Sie sind hier: Home > Themen >

Füchse

Thema

Füchse

DHB-Vizepräsident: Hanning lüftet das Geheimnis der bunten Pullover

DHB-Vizepräsident: Hanning lüftet das Geheimnis der bunten Pullover

Berlin (dpa) - Triste Kleidung ist nicht sein Ding. "Ich werde auch bei der EM und der nächsten WM wieder bunte Pullover tragen", kündigte Bob Hanning, der Vizepräsident des Deutschen Handball-Bundes, in einem Interview mit "t-online.de" an: "Und glauben ... mehr
Füchse-Fans feiern EHF-Pokalsieger

Füchse-Fans feiern EHF-Pokalsieger

Die Fans der Füchse Berlin haben dem EHF-Pokalsieger-Team vor dem Rathaus im Berliner Stadtteil Reinickendorf einen begeisterten Empfang bereitet. Als der Bus mit den Spielern am Dienstag um 16.17 Uhr vorfuhr, jubelten ihnen rund 300 Anhänger zu und feierten ... mehr
Füchse müssen gegen Lübbecke wieder an ihre Grenzen gehen

Füchse müssen gegen Lübbecke wieder an ihre Grenzen gehen

Die Füchse Berlin können sich nach ihrem Triumph im EHF-Pokal und der anschließenden Partynacht nicht ausruhen. Im Endspurt der Handball-Bundesliga empfängt der Tabellen-Dritte am Donnerstag (19.00 Uhr) den abstiegsgefährdeten TuS N-Lübbecke. "Wir haben ... mehr
Füchse selbstbewusst gegen den Meister:

Füchse selbstbewusst gegen den Meister: "War wichtiger Sieg"

Handball-Bundesligist Füchse Berlin geht gut gerüstet in das Spitzenspiel am Sonntag (15.00 Uhr) gegen Meister und Spitzenreiter Rhein-Neckar Löwen. "Das war ein wichtiger Sieg und starker Auftakt für die kommenden Spiele", sagte Manager Bob Hanning nach dem glanzlosen ... mehr
Füchse

Füchse "brauchen Kraft und Frische" für wegweisende Aufgaben

Velimir Petkovic schläft derzeit schlecht. Der Trainer des Handball-Bundesligisten Füchse Berlin ist durch die wegweisenden Aufgaben in dieser Woche gedanklich stark beansprucht: Wie wird sich sein Team nach dem Gala-Auftritt gegen Meister Rhein-Neckar Löwen gegen ... mehr

Fäth führt Füchse zum ungefährdeten 31:26-Sieg in Wetzlar

Die Füchse Berlin haben in der Handball-Bundesliga ihre Pflichtaufgabe erfüllt und bei der HSG Wetzlar gewonnen. Durch den ungefährdeten 31:26 (16:14)-Sieg rückten die Hauptstädter an den Tabellen-Dritten SC Magdeburg heran und bleiben im Rennen um einen internationalen ... mehr

Drux voll einsatzfähig: Füchse Berlin hoffen auf Schmidt

Handball-Nationalspieler Paul Drux ist für das Spiel der Füchse Berlin bei der HSG Wetzlar voll einsatzfähig. "Paul ist da", sagte Füchse-Trainer Velimir Petkovic am Dienstag zwei Tage vor der Handball-Bundesligapartie am Donnerstag (19.00 Uhr) bei den Mittelhessen ... mehr

Starke Füchse Berlin besiegen Meister Rhein-Neckar Löwen

Die Füchse Berlin haben den deutschen Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen bezwungen und sind in der Bundesliga auf Platz drei gestürmt. In einer mitreißenden Partie gewannen die Füchse am Sonntag mit 29:23 (12:11). Die 9000 Zuschauer in der ausverkauften ... mehr

