Sie sind hier: Home > Themen >

Frühlingsblumen

Thema

Frühlingsblumen

Zierlauch – Pflegetipps für den schönen Frühblüher im eigenen Garten

Zierlauch – Pflegetipps für den schönen Frühblüher im eigenen Garten

Weltweit gibt es über 800 verschiedene Zierlaucharten, von denen viele aufgrund ihrer ansehnlichen Blüten als Zierpflanzen genutzt werden. Wenn Sie Ihren Garten zu Beginn der Saison mit dem Frühblüher verschönern möchten, erfahren Sie hier nützliche Hinweise ... mehr
Päonien: Pfingstrosen pflanzen, pflegen und zurückschneiden

Päonien: Pfingstrosen pflanzen, pflegen und zurückschneiden

Pfingstrosen läuten mit ihren prachtvollen weißen bis rosa Blüten den Frühsommer ein. Bei uns am häufigsten verbreitet ist die Gemeine Pfingstrose, auch Bauernpfingstrose genannt. Was beim Pflanzen und  bei der Pflege zu beachten ist, lesen Sie hier. Pfingstrosen ... mehr
Tipps: Tulpen im Garten richtig pflanzen und pflegen

Tipps: Tulpen im Garten richtig pflanzen und pflegen

Was wäre ein Frühling ohne Tulpen? Denn dann haben die Gartenklassiker ihre Blütezeit. Tipps, wie Ihre Tulpen im Garten auch dieses Jahr wieder in voller Pracht blühen. Blütezeit der Tulpen Bereits im März blühen die ersten  Tulpen  (Tulipa) im Garten. Dank der Vielzahl ... mehr
Krokus pflanzen und pflegen: Tipps für den Frühblüher

Krokus pflanzen und pflegen: Tipps für den Frühblüher

Krokusse zählen zu den klassischen Frühjahrsblühern. Nach den tristen Wintermonaten kündigt die Krokusblüte in vielen Gärten den Jahreszeitenwechsel an. Tipps, wie Sie Krokusse richtig pflegen und den perfekten Standort finden. Blütezeit der Krokusse Zusammen mit Tulpen ... mehr
Hyazinthen pflegen und zum Blühen bringen – Tipps & Tricks

Hyazinthen pflegen und zum Blühen bringen – Tipps & Tricks

Die Hyazinthe (Hyacinthus) macht mit ihren bunten Blüten den Frühling erst perfekt.  Pflegetipps für die Hyazinthe und was zu tun ist, wenn die Hyazinthe verblüht ist, lesen Sie hier. Auf der Fensterbank in einer Vase füllt die Hyazinthe die Wohnung schon im Winter ... mehr

Wann ist denn endlich der Winter vorbei?

So ein Wetter: Zum Frühlingsanfang herrschen bundesweit vielerorts Minusgrade. (Quelle: AFPTV) mehr

Wann sollten Sie Frühlingsboten in Ihren Garten pflanzen?

Der Frühling beginnt für den einen am 1. März, dem meteorologischen Startpunkt. Für die meisten ist Frühlingsbeginn aber erst am 20. März. Die Natur lässt sich von beidem aber wenig beeinflussen. Daher gibt es noch eine dritte Berechnung ... mehr

Standort für Lilien: Tipps für die richtige Wahl

Zwar gilt die Rose als die Königin der Blumen, doch auch Lilien haben etwas Majestätisches. Lesen Sie hier, welchen Standort Lilien benötigen damit sie auch in Ihrem Garten gedeihen. Lilien pflanzen: Der Standort Der Standort für Lilien sollte möglichst sonnig ... mehr

Die wichtigsten Primel-Arten auf einen Blick

Die Primeln gehört zur Familie der Primelgewächse und begeistert Blumenliebhaber besonders wegen ihrer kräftigen und abwechslungsreichen Farben. Es gibt zahlreiche Sorten, von denen wir Ihnen eine Auswahl zusammengestellt haben. Neben Krokussen, Narzissen und Tulpen ... mehr

Die wichtigsten Krokus-Arten auf einen Blick

Krokusse gehören zu den Liliengewächsen und erfreut uns nach einem grauen Winter in den ersten Frühlingswochen mit prächtigen Farben. Es gibt zahlreiche Sorten, von denen die wichtigsten hier aufgezählt sind. Auf dem Rasen oder in einem schönen Beet im Garten bieten ... mehr

Krokus: Eine Frühlingsblume in verschiedenen Gewändern

Der Krokus ist eine klassische Frühlingsblume, die meist bereits im Februar ihre Blüten entfaltet. Je nachdem, um welche Sorte es sich handelt, leuchten die Blüten gelb, orange oder violett in der Frühlingssonne. Die ersten Krokusse: Ein Segen für Insekten ... mehr

Mehr zum Thema Frühlingsblumen im Web suchen

Primel pflegen, gießen, pflanzen

Primeln sind die perfekten Frühlingsblumen, denn sie blühen bereits ab Februar. Primeln sind leicht zu pflegen, in der Blütezeit brauchen sie viel Wasser, zurückschneiden muss man sie nicht. Zudem sind Primeln äußerst vielseitig: Manche Arten eignen sich besonders ... mehr

Dahlien-Pflege: So bleiben die Blumen lange schön

Dahlien belohnen fleißige Hobbygärtner im Sommer bis in den Herbst mit einer wahren Blütenpracht. Wer genau weiß, wie er die Gartenschönheit pflegen muss, kann sich also lange am Farbenschauspiel erfreuen. Wir haben die wichtigsten Tipps zu Standort, Schneiden ... mehr

Stehen Schneeglöckchen unter Naturschutz?

Das Schneeglöckchen ist eine der beliebtesten Frühlingsblumen in deutschen Gärten. Die zarten Frühblüher mit den wunderschönen Blüten bedeuten für viele Gartenfreunde das Ende des Winters. Schneeglöckchen: Boten des Frühlings Die ursprüngliche Heimat ... mehr

Narzissen pflegen, schneiden und vermehren

Wenn Sie Ihre Narzissen richtig pflegen, können Sie sich in jedem Frühling aufs Neue an der Blütenpracht erfreuen. Unsere Tipps helfen Ihnen dabei, die Pflanzen optimal zu versorgen. In jedem Frühling vorsichtig düngen Narzissen gehören zu den Pflanzen im Garten ... mehr

Winterlinge: Frühblüher pflanzen und vermehren

Winterlinge zählen zu den ersten Boten des Frühjahrs. Schnee und Kälte zum Trotz lassen sich die gelb blühenden Pflanzen schon Ende Januar blicken. Viel Pflege benötigt das Hahnenfußgewächs nicht, aber wenn Sie es rechtzeitig vermehren, können Sie ein traumhaft ... mehr

Märzenbecher: Frühblüher mit auffälligem Fruchtknoten

Nach dem Winter gehört der Märzenbecher zu den ersten Gewächsen, die ihre Blüten zeigen. Als Frühblüher durchbricht er manchmal schon im Februar die Schneedecke und sorgt für die ersten Frühlingsgefühle. Um einen Blick auf die Zwiebelblume zu erhaschen, halten ... mehr

Kaiserkrone rechtzeitig pflanzen: Tipps

Pflanzen Sie die Blumenzwiebel einer Kaiserkrone schon im August oder spätestens im September. Mit der Herbstpflanzung gehen Sie nicht nur den Kapriolen des Frühlingswetters aus dem Weg, sondern lassen der Blume ausreichend Zeit, sich zu akklimatisieren ... mehr

Wildkrokus: Der pflegeleichte Frühblüher

Wildkrokusse gehören zu den ersten Boten des Frühlings. Von März bis Mai verschönern die pflegeleichten Frühblüher Gärten und Parks in violett, gelb und weiß. Erfahren Sie hier mehr über Anpflanzung und Pflege der beliebten Zwiebelblumen. Wildkrokus ... mehr

Lilien für den Blumenkasten: Kleine Arten gut geeignet

Als Lilien für den Blumenkasten eignen sich kleinere Arten, die maximal vierzig bis siebzig Zentimeter hoch wachsen. Es stehen viele attraktive Farbvarianten zur Auswahl. Große Farbvielfalt auf dem Balkon Im Garten ziehen prächtige Lilien die Blicke auf sich, die einen ... mehr

Verblühte Krokusse entfernen für neue Blütenpracht

Wenn Sie im Frühling verblühte Krokusse entfernen, dann gehen Sie behutsam vor. Nehmen Sie einfach Stengel und Blätter ab und helfen Sie der Blume auf diese Weise, Kraft für das nächste Frühjahr zu sammeln. Nach der Blüte müssen Stängel und Blätter weg Krokusse ... mehr

Pflanzen bei Schnee und Kälte: Das muss man im Garten beachten

Die frühlingshaften Temperaturen in der ersten Märzwoche haben überall schon die ersten Krokusse, Schneeglöckchen und andere Frühblüher aus dem Boden sprießen lassen. Jetzt werden die zarten Pflänzchen von einer Schneedecke bedeckt und müssen die Minusgrade ... mehr

Gefüllte Narzissen: Die Qual der Wahl bei den Sorten

Die gefüllte Narzisse ist immer eine Bereicherung für den Garten und die Beete vor dem Haus. Doch wenn es darum geht, sich für eine Sorte zu entscheiden, haben es Gärtner nicht leicht. Denn bezaubernd und faszinierend schön anzusehen sind sie eigentlich alle. Welche ... mehr

Taglilie: Imposant und pflegeleicht

Zu den schönsten Blumen im Frühjahr gehört die Taglilie. Sie braucht kaum Pflege und blüht jedes Jahr zuverlässig aufs Neue. Die beste Zeit zum Teilen ist gekommen, wenn die Pflanze im Frühjahr mit dem Austreiben beginnt. Eine Pflanze für faule Gärtner Wenn eine Pflanze ... mehr

Freesien pflegen: So wird's gemacht

Wenn Sie Ihre Freesien pflegen, sollten Sie ein paar Tipps und Tricks kennen. Dann können Sie sich sehr lange an der Schönheit und am Duft der Blumen erfreuen. Weitere Blumen, die bis in den Herbst hinein blühen, zeigt unsere Fotoshow. Freesien für den Garten Eine lange ... mehr

Falsche Lilien: Der Name kann täuschen

Falsche Lilien sehen zwar aus wie die majestätischen Blumen, gehören aber zu einer ganz anderen Art. Vom Namen sollten Sie sich beim Kauf nicht täuschen lassen. Falsche Lilien: Wenn der Name in die Irre führt Lilien sind schön und beliebt. Ihre Anmut ... mehr

Freesien überwintern: Nicht immer problemlos

Wenn Sie Freesien überwintern wollen, sollten Sie ein paar Tipps beachten. Dann steigen die Chancen, dass Sie an den nicht winterharten Pflanzen länger Freude haben als nur für einen Sommer. Freesien mögen keinen Frost Die Heimat der Freesien ist Südafrika. Kein Wunder ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe