Sie sind hier: Home > Themen >

Fujian

Thema

Fujian

Jüdisches Kulturgut als neues Welterbe ausgezeichnet

Jüdisches Kulturgut als neues Welterbe ausgezeichnet

Die Unesco hat das jüdische Kulturgut in Mainz, Speyer und Worms als neues Welterbe ausgezeichnet. Das zuständige Komitee der UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation (Unesco) traf die Entscheidung am Dienstag auf seiner laufenden Sitzung ... mehr
Nach Unesco-Ehrung hofft Baden-Baden auf mehr Besucher

Nach Unesco-Ehrung hofft Baden-Baden auf mehr Besucher

Nach der Auszeichnung von Baden-Baden als Unesco-Welterbe will das Land Baden-Württemberg die Kurstadt bei der Pflege der Denkmal- und Kulturlandschaft weiter unterstützen. "Die Entscheidung der Unesco ist unser gemeinsamer Erfolg, den wir nicht nur genießen, sondern ... mehr
Link: Auszeichnung von Baden-Baden nutzt allen Kurorten

Link: Auszeichnung von Baden-Baden nutzt allen Kurorten

Die Auszeichnung von Baden-Baden als Unesco-Welterbe wird aus Sicht des Heilbäderverbandes auf alle Kurstädte im Südwesten ausstrahlen. "Damit wird die Tradition und vor allem auch die gesundheitspolitische Bedeutung des Kurbereichs unterstrichen", sagte ... mehr
Unesco verschiebt Entscheidung über Donaulimes

Unesco verschiebt Entscheidung über Donaulimes

Die Entscheidung über die Aufnahme des Donaulimes als Teil der Grenze des antiken Römischen Reiches in die Welterbeliste ist aufgeschoben worden. Das Komitee der UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation (Unesco) entschied am Montag in seiner ... mehr
Welterbe-Stadt Bad Kissingen: Großer Jubel im kleinen Kurort

Welterbe-Stadt Bad Kissingen: Großer Jubel im kleinen Kurort

"Eilmeldung: Wir sind Welterbe": Mit diesen Worten macht die unterfränkische Kurstadt Bad Kissingen jedem Besucher ihrer Webseite klar, wie riesig die Freude über den verliehenen Welterbetitel der Unesco ist. "Wir wollen kein Museum werden, sondern wir wollen gelebte ... mehr

Kurstadt Baden-Baden in Unesco-Welterbeliste aufgenommen

Baden-Baden kann sich fortan mit dem Titel Unesco-Welterbe schmücken. Das zuständige Komitee im chinesischen Fuzhou nahm die Kurstadt und ihre zehn europäischen Mitbewerber am Samstag in die Riege des Welterbestätten auf. Die Städte hatten sich gemeinsam als "Great ... mehr

Welterbetitel für Bad Ems: Drei Kurorte ausgezeichnet

Bad Ems in Rheinland-Pfalz kann sich künftig in einem Atemzug etwa mit den Pyramiden von Giseh in Ägypten und der Inka-Stadt Machu Picchu in Peru nennen. Die UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation (Unesco) zeichnete Baden-Baden ... mehr

Darmstadt hofft auf Welterbe für Mathildenhöhe

Die Unesco entscheidet an diesem Samstag über die Aufnahme der Künstlerkolonie Mathildenhöhe in Darmstadt in die Liste der Welterbestätten. Die Beratungen erfolgen auf der laufenden 44. Sitzung des zuständigen Komitees der UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft ... mehr

Welterbe: Entscheidung über deutsche Anwärter in einer Woche

Eine Entscheidung über die Nominierungen deutscher Kulturstätten für die Auszeichnung als Welterbe wird in gut einer Woche erwartet. Wie die UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation (Unesco) zum Beginn der zweiwöchigen Tagung ihres ... mehr

Dreyer zieht positive Bilanz nach China-Reise

Das Land Rheinland-Pfalz und die südost-chinesische Provinz Fujian haben ihre Partnerschaft erneuert. Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) und Gouverneur Tang Dengjie haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, die unter anderem gemeinsame Projekte bei der beruflichen ... mehr

Eine Woche im Reich der Mitte: Dreyer reist nach China

Von Verbotener Stadt bis Batteriefabrik: Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) wird am kommenden Sonntag (6. Oktober) zu einer einwöchigen China-Reise aufbrechen. Mit dabei sind nach Angaben der Mainzer Staatskanzlei Vertreter aus Wirtschaft ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: