Sie sind hier: Home > Themen >

Garching bei München

Thema

Garching bei München

Forschungsreaktor soll ohne neuen Brennstoff ans Netz

Forschungsreaktor soll ohne neuen Brennstoff ans Netz

Der Forschungsreaktor FRM II in Garching bei München soll nach fast zwei Jahren Stillstand im nächsten Jahr wieder anfahren. Geplant sei ein Zeitpunkt Anfang 2022, in jedem Fall aber erst nach den Weihnachtsferien, sagte eine Sprecherin der Anlage am Freitag ... mehr
TU München: Mehrere Tausend Liter Kerosin in Garching ausgelaufen

TU München: Mehrere Tausend Liter Kerosin in Garching ausgelaufen

Bei Wartungen auf dem Garchinger Uni-Gelände sind tausende Liter Kerosin ausgelaufen. Der Kraftstoff ist wohl auch ins Grundwasser gelangt. Etwa 5.000 Liter Kerosin sind nach Wartungsarbeiten auf dem Gelände der Technischen Universität München (TUM) ausgelaufen. "Jetzt ... mehr
Bilder von Galaxien geben Einblick in Sternentstehung

Bilder von Galaxien geben Einblick in Sternentstehung

Astronomen sind spektakuläre Aufnahmen aus der "Kinderstube von Sternen" gelungen. Wie die Europäische Südsternwarte (ESO) am Freitag mitteilte, wurden sie mit dem Very Large Telescope (VLT) in der Atacama-Wüste in Chile gemacht. Sie zeigen nahe Galaxien, die einem ... mehr
München: Mann stirbt nach Labor-Explosion in Garching

München: Mann stirbt nach Labor-Explosion in Garching

Nach der Explosion in einem Garchinger Labor mit vier Verletzten ist ein Mann seinen Verletzungen erlegen. Die Polizei ermittelt weiter zur Ursache des Unfalls. Nach der Explosion in Garching bei München ist eines der Opfer gestorben. Bei dem Toten handle ... mehr
Explosion mit vier Verletzten: Ermittler suchen nach Ursache

Explosion mit vier Verletzten: Ermittler suchen nach Ursache

Nach einer Explosion mit vier Verletzten in Garching bei München suchen die Ermittler weiter nach der Ursache. Im Laufe des Tages sollen Spezialisten des Landeskriminalamtes und der Kriminalpolizei das Labor untersuchen, wie ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen sagte ... mehr

Grüne kritisieren Pläne zu Forschungsreaktor

Die Grünen im Bayerischen Landtag haben die Pläne zum Wiederanfahren des Garchinger Forschungsreaktors FRM II mit hochangereichertem Uran kritisiert. "Es ist eine Unverschämtheit, noch vor der mündlichen Verhandlung im Klageverfahren gegen ... mehr

Garching bei München: Mehrere Verletzte bei Explosion in Labor

Feuerwehreinsatz in Garching bei München: Dort hat es im Keller eines Gebäudes eine Explosion gegeben. Nun ermittelt die Polizei, wie es dazu kommen konnte. Bei einer Explosion in Garching bei  München sind am Montag vier Menschen verletzt worden. Eine Person davon ... mehr

Weltraumschrott aufspüren: Studenten testen Satelliten

Wie verhält sich Weltraumschrott? Der Frage gehen Studenten der Technischen Universität München nach und haben einen Satelliten mit einem Stratosphärenballon in die Luft steigen lassen. Bis zu 40 Kilometer soll der Ballon nach oben schweben und dann platzen - mit einem ... mehr

Deutsche Pfandbriefbank: Nach Gewinnsprung auf Kurs

Ein höherer Zinsüberschuss und eine geringere Risikovorsorge wegen möglicher Kreditausfälle haben der Deutschen Pfandbriefbank im ersten Quartal einen kräftigen Gewinnsprung beschert. Unter dem Strich stand ein Überschuss von 42 Millionen Euro nach 2 Millionen ... mehr

Halbleiter-Zulieferer Süss Microtec will 2021 zulegen

Der Halbleitertechnik-Zulieferer Süss Microtec blickt zuversichtlich auf 2021 und will Umsatz und Profitabilität steigern. Die Erlöse sollen in diesem Jahr bei 270 bis 290 Millionen Euro liegen, wie das im Nebenwerteindex SDax notierte Unternehmen am Freitag in Garching ... mehr

Auto rammt Schubkarre auf Autobahn: Polizei sucht Besitzer

Ein Autofahrer ist auf der A9 bei München mit einer Schubkarre zusammengestoßen. Diese sei am Mittwoch bei Garching vermutlich von einer Ladefläche gefallen und auf dem mittleren Fahrstreifen der Autobahn liegen geblieben, teilte die Polizei mit. Der Autofahrer ... mehr

Start für "Quantum Integration Centre": "Chancenfeuerwerk"

Mit der Eröffnung des "Quantum Integration Centre" (QIC) in Garching kommt die Quantenforschung in Bayern einen weiteren Schritt voran. "Wir ermöglichen Forschung in neuen Dimensionen mit einem Quanten-District in Bayern. Ein Supercomputer ist ein Instrument ... mehr

Pfandbriefbank zu Immobilienmarkt: Schäden kommen noch

Nach Einschätzung der Deutschen Pfandbriefbank (pbb) wird das wahre Ausmaß der Corona-Schäden auf dem Immobilienmarkt erst in der zweiten Jahreshälfte sichtbar werden. "Dann werden sich voraussichtlich deutliche Auswirkungen auf die Vermietungssituation ... mehr

Streit auf Autobahn: Mann geht mit Stab auf Widersacher los

Ein knapper Spurwechsel und ein uneinsichtiger Lieferwagenfahrer: Auf der Autobahn 9 hat ein Mann versucht, einen 27 Jahre alten Autofahrer mit einem "schlagstockähnlichen Gegenstand" anzugreifen. Der 27-Jährige war zuvor auf der A9 zwischen der Anschlussstelle ... mehr

Schleimpilz wird metergroß und trifft Entscheidungen

Der Schleimpilz Physarum polycephalum besteht aus einer einzigen Zelle, dehnt sich im Extremfall über mehrere Quadratmeter aus - und kann eine Art Entscheidung über die Richtung seines Wachstums treffen. Der Organismus webt dazu über Botenstoffe Erinnerungen ... mehr

Einzelliger Schleimpilz wird metergroß: Fällt Entscheidungen

Der Schleimpilz Physarum polycephalum besteht aus einer einzigen Zelle, dehnt sich im Extremfall über mehrere Quadratmeter aus - und kann eine Art Entscheidung über die Richtung seines Wachstums treffen. Der Organismus webt dazu über Botenstoffe Erinnerungen ... mehr

Corona-Lockdown als Astronautentraining?

Die Corona-Pandemie ähnelt nach Ansicht der Astrophysikerin Suzanna Randall dem Leben auf einer Raumstation. "Wir sind alle ein bisschen zu Astronauten geworden während der Coronazeit", sagte die 41-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. "Da lernen wir, wie es ist, nicht ... mehr

Seltener Brandversuch: Forscher fackeln "Zimmer" ab

Um die Sicherheit von Holzhäusern auch bei mehrstöckigen Bauten zu beweisen, haben Forscher in München einen höchst seltenen Großbrandversuch durchgeführt. Sie simulierten am Donnerstag ein mit Büchern und Möbeln vollgestopftes Wohnzimmer ... mehr

Grünen verlangen Aufklärung zu Störung an Forschungsreaktor

Nach der Hochstufung des Vorfalls mit radioaktivem C-14 am Forschungsreaktor FRM II in Garching als Störung verlangen die Landtags-Grünen Aufklärung. Es müsse geklärt werden, welche neuen Erkenntnisse zu der höheren Einstufung führten, sagte die Vorsitzende ... mehr

München/Garching: "Störung" am Reaktor FRM II festgestellt

In Garching bei München war am Forschungsreaktor FRM II radioaktives C-14 ausgetreten. Nun wurde der Vorfall als Störung hochgestuft – jedoch ohne eine Gefahr für Mensch und Umwelt gewesen zu sein, heißt es. Acht Monate nach dem Austritt von radioaktivem ... mehr

Forscher können Corona-Entfaltung durch Abwasser vorhersagen

Durch Analysen des Abwassers können Wissenschaftler die Entwicklung von Corona-Infektionen einige Tage im Voraus bestimmen. Dies ist die bisherige Erkenntnis eines Pilotprojektes im von der Pandemie besonders stark betroffenen Landkreis Berchtesgadener Land. "Wir liegen ... mehr

Leibniz-Preise für drei bayerische Wissenschaftler

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat bei der Vergabe der Leibniz-Preise 2021 auch drei bayerische Wissenschaftler ausgezeichnet. Geehrt werden Elisabeth André, Künstliche Intelligenz-Forscherin an der Universität Augsburg, der Immunologe Jürgen Ruland ... mehr

Teleskop "eRosita" findet riesige Gasblase bei Milchstraße

Das deutsche Röntgenteleskop "eRosita" hat eine riesige Gasblase südlich der Milchstraße entdeckt. Dies sei das Ergebnis der ersten vollständigen Himmelsdurchmusterung mit dem Röntgenteleskop, berichten Forscher des Max-Planck-Instituts für extraterrestrische Physik ... mehr

BMW fährt nur noch eine Saison in der Formel E

Auch BMW wird die Formel E nach der kommenden Saison verlassen. Der bayerische Autobauer kündigte seinen Ausstieg nach dann insgesamt sieben Jahren aus der ersten vollelektrischen Rennserie am Mittwoch an. "Als Partner der ersten Stunde hat BMW das Formel-E-Projekt ... mehr

Mehr als 100 000 Euro Schaden bei Brand von Lagerhalle

Bei dem Brand einer Lagerhalle in Garching bei München ist ein Schaden von mehr als 100 000 Euro entstanden. Ein 59-Jähriger, der in der Halle mit Arbeiten beschäftigt war, hatte das Feuer nach Polizeiangaben von Sonntag entdeckt. Die Halle, in der Kfz-Zubehör lagerte ... mehr

Corona schlägt verzögert auf Immobilien durch

Die Folgen der Corona-Krise werden nach Einschätzung der Deutschen Pfandbriefbank (pbb) erst in Zukunft voll auf den Gewerbeimmobilienmarkt durchschlagen. Die Pandemie und ihre makroökonomischen Folgen würden zusammen mit "säkularen Effekten" wie dem Trend ... mehr

Deutsche Pfandbriefbank wagt weiterhin keine Gewinnprognose

Die Deutsche Pfandbriefbank ringt sich trotz eines gestiegenen Vorsteuergewinns im dritten Quartal weiterhin zu keiner Gewinnprognose für 2020 durch. Die jüngste Entwicklung nehme der Bank nicht die Sorgen über die Auswirkungen eines zweiten Lockdowns ... mehr

Neue Gebäude am Reaktor FRM II erweitern Platz für Forschung

Mit der Eröffnung von zwei neuen Gebäuden stehen am Garchinger Forschungsreaktor FRM II seit Donnerstag zusätzliche Forschungskapazitäten zur Verfügung. Auf rund 4550 Quadratmetern Fläche entstanden in dreijähriger Bauzeit neue Labore ... mehr

"Spaghettifizierung": Schwarzes Loch frisst Stern

Astronomen haben einen seltenen Lichtblitz erfasst, bei dem ein Stern von einem supermassereichen Schwarzen Loch verschlungen wurde. Das als "Spaghettifizierung" bekannte Phänomen sei in etwa 215 Millionen Lichtjahren Entfernung registriert worden, so nah wie nie zuvor ... mehr

Genzel lobt europäische Kooperation in der Wissenschaft

Physik-Nobelpreiträger Reinhard Genzel legt große Hoffnungen in den Bau des neuen Riesenteleskops in Chile - des European Extremely Large Telescope (E-ELT) mit einem Spiegeldurchmesser von etwa 40 Metern. "Damit hoffen wir dann, nochmal bessere Messungen machen ... mehr

Nobelpreisträger Genzel: Tränen, Wein und eine Warnung

Der Astrophysiker Reinhard Genzel konnte die Nachricht von seinem Nobelpreis zunächst gar nicht glauben. Er sei am Vormittag in einer virtuellen Konferenz gewesen, als das Telefon geklingelt habe. "Da sprach diese Stimme und sagte, "This is Stockholm ... mehr

Genzel würde gerne mit US-Kollegin Ghez zusammenarbeiten

Reinhard Genzel hat sein Verhältnis zu seiner US-Kollegin Andrea Ghez, mit der er sich eine Hälfte des diesjährigen Physik-Nobelpreises teilt, als "fairen Wettbewerb" bezeichnet. "Andrea und ich kennen uns lange lange Zeit, sind gute Kollegen", sagte der Direktor ... mehr

Erforschung Schwarzer Löcher: Physik-Nobelpreis an Deutschen

Für die Erforschung eines Schwarzen Lochs erhält der deutsche Astrophysiker Reinhard Genzel in diesem Jahr den Nobelpreis für Physik. Der 68-Jährige hatte zugleich mit der US-Forscherin Andrea Ghez das supermassereiche Schwarze Loch im Zentrum unserer ... mehr

Nach 30 Jahren: München verliert Schieß-Weltcup

München ist nicht mehr Station des Schieß-Weltcups. Nach mehr als 30 Auflagen ist der Standort mit der Olympia-Schießanlage in Garching-Hochbrück nicht mehr im Weltcup-Kalender vertreten. Das teilte der Deutsche Schützenbund am Montag mit. "Die allgemeinen Anforderungen ... mehr

Pfandbriefbank: Trotz Gewinneinbruchs solides Ergebnis

Drohende Kreditausfälle infolge der Corona-Krise haben der Deutschen Pfandbriefbank (PBB) im zweiten Quartal erneut einen Gewinneinbruch eingebrockt. Weil die Bank weitere 36 Millionen Euro für gefährdete Kredite zurücklegte, brach der Nettogewinn im Jahresvergleich ... mehr

Abwasseruntersuchungen sollen vor Coronavirus warnen: Projekt der TU München

Um frühzeitig vor dem Coronavirus zu warnen, untersucht die Technische Universität München Abwasser in mehreren bayerischen Städten. Das Projekt soll wichtige Erkenntnisse über das Virus liefern. Die Technische Universität München sucht im Abwasser von sechs bayerischen ... mehr

Altmaier bei BMW: Industrie und Klimaschutz kein Gegensatz

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will die deutschen Klimaschutzziele gemeinsam mit der Industrie umsetzen, nicht gegen diese. "Unser Ziel und meine persönliche Entschlossenheit ist es, diesen Weg zum Klimaschutz gemeinsam mit der Industrie zu gehen", sagte ... mehr

Mitarbeiter verursacht radioaktiven Gasaustritt in Garching

Ein einzelner Mitarbeiter hat mit einem Fehler den Austritt von radioaktivem Kohlendioxid am Forschungsreaktor FRM II in Garching versehentlich verursacht. Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage der Grünen im bayerischen Landtag hervor ... mehr

Rauch bei Vernichtung von Kampfmitteln verletzt 15 Personen

Herüberwehender Rauch von der Beseitigung von Kampfmitteln hat 15 Truppenangehörige auf einem Übungsplatz der Bundeswehr in Oberschleißheim bei München leicht verletzt. Laut Polizeiangaben vom Dienstag hatten Experten auf dem Gelände einer benachbarten Spezialfirma ... mehr

Grüne: Krebsbestrahlung am FRM II "blamable Pleite"

Die Grünen im bayerischen Landtag bewerten die Neutronenbehandlung von Krebspatienten am Garchinger Forschungsreaktor FRM II als "blamable Pleite". Die Zahl der Bestrahlungen habe mindestens 95 Prozent unter dem erwarteten Wert gelegen, teilten die Grünen am Dienstag ... mehr

Naturschützer klagen gegen Betrieb von Forschungsreaktor

Der Bund Naturschutz in Bayern hat Klage gegen den Betrieb des Forschungsreaktors FRM II in Garching bei München eingereicht. Das teilte der Verband am Mittwoch mit. Die Umweltschützer halten den Betrieb der Anlage durch die Technische ... mehr

München: Radioaktives C-14 ausgetreten – Aufklärung gefordert

Bei München ist der festgelegte Jahresgrenzwert von radioaktivem C-14 überschritten worden. Die Grünen fordern nun Aufklärung. Eine Gefahr habe nicht bestanden, sagen die Betreiber.  Nach der Grenzwertüberschreitung bei radioaktivem C-14 am Forschungsreaktor ... mehr

Nach Austritt von radioaktivem C-14: Aufklärung gefordert

Nach dem Austritt von radioaktivem C-14 am Forschungsreaktor FRM II in Garching fordert die Opposition im bayerischen Landtag Aufklärung über den genauen Ablauf. Nun sei die Staatsregierung in der Pflicht, umfassende Nachforschungen und Aufklärungsarbeit anzustellen ... mehr

Radioaktives C-14 aus Reaktor ausgetreten

Am Forschungsreaktor FRM II in Garching bei München ist radioaktives C-14 ausgetreten. Der Jahresgrenzwert des radioaktiven Nuklids sei überschritten worden, teilte die Technische Universität München (TUM) als Betreiberin mit. Für Menschen und Umwelt habe zu keiner ... mehr

Westhouse übernimmt Frankfurter Wettbewerber

Der in der IT-Branche bekannte Personalvermittler Westhouse vergrößert sich: Das Unternehmen übernimmt den kleineren Wettbewerber Future Consulting aus Frankfurt, wie die in Garching bei München ansässige Westhouse Gruppe am Mittwoch mitteilte. Beide Unternehmen ... mehr

IT-Personalvermittler Westhouse wächst durch Übernahme

Der in der IT-Branche bekannte Personalvermittler Westhouse vergrößert sich: Das Unternehmen übernimmt den kleineren Wettbewerber Future Consulting aus Frankfurt, wie die in Garching bei München ansässige Westhouse Group am Mittwoch mitteilte. Beide Unternehmen ... mehr

Forschungsreaktor-Streit: Fortschritt bei neuem Brennstoff

Auf der Suche nach einem neuen Brennstoff für den wegen des Betriebs mit hochangereichertem Uran umstrittenen Forschungsreaktor FRM II in Garching gibt es Fortschritte. Bei der Herstellung eines niedriger angereicherten Brennstoffs gehe es voran, teilte die Technische ... mehr

Deutsche Pfandbriefbank kassiert ihr Jahresziel

Drohende Kreditausfälle infolge der Corona-Krise durchkreuzen jetzt auch die Gewinnpläne der Deutschen Pfandbriefbank. Die Risikovorsorge für faule Kredite und das Bewertungsergebnis seien wegen der Unsicherheit über die Entwicklung der Gesamtwirtschaft ... mehr

Deutsche Pfandbriefbank streicht Jahresprognose

Drohende Kreditausfälle infolge der Corona-Krise durchkreuzen jetzt auch die Gewinnpläne der Deutschen Pfandbriefbank (PBB). Die Risikovorsorge für faule Kredite und das Bewertungsergebnis seien wegen der Unsicherheit über die Entwicklung der Gesamtwirtschaft ... mehr

Zeppelin mit Umsatzplus: Herausforderung durch Corona

Der Zeppelin Konzern hat im vergangenen Jahr unter anderem mit dem Vertrieb von Baumaschinen und Antriebs- und Energiesystemen gute Geschäfte gemacht. Der Umsatz sei von 2,9 Milliarden Euro im Vorjahr auf 3,1 Milliarden gestiegen, teilte das Unternehmen am Freitag ... mehr

Auto wird abgedrängt und überschlägt sich

Nach einem schweren Autounfall auf der A9 bei Garching sucht die Polizei nach Zeugen. Der Kleinwagen einer 51-jährigen Frau wurde am Donnerstagabend abgedrängt, geriet ins Schleudern, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen, wie die Polizei am Freitag mitteilte ... mehr

Reinstwasser für Desinfektionsmittel aus Garching

Am Forschungsreaktor FRM II in Garching wird derzeit steriles Wasser für Desinfektionsmittel produziert. Für die Herstellung werde neben 97-prozentigem Alkohol zu einem Drittel sogenanntes Reinstwasser benötigt, sagte die Sprecherin ... mehr

Ledvance schließt Werk in Eichstätt

Der Leuchtenhersteller Ledvance will sein größtes deutsches Werk in Eichstätt mit rund 360 Mitarbeitern schließen. Die Entscheidung verkündete das Unternehmen am Montag nach einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung in Garching ... mehr

Deutsche Pfandbriefbank erwartet Gewinnrückgang

Die Deutsche Pfandbriefbank (pbb) hat ihren Gewinn im vergangenen Jahr entgegen der Prognosen überraschend gesteigert. Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf 216 Millionen Euro, teilte das Unternehmen am Mittwoch in München mit. Aber dieses Jahr erwartet Vorstandschef ... mehr

Schulklo für drittes Geschlecht: Kommune treibt Pläne voran

Es war eine laute Diskussion um's stille Örtchen: Als vor knapp einem Jahr bekannt wurde, dass bei drei neuen bayerischen Grundschulen angedacht wird, eine eigene Toilette für das sogenannte dritte Geschlecht anzubieten, schlugen die Wellen ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: