Sie sind hier: Home > Themen >

Garten

Thema

Garten

Streusalz schadet Hecken und Beeten – so schützen Sie Ihre Pflanzen

Streusalz schadet Hecken und Beeten – so schützen Sie Ihre Pflanzen

Grundstücksbesitzer lassen von Streusalz am besten die Finger. Das beliebte Streugut schadet Hecken, Bäumen und Beeten, wenn es zusammen mit dem Schmelzwasser in den Boden gelangt. Welche Alternativen gibt es? Zwar ist Streusalz für den Privatgebrauch verboten, dennoch ... mehr
Zaubernuss (Hamamelis): So pflegen Sie den Strauch richtig

Zaubernuss (Hamamelis): So pflegen Sie den Strauch richtig

Wenn im Garten Schnee liegt, bringt die Zaubernuss mit ihren leuchtenden Blüten Farbe in die Landschaft. Obgleich der Zierstrauch recht pflegeleicht ist, sollten Sie diese Tipps beachten. Ähnlich wie die Haselnuss im Märchen vom "Aschenbrödel" hat die Zaubernuss ... mehr
Geldbaum: Pflege und idealer Standort der Zimmerpflanze

Geldbaum: Pflege und idealer Standort der Zimmerpflanze

Kaum einem Bäumchen wird so viel Gutes nachgesagt. Deshalb wird es oft verschenkt: mal zum Geburtstag, mal zur Wohnungseinweihung. Grund genug, mehr über die pflegeleichte Zimmerpflanze zu erfahren. Es gibt einige Pflanzen, die Glück bringen sollen. Weil sie Symbolkraft ... mehr
Schwarzfleckenkrankheit: So behandeln Sie kranke Christrosen

Schwarzfleckenkrankheit: So behandeln Sie kranke Christrosen

Christrosen können unter der sogenannten Schwarzfleckenkrankheit leiden. Ist eine Pflanze befallen, stirbt sie im schlimmsten Fall ab. Was Sie gegen einen Befall tun können. Christrosen sind Stauden, die den sonst recht kargen winterlichen Garten mit Blüten zieren ... mehr
Basilikum: Küchenkräuter pflanzen, pflegen und ernten – wertvolle Tipps

Basilikum: Küchenkräuter pflanzen, pflegen und ernten – wertvolle Tipps

Wer kennt das nicht: Im Supermarkt sehen Basilikumpflanzen noch frisch und kräftig aus, zu Hause gehen sie dann innerhalb einer Woche ein. Wir verraten Ihnen, ob und wie Sie die Küchenkräuter auf Dauer halten können und geben sechs wichtige Tipps zur Pflege ... mehr

Ein komplexes Ökosystem - Grundlage gesunder Pflanzen: Was einen guten Boden ausmacht

Böblingen (dpa/tmn) - Kaum ein Teil des Gartens zeigt sich in unserer Wahrnehmung so selbstverständlich wie der Boden. Das führt dazu, dass wir diese essenzielle Grundlage pflanzlichen Wachstums gern vernachlässigen. Dabei handelt es sich um eines ... mehr

Forsythie vermehren – Anleitung: Steckholz, Steckling, Ableger

Sie ist ein goldgelber Hingucker im zeitigen Frühjahr: die Forsythie. Wer sich im Garten eine Hecke des Blütenstrauchs wünscht, braucht dafür nur ein paar Steckhölzer, Stecklinge oder Absenker – und ein bisschen Geduld. Forsythien werden ... mehr

Nabu-Vogelzählung: Niedrigster Stand seit 10 Jahren

Im Auftrag des Nabu zählen Freiwillige Vögel im eigenen Garten. Die ersten Zwischenstände zeigen: Eine Vogelart könnte ein Rekordergebnis erzielen – bei anderen gibt es hingegen nur wenige Meldungen. In deutschen Gärten sind in diesem Winter nur vergleichsweise wenige ... mehr

