Sie sind hier: Home > Themen >

Froome

Radstar - Froomes Comeback verschiebt sich:

Radstar - Froomes Comeback verschiebt sich: "Körper noch nicht bereit"

Saitama (dpa) - Das Renncomeback des schwer gestürzten Radprofis Christopher Froome verzögert sich. Der 34 Jahre alte Brite sagte seinen Rennstart beim Saitama-Criterium in Japan kurzfristig ab. "Ich bin noch nicht auf dem Level, wieder ins Peloton ... mehr
Daumen-OP: Radstar Froome verletzt sich mit Küchenmesser

Daumen-OP: Radstar Froome verletzt sich mit Küchenmesser

Berlin (dpa) - Der viermalige Tour-de-France-Sieger Chris Froome scheint derzeit vom Pech verfolgt. Der 34 Jahre alte Radstar aus Großbritannien teilte via Twitter mit, dass er sich mit einem Küchenmesser am linken Daumen verletzt habe und deshalb gleich noch einmal ... mehr
Radprofi nach schwerem Sturz - Froome bedankt sich: Bin glücklich,

Radprofi nach schwerem Sturz - Froome bedankt sich: Bin glücklich, "heute hier zu sein"

St. Etienne (dpa) - Drei Tage nach seinem verhängnisvollen Sturz hat sich Radprofi Chris Froome erstmals öffentlich zu Wort gemeldet und mit Demut für die zahlreichen Genesungswünsche bedankt. "Ich weiß, wie glücklich ich bin, heute hier zu sein, und wie viel ich allen ... mehr
Frankreich-Rundfahrt: Sky mit Titelverteidiger Thomas und Froome zur 106. Tour

Frankreich-Rundfahrt: Sky mit Titelverteidiger Thomas und Froome zur 106. Tour

Manchester (dpa) - Das britische Rad-Team Sky wird bei der diesjährigen Tour de France mit Titelverteidiger Geraint Thomas und dem viermaligen Sieger Chris Froome antreten. Dies gab der Radrennstall, dessen Hauptsponsor nach dem Ende der Saison 2019 aus dem Radsport ... mehr
Radsport: Entthronter Froome kämpft um Schadensbegrenzung

Radsport: Entthronter Froome kämpft um Schadensbegrenzung

Pau (dpa) - Als seine größte sportliche Niederlage bei der Tour de France längst besiegelt war, ging Christopher Froome auch noch wortwörtlich zu Boden. Nach der ernüchternden Pyrenäen-Etappe legte der britische Seriensieger ein Stück der Abfahrt vom Col du Portet ... mehr

Radsport-Routinier - Olympia-Silber und viele WM-Coups: Tony Martins Karriere

Brügge (dpa) - In seinem allerletzten Rennen vor der Radsport-Rente muss Tony Martin nur noch die Hälfte der 44,5 Kilometer bestreiten. Beim Zeitfahr-Mixed fahren auf dem Weg von Knokke-Heist nach Brügge am heutigen Mittwoch (ab 14.20 Uhr/Eurosport ... mehr

Olympia-Silber und WM-Coups: Die Karriere des Tony Martin

In seinem allerletzten Rennen vor der Radsport-Rente muss Tony Martin nur noch die Hälfte der 44,5 Kilometer bestreiten. Beim Zeitfahr-Mixed fahren auf dem Weg von Knokke-Heist nach Brügge am Mittwoch (ab 14.20 Uhr/Eurosport) zunächst drei Männer (Martin, Max Walscheid ... mehr

Radsport: Politt belohnt sich mit Sieg der Deutschland Tour

Nürnberg (dpa) - Selbst als Wasserträger war sich Nils Politt vor seinem ersten Gesamtsieg bei einem Mehretappenrennen nicht zu schade. "Nur weil man das Leadertrikot anhat, kann man auch ruhig mal ein paar Flaschen holen", sagte der 27 Jahre alte Radprofi ... mehr

Deutschland Tour: Ackermann auch als Dritter zufrieden - "Schritt weiter"

Ilmenau (dpa) - Pascal Ackermann war trotz der Sprint-Niederlage bester Laune fühlte sich bei seiner Analyse im Röntgen-Hörsaal der Technischen Universität Ilmenau in die Schulzeit zurückversetzt. "Das ist ja wie im Chemiesaal. Haben wir etwas da für ein Experiment ... mehr

Radsport: Ackermanns Befreiungsschlag - "Viele Leute haben gezweifelt"

Schwerin (dpa) - Die Genugtuung war groß bei Pascal Ackermann nach seinem fulminanten Auftaktsieg bei der Deutschland Tour vor dem Schweriner Schloss. "Es gab viele Leute, die gezweifelt haben, dass ich noch sprinten kann. Und denen wollte ich zeigen ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: