• Home
  • Themen
  • Garmisch-Partenkirchen


Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen

Tourist fĂ€hrt betrunken – 10.000 Euro Strafe

Weil er bereits zum zweiten Mal betrunken am Steuer erwischt wurde, drohte einem amerikanischen Touristen in Garmisch-Patenkirchen eine Haftstrafe. Diese konnte er allerdings abwenden – mit ĂŒber 10.000 Euro in bar. 

Polizei-Einsatzwagen mit Blaulicht (Symbolbild): Ein US-Tourist wurde betrunken am Steuer erwischt.

Am Dienstagabend startet Julian Nagelsmann in seine erste Champions-League-Saison als Trainer des FC Bayern MĂŒnchen. Im Hintergrund fiebert da sicherlich seine Ehefrau Verena mit. Kennen Sie sie schon?

Julian Nagelsmann: Er ist seit dieser Saison der Trainer des FC Bayern MĂŒnchen.

Der Sommer ist so gut wie vorbei und das Reisen hat sich zumindest in Deutschland und Europa fast normalisiert. Doch wie sieht es im Herbst aus? Wo können Sie hinreisen und wo könnte es voll werden?

Garmisch-Partenkirchen, Eibsee (Symbolfoto): Trotz der anhaltenden Corona-Krise planen viele schon jetzt ihren Herbsturlaub.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Eine 59-JĂ€hrige ist im Bereich der KuhfluchtwasserfĂ€lle tödlich verunglĂŒckt. An einem Aussichtspunkt stĂŒrzte sie 100 Meter in die Tiefe. Das Leben der Frau konnte nicht mehr gerettet werden.

Ein Krankenwagen bei der Fahrt (Symbolbild): Eine 59-JĂ€hrige ist in Bayern bei einem Ausflug tödlich verunglĂŒckt.

Ab den Nachmittagsstunden gilt fĂŒr den SĂŒdosten Bayerns eine Unwetterwarnung: Die RegenfĂ€lle werden sich hier massiv verstĂ€rken: "Verbreitet erwarten wir bis zum Donnerstag 80 Liter Regen pro Quadratmeter, stellenweise auch ĂŒber 100 Liter", sagte Andreas


t-online news

Der Weg durch die Höllentalklamm fĂŒhrt zu einer Kletterroute auf die Zugspitze. Deutschlands höchsten Berg muss man aber gar nicht besteigen. Der Weg durch die Schlucht ist beeindruckend genug.

Höllentalklamm: Sie liegt am Fuße des Zugspitzmassivs und ist bereits eine Attraktion fĂŒr sich.

Lange Zeit prÀgten sie die Alpen, noch heute ziehen sie Menschen in ihren Bann: Gletscher. Doch der Klimawandel lÀsst das Eis schmelzen -...

AusflĂŒgler auf der Zugspitze bei einem Spaziergang ĂŒber den Gletscher in Garmisch-Partenkirchen.

Kein GeschĂ€ft zu Ostern und möglichst keine Reisen im In- und Ausland: Die BeschlĂŒsse des Corona-Gipfels sorgen in der Reisebranche fĂŒr Empörung. Trotzdem gibt es einen Lichtblick – wenn auch nur einen kleinen.

Leerer Ostseestrand: Das OstergeschĂ€ft ist fĂŒr die Reisebranche bereits gelaufen.

Die deutschen Skirennfahrer stehen nach dem Karriereende von Neurether und Rebensburg vor einem Umbruch. Jetzt mĂŒssen sich junge DSV-Athleten beweisen. Die Weltcup-Termine im Überblick.  

Stefan Luitz: Beim Ski-Weltcup in Italien stĂŒrzte der Deutsche schwer.

Bob-Pilot Francesco Friedrich setzt bei der WM in Altenberg zu seinem nÀchsten Rekord an. Die deutschen Alpin-MÀnner wollen im Super-G...

Francesco Friedrich und Thorsten Margis fahren in der Bahn.

In Altenberg starten die Bobfahrer und -fahrerinnen in ihre Heim-WM. Den Auftakt machen die Frauen mit Teil eins der Zweierbob-Konkurrenz...

Helfer prÀparieren die Kandahar-Abfahrt mit Wasser um den, wegen der milden Temperaturen zu weichen Schnee, zu vereisen.

Die deutschen Rodler wollen am heutigen Samstag bei der WM am Königssee weitere Titel und Medaillen holen. Heimspiele gibt es im Wintersport...

Will den WM-Titel gewinnen: Rennrodler Felix Loch.

Der Plan war eigentlich: Kira Weidle holt sich Schwung fĂŒr die WM, Linus Straßer bestĂ€tigt seine Anfang Januar gewonnene Slalom-Topform...

Zwei Helfer gehen in Garmisch hinter dem Zielbogen vorbei.

Die Debatte ĂŒber Corona-Regeln entgleist: Merkel und die MinisterprĂ€sidenten erwĂ€gen eine Ausgangssperre fĂŒr alle BĂŒrger. Stattdessen sollten sie lieber das tun, was wirklich hilft.

Kontrolle der Ausgangssperre in Worms: Die Stadt hat den zweithöchsten Inzidenzwert in Rheinland-Pfalz.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Die Schweiz hat mit rekordverdÀchtigen Schneemengen zu kÀmpfen. Lawinen gehen ab, mindestens zwei Wintersportler sterben...

Ein Helikopter landet hinter Helfern der Bergrettung.

Ein Vater und sein fĂŒnfjĂ€hriger Sohn hatten sich bei Einbruch der Dunkelheit nahe der Gemeinde Farchant verirrt. Durch einen Anruf in MĂŒnchen konnten die beiden unverletzt gerettet werden.

"Bergwacht" steht auf einer Jacke und einem Einsatzfahrzeug: Im Landkreis Garmisch-Partenkirchen haben die Retter einen verirrten Wanderer und seinen Sohn aufgefunden.

Die Vierschanzentournee ist das Highlight der Skisprung-Saison. Wie jedes Jahr befinden sich die Schanzen in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen. Der Zeitplan der 69. Tournee im Überblick.

Markus Eisenbichler im Flug: Der deutsche Springer hat Chancen, die Tournee zu gewinnen

Karl Geiger und Markus Eisenbichler haben sich in der Qualifikation zum Neujahrsspringen in Garmisch keine BlĂ¶ĂŸe gegeben. Beide DSV-Stars zeigten souverĂ€ne Leistungen – auch wenn es nicht fĂŒr ganz vorne reichte.

Karl Geiger: Der Oberstdorfer gewann auf seiner Heimschanze das erste Springen der Vierschanzentournee 2020/21. Nun will er in Garmisch nachlegen.

FĂŒr t-online schreibt der Wuppertaler Kabarettist JĂŒrgen Scheugenpflug exklusiv die Kolumne "Scheuges Talfahrt". Diesmalige Themen: Der Jahreswechsel und das Corona-Krisenjahr. 

JĂŒrgen Scheugenpflug lehnt sich gegen eine Statue: Der Kabarettist kennt die Gepflogenheiten von Wuppertal in- und auswendig.
Von JĂŒrgen Scheugenpflug

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website