Frühe Aussaat im Garten: Dieses Gemüse sollten Sie jetzt schon pflanzen

Der Winter nimmt zwar erst so richtig Fahrt auf. Trotzdem sollte man schon heute an den sommerlichen Gemüsegarten von morgen denken  –  und deshalb die frühe Aussaat planen. Was muss man dabei beachten? Die Bäume sind kahl, das Blumenbeet ... mehr

Spinnmilben an Zimmerpflanzen vorbeugen und bekämpfen

Während der Heizperiode fühlt sich ein mikroskopisch kleiner Schädling ganz besonders wohl. Dann treibt die Gemeine Spinnmilbe ihr Unwesen. Sie befällt fast alle Zimmerpflanzen und saugt ihnen den Pflanzensaft aus. Doch es gibt ein einfaches Mittel, um Spinnmilben ... mehr

Sie lieben die Wärme im Haus: Spinnmilben befallen im Winter auch Zimmerpflanzen

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Mitten im Winter machen sie sich scheinbar urplötzlich über die Zimmerpflanzen her - Spinnmilben. Die Lebensbedingungen sind dann, wenn die Zimmer schön warm aufgeheizt werden, perfekt für die Schädlinge. Und sie vermehren ... mehr

Pelzkäfer: So erkennen und bekämpfen Sie den Schädling

Löcher im Wollpullover oder Teppich, kahle Stellen im Pelzmantel: Diese Käfer können zu einem echten Problem werden. Doch wie erkennen Sie, ob ihr Kleiderschrank von Pelzkäfern befallen ist? Häufig fliegt der Pelzkäfer über geöffnete Fenster oder Türen in die Wohnung ... mehr

Stunde der Wintervögel: Mitmachaktion – Nabu ruft zum Zählen der Vögel auf

Amsel, Drossel, Fink und Star? Immer seltener sind diese einheimischen Vögel bei uns vor der Tür zu finden. Doch welche wohnen derzeit bei Ihnen zwischen Hecken, Sträuchern und Bäumen? Der Nabu will es wissen. Zur Untersuchung des Wintervogel-Vorkommens in Deutschland ... mehr

Holzasche entsorgen: Wo gehört sie hin?

Beim Heizen mit dem Kamin bleibt häufig sehr viel Asche übrig. Diese müssen Sie jedoch nicht im Restmüll entsorgen. Denn sie kann für Ihren Garten besonders nützlich sein. Ist die wohlige Wärme verklungen, bleiben oft Asche und Ruß zurück. Doch das nun verbrannte, teure ... mehr

Blumenerde für Pflanzen: So finden Sie die Richtige für Garten und Balkon

Damit Ihre Blumen auf der Terrasse und dem Balkon gedeihen, benötigen Sie eine gute Pflege. Aber vor allem: die richtige Blumenerde. Sie ist die Grundlage für gesunde Pflanzen. Woran erkennen Sie gute Pflanzerde? Ist Spezialerde sinnvoll? Sollten ... mehr

Nachbarrecht: Wann darf die Hecke auf der Grundstücksgrenze weg?

Beim Streit zwischen Nachbarn geht es häufig um den Garten und seine Bepflanzung. Dabei ist die Grenzbepflanzung im Nachbarrecht sehr detailliert geregelt – wenn auch in jedem Bundesland anders.  Es ist der klassische Streit zwischen Nachbarn: Die Birke ... mehr

Ilex (Stechpalme) pflanzen und schneiden

Der Ilex (Stechpalme) lässt sich vielseitig einsetzen. Er kann zu einer Hecke wachsen oder ein Staudenbeet einrahmen. Sogar zur Topfpflanze eignet er sich. Ein Überblick. Immergrüne sind im Winter ein Hingucker. Dazu gehört die Stechpalme mit ledrigen ... mehr

"Baum des Jahres 2021": Schädlingsbefall an Stechpalmen schon im Winter vorbeugen

Köln (dpa/tmn) - Wenn die Ilexminierfliege eine Stechpalme befällt, leidet die Optik des immergrünen Gehölzes. Der Schaden an den Blättern sei sehr auffällig, erklärt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Man kann allerdings schon im Winter etwas dagegen ... mehr

Hühner im eigenen Garten halten: Das sollten Sie vorher beachten

Morgens ein frisches Ei – wer im eigenen Garten Hühner hält, braucht nicht mehr zum Markt zu gehen. Selbst Essensreste und Bioabfall lassen sich in Eier verwandeln. Damit es keinen Streit mit den Nachbarn gibt, sollten Hühnerhalter aber ein paar Punkte beachten. Stammt ... mehr

Gartenweisheit: Braucht Grünkohl wirklich Frost?

Bonn (dpa/tmn) - Grünkohl ist ein klassisches Wintergemüse. Er kann Temperaturen von bis zu minus 15 Grad aushalten. Aber braucht er tatsächlich Frost, damit er gut schmeckt? Genau das besagt eine alte Gartenweisheit, die viele bis heute glauben. Die Bundesanstalt ... mehr

Nachbarrecht: Wann darf die Hecke auf der Grundstücksgrenze weg?

Berlin (dpa/tmn) - Eigentümer müssen Beschädigungen ihres Hauses durch Bäume des Nachbarn nicht hinnehmen. Scheuern etwa Äste eines Baumes im Nachbargarten an den eigenen Mauern oder Fenstern, muss der Nachbar die Störung beseitigen. Das berichtet die Zeitschrift ... mehr

Der Drachenbaum: Wie Sie die beliebte Zimmerpflanze pflegen sollten

Der Drachenbaum ist als Zimmerpflanze recht beliebt, denn er sieht mit seinen hübsch gezeichneten Blättern gut aus und ist dabei in der Pflege recht anspruchslos. Er gehört zu den Spargelgewächsen. Was bei der Pflege des grünen Hausdrachens zu beachten ... mehr

Tierfutter oder Müllkippe? Das passiert mit alten Weihnachtsbäumen

Sind die Feiertage vorbei, landen die meisten Weihnachtsbäume auf der Straße. In vielen Kommunen und Städten werden sie dort von der Müllabfuhr abgeholt. Was geschieht danach mit ihnen? Und gibt es alternative Entsorgungsmethoden? In diesem Jahr wurden knapp ... mehr

Schneemann bauen: Kreative Ideen und einfache Anleitung

Sobald es schneit, gehört es zum Pflichtprogramm: einen Schneemann bauen. Doch das Ergebnis ist oft wenig originell. Hier finden Sie einige Ideen, wie Ihr Exemplar das schönste der gesamten Nachbarschaft wird. Einen schönen Schneemann können Sie am besten bauen ... mehr

Pflegetipps: So überlebt der Glücksklee viele Jahre

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Die Sache mit dem Glücksklee hat einen Haken: Das Neujahrsgeschenk wird meist sehr schnell schlapp - und stirbt. Ungut, wenn man sein Glück darauf setzt. Aber die kleinen Pflänzchen sind mehr als Wegwerfware. Sie können im Garten sogar ... mehr

Pflegetipps: So überlebt der Glücksklee viele Jahre

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Die Sache mit dem Glücksklee hat einen Haken: Das Neujahrsgeschenk wird meist sehr schnell schlapp - und stirbt. Ungut, wenn man sein Glück darauf setzt. Aber die kleinen Pflänzchen sind mehr als Wegwerfware. Sie können im Garten sogar ... mehr

Weihnachtsbaum im Topf – Bußgeld: Hier nicht ins Freie setzen!

Christbäume im Topf gelten als nachhaltige Alternative. Doch sollten Sie nicht auf die Idee kommen, Ihre Tanne mit Wurzelballen irgendwo einzupflanzen. Denn das kann teuer werden. Viele Weihnachtsbäume sollen die Chance auf ein zweites Leben nach dem Fest bekommen ... mehr

Weihnachtsbaum entsorgen: Wie Sie die Tanne weiterverwerten können

Sind erst die Feiertage vorbei, landen die meisten Weihnachtsbäume auf dem Müll. Doch das muss aber nicht sein. Die Nadelbäume lassen sich auch vielseitig anders verwenden. Weihnachten ohne Weihnachtsbaum ist für viele hierzulande undenkbar. Festlich ... mehr

Welche Tiere Sie bei Frost füttern sollten – und welche nicht

Vor allem Vögel sind bei langen Frostperioden auf Hilfe angewiesen, während andere Wildtiere in der kalten Jahreszeit kein zusätzliches Futter brauchen. Wann das Füttern Sinn macht und was Vögel zusätzlich zum Futter benötigen. Singvögel Ein kleiner Vogel wie die Meise ... mehr

Gartenkalender: Das ist im Januar im Garten zu tun

Zugegeben, die Gartenarbeit im Januar fällt eher gering aus. Dafür können Sie die Zeit nutzen, die kommende Gartensaison vorzubereiten – die ideale Gelegenheit für die Gartenplanung. Was Hobbygärtner im Januar erledigen sollten. Der Januar ist einer der schönsten Monate ... mehr

Forsythie: Wie giftig ist das Zierstrauch wirklich?

Dass die Forsythie giftig sein soll, wird immer wieder berichtet. Gleichzeitig haben Menschen mit kleinen Kindern und Haustieren den Zierstrauch im Garten stehen. Erfahren Sie hier, wie gefährlich die Pflanze tatsächlich ist. Laut der Informationszentrale gegen ... mehr

Nach Weihnachten: So verwenden Sie den Christbaum im Garten weiter

Berlin (dpa/tmn) - Ist die Weihnachtszeit vorbei, wird das Haus ausgemistet: Christbaum, Adventskranz und andere Tannenzweige werden weggeworfen. Aber bevor man seine grüne Deko zur Christbaum-Sammelstelle bringt, sollte man Zweige und Reisig sammeln ... mehr

Winterblüher: Frühlings-Alpenveilchen blühen trotz Schnee

Wuppertal (dpa/tmn) - Der Garten befindet sich im Winterschlaf, aber dennoch gibt es hier und da einige blühende Überraschungen. Zu diesen zählt das Frühlings-Alpenveilchen, Cyclamen coum. "Die ersten Knospen kann man bei milder Witterung schon im Dezember entdecken ... mehr

Gartenplanung schon im Winter: Tipps für die Gartengestaltung

Eine attraktive Gartengestaltung will wohlüberlegt sein. Gärtner beginnen mit der Gartenplanung daher am besten schon im Winter. Dann ist genug Zeit, Gartenkataloge zu wälzen und sorgfältig die künftige Bepflanzung zu planen. Isabelle Van Groeningen von der Gartenschule ... mehr

Glücksklee kaufen und pflegen: Die besten Tipps für das Neujahrsgeschenk

Ein Glücksklee im Topf zählt zu den traditionellen Neujahrsgeschenken. Bereits die Kelten sollen die glückbringende Wirkung vierblättriger Kleeblätter geschätzt haben.  Mit der richtigen Pflege gedeiht der Glücksklee das ganze Jahr über. Und bringt so hoffentlich ... mehr

Gartenjahr 2020: Das sind Gewinner, Verlierer und Aufsteiger des Jahres

2020 geht zu Ende. Grund genug, auf die vergangenen Monate zurückzuschauen. Welche Gartentrends zählen zu den Gewinnern? Welche sind Auslaufmodelle? Und von welchen Pflanzen werden wir 2021 noch viel hören? Ob bepflanzter Balkon oder eigener Garten: Im Corona ... mehr

Hortensien richtig pflegen, schneiden und überwintern

Die bei uns üblichen Hortensien-Arten sind generell winterhart. Allerdings sollten die Pflanzen vor starkem Frost geschützt werden. Dabei gilt es bei den schönen Pflanzen  einiges  zu beachten. Für die Hortensienpflege ist nicht nur das richtige Vorgehen ... mehr

Gartenplan: So gelingt die Pflege das ganze Jahr

"Gut geplant ist halb gewonnen", ist das Motto von Mechtild Ahlers von der Niedersächsischen Gartenakademie. Denn wenn es im Frühjahr in Beeten, Töpfen und Trögen grünt und sprießt, kann einem die Gartenarbeit schnell über den Kopf wachsen. Eine gute Gartenplanung ... mehr

Garten bepflanzen: Den Kauf von Saatgut planen

Bad Zwischenahn (dpa/tmn) - Saatgut ist bereits ab Jahresanfang erhältlich. Mechtild Ahlers von der Niedersächsischen Gartenakademie rät aber von Impulskäufen ab. Ihr Tipp: "Erst im Katalog stöbern und informieren, dann gezielt einkaufen." Zudem ist es nicht immer ... mehr

Ernte nach Plan: Tipps für die Gartenplanung

Bad Zwischenahn (dpa/tmn) - "Gut geplant ist halb gewonnen", ist das Motto von Mechtild Ahlers von der Niedersächsischen Gartenakademie. Denn wenn es im Frühjahr in Beeten, Töpfen und Trögen grünt und sprießt, kann einem die Gartenarbeit schnell über den Kopf wachsen ... mehr

Tradition an Weihnachten: Warum küsst man sich unter dem Mistelzweig?

Ein Kuss unterm Mistelzweig verheißt Glück und ewige Liebe. Schon seit Jahrhunderten werden die immergrünen Beerenzweige in der Weihnachtszeit als Deko über der Haustür aufgehängt. Welche Bedeutung hat der Brauch? Besonders in der Weihnachtszeit finden Mistelzweige ... mehr

Geranien überwintern: einfache Pflegetipps – so geht's

Geranien überwintern ist ein alljährliches Thema für Garten- und Balkonfreunde. Zwar gibt es winterharte Arten, doch halten die meisten keine hohen Minustemperaturen aus. Hier finden Sie den einen oder anderen Tipp zur Überwinterung von Geranien. Geranien ... mehr

Fliegen in Kübelpflanzen? So bekämpfen Sie lästige Winterschädlinge

Wie geht es Ihren Kübelpflanzen im Winterlager? Dem eingelagerten Grün aus dem Garten mangelt es nun schon seit Wochen an ausreichend Licht. Zeit, die Pflanzen zu kontrollieren. Die Überwinterung ist für Kübelpflanzen eine schwierige ... mehr

Frostkeimer noch vor dem Winter aussäen

Wie manche Menschen erst eine kalte Dusche am Morgen so richtig munter macht, so brauchen auch manche Pflanzen einen Kälteschock vor dem Austreiben. Hier sind es die niedrigen Wintertemperaturen, die die sogenannten Kalt- oder Frostkeimer quasi aufwecken ... mehr

Tipps zur Grabbepflanzung und Grabgestaltung

Viele Angehörige pflegen Gräber auf dem Friedhof selbst. Ab wann wird es nach der Bestattung Zeit für die Erstbepflanzung? Welche Erde ist notwendig? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Urnengräber können sofort bepflanzt werden. Bei Sarg-Bestattungen ... mehr

Hochzeitstrend: Trockenblumen sind im Brautstrauß angesagt

Münster/Berlin (dpa/tmn) - Die Hochzeit ist für Braut und Bräutigam der große Tag im Leben. Da ist klar: Alles muss perfekt sein, jedes noch so kleine Detail. Und natürlich will man an seinem großen Tag auch mit der Mode gehen. Genauso wie das Kleid oder die Dekoration ... mehr

