Sie sind hier: Home > Themen >

Gamer

Thema

Gamer

Nach Terroranschlag in Halle: Ministerin Bär lehnt breite Überwachung der Gamer-Szene ab

Nach Terroranschlag in Halle: Ministerin Bär lehnt breite Überwachung der Gamer-Szene ab

Berlin (dpa) - Digital-Staatsministerin Dorothee Bär hält eine breite Überwachung der Gamer-Szene für unangemessen. Dies sagte die stellvertretende CSU-Vorsitzende der "Welt". Sie reagierte damit auf Äußerungen von Bundesinnenminister Horst Seehofer ... mehr
Nach dem Anschlag von Halle: Auch aus CSU herbe Kritik an Seehofer-Äußerungen zu Gamern

Nach dem Anschlag von Halle: Auch aus CSU herbe Kritik an Seehofer-Äußerungen zu Gamern

München/Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) erntet für seine Äußerungen zur Gamerszene nach dem Terroranschlag von Halle Kritik aus den Reihen der eigenen Partei und der Bundesregierung. CSU-Vize Dorothee Bär, die auch Staatsministerin ... mehr
Zocken mit 5G: Telekombranche setzt auf gute Geschäfte mit Gamern

Zocken mit 5G: Telekombranche setzt auf gute Geschäfte mit Gamern

Köln (dpa) - Der Hoffnungsträger steht abseits. Während auf der Computerspielemesse Gamescom noch bis zum Wochenende Hunderttausende Zocker in die Kölner Messehallen strömen, befindet sich ein 50 Meter hoher Antennenturm ganz in der Nähe. Neu wirkt das Ungetüm nicht ... mehr
Core i9-9900K: Intel stellt Prozessoren der 9. Generation vor

Core i9-9900K: Intel stellt Prozessoren der 9. Generation vor

New York (dpa/tmn) - Intel hat seine neuen Prozessoren der 9. Generation angekündigt. Darunter ist auch der neue Core i9-9900K, den der Chiphersteller als "besten Spieleprozessor der Welt" anpreist. Der Chip läuft mit acht Kernen bei einer Basisfrequenz ... mehr
Computer: Knallig, laut - und vielfältig? Die Gamescom öffnet für alle

Computer: Knallig, laut - und vielfältig? Die Gamescom öffnet für alle

Köln (dpa) - Die Gamescom hat sich in diesem Jahr ein Motto gegeben, das man sich auch gut bei einem Kirchentag vorstellen könnte - "Vielfalt gewinnt". Tatsächlich gibt es zwischen der Computer- und Videospielmesse in Köln und einem Bibel-Treff aber einen Unterschied ... mehr

Dreyer über Rechtsextremismus: "strukturelles Problem"

Deutschland hat nach Meinung der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) ein "strukturelles Problem" mit Rechtsextremismus. Nach den NSU-Morden, dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke und dem rechtsextremen Anschlag auf die Synagoge ... mehr

Debatte um rechten Terror: Polizei verlor Halle-Attentäter eine Stunde lang

Berlin/Halle (dpa) - Die Polizei hat den Attentäter von Halle bei seiner Flucht eine Stunde lang aus den Augen verloren. Das berichteten mehrere Landtagsabgeordnete aus einer Sondersitzung des Innenausschusses am Montag in Magdeburg. Festgenommen wurde er am Ende nicht ... mehr

Hier gibt es Tausende Spieleklassiker gratis

Wer Games aus den Neunzigerjahren spielen will, muss entweder den Datenträger von damals auspacken oder sich anders behelfen. Doch es gibt auch eine legale und einfache Möglichkeit. Das Internetarchiv archive.org hat weitere 2.500 Spiele für MS-DOS in seine Sammlung ... mehr

Seehofer wettert gegen Gamerszene – und erntet Kritik aus eigenen Reihen

Innenminister Horst Seehofer will nach dem Anschlag in Halle die "Gamerszene" beobachten – und erntet von Gamern Spott. Dabei sind rechtsradikale Auswüchse im Gaming-Bereich unübersehbar. Nur sind diese mit klassischen Überwachungsmaßnahmen schwer zu kontrollieren ... mehr

Rechtsextremisten im Visier: Wirbel um Horst-Seehofer-Aussage zu Gamer

Nach dem Terroranschlag von Halle hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) davor gewarnt, dass Rechtsextremisten Gaming-Plattformen für ihre Zwecke nutzen. "Wir sehen, dass Rechtsextremisten das Internet und auch Gaming-Plattformen als Bühne für ihre rechtswidrigen ... mehr
 


shopping-portal