Sie sind hier: Home > Themen >

Fußball International

...
Thema

Fußball International

Fußball: Noch keine Gespräche zu Sampaoli-Nachfolge in Argentinien

Fußball: Noch keine Gespräche zu Sampaoli-Nachfolge in Argentinien

Buenos Aires (dpa) - Nach der Auflösung des Vertrags von Jorge Sampaoli als Nationalcoach hat der argentinische Fußballverband noch keine Gespräche mit möglichen Nachfolgern geführt. Die nächsten Schritte in der Nachfolge des 58-Jährigen würden ab Ende Juli bei einer ... mehr
Fußball: Chelsea-Trainer Sarri will klärendes Gespräch mit Hazard

Fußball: Chelsea-Trainer Sarri will klärendes Gespräch mit Hazard

London (dpa) - Chelsea-Trainer Maurizio Sarri hat angekündigt, sich mit dem von Real Madrid umworbenen Mittelfeld-Star Eden Hazard zu treffen, um dessen Zukunft "von Angesicht zu Angesicht zu besprechen". Sarri, der vor einer Woche die Nachfolge von Coach Antonio Conte ... mehr
Fußball: Kurze Weltmeister-Parade beschäftigt nun auch Élyséepalast

Fußball: Kurze Weltmeister-Parade beschäftigt nun auch Élyséepalast

Paris (dpa) - In den Streit um eine angeblich zu kurze Siegesfeier der französischen Fußball-Weltmeister hat sich nun auch der Élyséepalast eingeschaltet. "Es wurde nie verlangt, die Fahrt auf den Champs-Élysées zu beschleunigen", teilte der Sprecher ... mehr
Fußball: FC Liverpool hat Interesse an Torwart Alisson

Fußball: FC Liverpool hat Interesse an Torwart Alisson

Liverpool (dpa) - Der FC Liverpool ist Medienberichten zufolge zur Zahlung einer Rekordsumme für den brasilianischen Torhüter Alisson vom italienischen Club AS Rom bereit. Nach Informationen der britischen Zeitung "Liverpool Echo" haben die Reds zugestimmt, umgerechnet ... mehr
Fußball: Weltmeister Mbappé denkt schon an die WM 2022

Fußball: Weltmeister Mbappé denkt schon an die WM 2022

Paris (dpa) - Nach dem französischen WM-Sieg denkt Jungstar Kylian Mbappé bereits an das nächste große Weltturnier. "Das ist ein einmaliges Gefühl, das ich wieder erleben will", sagte er in einem Interview des Fernsehsenders TF1. "Deshalb werden ... mehr

Belgischer Nationaltorwart Thibaut Courtois vor Wechsel zu Real Madrid

Nach dem Abgang von Cristiano Ronaldo rüstet Real Madrid auf. Zunächst aber nicht im Sturm, sondern im Tor. Der beste Keeper der WM soll kommen. Der belgische Nationaltorwart Thibaut Courtois wechselt einem Bericht zufolge wohl vom FC Chelsea zu Real Madrid ... mehr

Fußball: Juve dementiert Zidane-Engagement als Sportdirektor

Rom (dpa) - Juventus Turin hat dementiert, dass Zinédine Zidane als Sportdirektor beim neuen Club von Cristiano Ronaldo im Gespräch ist. Es handle sich um eine Nachricht ohne jede Grundlage, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Kreisen des italienischen Clubs. Zuvor ... mehr

FC Liverpool: Ersetzt Klopp Torwart Loris Karius mit Brasilien-Star?

Beim FC Liverpool bahnt sich ein Transfer-Kracher an. Ein neuer Torhüter soll kommen, könnte zum teuersten Keeper der Geschichte und für Loris Karius zum Problem werden. Der FC Liverpool steht offenbar kurz vor einer Verpflichtung von Alisson Becker ... mehr

FC Barcelona: Messi will Weltmeister Pogba nach Spanien locken

Nach der WM ist vor dem Transferkarussell. Besonders hoch im Kurs stehen die frischgebackenen Weltmeister. Auf Lionel Messis Wunschzettel: ein besonderer Mittelfeldspieler. Dafür könnte ein anderer Superstar den FC Barcelona verlassen.  Frankreich ist Weltmeister ... mehr

Fußball: Real Madrid holt wohl belgischen Nationaltorwart Courtois

Madrid (dpa) - Der belgische Nationaltorwart Thibaut Courtois wechselt einem Bericht zufolge wohl vom FC Chelsea zu Real Madrid. Der französische Sender RMC Sport berichtete, die Ablösesumme für den als besten Torwart der WM 2018 ausgezeichneten 26-Jährigen betrage ... mehr

Fußball: Panamas Trainer Gómez reicht Abschied ein

Berlin (dpa) - Panamas Fußball-Nationaltrainer Hernán Darío Gómez hat seinen Abschied eingereicht. "Es ist schwierig die Füße von dort fortzubewegen, wo ich mein Herz gelassen habe", schrieb der 62 Jahre alte Kolumbianer in einem von Panamas Verband (FEPAFUT ... mehr

Mehr zum Thema Fußball International im Web suchen

Fußball - Medien: FC Liverpool will Torwart Alisson von AS Rom holen

Liverpool (dpa) - Der FC Liverpool will nach Informationen der britischen Zeitung "Liverpool Echo" den brasilianischen Torwart Alisson von der AS Rom verpflichten. Wie das Blatt berichtete, soll der Club von Trainer Jürgen Klopp umgerechnet rund 70 Millionen ... mehr

Fußball - Zeitung: Zidane als Sportdirektor bei Juve im Gespräch

Madrid (dpa) - Zinedine Zidane soll nach spanischen Medienberichten als Sportdirektor bei Juventus Turin im Gespräch sein. Der französische Trainer soll Weltfußballer Cristiano Ronaldo folgen und beim italienischen Meister im Oktober das Amt des Sportdirektors ... mehr

Wildes Gerücht: Zidane zurück zu Juventus Turin?

Der nächste große Name des Weltfußballs soll auf dem Weg zu Italiens Rekordmeister sein – und das für eine überraschende Funktion. Erfolgscoach Zinedine Zidane steht vor einer überraschenden Rückkehr in den Spitzenfußball, allerdings in anderer Rolle als zuletzt ... mehr

Fußball - Der Traum vom Fußball: Bolt versucht's jetzt in Australien

Canberra (dpa) - Jamaikas ehemaliger Sprint-Superstar Usain Bolt wird seine Fußballkarriere nicht bei Borussia Dortmund, wo er mal mittrainieren durfte, und auch nicht bei seinem Lieblingsclub Manchester United beginnen - vielleicht aber in Australien. Der achtmalige ... mehr

Neymar – Paris Saint-Germain spricht Klartext: Brasilien-Star bleibt

Neymar und Kylian Mbappé wurden mit einem Wechsel zu den "Königlichen" in Verbindung gebracht. Nun äußerte sich ein PSG-Verantwortlicher zu den Gerüchten – und sprach Klartext. Neymar bleibt bei Paris St. Germain. Dies bestätigte PSG-Koordinator Luis Fernandez in einem ... mehr

Fußball: CR7-Wechsel heizt Spekulationen an

Turin (dpa) - Rauschender Empfang in Turin, Wehmut in Madrid. Nach der filmreifen Vorstellung von Cristiano Ronaldo beim italienischen Rekordmeister intensiviert Real die Suche nach einem neuen Superstar. Das Werben der "Königlichen" könnte auf dem Transfermarkt ... mehr

Maradona bei Dinamo Brest: Argentinien-Legende tritt Job in Weißrussland an

Neues Kapitel einer skurrilen Karriere: Bei der WM in Russland schockte Diego Maradona mit schrägen Verhalten auf der Tribüne. Nun ist er Präsident eines Klubs in Weißrussland. Fußball-Weltstar Diego Maradona hat seinen neuen Job als Vorsitzender ... mehr

Fußball: Islands Nationaltrainer Hallgrímsson tritt zurück

Reykjavik (dpa) - Drei Wochen nach dem Vorrunden-Aus bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ist Heimir Hallgrímsson als Nationaltrainer Islands zurückgetreten. Der 51-Jährige lege sein Amt nach sieben Jahren auf eigenen Wunsch nieder, hieß es in einer Mitteilung ... mehr

Fußball - "CRTutto": Italien bejubelt ersten Ronaldo-Akt bei Juventus

Turin (dpa) - Es ist vor allem ein Versprechen von Cristiano Ronaldo, das bei den Italienern gut angekommen ist. Er sei bei Juventus Turin, um dem Rekordmeister zum Sieg in der Champions League zu verhelfen, sagte der 33-Jährige bei seiner Vorstellung am Montag ... mehr

Fußball: Sanchez verpasst Start der US-Tour mit Manchester United

Los Angeles (dpa) - Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United muss zum Start seiner USA-Tour Berichten zufolge auf Alexis Sanchez verzichten. Laut britischen und US-amerikanischen Medien ist das Team am Sonntag ohne Sanchez nach Los Angeles geflogen. Grund ... mehr

So war Cristiano Ronaldos erster Auftritt bei Juventus Turin

Der neue Superstar ist da! Cristiano Ronaldo hat heute seinen ersten Tag bei Juventus Turin. Auf der Pressekonferenz verrät er einige Details über seinen Transfer. Superstar Cristiano Ronaldo hat bei der offiziellen Vorstellung beim italienischen Rekordmeister Juventus ... mehr

Usain Bolt macht ernst: Seine Fußballkarriere startet in Australien

Usain Bolt macht Ernst: Der Sprint-Superstar will Fußballer werden. Erste Station seiner neuen Karriere soll Australien sein. Bolts Traumziel: Manchester United. Jamaikas Sprint-Superstar Usain Bolt (31) wird seine Fußballkarriere wohl in Australien starten ... mehr

Fußball: Australiens Altstar Cahill tritt aus Nationalteam zurück

Sydney (dpa) - Australiens Rekordtorschütze Tim Cahill hat seinen Abschied aus der Fußball-Nationalmannschaft verkündet. "Heute ist der Tag, an dem ich meine Schuhe (...) bei den Socceroos an den Nagel hänge", schrieb der 38-Jährige auf Twitter. "Worte können nicht ... mehr

Fußball: Italien im Ronaldo-Rausch - CR7 will Juves Geschichte prägen

Turin (dpa) - Endlich ist er da. Der Superstar, auf den Juventus Turin und der italienische Fußball lange gewartet haben. Nach einer filmreifen Ankunft am Sonntag in Turin präsentierte Italiens Spitzenclub sein neues Kronjuwel am Montag vor 300 Journalisten aus aller ... mehr

Fußball: U-Bahn-Station nach England-Coach Southgate benannt

London (dpa) - Weil die englische Fußball-Nationalmannschaft unter Trainer Gareth Southgate die erfolgreichste WM seit 28 Jahren gespielt hat, ist in London vorübergehend eine U-Bahn-Station nach dem Coach benannt worden. Wie die Transportbehörde Transport for London ... mehr

Fußball: Argentiniens Verband und Trainer Sampaoli trennen sich

Buenos Aires (dpa) - Finale auf argentinisch und Abpfiff für Jorge Sampaoli: Die Zeit des umstrittenen 58-Jährigen als Trainer der Nationalmannschaft ist nun doch vorbei. Der nationale Fußballverband AFA gab die einvernehmliche Trennung bekannt. "408 turbulente ... mehr

Fußball: West Ham verpflichtet Brasilianer Anderson von Lazio Rom

London (dpa) - Der englische Premier-League-Club West Ham United hat den brasilianischen Fußballprofi Felipe Anderson von Lazio Rom verpflichtet. Die Ablösesumme für den 25-jährigen Mittelfeldspieler wurde offiziell nicht mitgeteilt. Sie soll nach Medienberichten ... mehr

Fußball: Rooney mit Torvorlage beim MLS-Debüt

Washington (dpa) - Der ehemalige englische Fußball-Nationalspieler Wayne Rooney hat bei seinem Debüt für DC United in der nordamerikanischen MLS einen Sieg gefeiert. Der 32-Jährige wurde beim 3:1 (1:0)-Heimerfolg gegen die Vancouver Whitecaps in der 58. Minute ... mehr

Fußball: Chicago verliert ohne Schweinsteiger gegen Dallas

Frisco (dpa) - Ohne Bastian Schweinsteiger hat Chicago Fire in der nordamerikanischen MLS die dritte Niederlage in Folge kassiert. Das Team aus Illinois verlor gegen den FC Dallas 1:3 (0:1). Dallas' Carlos Gruezo brachte die Gastgeber mit seinem zweiten Saisontor ... mehr

Fußball: Hazard deutet Abschied vom FC Chelsea an

St. Petersburg (dpa) - Der angeblich von Real Madrid als Nachfolger für Cristiano Ronaldo umworbene Belgier Eden Hazard hat seinen Abschied vom FC Chelsea angedeutet. "Ich bin seit sechs Jahren bei Chelsea, habe eine tolle WM gespielt. Vielleicht ... mehr

Brasilien-Star Neymar vor einem Mega-Transfer? Das sagt Real Madrid

Die Spekulationen über einen Wechsel des brasilianischen Superstars zu Real Madrid reißen nicht ab. Nun haben sich die Königlichen geäußert – und für Klarheit gesorgt. Ein Mega-Transfer von Neymar zu Real Madrid ist momentan offenbar kein Thema ... mehr

Fußball: Suspendierter Augsburger Opare wechselt nach Antwerpen

Augsburg (dpa) - Nach seiner Suspendierung beim FC Augsburg hat Daniel Opare einen neuen Verein gefunden. Der Abwehrspieler aus Ghana unterschrieb beim belgischen Fußball-Erstligisten Royal Antwerpen einen Zweijahresvertrag. Der 27-Jährige war Ende Januar ... mehr

FC Chelsea feuert Trainer Antonio Conte - Nachfolger steht fest

Englischer Meister, englischer Pokalsieger – eine Zukunft beim FC Chelsea hat der italienische Trainer Antonio Conte trotzdem nicht. Ein Landsmann soll in Kürze als Nachfolger präsentiert werden. Der englische Fußball-Spitzenklub FC Chelsea hat sich wie erwartet ... mehr

FC Liverpool: Holt Klopp Ex-Bayern-Star Xherdan Shaqiri?

Mit der Schweiz ist Xherdan Shaqiri schon im WM-Achtelfinale an Schweden gescheitert, doch auf Vereinsebene könnte der Mittelfeldstar nun einen großen Schritt machen – zum FC Liverpool. Xherdan Shaqiri steht offenbar kurz vor dem Wechsel zum FC Liverpool. Dies berichtet ... mehr

Juventus Turin: Die Opfer des Wechsels von Cristiano Ronaldo

Die Anhänger von Juventus Turin feiern die Verpflichtung von Superstar Cristiano Ronaldo. Doch für einige Spieler des italienischen Meisters wird der Deal Konsequenzen haben. Zwischen 105 und 120 Millionen Euro soll Juventus Turin für Star-Neuzugang Cristiano Ronaldo ... mehr

Wegen Cristiano Ronaldos Wechsel zu Juve: Fiat-Mitarbeiter wollen streiken

Der Millionentransfer von Fußballstar Cristiano Ronaldo zum italienischen Verein Juventus Turin sorgt für Unruhe beim Fiat-Chrysler-Konzern – und für vehemente Proteste. Der Gewerkschaftsbund USB bestätigte am Donnerstag, die Arbeiter des Werks im süditalienischen Melfi ... mehr

Fußball: Sporting protestiert bei FIFA gegen Wechsel von Rui Patrício

Lissabon (dpa) - Sporting Lissabon hat beim Fußball-Weltverband FIFA Protest gegen den Wechsel von Nationaltorwart Rui Patrício zu den Wolverhampton Wanderers eingelegt. Der Traditionsverein verlangt nach portugiesischen Medienberichten vom Premier-League-Aufsteiger ... mehr

Fußball: Torwart Karius zwischen Hollywood-Show und Fußball-Realität

Liverpool (dpa) - Die blonde Mähne ist nach hinten gekämmt, der Oberkörper braun gebrannt und großflächig tätowiert. Lässig marschiert Loris Karius in Zeitlupe zum Pool, während Hip-Hop-Beats wummern. Ein Sprung ins Wasser, eine Partie Tischtennis, dann zeigt die Kamera ... mehr

Fußball: Cristiano Ronaldo darf auch bei Juventus CR7 bleiben

Turin (dpa) - Cristiano Ronaldo bleibt CR7: Der Weltfußballer wird nach seinem Wechsel von Real Madrid zu Juventus Turin die Rückennummer 7 auch bei seinem neuen Club behalten. Der Kolumbianer Juan Cuadrado, der beim italienischen Fußballmeister bisher diese Ziffer ... mehr

Fußball - Medien: Chelsea will Trainer Conte durch Sarri ersetzen

London (dpa) - Beim englischen Fußball-Pokalsieger FC Chelsea bahnt sich einen Monat vor dem Saisonstart der Premier League ein Trainerwechsel an. Wie italienische Medien berichteten, soll sich der Club von Coach Antonio Conte getrennt haben. Nachfolger an der Stamford ... mehr

Fußball: FC Barcelona verpflichtet Lenglet für 36 Millionen Euro

Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona hat für eine Ablösesumme von knapp 36 Millionen Euro den französischen Abwehrspieler Clément Lenglet vom Ligakonkurrenten FC Sevilla verpflichtet. Wie der spanische Fußballmeister mitteilte, erhält der 23-jährige Innenverteidiger ... mehr

Fußball: Wer beerbt Ronaldo? - Neue Ära bei Real mit Fragezeichen

Madrid (dpa) - Erfolgstrainer Zinédine Zidane hat Real Madrid nach drei Champions-League-Siegen in Folge verlassen, Weltfußballer Cristiano Ronaldo wechselt für eine Ablösesumme von 112 Millionen Euro zu Juventus Turin. Der spanische Rekordmeister steht vor dem Beginn ... mehr

Fußball: Paris Saint-Germain bestätigt Verpflichtung von Zsolt Löw

Leipzig (dpa) - Der französische Fußball-Meister Paris Saint-Germain hat die Verpflichtung von Zsolt Löw nun auch offiziell bestätigt. Der Ungar wird damit Co-Trainer des früheren Bundesliga-Trainers Thomas Tuchel, wie die Franzosen auf ihrer Homepage mitteilten ... mehr

Fußball: Auch Costa Ricas Kapitän Ruíz verlässt Sporting

Lissabon (dpa) - Nach einer Hooligan-Attacke auf Spieler von Sporting Lissabon hat auch Costa Ricas Nationalmannschaft-Kapitän Bryan Ruíz den portugiesischen Fußballverein verlassen. Der 32-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb beim FC Santos in Brasilien einen ... mehr

Die Schattenseite des Ronaldo-Transfers: Fiat-Arbeiter wollen streiken

Nach dem Jahrhundert-Transfer von Cristiano Ronaldo von Real Madrid zu Juventus Turin geht eine Welle der Euphorie durch Italien. Doch nicht alle sind von dem Wechsel des Portugiesen begeistert.  Die Juventus-Aktie erreicht ihr Jahreshoch ... mehr

Fußball: Schweinsteigers später Ausgleich reicht Chicago nicht

Chicago (dpa) - Bastian Schweinsteiger hat mit Chicago Fire in der nordamerikanischen MLS die zweite Niederlage in Folge kassiert. Das Fußball-Team aus Illinois musste sich im Heimspiel gegen Philadelphia Union 3:4 (1:2) geschlagen geben. Haris Medunjanin erzielte ... mehr

Kettenraucher Maurizio Sarri soll Trainer beim FC Chelsea werden

Trainer Maurizio Sarri steht offenbar vor einem Wechsel zum FC Chelsea. Der 59-Jährige soll dort seinen italienischen Landsmann Antonio Conte ablösen.  Der englische Spitzenklub FC Chelsea steht wohl kurz vor der Verpflichtung von Trainer Maurizio Sarri, der zuletzt ... mehr

Fußball: AC Mailand geht in Besitz eines US-Fonds über

Mailand (dpa) - Der italienische Traditionsverein AC Mailand hat einen neuen Besitzer. Der siebenmalige Fußball-Europapokalsieger gehört nun der US-Anlagegesellschaft Elliott Management. Wie die staatliche italienische Nachrichtenagentur Ansa am Mittwoch unter Berufung ... mehr

Fußball: Klopp verteidigt Torwart Karius nach erneutem Patzer

Liverpool (dpa) - Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hat seinen deutschen Torwart Loris Karius nach einem neuerlichen Patzer in Schutz genommen. Beim 3:2-Testspielsieg gegen die Tranmere Rovers aus der vierten Liga ließ der Keeper einen Freistoß abprallen und leitete damit ... mehr

Fußball: stimmen zum Transfer von Ronaldo nach Turin

Turin/Madrid (dpa) - Das sagt die internationale Presse zum Ronaldo-Transfer nach Turin: ITALIEN: "La Stampa": "Juventus hat einen phänomenalen Coup gelandet. Die Verpflichtung von Ronaldo ist eines jener Ereignisse, die die Tifosi in Erinnerung behalten werden ... mehr

Fußball: Mahrez wechselt für 67,7 Mio. Euro von Leicester zu Man City

Leicester (dpa) - Der englische Fußball-Meister Manchester City hat für die vereinsinterne Rekordablösesumme von umgerechnet 67,7 Millionen Euro den algerischen Nationalspieler Riyad Mahrez von Leicester City verpflichtet. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler ... mehr

Bestätigt: Cristiano Ronaldo wechselt von Real Madrid zu Juventus Turin

Der "Transfer des Jahrhunderts" ist perfekt. Cristiano Ronaldo wechselt vom Champions-League-Sieger Real Madrid zu Juventus Turin. Dort soll er ein stattliches Gehalt verdienen. Ganz Italien träumte von seinem Wechsel, nun ist es offiziell: Juventus Turin ... mehr

Neuzugang bei Juventus Turin: So feiern die Kollegen Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldos Wechsel von Real Madrid zu Juventus Turin elektrisiert die Fußball-Welt. Mehrere prominente Kollegen beglückwünschen ihn zu seiner Entscheidung. Ein Deutscher wurde regelrecht euphorisch. t-online.de hat die Reaktionen ... mehr

Fußball - Ronaldo bekommt seinen Willen: Wechsel von Real zu Juve

Turin (dpa) - Nach neun Jahren bei Real Madrid ist der Wechsel von Weltfußballer Cristiano Ronaldo zu Italiens Meister Juventus Turin perfekt. Der spanische Champions-League-Gewinner lasse "CR7" ziehen und komme damit dem ausdrücklichen Wunsch des portugiesischen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018