Wiede sichert Füchsen wichtigen 25:24-Sieg gegen Hannover

Die Füchse Berlin bleiben ein Anwärter auf einen Europapokal-Startplatz. Nationalspieler Fabian Wiede sicherte dem Handball-Bundesligisten aus der Hauptstadt am Donnerstag mit seinem Tor drei Sekunden vor Schluss den knappen 25:24 (13:12)-Sieg gegen Hannover-Burgdorf ... mehr

Füchse mit Leidenschaft zum Final Four

Der emotionale Last-Second-Sieg gegen Hannover soll bei den stark beanspruchten Berliner Handball-Füchsen Kräfte für das Final Four im EHF-Pokal freisetzen. "Wir müssen das letzte Tor mitnehmen und mit Emotionen, Herz und Leidenschaft die fehlende Energie kompensieren ... mehr

ZDF - "Unser Charlie": Zahme Fuchsdame ist kleiner TV-Star

Dieser Fuchs benimmt sich wie ein Hund: Wenn Frauchen Ursula Stöter mit Hundefutter lockt, kommt Fuchsdame Ronja angelaufen, macht Männchen und schnappt nach den Fleischbrocken. Das Tier reagiert auf menschliches Locken, frisst seinem Frauchen Futter ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche

Platz drei gefestigt: Füchse gewinnen gegen Lübbecke

Die Füchse Berlin haben in der Handball-Bundesliga Platz drei sicher. Der EHF-Pokalsieger besiegte am Donnerstag den abstiegsgefährdeten TuS N-Lübbecke klar mit 26:20 (13:12) und feierte den siebten Pflichtspielerfolg in Serie. Weil der SC Magdeburg parallel verlor ... mehr

Hiobsbotschaft zum Frühstück: EM-Aus für Füchse-Profi Drux

Die Hiobsbotschaft zum Frühstück vom EM-Aus für Paul Drux schmeckte den deutschen Handballern vor dem Showdown mit Spanien überhaupt nicht. Nach der ohnehin schon schwer verdaulichen 25:26-Niederlage gegen Olympiasieger Dänemark drückte die Nachricht von der schweren ... mehr

Handball - Kevin Struck: Nächstes Juwel aus der Füchse-Kaderschmiede

Berlin (dpa) - Kevin Struck war erst eine Notlösung für die Füchse Berlin, ist jetzt Stammkraft beim Bundesliga-Tabellenführer und nach Meinung von Bob Hanning auch absehbar Handball-Nationalspieler. "Ich bin mir sicher, wenn er so weiter macht, kann er nach Fabian ... mehr

Handball: Berlins Handballer zurück an der Bundesligaspitze

Berlin (dpa) - Die Füchse Berlin sind an die Tabellenspitze der Handball-Bundesliga zurückgekehrt. Das Team von Trainer Velimir Petkovic gewann gegen die HSG Wetzlar mit 29:24 (12:13) und zog mit 25:5 Punkten an der SG Flensburg-Handewitt (23:5) vorbei. Der Vizemeister ... mehr

Füchse im EHF-Pokal ohne Wiede bei Lugi Lund aus Schweden

Die Füchse Berlin stehen nach der Auftaktniederlage in der Gruppenphase des Handball-EHF-Pokals schon im zweiten Spiel stark unter Druck. Mut macht den Berlinern der souveräne Bundesliga-Auswärtssieg in Ludwigshafen. "Wir wollen auch in Schweden gewinnen ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

EHF-Pokal: Berlin unterliegt St. Raphael mit 21:26

Der Handball-Bundesligist Füchse Berlin ist mit einer ernüchternden Niederlage in die Gruppenphase des EHF-Pokals gestartet. Die Berliner verloren das erste Pflichtspiel des Jahres gegen St. Raphael aus Frankreich mit 21:26 (7:13). Durch die Auftakt-Pleite erhielten ... mehr

Trainer Petkovic bleibt bis 2020 bei den Füchsen

Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit Trainer Velimir Petkovic um zwei Jahre bis 30. Juni 2020 verlängert. Das gab der Verein am Montag bekannt. Petkovic, der zuvor schon die HSG Wetzlar und Frisch ... mehr

Füchse nach EHF-Cup-Pleite in Ludwigshafen unter Druck

Die Füchse Berlin wollen nach dem desolaten Auftritt im EHF-Pokal einen weiteren Nackenschlag vermeiden. In der Handball-Bundesliga tritt der Tabellen-Zweite beim Vorletzten Eulen Ludwigshafen an. "Auf das Spiel in Ludwigshafen bin ich sehr gespannt. Die ersten Spiele ... mehr

Füchse desolat: "Brauchen Zeit, um uns einzuspielen"

Eigentlich wollte Trainer Velimir Petkovic keine Ausreden suchen für die desolate Vorstellung der Füchse Berlin. Mit dem Hinweis auf den nach Veszprem abgewanderten Torjäger Petar Nenadic und den verletzt fehlenden Handball-Nationalspieler Paul Drux tat es der Bosnier ... mehr

EHF-Pokal: Füchse gewinnen 30:28 bei Helvetia Anaitasuna

Die Füchse Berlin haben im dritten Spiel der Gruppenphase im EHF-Pokal den zweiten Sieg gefeiert. Der Handball-Bundesligist aus der Hauptstadt gewann am Samstagabend bei Helvetia Anaitasuna aus dem spanischen Pamplona knapp mit 30:28 (17:11), musste aber gegen ... mehr

Füchse bleiben erfolgreich: "Zwei wichtige Punkte gesichert"

Die Ergebnisse stimmen: Die nach der Winterpause schwach gestarteten Berliner Handball-Füchse haben den vierten Pflichtspielsieg in Serie gelandet. Das knappe 30:28 im EHF-Pokal bei Helvetia Anaitasuna aus Pamplona zeigte allerdings, dass die Füchse noch immer unter ... mehr

Füchse gegen Leipzig "sehr wahrscheinlich" weiter ohne Wiede

Die Berliner Handball-Füchse möchten im ersten Bundesliga-Heimspiel nach der Winterpause den positiven Trend von zuletzt zwei Pflichtspielsiegen fortsetzen. "Wir müssen auf die positiven Erkenntnisse aus den letzten Spielen aufbauen", sagte Trainer Velimir Petkovic ... mehr

Füchse mit Arbeitssieg im EHF-Pokal gegen Anaitasuna

 Die Füchse Berlin haben einen wichtigen Sieg im Kampf um den Einzug in die nächste Runde im EHF-Pokal eingefahren. Am Sonntag siegten die Berliner vor 5983 Zuschauern in der Schmeling-Halle gegen den spanischen Vertreter Helvetia Anaitasuna mit 34:23 (17:10). Damit ... mehr

Petkovic nach Anaitasuna-Sieg: "Haben Charakter gezeigt"

Allgemeine Zufriedenheit herrschte bei Handball-Bundesligist Füchse Berlin nach dem deutlichen 34:23-Heimsieg im EHF-Pokal gegen die Spanier von Helvetia Anaitasuna. "Das war ein Pflichtsieg für uns", sagte Trainer Velimir Petkovic. Eine solide Leistung reichte ... mehr

Füchse hoffen auf Wiede-Comeback: "Er fährt mit nach Lemgo"

Die Füchse Berlin hoffen auf die Rückkehr von Nationalspieler Fabian Wiede. "Er ist zurück im Training und fährt mit nach Lemgo", sagte Trainer Velimir Petkovic am Dienstag zwei Tage vor dem Spiel in der Handball-Bundesliga beim TBV Lemgo. Ob der Rückraumspieler Wiede ... mehr

Füchse: Noch ein Sieg für Final Four ist "großes Ziel"

Bob Hannings Ansage war trotz des Abgangs von Torjäger Petar Nenadic und dem schwachen Start nach der Winterpause deutlich. "Wir wollen in beide Final-Four-Turniere einziehen. Daran muss sich die Mannschaft messen lassen." Der Manager des Handball-Bundesligisten ... mehr

25:22-Sieg in Lemgo: Füchse Berlin wieder auf Platz zwei

Die Füchse Berlin haben in der Handball-Bundesliga den zweiten Platz zurück erobert. Die Hauptstädter feierten am Donnerstagabend einen hartumkämpften 25:22 (15:12)-Sieg beim TBV Lemgo und liegen mit 36:8-Punkten zwei Minuszähler hinter Spitzenreiter Rhein-Neckar ... mehr

Füchse wechselhaft: "Uns fehlt ein bisschen Konstanz"

Den Füchsen Berlin bleibt nach der Umbruchphase im Winter wenig Zeit zur Findung. Nur drei Tage nach dem hart erkämpften 25:22 beim TBV Lemgo muss der Handball-Bundesligist am Sonntag (15.00 Uhr) im EHF-Pokal gegen Helvetia Anaitasuna aus Spanien antreten ... mehr

Ohne Nenadic: Füchse vor schwerer Aufgabe

Für die Berliner Handball-Füchse beginnt die Zeit ohne Top-Torjäger Petar Nenadic. Der Serbe bewies bei seinem letzten Spiel für die Hauptstädter einmal mehr seine Extra-Klasse. Mit neun Toren sicherte Nenadic, der zu KC Veszprem nach Ungarn wechselt ... mehr

Nenadic und Heinevetter verhindern Füchse-Niederlage

Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat angeführt vom scheidenden Torjäger Petar Nenadic im letzten Spiel des Jahres eine Niederlage verhindert. Der Tabellen-Zweite rettete beim Nenadic- Abschied nach einer tollen Aufholjagd gegen den SC Magdeburg am Dienstag ... mehr

Füchse Berlin weichen für EHF-Pokalspiel nach Potsdam aus

Die Füchse Berlin bestreiten erstmals ein Pflichtspiel in der Potsdamer MBS Arena. Weil in der Max-Schmeling-Halle in Berlin Anfang Februar die Hallenhockey-Weltmeisterschaft stattfindet, weicht der Handball-Bundesligist am 7. Februar für das EHF-Pokal-Spiel gegen ... mehr

Handball - Sperre für Nenadic: Füchse-Torjäger fehlt bei den Löwen

Berlin (dpa) - Petar Nenadic von den Füchsen Berlin ist für das Top-Spiel der Handball-Bundesliga am Donnerstag (19.00 Uhr) beim Meister Rhein-Neckar Löwen gesperrt. Wie ein Sprecher der Liga HBL mitteilte, muss der Torjäger des Tabellenführers nach einem Urteil ... mehr

Füchse wollen Spitze verteidigen: "Kommt auf Tagesform an"

Die Füchse Berlin wollen ihre Tabellenführung im Spitzenspiel der Handball-Bundesliga bei den Rhein-Neckar Löwen behaupten. "Die möchten an die Spitze, wir wollen sie verteidigen", fasste Füchse-Trainer Velimir Petkovic das Motto der Partie am Donnerstag ... mehr

Saisonziel erreicht: Füchse hoffen noch auf Champions League

Die Füchse Berlin blicken bereits zwei Spieltage vor dem Ende in der Handball-Bundesliga auf eine überaus erfolgreiche Saison. Durch den EHF-Pokal-Sieg ist die internationale Teilnahme gesichert und das Soll erfüllt. Doch auch die direkte Qualifikation für die Champions ... mehr

Füchse eröffnen Saison: Fußball gegen Hertha-Oldies

Handball-Bundesligist Füchse Berlin startet in dieser Woche in die neue Saison. Die Spieler werden schrittweise in das Training einsteigen, informierte der Club am Dienstag. Die Nationalspieler sind noch länger im Urlaub. Am kommenden Samstag treten die Handball-Profis ... mehr

Hanning sauer auf Gummersbach: Wiede steht bereit

Suche nach einem Spielmacher und Ärger über einen Bundesliga-Konkurrenten: Die Personal-Probleme beim Handball-Bundesligisten Füchse Berlin gehen über die aktuelle Saison hinaus. Wegen der schweren Verletzung des Nationalspielers Simon Ernst, der ab der kommenden Saison ... mehr

Wiede als Spielmacher gefragt: Übernehme gerne Verantwortung

Fabian Wiede ist bereit für die Spielmacher-Position bei den Füchsen Berlin. "Ich übernehme gerne Verantwortung. Mir gefällt es, das Spiel zu lenken", sagte der Handball-Nationalspieler, dessen angestammte Position der halbrechte Rückraum ist. Wegen ... mehr

Füchse wollen Nexe-Wunder wiederholen: "Nichts unmöglich"

Bei den Füchse Berlin kommen Erinnerungen an den April 2012 auf. Vor sechs Jahren holten die Hauptstadt-Handballer in einem mitreißenden Viertelfinal-Rückspiel gegen Ademar Leon aus Spanien einen Elftore-Rückstand auf, schafften das Wunder und zogen ins Final ... mehr

Nach Sieg in Erlangen: Füchse wollen Platz zwei behaupten

Die Füchse Berlin wollen als Tabellen-Zweiter der Handball-Bundesliga ins neue Jahr gehen. "Den zweiten Platz wollen wir natürlich sehr gerne behaupten und auf dort überwintern", sagte Manager Bob Hanning mit Blick auf den Jahresabschluss am 26. Dezember ... mehr

Handball: Füchse nach Viertelfinal-Hinspielpleite vor dem Euro-Aus

Nexe (dpa) – Die von Verletzungen arg gebeutelten Füchse Berlin stehen im EHF-Pokal vor dem Aus. Im Viertelfinalhinspiel verlor das Berliner Rumpfteam beim kroatischen Vertreter RK Nexe nach schwacher Offensivleistung mit 20:28 (9:12). Im Rückspiel am kommenden Samstag ... mehr

Füchse-Manager nach Pokalpleite sauer: "So nicht akzeptabel"

Ziemlich angefressen waren die Verantwortlichen der Füchse Berlin nach der klaren 20:28-Pleite beim kroatischen Vertreter RK Nexe im Viertelfinal-Hinspiel im EHF-Pokal. "Das war sehr enttäuschend und so nicht akzeptabel", haderte Manager Bob Hanning ... mehr

Füchse Berlin beim 20:25 in Kiel erneut chancenlos

Die Füchse Berlin warten weiter auf den ersten Pflichtspielsieg beim Handball-Rekordmeister THW Kiel. Die Hauptstädter unterlagen am Donnerstag nach gutem Start mit 20:25  (8:15) bei den Norddeutschen und sahen einmal mehr schlecht gegen ein Top-Team der Bundesliga ... mehr

Handball: Berlin nach Sieg gegen Porto in nächster EHF-Pokal-Runde

Berlin (dpa) – Die Füchse Berlin haben im EHF-Pokal den Einzug in die Gruppenphase geschafft. Die Berliner gewannen auch das Rückspiel in der dritten Qualifikationsrunde vor 6009 Zuschauern gegen den FC Porto deutlich mit 33:25 (17:12). Bereits das Hinspiel hatten ... mehr

Handball: Füchse verpflichten kroatischen Nationalspieler Mandalinic

Berlin (dpa) - Der Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat den kroatischen Nationalspieler Stipe Mandalinic verpflichtet. Der 25 Jahre alte Rückraumspieler kommt von RK Zagreb und kann schon am Sonntag im Topspiel gegen Wetzlar eingesetzt werden ... mehr

"Schmerzhaft": Füchse nicht reif für die Champions League

Silvio Heinevetter hatte schon vor dem Bundesliga-Spitzenspiel bei der SG Flensburg-Handewitt seine Zweifel am Erreichen der Champions League geäußert. Nach der deutlichen 21:29-Pleite der Füchse Berlin scheint sich die Einschätzung des Handball ... mehr

Füchse unterliegen Leipzig 28:30

Die Füchse Berlin haben im letzten Test vor dem Pflichtspiel-Auftakt nach der Winterpause verloren. Zehn Tage vor dem EHF-Pokalspiel am 7. Februar gegen St. Raphael unterlag der Tabellen-Zweite der Handball-Bundesliga dem Liga-Konkurrenten DHfK Leipzig ... mehr

Füchse Berlin krönen Aufholjagd mit Sieg bei Lugi HF

Die Füchse Berlin haben mit einer starken Aufholjagd im zweiten Gruppenspiel des Handball-EHF-Pokals einen wichtigen Sieg errungen. Der Hauptstadtclub gewann am Donnerstagabend trotz eines zeitweiligen Siebentore-Rückstandes bei Lugi HF aus Schweden ... mehr

Füchse deklassieren Göppingen 33:19

Handball-Bundesligist Füchse Berlin bleibt ein Anwärter auf einen Startplatz in der Champions League. Die Füchse gewannen am Sonntag souverän mit 33:19 (17:6) gegen Frisch Auf Göppingen und feierten den höchsten Saisonsieg. In der Tabelle liegt der Hauptstadtclub ... mehr

Erneute Drux-Verletzung: Bänderruptur befürchtet

Zum Ärger über den vergebenen Sieg mischte sich bei den Füchsen Berlin noch die Sorge um die erneute Verletzung von Nationalspieler Paul Drux. Coach Velimir Petkovic und er seien "schockiert über die Verletzung", sagte Sportkoordinator Volker Zerbe ... mehr

Handball: Handball-Nationalspieler Drux fällt erneut aus

Berlin (dpa) - Handball-Nationalspieler Paul Drux von Bundesligist Füchse Berlin muss erneut verletzungsbedingt pausieren. Nur eine Woche nach seiner Rückkehr zog sich der Spielmacher beim 24:24 beim TVB Stuttgart einen Bänderriss im linken Sprunggelenk ... mehr

Füchse im EHF-Viertelfinale gegen RK Nexe Nasice

Die Füchse Berlin treffen im Viertelfinale des EHF-Pokals auf RK Nexe Nasice aus Kroatien. Der Berliner Handball-Bundesligist spielt am 21. oder 22. April zunächst auswärts, das Rückspiel eine Woche später findet in der Hauptstadt statt. Das ergab am Dienstag ... mehr

Füchse verpassen Sieg in Stuttgart

Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat durch einen Gegentreffer in der letzten Sekunde einen Sieg beim TVB Stuttgart verpasst. In einer nervenaufreibenden Partie mussten sich die Berliner am Ende mit einem 24:24 (12:17) begnügen. Allerdings lagen die Füchse schon ... mehr

Füchse-Nationalspieler Fäth sagt für Länderspiele ab

Handball-Nationalspieler Steffen Fäth von den Füchsen Berlin hat seine Teilnahme an den beiden Länderspielen gegen Serbien verletzungsbedingt abgesagt. Der Rückraumspieler habe Schmerzen nach einem Schlag auf die Schulter beim 34:25 im EHF-Pokal gegen den schwedischen ... mehr

Petkovic sucht den Füchse-Spielmacher

Die Königsposition ist verwaist. Die Füchse Berlin suchen ihren Spielmacher, beim 34:25 zum Abschluss der Gruppenphase im EHF-Cup gegen den schwedischen Vertreter Lugi HF aus Lund durfte sich Rückraumspieler Fabian Wiede beweisen. Nach dem Weggang von Petar Nenadic ... mehr
 
1


shopping-portal