Thema

G20-Gipfel

Lufthansa dementiert Schuld an Angela Merkels G20-Panne

Lufthansa dementiert Schuld an Angela Merkels G20-Panne

Eine fehlerhafte Lötstelle soll Auslöser der peinlichen Panne des Merkel-Flugs zum G20-Gipfel gewesen sein. Die Lufthansa und das Verteidigungsministerium dementierten die Vorwürfe. Die Panne am Regierungsflugzeug von Kanzlerin Angela Merkel Ende November ist einem ... mehr
Hamburg: Der G20-Prozess beginnt mit Applaus

Hamburg: Der G20-Prozess beginnt mit Applaus

Am ersten Tag des G20-Gipfels 2017 in Hamburg ziehen 220 schwarz Vermummte brandschatzend über die Elbchaussee. Jetzt stehen fünf mutmaßliche Teilnehmer des Aufmarsches vor Gericht. Der erste Prozess um die schwere Randale an der Hamburger Elbchaussee beim G20-Gipfel ... mehr
Türkei: Donald Trump soll Auslieferung von Gülen versprochen haben

Türkei: Donald Trump soll Auslieferung von Gülen versprochen haben

Die Türkei macht ihn für den Putschversuch verantwortlich. Nun soll US-Präsident Trump angeblich zugesagt haben, den Prediger Fethullah Gülen in die Türkei auszuliefern. US-Präsident Donald Trump hat der türkischen Regierung zufolge die Auslieferung des islamischen ... mehr
Bundesregierung will weiteren Langstrecken-Airbus kaufen

Bundesregierung will weiteren Langstrecken-Airbus kaufen

Der Regierungsflieger hatte eine Panne. Also musste Merkel mit einem Linienflug zum G20-Gipfel in Buenos Aires – und kam viel zu spät. Das soll nicht mehr vorkommen. Ein weiterer Airbus soll her. Nach der Panne von Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr
Polizeigewalt beim Hamburger G20-Gipfel: 152 interne Verfahren gegen Beamte

Polizeigewalt beim Hamburger G20-Gipfel: 152 interne Verfahren gegen Beamte

Nach dem G20-Gipfel in Hamburg ermittelt die Polizei vor allem gegen mutmaßliche Randalierer. Doch es gibt auch viele interne Verfahren wegen des Verdachts auf Polizeigewalt. Im Zusammenhang mit Vorwürfen gegen Polizeibeamte beim G20-Einsatz vor einem ... mehr

Krim-Konflikt: Angela Merkel fordert Freilassung ukrainischer Seeleute

Vor zwei Wochen verhaftete die russische Küstenwache 24 Besatzungsmitglieder ukrainischer Schiffe. Angela Merkel hat bei einem Gespräch mit Putin nun eine deutliche Forderung ausgesprochen. Vor einem deutsch-französischen Vermittlungsversuch im Konflikt zwischen ... mehr

Frankreich bereitet sich auf schwerste Krawalle vor

Eskaliert die Lage – wie am vergangenen Wochenende? Was Frankreich bei erneuten Protesten der "Gelben Westen" erwartet, ist ungewiss. Die französische Regierung rechnet mit allem. Frankreich rüstet sich mit einem massiven Aufgebot an Sicherheitskräften gegen ... mehr

Handelsstreit geht weiter: Trump droht China erneut mit Zöllen

Beim G20-Gipfel vereinbarten sie eine Waffenruhe. Doch US-Präsident Donald Trump hält den Druck im Handelsstreit mit China hoch. Aus Peking kommen versöhnliche Töne. US-Präsident  Donald Trump hat im Handelsstreit mit China trotz des jüngsten Waffenstillstands mit hohen ... mehr

G20-Gipfel in Argentinien: Merkels Spickzettel amüsiert die Australier

Angela Merkel traf beim G20-Gipfel auf den australischen Premier Scott Morrison, der erst seit wenigen Monaten im Amt ist. Dass sich die Bundeskanzlerin mit einem Spickzettel zu helfen wusste, amüsiert die Australier. Mit ihrem Zettel für ein Treffen ... mehr

Furcht vor Zöllen: Audienz der deutschen Autobosse im Weißen Haus

Ermuntert vom G20-Burgfrieden zwischen den USA und  China reisen Top-Manager deutscher Autokonzerne nach Washington. Sie wollen der US-Regierung die Zölle auf europäische Autos ausreden. Das stößt auf Kritik in Europa. Angesichts drohender ... mehr

G20-Gipfel in Argentinien: Angela Merkel wird in Buenos Aires umjubelt

In Buenos Aires hatte Angela Merkel unverhofft einige Stunden Freizeit und erkundete die Stadt. Nach einem Restaurant-Besuch wurde die Bundeskanzlerin umjubelt wie ein Popstar.  Erst kam Bundeskanzlerin Angela Merkel wegen der Panne am Regierungsflieger zwölf Stunden ... mehr

Mehr zum Thema G20-Gipfel im Web suchen

Nordkorea: Trump will Kim sämtliche Wünsche erfüllen – wenn dieser abrüstet

US-Präsident Trump wirbt erneut um Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un. Er möge Kim sehr, lässt Trump ausrichten. Das nächste Gipfeltreffen der beiden könnte schon im Januar stattfinden. US-Präsident Donald Trump will Nordkorea im Falle einer atomaren Abrüstung des Landes ... mehr

UN-Klimakonferenz in Kattowitz beginnt: Es geht um drastische Maßnahmen

Der Erde droht der Hitzschlag, warnen Klimaexperten. Aber wie kann die Erderwärmung mit katastrophalen Folgen noch verhindert werden? Antworten und verbindliche Regeln soll die UN-Klimakonferenz in Kattowitz geben. Eines ist klar: Es geht um drastische ... mehr

G20-Gipfel in Buenos Aires: Lasst gut sein, macht eine Pause

Die einen reden nicht mit den anderen, und weder China noch Amerika sind an internationalen Großveranstaltungen wie in Buenos Aires interessiert, sie ziehen bilaterale Gespräche vor. Was soll das Ganze dann noch?   Der Zufall wollte es so, dass George Herbert Walker ... mehr

Nach Gipfel in Buenos Aires: Der G20-Burgfrieden ist brüchig

Nach außen wirkt alles harmonisch beim G20-Gipfel. Sogar Donald Trump gibt sich handzahm. Doch autoritäre Kumpels und nicht mehr zu übertünchende Risse manifestieren die Krise der G20. Das wichtigste Ereignis des G20-Gipfels findet erst nach dessen Ende statt ... mehr

Gemeinsame Ziele im Kommuniqué eher vage

G20-Gipfel: Die gemeinsamen Ziele im Kommuniqué sind eher vage geblieben. (Quelle: Reuters) mehr

Newsblog zum G20-Gipfel: USA und China wollen Handelsstreit aussetzen – vorerst

In Buenos Aires in Argentinien treffen sich seit Freitag die Staats- und Regierungschefs der G20.  Hauptthemen auf dem Gipfel sind die von US-Präsident Donald Trump ausgelösten Handelskonflikte, die Khashoggi-Affäre sowie der Konflikt in der Ukraine. Bundeskanzlerin ... mehr

G20: Donald Trumps seltsam freundlicher Gipfel

Donald Trump präsentiert sich auf dem G20-Gipfel unerwartet leise – und kommt mit vielem durch. Im Handelsstreit mit China legt er eine Waffenpause ein. Doch Schaden entsteht hinter den Kulissen. Der G20-Gipfel bescherte Donald Trump ... mehr

Proteste der "Gelbwesten": Bilder der Verwüstung – Die Gewalt in Paris eskaliert

Barrikaden, Tränengas und Wasserwerfer: In gelbe Westen gekleidete Menschen liefern sich in Paris heftige Straßenschlachten mit der Polizei. Schon wieder brennen Autos. In der französischen Hauptstadt ist es erneut zu heftigen Krawallen bei Demonstrationen der "Gelben ... mehr

G20-Einigung in Buenos Aires: Schmerzhafte Kompromisse für Europa

Ein zähes Ringen: Nur mühsam können die Staats- und Regierungschefs der G20 in Buenos Aires ein Scheitern ihres Gipfels abwenden. Einige Kompromisse sind schmerzhaft, besonders für Europa. Wegen massiver Differenzen haben ... mehr

Szenen des G20-Gipfels: Ein umstrittener Handschlag und die späte Kanzlerin

G20 in der Krise: Nach dem Khashoggi-Mord steht der Umgang mit dem saudischen Kronprinzen in Buenos Aires im Mittelpunkt. Manche begrüßen ihn mit Handschlag, andere gehen wortlos vorbei. Die Szenen des Gipfels. Im zehnten Jahr der Gipfeltreffen ... mehr

Merkel trifft bei G20-Gipfel Trump und Putin

Trotz Verspätung: Bundeskanzlerin Angela Merkel wird beim G20-Gipfel Trump und Putin treffen. (Quelle: Reuters) mehr

So erlebte Merkels Sitznachbar den Flug nach Argentinien

Nach dem Ausfall des Regierungs-Airbus musste Angela Merkel mit dem Linienflugzeug von Madrid nach Buenos Aires zum G20-Gipfel reisen – und beeindruckte ihren Sitznachbarn. Agustín Agüero hatte es sich auf seinem Sitz 1G für den Iberia-Flug IB 6849 bequem gemacht ... mehr

Die G20 drohen zu scheitern – kann Angela Merkel etwas ausrichten?

Es ist der Gipfel der Uneinigkeit. Die G20 könnten ohne große Fortschritte auseinander gehen. Kanzlerin Merkel kann sich erst mit eintägiger Verspätung einschalten.  Die gute Nachricht ist: Die Kanzlerin hat es nach Buenos Aires geschafft. Nach der Panne ihres ... mehr

Momente des G20-Gipfels: Wer fehlt auf diesem Foto?

Unter schärfsten Sicherheitsvorkehrungen hat der G20-Gipfel in Buenos Aires begonnen. Während die Teilnehmer sich zahlreichen Konfliktthemen widmen, sorgt sich der Gastgeber vor Krawallen. Einige Momentaufnahmen. Ein US-Präsident, der den Welthandel ... mehr

G20-Gipfel: So dramatisch verlief die Panne in Angela Merkels Airbus

Der abgebrochene Flug der Kanzlerin zum G20-Gipfel war offenbar dramatischer als zunächst gedacht. Zum Glück saß "der erfahrenste Kapitän der Flugbereitschaft" am Steuer. Angela Merkel sitzt erst ein paar Minuten neben Olaf Scholz im engen Besprechungsraum ihres ... mehr

Ukraine-Konflikt überschattet G20-Gipfel

Buenos Aires: Der Ukraine-Konflikt überschattet den G20-Gipfel. (Quelle: Reuters) mehr

G20-Gipfel: Ausfall der Verteilerbox soll Schuld an Merkels Pannenflug sein

Auf dem Weg zum G20-Gipfel musste Kanzlerin Merkel ihren Flug wegen schwerwiegender technischer Probleme abbrechen. Nun scheint die Ursache gefunden. Ursache für die Panne am Regierungsflugzeug von Bundeskanzlerin Angela Merkel war nach Angaben der Flugbereitschaft ... mehr

Kolumne: Donald Trump auf G20-Gipfel: Die Rowdy-Diplomatie des Präsidenten

Donald Trump steht mächtig unter Druck – beim G20-Gipfel will er sich Luft verschaffen. Auch die Deutschen werden seine ganz eigene Diplomatie zu spüren bekommen. Donald Trump war gerade nach zehnstündigem Flug in Buenos Aires im Hotel angekommen, da legte er schon ... mehr

G20-Auftakt verpasst: Angela Merkels Maschine hatte "ernsthafte Störung"

Nach dem technischen Defekt der Kanzlermaschine muss Merkel mit einer Linienmaschine zum G20-Gipfel nach Buenos Aires fliegen. Wichtige Termine sind damit erstmal geplatzt. Wegen eines größeren technischen Defekts an ihrem Regierungsflugzeug hat Kanzlerin Angela Merkel ... mehr

Tagesanbruch: G20-Gipfel in Buenos Aires – Große Chefs ganz klein

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? 63 Milliarden US-Dollar berappte der Leverkusener Bayer-Konzern im Sommer 2016, um den amerikanischen US-Saatgutriesen Monsanto zu übernehmen. Die teuerste ... mehr

Wie viel ist von der Weltordnung übrig geblieben?

Der G20-Gipfel  ab Freitag  in Buenos Aires bietet  so viel Zündstoff wie lange nicht mehr: Ukraine-Krise, Handelsstreit und Khashoggi-Affäre. Doch ob sich die Weltgemeinschaft zusammenrauft, ist ungewiss. Brennende Barrikaden ... mehr

Menschenrechtler zeigen Kronprinzen von Saudi-Arabien an

Für Human Rights Watch ist er ein Verbrecher. Trotzdem wird Mohammed bin Salman am G20-Gipfel teilnehmen – es sei denn, er wird verhaftet. Denn nun liegt eine Anzeige gegen ihn vor. Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hat die argentinische Justiz ... mehr

14 Monate nach G20: Europaweite Fahndungen – Ein Mann festgenommen

14 Monate nach den schweren Krawallen während des G20-Gipfels in Hamburg wurden Wohnungen durchsucht und einen Mann festgenommen. Nach weiteren Verdächtigen wird europaweit gefahndet. Die Polizei durchsucht im Zusammenhang mit den Ausschreitungen beim G20-Gipfel ... mehr

Krawalle bei G20-Gipfel: Mehrere Verdächtige gefasst

In vier Bundesländern haben Ermittler bei Durchsuchungen fünf Personen festgenommen. Vier von ihnen sollen während des G20-Gipfels in Hamburg randaliert und geplündert haben. Knapp ein Jahr nach den Krawallen rund um den G20-Gipfel in Hamburg hat die ermittelnde ... mehr

Donald Trump zieht es zu Wladimir Putin – ein Gipfel steht bevor

Die US-Regierung nähert sich dem Kreml an. Donald Trump besteht auf einem Treffen mit Wladimir Putin – zum Entsetzen seiner Berater. Der Gipfel soll schon bald in Europa stattfinden. Alles begann mit einer kurzen Notiz in Großbuchstaben: NICHT GRATULIEREN. Einen Zettel ... mehr

Linksextreme geben Krawall-Reiseführer heraus

Militante Linke bereiten sich akribisch auf den AfD-Parteitag vor:  Im Internet haben sie einen Krawall-Reiseführer veröffentlicht – mit detailreichen Anleitungen. Schon vier bis fünf Grillanzünder reichen. "Das Auto brennt schon nach wenigen Minuten ... mehr

Razzien in vier Ländern: Polizei geht gegen mutmaßliche G20-Randalierer vor

In mehreren europäischen Ländern hat die Polizei die Wohnungen mutmaßlicher G20-Randalierer durchsucht. Videoaufnahmen und neue Spuren brachten die Beamten auf die Spur der Verdächtigen. Knapp elf Monate nach den schweren Krawallen beim  G20-Gipfel in Hamburg ... mehr

G20-Krawalle in Hamburg: Mehr als 1600 Ermittlungsverfahren

Der G20-Gipfel in Hamburg im Juli beschäftigt weiterhin die Justiz. Derzeit laufen noch Hunderte Verfahren, mehrere Randalierer haben Haftstrafen bekommen. Knapp elf Monate nach den Krawallen beim G20-Gipfel in Hamburg sind 1619 Ermittlungsverfahren eröffnet worden ... mehr

Polizeigeweilt: Warum kaum ein Beamter im Dienst verurteilt wird

Nur drei Prozent aller Strafverfahren gegen die Polizei kommen am Ende vor Gericht. Ein Forscher der Uni Bochum will nun aufklären, welche Gründe das hat. Anfang Mai, Berlin: Die Polizei stürmt in den frühen Morgenstunden eine Unterkunft ... mehr

Berlin: Stromausfall durch gezielten Anschlag von Extremisten

Seit den Mittagsstunden waren Tausende Berliner ohne Strom. Mehrere Leitungen waren bei einem Brandanschlag gekappt worden. Im Internet bekannte sich eine Gruppe zu der Tat. Ein größerer Stromausfall in Berlin-Charlottenburg ist mutmaßlich auf einen Brandanschlag ... mehr

Treffen von Regierungschefs: G20-Gipfel kostete den Bund 72,2 Millionen Euro

Vom G20-Gipfel in Hamburg sind vor allem die Bilder von brennenden Barrikaden in Erinnerung geblieben. Nun steht fest, was der Bund für die Absicherung des Treffens ausgegeben hat. Die Bundesregierung hat für den G20-Gipfel in Hamburg 72,2 Millionen Euro ausgegeben ... mehr

Münchener Polizist soll an G20-Krawallen beteiligt sein

Ein Polizist aus München soll sich an den G20-Krawallen in Hamburg beteiligt haben. Gegen den Beamten laufen derzeit Ermittlungen. Es werde wegen des Verdachts auf gefährliche Körperverletzung ermittelt, sagte eine Sprecherin ... mehr

Prozess in Hamburg: Dreieinhalb Jahre Haft für G20-Flaschenwerfer

Bei den G20-Krawallen in Hamburg verletzte ein Randalierer einen Polizisten durch einen Flaschenwurf. Nun hat das Amtsgericht Hamburg den Täter zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt.  Es ist die bislang höchste Strafe, die im Zusammenhang mit den Ausschreitungen ... mehr

Was 2017 im Netz angesagt war

Barack Obama bewegt mit einem Tweet gegen Rassismus, Ed Sheeran ist Streamingkönig und #love der erfolgreichste Hashtag bei Instagram. Was war sonst noch 2017 auf den Netz-Plattformen los?  Beyoncés Babybauch Beyoncés begeistert mit Babybauch, Barack Obama bewegt ... mehr

Öffentliche Fahndung nach G20-Gewalttätern

Mit zahlreichen Fotos und Videos suchen die Hamburger Ermittler nach den G20-Krawallmachern. (Quelle: t-online.de) mehr

Google Trends 2017: Diese Begriffe wurden am häufigsten gesucht

Was haben die Deutschen im diesem Jahr im Netz gesucht? Hier sind die Schlagzeilen des Jahres aus der Sicht von Google. Und einige Nutzer stellten recht skurrile Anfragen. Millionen Menschen nutzen täglich die Suchmaschine Google. Was sie im Jahr 2017 bewegte ... mehr

Großrazzia nach G20-Krawallen: Linke Szene war offenbar gewarnt

Fünf Monate nach den G20-Krawallen in Hamburg ist die Polizei in mehreren Bundesländern gegen mutmaßliche Linksextremisten vorgegangen. Doch die Szene war offenbar gewarnt. Fünf Monate nach den Ausschreitungen beim G20-Gipfel in Hamburg hat die Polizei mit einer ... mehr

Polizei-Razzien in linksextremer Szene

Polizei-Razzien wegen G20: Die Sonderkommission "Schwarzer Block" geht in mehreren Bundesländern gegen die linksextreme Szene vor. (Quelle: dpa) mehr

Nach dem G20-Chaos: Welche Bilanz für alle Beteiligten?

Deutschland hat in den letzten zwölf Monaten die G20 angeführt, die Gruppe der wichtigsten Wirtschaftsmächte der Welt, die vier Fünftel der Wirtschaftskraft und zwei Drittel der Weltbevölkerung vereint.  Eine Bilanz zum Ende der weltpolitischen ... mehr

Vermummte attackieren Gebäude der Staatsanwaltschaft in Hamburg

Vermummte haben Farbbeutel und Pflastersteine auf das Gebäude der Hamburger Staatsanwaltschaften geworfen. Bei der anschließenden Fahndung wurden zwei Tatverdächtige vorläufig festgenommen. Außerdem zogen sie Reifen auf die davorliegende Straße und zündeten diese ... mehr

Olaf Scholz entschuldigt sich erneut für G20-Krawalle

Vier Monate sind nach den Ausschreitungen während des G20-Gipfels vergangen. Nun hat sich Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) erneut für seine nicht gehaltenen Sicherheitsgarantien entschuldigt. Zugleich bekräftigte er vor dem G20-Sonderausschuss ... mehr

Hamburg: Razzien gegen mutmaßliche G20-Plünderer

Die Ermittlungen zu den Krawallen beim Hamburger G20-Gipfel sind längst noch nicht abgeschlossen. Ermittler haben am Mittwochmorgen 14 Gebäude in Hamburg und Schleswig-Holstein durchsucht. Es geht um die Plünderungen im Schanzenviertel. Rund um das Gipfeltreffen ... mehr

Nach G20-Gipfel: CDU will Hamburger über Rote Flora abstimmen lassen

Die CDU-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft fordert laut einem Bericht ein Referendum zur Zukunft der Roten Flora. Dafür wolle die CDU noch in diesem Herbst einen entsprechenden Antrag in das Landesparlament einbringen, zitierte die "Welt am Sonntag" in ihrer ... mehr

G20-Krawalle: Bewährungsstrafe für Flaschenwerfer

Ein 21-jähriger Franzose ist zu einem Jahr und fünf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Er hatte während der G20-Proteste in Hamburg Flaschen auf Polizisten geworfen.  Das Amtsgericht Hamburg sprach den jungen Mann am Freitag nach Angaben eines ... mehr
 
1 3


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe