Sie sind hier: Home > Themen >

Fructose

Wie Sie Zucker in Lebensmitteln richtig erkennen

Wie Sie Zucker in Lebensmitteln richtig erkennen

Zucker versüßt viele Lebensmittel – aber er kann auch Übergewicht, Diabetes und Karies fördern. Eine zuckerreduzierte Ernährung kann helfen. Doch dazu muss der Zucker in Produkten auch erkannt werden, selbst wenn er sich hinter Fremdwörtern versteckt ... mehr
Fructose: Zu viel Fruchtzucker – Ab wann wird Obst ungesund?

Fructose: Zu viel Fruchtzucker – Ab wann wird Obst ungesund?

Morgens einen O-Saft, die Banane zwischendurch, der Smoothie zum Feierabend: Wer sich so ernährt, nimmt einerseits viele Vitamine auf. Er konsumiert andererseits aber auch viel Zucker. Wie viel ist zu viel? Ein Apfel ist gesund, klar. Und zwei Äpfel sind noch immer ... mehr
Studie zeigt: Zucker erhöht Krebs-Risiko

Studie zeigt: Zucker erhöht Krebs-Risiko

Ist Zucker viel gefährlicher als gedacht? Zahlreiche Studien zeigen, dass die Gesundheitsgefahren des Süßungsmittels lange unterschätzt wurden. Amerikanische Forscher am Anderson Cancer Center an der Universität Texas vermuten sogar, dass Zucker ein Risikofaktor ... mehr
Blähungen: Das sind die häufigsten Ursachen

Blähungen: Das sind die häufigsten Ursachen

Ständige Blähungen, auch Flatulenz genannt, sind nicht nur ein peinliches, sondern auch ein unangenehmes Leiden. Verdauungsbeschwerden wie Völlegefühl, Rumoren im Darm und ein schmerzhafter Blähbauch können die Lebensqualität erheblich ... mehr
Abnehmen am Bauch: Tipps und Übungen von Experten

Abnehmen am Bauch: Tipps und Übungen von Experten

Nach den Feiertagen kommen die guten Vorsätze. Dazu zählt bei vielen auch der Kampf gegen überflüssige Pfunde – vor allem am Bauch. Doch können Sie überhaupt gezielt an einer Körperstelle abnehmen? Am Bauch sitzen sie meist besonders ... mehr

Blähbauch: Ursachen, was hilft und Hausmittel gegen einen aufgeblähten Bauch

Ein Blähbauch ist zwar meist harmlos, aber schmerzhaft und wird nicht selten von unangenehmen Blähungen begleitet. Wir erklären, was die Ursachen für einen Blähbauch sind, welche Hausmittel helfen und wie Sie ihn vermeiden können.   Bei "Meteorismus" denken ... mehr

Süßstoff: Das taugen Stevia, Xylit, Sorbit und Co. wirklich

Zu viel Zucker schadet der Gesundheit – doch sind Honig, Stevia oder Fruchtzucker wirklich besser? Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte bei der DKV Deutsche Krankenversicherung, beantwortet Fragen und gibt Tipps für den Umgang mit Zuckerersatzstoffen ... mehr

Spermienqualität testen mit dem Spermiogramm

Bleibt der Kinderwunsch trotz zahlreicher Versuche unerfüllt, kann dies unter anderem an der Qualität der Spermien liegen. Klarheit gibt eine einfache Untersuchung und das Spermiogramm. Was das ist, wie viel es kostet und wo Sie es erhalten. Was ist ein Spermiogramm ... mehr

Kinder: Blähungen gehören auf die Toilette

Freut man sich bei Babys noch darüber, wenn sich die Luft im Darm löst, so gibt es doch irgendwann einen Zeitpunkt, an dem die anderen nicht mehr mitbekommen sollten, wenn man Blähungen hat. Doch wann und wie lernt ein Kind das? Die Zusammensetzung entscheidet ... mehr

Lebensmittel kombinieren: Was Blähungen und Bauchschmerzen vermeidet

Man soll kein Wasser trinken, wenn man Kirschen isst. Oder doch? Viele solcher Mythen stimmen zwar nicht. Allerdings lohnt es sich durchaus, über die richtige Kombination von Lebensmitteln nachzudenken – und die Reihenfolge. Bauchschmerzen ... mehr
 


shopping-portal