworfene Mülltonne zwingt Zug zur Notbremsung

Auf einer Bahnstrecke im Taunus haben Unbekannte eine Mülltonne auf die Gleise geworfen und damit einen Zug zu einer Notbremsung gezwungen. Wie die Bundespolizei in Frankfurt am Donnerstag mitteilte, sah der Lokführer das Hindernis rechtzeitig und brachte seinen ... mehr

Wohnungsbrand im Hochtaunuskreis: Mehrere Menschen verletzt

Bei einem Brand in einem Männerwohnheim in Friedrichsdorf-Köppern (Hochtaunuskreis) sind mehrere Menschen verletzt worden. Wie die Polizei in Wiesbaden am Donnerstag mitteilte, war das Feuer am Morgen aus zunächst ungeklärter Ursache in einem unbewohnten ... mehr

Matratzen-Brand in Klinikzimmer: Ursache weiter unklar

Nach einem Brand in einer Klinik in Friedrichsdorf (Hochtaunuskreis) ist die Ursache weiter unklar. Die Ermittlungen dauerten an, sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstagmorgen. Bei dem Feuer am Mittwoch waren zwei Pflegekräfte verletzt worden. In einem Zimmer ... mehr

Bauernverband zeigt sich mit Apfelernte zufrieden

Der Hessische Bauernverband hat zur diesjährigen Apfelernte eine positive Bilanz gezogen. "Alles in allem können wir zufrieden sein", sagte der Sprecher des Verbandes, Bernd Weber. "Dank der Sonne haben die Äpfel eine gute Qualität und eine schöne Süße." In manchen ... mehr

Landwirten fehlt Tierfutter: Trockenes Frühjahr wirkt nach

Die Nachwirkungen des trockenen Frühjahrs stellen Landwirte auch im Herbst noch vor Probleme. "Das Tierfutter ist knapp", sagt Bernd Weber, Sprecher des Hessischen Bauernverbandes. Stark betroffen seien die Landkreise Waldeck-Frankenberg, Hochtaunus und der Odenwald ... mehr

Hessens Waldbesitzer wollen Prämie für Klimaschutz

Die hessischen Waldbesitzer haben mit Blick auf die Klimaschutzfunktion ihrer Forste eine Prämie gefordert. Angemessen seien 112 Euro pro Jahr und Hektar, hieß es bei einer Online-Pressekonferenz am Donnerstag. Die Gelder sollen demnach aus der CO2-Abgabe finanziert ... mehr

Käferplage und Preisverfall: Holz stapelt sich in Wäldern

Im Kampf gegen den Borkenkäfer läuft Hessens Waldbesitzern die Zeit davon. Mancherorts stapeln sich die wegen der Schädlinge gefällten Fichten mehrere Meter hoch. Gleichzeitig fehlen Absatzmöglichkeiten. "Das Holz im Moment loszuwerden und aus dem Wald zu bekommen ... mehr

Hessens Landwirte ernten weniger Getreide

Hessens Landwirte haben in diesem Jahr mit insgesamt 1,94 Millionen Tonnen eine unterdurchschnittliche Getreideernte eingefahren. Das sei im Vergleich zu 2019 ein Minus von rund zehn Prozent, sagte der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, laut einer ... mehr

Feuerwehr rettet Katze mit Drehleiter

Tierrettung in luftiger Höhe: Die freiwillige Feuerwehr in Friedrichsdorf (Hochtaunuskreis) hat eine in Not geratene Katze mit der Drehleiter aus einer Dachrinne gerettet. Das Tier war ausgebüxt und hatte sich auf das Dach eines Wohnhauses verirrt, wie ein Sprecher ... mehr

Bauernverband: Getreideerträge schwanken nach Region

Die hessischen Bauern müssen in diesem Jahr große regionale Unterschiede bei der Getreideernte hinnehmen. Das gilt vor allem für die Wintergerste, deren Erträge zwischen drei und neun Tonnen je Hektar schwankt, wie der Hessische Bauernverband am Donnerstag mitteilte ... mehr

Hessens Bauern leiden unter Folgen von Tönnies-Schließung

Der coronabedingte Stillstand beim Fleischproduzenten Tönnies in Nordrhein-Westfalen hat auch negative Folgen für hessische Bauern. Durch die Schließung des Großbetriebs fehlen Schlachtkapazitäten, es sind zu viele Schweine auf dem Markt. "Das drückt die Preise ... mehr

Trockenheit im Frühling dämpft Erwartungen an Getreideernte

Zu Beginn der Getreideernte in Hessen zeigt sich der Hessische Bauernverband angesichts des trockenen Frühjahrs skeptisch in seinen Ertragserwartungen. Auch wenn die Niederschläge der vergangenen Wochen einiges wettgemacht hätten, kämen sie für die nun gedroschene ... mehr

Rollerfahrer schlägt 14-jährigen Radfahrer bewusstlos

Ein Rollerfahrer hat einen 14-jährigen Radfahrer auf einem Feldweg bewusstlos geschlagen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war dem Vorfall in der Nähe von Friedrichsdorf (Hochtaunuskreis) eine kurze Auseinandersetzung vorausgegangen. Demnach wurde der Jugendliche ... mehr

Zahl der Borkenkäfer erreicht historisches Ausmaß

Sie sind klein, braun und eine große Gefahr: Borkenkäfer fressen sich in Bäume hinein und sorgen für großflächige Zerstörungen. Dieses Jahr sind so viele Schädlinge in deutschen Wäldern zu finden wie noch nie.  Hessens Wälder sind so stark von Borkenkäfern befallen ... mehr

Bauern sehen lange Trockenperiode mit Sorge

Das Frühlingswetter 2020 hat bei den hessischen Bauern Sorgen über ihre Ertragsaussichten ausgelöst. "Es war definitiv zu wenig Regen", zog ein Sprecher des Hessischen Bauernverbands Bilanz über die für die Landwirte so wichtige Wachstumsperiode im Frühjahr. Von Mitte ... mehr

Anbaufläche für Winterraps um 30 Prozent gewachsen

Die Anbaufläche für Winterraps ist in Hessen im Vergleich zu 2019 um rund 30 Prozent gewachsen. Nach Angaben des Hessischen Bauernverbands werden die strahlend gelb blühenden Pflanzen derzeit auf insgesamt rund 35 800 Hektar angebaut. Im vergangenen ... mehr

Landwirte suchen Erntehelfer: Zweifel an Klöckners Vorschlag

Der von der Politik empfohlene Einsatz von fachfremden Erntehelfern erweist sich in der Praxis als problematisch. "Wir sind dankbar für jede helfende Hand, weil wir dringend Unterstützung benötigen. Aber die Idee ist nicht so einfach umzusetzen, wie sich das manch einer ... mehr

Einreiseverbot: Bauern hoffen auf inländische Erntehelfer

Nach dem Einreiseverbot für ausländische Saisonarbeiter setzen Hessens Bauern ihre Hoffnungen auf inländische Arbeitskräfte. "Jede helfende Hand ist willkommen", erklärte Bernd Weber, Sprecher des Hessischen Bauernverbands am Donnerstag. Für den erfolgreichen Einsatz ... mehr

Bauernverband fürchtet wegen Corona-Krise Ernteausfälle

Der Hessische Bauernverband fürchtet wegen der Corona-Krise und den ausbleibenden Saisonarbeitskräften Ernteausfälle bei Obst und Gemüse. "Was nicht gepflanzt wird, kann nicht geerntet werden", sagte der Sprecher des Verbandes, Bernd Weber. In Hessen beginne jetzt ... mehr

Brand in Lagerhalle: Hoher Sachschaden, keine Verletzten

Bei einem Großbrand einer Lagerhalle in Friedrichsdorf (Hochtaunuskreis) ist hoher Sachschaden entstanden. Nach Angaben der Polizei liegt der Schaden bei einer Euro-Summe im hohen sechsstelligen Bereich. Die Lagerhalle eines Kunststoff verarbeitenden Betriebs ... mehr

Soldat verlässt nach Infektion Klinik: Schule öffnet wieder

Ein kürzlich mit dem neuartigen Coronavirus infizierter Soldat hat das Koblenzer Bundeswehrzentralkrankenhaus wohlauf verlassen. "Unser Soldat ist gestern Nachmittag als geheilt entlassen worden", teilte Matthias Frank, Sprecher des Sanitätsdienstes der Bundeswehr ... mehr

Waldbesitzer: Situation für einige Betriebe existenziell

Der Wald in Hessen ist an vielen Stellen durch Trockenheit, Borkenkäfer und Stürme schwer geschädigt - doch gerade kleinen Waldbesitzern fehlen oftmals die Mittel fürs Aufforsten. So schätzt Christian Raupach, Geschäftsführer des hessischen Waldbesitzerverbandes ... mehr

Bankräuber treiben ihr Unwesen: Automaten gesprengt

Im Rhein-Main-Gebiet haben in der Nacht zum Donnerstag mehrere Bankräuber ihr Unwesen getrieben. In einer Filiale in Friedrichsdorf (Hochtaunuskreis) sei ein Geldautomat gesprengt worden, daraufhin habe der Bankraum gebrannt, sagte ein Polizeisprecher. Die Feuerwehr ... mehr

Zwei Geldautomatensprengungen in Hessen

In Westhessen sind in der Nacht zum Donnerstag Bankräuber unterwegs gewesen. In einer Filiale in Friedrichsdorf (Hochtaunuskreis) habe es "kräftig geknallt" und anschließend habe der Bankraum gebrannt, sagte ein Polizeisprecher. Ob Geld aus dem zerstörten Automaten ... mehr

Warnung vor Waldspaziergang: Sorgen für Waldbesitzer

Die Waldbesitzer in Hessen haben davor gewarnt, in den nächsten Tagen den Wald zu betreten. Das könne jetzt, nach dem Durchzug von Orkantief "Sabine", lebensgefährlich sein, teilte der hessische Waldbesitzerverband am Montag in Friedrichsdorf mit. Man müsse nun schauen ... mehr

Bauernverband warnt vor Ausweitung der Ökolandwirtschaft

Der hessische Bauernverband warnt vor überzogenen Zielen bei der Ausweitung der Ökolandwirtschaft. Der Staat dürfe nicht zu massiv in die Märkte eingreifen, sagte Generalsekretär Peter Voss-Fels der Deutschen Presse-Agentur in Wiesbaden. Wenn etwa Produkte von Biobauern ... mehr

Landwirte halten Grundwasserschutz-Gebiete für zu groß

Angesichts der geplanten Verschärfung der Düngeverordnung fürchten Landwirte in Hessen um ihre Zukunft. Vor allem die neuen Beschränkungen in den bereits ausgewiesenen gefährdeten Gebieten sehen sie als Gefahr für ihre Betriebe. "Das Hauptproblem ... mehr

Situation in der Milchviehhaltung verschärft sich

Immer mehr Milchbauern in Hessen stehen nach Angaben von Landesbauernpräsident Karsten Schmal vor der Aufgabe ihres Betriebs. "Viele Betriebe mit 80 oder 100 Milchkühen, von denen wir gedacht haben, dass sie eine Zukunft haben, gehen den Weg nicht mehr mit", sagte ... mehr

Trotz Trockenheit: Weihnachtsbäume gut gewachsen

Die Weihnachtsbäume sollen in dieser Saison keine Wünsche offen lassen: Trotz Trockenheit steht es gut um sie. "Wir haben wie im Vorjahr qualitativ hochwertige Bäume. Die Trockenheit haben sie besser weggesteckt als die großen Waldbäume. Denn ihre Wurzeln reichen nicht ... mehr

Verband: Weihnachtsbäume haben Trockenheit gut überstanden

Zwei Monate vor Heiligabend sieht es für Weihnachtsbäume trotz der Trockenheit gut aus. "In diesem Jahr und auch in den nächsten Jahren wird es genug Weihnachtsbäume geben", sagte der Geschäftsführer des Arbeitskreises Hessischer Weihnachtsbaum, Christian Raupach ... mehr

Hessens Bauern freuen sich über Regen nach Dürre-Sommer 2019

Nach dem trockenen Hitze-Sommer haben die Niederschläge der vergangenen Wochen den Feldern der Bauern gut getan. "Der Regen ist derzeit sehr wichtig. Die Landwirte sind froh über jeden Tropfen, der vom Himmel fällt. Die Böden müssen mal wieder ihre Wasservorräte richtig ... mehr

Staatswald: Wiederaufforstung im Herbst und Frühjahr

"In allen Landesteilen haben Waldbesitzer in Hessen derzeit weiter mit massiven und oft flächigen Waldschäden zu kämpfen", sagt Michael Gerst, Leiter von Hessen Forst. Für den Staatswald ist deshalb ein millionenschweres Programm zur Wiederaufforstung geplant ... mehr

Privatwaldbesitzer in Existenznot: Kein Geld für Aufforstung

Die schweren Schäden durch Stürme, Dürre und Borkenkäfer bringen Privatwaldbesitzer in Hessen in Existenznöte. Vor allem Kleinstwaldbesitzer mit wenigen Hektar seien schwer getroffen: "Der Wald ist weg, das Geld ist weg, da geben viele auf", sagte Christian Raupach ... mehr

Kürbisse: Bauern erwarten mittlere bis gute Ernte

Ob als klassische Herbst-Suppe, als fantasievoll geschnitzte Halloween-Laterne oder aufwendig verarbeitet zu edlem Speiseöl: Kürbisse erfreuen sich in Hessen weiter steigender Beliebtheit. "Der Kürbis ist ein Alleskönner in der Küche - und das kommt bei den Verbrauchern ... mehr

Autofahrer fährt in Rettungsgasse hinter Abschleppwagen

Um schneller voranzukommen, hat sich ein Autofahrer in einem Stau einfach hinter den Abschleppdienst geklemmt. Rund fünf Kilometer soll der 31-Jährige so durch die Rettungsgasse gefahren sein, wie die Polizei in Friedberg am Dienstag mitteilte. Eine Zivilstreife stoppte ... mehr

Hessens Bauern sehnen sich nach Regen für die Ernte

Hält die trockene Witterung an, könnten die Erträge auf den hessischen Äckern in diesem Jahr eher bescheiden ausfallen. "Wenn es weiterhin so trocken bleibt, leiden die Pflanzen. Und damit leidet auch die Ernte", sagte ein Sprecher des Hessischen Bauernverbands ... mehr

Hagelschäden auf den Feldern halten sich bislang in Grenzen

Hessens Landwirte stehen teils kurz vor der Ernte und können eines jetzt nicht gebrauchen: Hagel. Das wäre gerade für den Raps schlecht, sagte Bernd Weber, der Sprecher des hessischen Bauernverbandes. In diesem Jahr habe es bislang "punktuelle ... mehr

Deutlich mehr Blühstreifen für Insekten an hessischen Äckern

Mit deutlich mehr Blühflächen auf den Äckern wollen Landwirte in Hessen einen Beitrag zum Insektenschutz leisten. Der Hessische Bauernverband habe in diesem Jahr insgesamt 16 000 Kilogramm Saatgut an die Landwirte abgegeben - doppelt so viel wie noch ein Jahr zuvor ... mehr

Spargel-Bauern ziehen gemischte Zwischenbilanz

Die Bauern in Hessen ziehen eine gemischte Zwischenbilanz der diesjährigen Spargelsaison. "Wir sind selten so früh gestartet und auch das Ostergeschäft war sehr gut", sagte Rolf Meinhardt, Vorsitzender des Arbeitskreises Spargel Südhessen. Das milde Wetter im April ... mehr

Ins Gleisbett gestürzt: 18-Jähriger von S-Bahn erfasst

Friedrichsdorf (dpa/lhe)- Ein 18-jähriger Mann ist am Bahnhof in Friedrichsdorf von einer S-Bahn überrollt und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, stürzte der junge Mann am Donnerstagabend in das Gleisbett, als der Zug einfuhr. Der Lokführer konnte ... mehr

Bauernverband erwartet ein Drittel weniger Rapsflächen

Die Trockenheit des vergangenen Jahres macht Hessens Rapsbauern zu schaffen: Da bei der Aussaat im August und September 2018 Feuchtigkeit fehlte, konnten vielerorts die Körner nicht richtig keimen. "Dies hat dazu geführt, dass wir in diesen Tagen deutlich weniger ... mehr

Drei Schwerverletzte bei Zusammenstoß in Hochtaunuskreis

Bei einem Verkehrsunfall im Hochtaunuskreis sind drei Menschen schwer verletzt worden. Eine 44 Jahre alte Autofahrerin sei am Sonntag bei Friedrichsdorf aus zunächst ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten, teilte die Polizei ... mehr

Illegale Mountainbike-Strecken verbreiten sich durch Apps

Illegale, digital verbreitete Mountainbike-Strecken entwickeln sich zu einem Problem für Waldbesitzer. Durch den Austausch der GPS-Daten über das Internet und Handyapps potenziere sich die Zahl der Mountainbiker, die dort unterwegs seien, sagen Waldbesitzer in Hessen ... mehr

Abgebrochenes Überholmanöver: Unfall mit sechs Verletzten

Bei einem Unfall auf der Autobahn 5 bei Friedrichsdorf (Hochtaunuskreis) sind am Samstagmorgen sechs Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Ein 41-Jähriger war mit seinem Kleintransporter in Richtung Frankfurt unterwegs gewesen, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Erhöhte Insolvenzgefahr bei Landwirten nach Dürre

Nach der extremen Trockenheit und den Ernteausfällen für die Landwirte befürchtet der Hessische Bauernverband mehr Insolvenzen von Betrieben. "Die Finanzlage ist bei einigen Landwirten angespannt. Sie haben laufende Kosten, aber viel geringere Einnahmen. Eine Reihe ... mehr

Bauernverband: Homöopathie für Tiere nicht ungewöhnlich

Bauern setzen bei der Behandlung ihrer Nutztiere immer mehr auch auf alternative Heilmethoden. "Der Einsatz homöopathischer Mittel in der Landwirtschaft ist nichts Ungewöhnliches mehr", sagte Bernd Weber, Sprecher des Hessischen Bauernverbands, der Deutschen ... mehr
 
1


shopping-portal