Garten-Ratgeber: Vorsicht! Diese Pflanzen können im Winter verdursten

Halten die meisten Gartenpflanzen nicht Winterruhe? Sie wachsen nicht, sie treiben nicht aus. Warum sollte man sie daher gießen? Die Antwort: Weil manche Pflanze sonst verdurstet. Diese sind besonders gefährdet. Man mag es kaum glauben, aber einer der meistgenannten ... mehr

Faszinierende Gewächse: Wie fleischfressende Pflanzen Fleisch fressen

Leipzig (dpa/tmn) - Eine Pflanze, die Fleisch frisst, klingt paradox und zugleich faszinierend. Man stellt sich Blumen vor, die Insekten verschlingen. Und die Bilder, die der Begriff "fleischfressende Pflanze" im Kopfkino auslöst, werden von der Venusfliegenfalle ... mehr

Pflegeleichte Heilpflanze: Die heilende Kraft der Aloe vera

Berlin (dpa/tmn) - Sie soll Sonnenbrand lindern, die Haut pflegen und sogar die Darmtätigkeit anregen: Aloe vera gilt in vielen Kulturen seit jeher als Heilmittel. Die Liste ihrer Fans ist lang und reicht von Kleopatra bis Sebastian Kneipp. Die Wirksamkeit ... mehr

Rosmarin überwintern: So übersteht es Frost und Kälte

Den Herbst übersteht Rosmarin am liebsten draußen. Erst wenn die Temperaturen unter die Minusgrade fallen, sollte man die Pflanze ins Winterquartier holen. Wie muss man sie dann pflegen? Den Garten für den Winter vorzubereiten ist viel Arbeit. Umso besser ... mehr

Christrose richtig pflanzen und pflegen: Tipps & Infos

Selbst wenn im Garten Schnee liegt, muss man nicht auf schöne Blüten verzichten. Lenz- und Christrose blühen auf, wenn es anderen Blumen noch viel zu kalt ist. Die Christrose (Helleborus niger) mit ihren sternenförmigen, leuchtend-weißen Blüten ist keine ... mehr

Stockbrot: Rezepte und Tipps für den leckeren Lagerfeuer-Klassiker

Egal ob auf einem Kindergeburtstag, zum Grillen oder für den stimmungsvollen Ausklang einer Gartenparty: Stockbrot am Lagerfeuer kommt bei allen gut an. Stockbrot schmeckt Groß und Klein. Und dabei ist die Zubereitung ganz einfach. Wir erklären, wie Sie Stockbrotteig ... mehr

Lametta-Ersatz: Mit Stroh den Christbaum schmücken

Dessau-Roßlau (dpa/tmn) - Glänzende Lametta-Fäden hängen an nicht mehr allzu vielen Christbäumen. Ihre Entsorgung nach dem Fest ist einfach zu umständlich. Schließlich muss das Lametta komplett vom Christbaum entfernt werden, bevor dieser in eine Kompostier ... mehr

Duft im Raum: Richtig räuchern mit Kräutern, Wildpflanzen und Co.

Magstadt (dpa/tmn) - Das Räuchern mit Harzen und Kräutern ist eine Tradition in der dunklen Jahreszeit. Die Räucherexpertin Christine Fuchs aus Magstadt erklärt im Interview, warum im Winter geräuchert wird, welche Pflanzen sich dafür eignen und was beim Sammeln ... mehr

Pflanzenpflege: Gehölze können auch im Winter vertrocknen

Köln (dpa/tmn) - Haben Bäume im Frühjahr braune Blätter oder sind die Triebspitzen abgestorben, liegt das nicht unbedingt an zu wenig Regen in den vergangenen ein, zwei Wochen. Die Pflanzen können auch schon im Winter vertrocknet sein. Insbesondere ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal