Sie sind hier: Home > Themen >

Gaggenau

Thema

Gaggenau

Autofahrer kommt von Fahrbahn ab: Schwer verletzt

Autofahrer kommt von Fahrbahn ab: Schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 462 bei Gaggenau (Landkreis Rastatt) ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der 79-Jährige kam am Sonntagabend von der Fahrbahn ab und fuhr in eine Böschung, wie die Polizei in Offenburg mitteilte. Bei der Kollision ... mehr
Kommt mit PFC-Chemikalien verunreinigter Boden auf Deponie?

Kommt mit PFC-Chemikalien verunreinigter Boden auf Deponie?

Mit umweltschädlichen PFC-Chemikalien verseuchter Boden könnte in einigen Jahren in einer Deponie in Gaggenau (Kreis Rastatt) gelagert werden. Eine Machbarkeitsstudie habe ergeben, dass dies grundsätzlich möglich sei, sagte am Mittwoch Jörg Peter ... mehr
Leitplanke durchbrochen: Ein Leichtverletzter

Leitplanke durchbrochen: Ein Leichtverletzter

Ein Autofahrer ist in der Nacht zum Montag auf der Bundesstraße 462 bei Gaggenau (Kreis Rastatt) mit seinem Wagen gegen eine Leitplanke geprallt, hat eine andere durchbrochen und ist dabei leicht verletzt worden. Der 26-Jährige sei wahrscheinlich zu schnell gefahren ... mehr
Tödlicher Motorradunfall im Kreis Rastatt

Tödlicher Motorradunfall im Kreis Rastatt

Ein 26-jähriger Motorradfahrer ist nach einem schweren Unfall bei Gaggenau (Kreis Rastatt) gestorben. Nach Angaben der Polizei fiel der junge Fahrer in einer Rechtskurve von seinem Zweirad und stieß im Anschluss frontal mit einem Taxi zusammen. Der 26-Jährige wurde ... mehr
Verkehrsminister: Oberleitungslastwagen schützen das Klima

Verkehrsminister: Oberleitungslastwagen schützen das Klima

Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) sieht sich beim Oberleitungsprojekt für Lastwagen von Wissenschaftlern bestätigt. Aktuelle Studien des Instituts für Energie- und Umweltforschung Heidelberg und des Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation ... mehr

AfD-Chef Meuthen wechselt Kreisverband

Nach einer Wahlschlappe bei einer Delegiertenwahl im Sommer im Ortenaukreis hat Jörg Meuthen, Co-Bundessprecher der AfD, seinen Kreisverband gewechselt. Ein Sprecher des Landesverbands bestätigte einen entsprechenden Bericht des ARD-Hauptstadtstudios. Meuthen ... mehr

Technischer Defekt war Ursache für Brand von Jagdhütte

Gaggenau (dpa/lsw) - Das Feuer in einer Jagdhütte im Kreis Rastatt ist durch einen technischen Defekt ausgelöst worden. Nach Untersuchungen eines Sachverständigen konnte der erste Verdacht einer Brandstiftung ausgeschlossen werden, wie die Polizei am Freitag mitteilte ... mehr

Jagdhütte brennt nieder: 220 000 Euro Schaden

Gaggenau (dpa/lsw) - Eine Jagdhütte ist in der Nähe von Gaggenau (Kreis Rastatt) vollkommen niedergebrannt. Es entstand ein Schaden von rund 220 000 Euro, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Zwei Zeugen fanden demnach nur noch die rauchenden ... mehr

Lastwagenfahrer folgt Navi und landet in Vorgarten

Weil er blind den Anweisungen seines Navigationsgeräts gefolgt ist, hat sich ein Lastwagenfahrer in einem Vorgarten in Gaggenau (Kreis Rastatt) festgefahren. Nach Polizeiangaben vom Dienstag hatte das Navi den 55-Jährigen am Vorabend in einen falschen Ortsteil gelotst ... mehr

78-Jähriger missachtet Vorfahrt: Lebensgefährlich verletzt

Ein 78 Jahre alter Mann hat in Gaggenau (Kreis Rastatt) die Vorfahrt missachtet und ist mit seinem Auto in einen anderen Wagen gefahren. Bei dem Zusammenstoß am Samstagmittag sei der Senior lebensgefährlich verletzt worden, teilte die Polizei am Sonntag ... mehr

Rastatt: Bekifft Oma und Baby überfahren – Angeklagter gesteht

Vor den Ermittlern hatte er geschwiegen. Doch vor Gericht spricht der Mann, der ein Baby und dessen Oma totgefahren haben und geflüchtet sein soll. Viel erinnert er nicht – behauptet er. Kann das stimmen? Eine Großmutter und ihr Enkel starben bei einem schweren Unfall ... mehr

Flucht nach Unfall mit zwei Toten: 48-Jähriger vor Gericht

Der Unfall hinterließ Fassungslosigkeit: Ein Baby und seine Oma werden auf einem Gehweg in Gaggenau (Kreis Rastatt) während eines Spaziergangs totgefahren - und der Schuldige flieht, ohne sich um die Sterbenden zu kümmern. Von Montag (29. April) an steht deswegen ... mehr

Frau von Hund angegriffen und verletzt: zweiter Hund tot

Eine Frau ist in Gaggenau (Kreis Rastatt) von einem Hund gebissen und verletzt worden. Das aggressive Tier biss außerdem einen anderen Hund tot, wie die Polizei in Offenburg am Donnerstag mitteilte. Die über 50-Jährige hatte bei einem Spaziergang am Mittwoch ihre beiden ... mehr

Daimler rechnet mit weiter steigendem Lastwagen-Absatz

Nach einem deutlichen Plus im vergangenen Jahr rechnet Daimler auch 2019 mit weiter steigenden Verkaufszahlen in seiner Lastwagensparte. Man gehe angesichts weltweit günstiger Marktbedingungen von einem leichten Absatzplus aus, erläuterte Truck-Vorstand Martin ... mehr

Daimler will Lastwagen-Absatz 2019 nochmals steigern

Angetrieben von den guten Zahlen für 2018 geht Daimlers Lastwagensparte auch 2019 mit großen Erwartungen an. Heute legt Truck-Vorstand Martin Daum in Gaggenau seine Bilanz für das vergangene und die Pläne für das laufende Jahr vor. Im Mittelpunkt dürften erneut ... mehr

Oma und Enkel totgefahren: Beschuldigter bald vor Gericht

Nach einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht, bei dem in Gaggenau (Landkreis Rastatt) eine Großmutter und ihr Enkel starben, steht der mutmaßliche Unfallfahrer ab dem 29. April vor dem Amtsgericht Rastatt. Die Anklage lautet unter anderem ... mehr

Hund auf Felsvorsprung gefangen: Rettung nach Drückjagd

Nomen est omen? Ein Terrier namens "Andy vom Drachenfelsen" ist bei einer Drückjagd an einem Steinbruch abgerutscht und hat sich auf einen Felsvorsprung gerettet - bis die Bergwacht ihn aus der misslichen Lage befreite. Der Hund hatte am Freitag in einem ... mehr

Oma und Enkel totgefahren: Anklage gegen mutmaßlichen Fahrer

Nach einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht, bei dem in Gaggenau (Landkreis Rastatt) eine Großmutter und ihr Enkelkind totgefahren wurden, hat die Staatsanwaltschaft Baden-Baden gegen einen Mann Anklage erhoben. Der Vorwurf lautet auf fahrlässige Tötung, teilte ... mehr

Mutmaßlicher Serien-Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Polizeibeamte haben in Gaggenau (Landkreis Rastatt) einen mutmaßlichen Serien-Einbrecher festgenommen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, soll der Mann in den vergangenen Monaten in 29 Garagen und Schuppen eingebrochen sein. Ein Zeuge, selbst Polizeibeamter, hatte ... mehr

Mutmaßlicher Schwarzfahrer verletzt Polizisten in Gaggenau

Ein mutmaßlicher Schwarzfahrer hat in Gaggenau zwei Polizisten verletzt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, waren die Beamten am Donnerstag zum Bahnhof gerufen worden, weil der 17-Jährige ohne Fahrschein gefahren sein soll. Während der Polizeimaßnahmen wollte ... mehr

Verdacht gegen Auto-Halter nach Unfall in Gaggenau erhärtet

Fast einen Monat nach dem tödlichen Unfall in Gaggenau erhärtet sich nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft der Verdacht gegen den Halter des Unfallwagens. Eine endgültige Bewertung sei aber erst nach Abschluss der Ermittlungen möglich, teilten die Ermittler ... mehr

Diebstahl: Wegen 86 Cent Strafverfahren am Hals

Ein 15- und ein 16-Jähriger haben in einem Baumarkt in Gaggenau (Kreis Rastatt) zwei Schrauben mit den dazugehörigen Muttern gestohlen und nun wegen 86 Cent ein Strafverfahren wegen Diebstahls am Hals. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte ... mehr

Tödlicher Unfall mit Fahrerflucht: Ergebnis der Blutprobe da

Im Zusammenhang mit dem tödlichen Unfall von Gaggenau, bei dem ein 47-Jähriger eine Frau und ihren Enkel überfahren haben und geflüchtet sein soll, ist das Ergebnis der Blutprobe des Verdächtigen da. Angaben dazu machte die Staatsanwaltschaft Baden-Baden am Freitag ... mehr
 


shopping-portal