Thema

Garten

Blüte fördern: So geht es ganz einfach

Blüte fördern: So geht es ganz einfach

Dauerblüher sind Zierpflanzen, die eine lange Zeit immer neue Knospen produzieren. Deren Blüte kann man mit einem einfachen Kniff fördern. Wir erklären, wie Sie sich an eine langen Blütenpracht freuen können. Einer der wichtigsten Tipps von Gärtnern lautet: Verwelkte ... mehr
Fünf Tipps: Dafür ist Kaffeesatz im Haushalt gut

Fünf Tipps: Dafür ist Kaffeesatz im Haushalt gut

Die Deutschen lieben Kaffee. Rund 162 Liter davon konsumiert jeder Bundesbürger durchschnittlich pro Jahr. Doch was geschieht mit den Resten im Filter? Kaffeesatz ist kein Müll, sondern wertvolles Haus- und Pflegemittel. Der Kaffeesatz wird selten weitergenutzt, dabei ... mehr
Pflanzenetiketten und Gärtnerlatein richtig verstehen

Pflanzenetiketten und Gärtnerlatein richtig verstehen

Beim Pflanzenkauf geben meist kleine Pappkärtchen Auskunft darüber, wie man die Gehölze und Blumen pflegen muss. Doch wer nicht schon jahrelang gärtnert, kann mit den Hinweisen oft nur wenig anfangen. Es ist von einjährigen oder mehrjährigen Pflanzen ... mehr
Grillen im Sommer: Herkunftsangaben – Grillkohle enthält oft Tropenholz

Grillen im Sommer: Herkunftsangaben – Grillkohle enthält oft Tropenholz

Grillkohle enthält oft Tropenholz, ohne dass dies auf der Verpackung angegeben ist. Das hat Stiftung Warentest erneut bestätigt. Es gibt Produkte, die Sie ohne schlechtes Gewissen nutzen können. Im Frühjahr hatte Stiftung Warentest Holzkohle untersucht ... mehr
Rechtsgrundlage: Darf man seinen Nachbarn beobachten?

Rechtsgrundlage: Darf man seinen Nachbarn beobachten?

Ein kurzer Blick durch das Fenster kann manchmal auch länger dauern, wenn der Nachbar gerade draußen zu Gange ist. Schließlich möchte man doch wissen, was im eigenen Umfeld passiert. Aber ist das Beobachten des Nachbarn eigentlich erlaubt? Generell ... mehr

Tipp für Hobbygärtner: Blaue Hortensien brauchen sauren Boden

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Damit die blauen Blüten der Hortensien lange halten, brauchen die Pflanzen eine spezielle Erde. "Der Säuregehalt im Boden muss stimmen und etwa einen ph-Wert zwischen 3,5 bis 4 haben", erklärt Gottfried Röll von der Bayerischen Landesanstalt ... mehr

Genügend Platz einplanen: Kübel für Rosen muss 40 Zentimeter tief sein

Haan (dpa/tmn) - Rosen sind Tiefwurzler. Wer sie auf der Terrasse oder auf dem Balkon in Kübeln pflanzen will, sollte ein großes Gefäß wählen. Die Wurzeln dürfen beim Einpflanzen nicht gebogen werden und nicht unten anstoßen - sonst stehen die Pflanzen unter Stress ... mehr

Zucchini im Garten pflanzen: Tricks für die Zucchinipflanzen

Sie wachsen schnell, sind vergleichsweise anspruchslos und obendrein noch vielseitig verwendbar: Zucchinis. Sowohl gegrillt als auch gekocht, gebacken oder roh schmecken die gurkenähnlichen Gemüsestangen. Der Anbau ist relativ leicht – wenn aber wegen schlechter ... mehr

Rasenmäher im Test: Die besten Mäher für jeden Garten

Ein schöner Rasen – damit möchte jeder Gartenbesitzer glänzen. Neben den passenden Rasensamen und der richtigen Pflege wird dafür auch ein passender Rasenmäher benötigt. Doch welcher Rasenmäher ist für welchen Garten geeignet? Wir stellen unterschiedliche ... mehr

NABU warnt: Dramatischer Rückgang bei Schmetterlingen

In einigen Regionen Deutschlands zeigt sich ein immenser Schmetterlingsschwund. Der Naturschutzbund NABU ruft deshalb Bürger in Nordrhein-Westfalen zu einer Zählung auf. Wie Sie an der Aktion teilnehmen können. Admiral, Zitronenfalter oder Bläuling: Naturfreunde ... mehr

Schwimmteich statt Swimmingpool anlegen

Ein Schwimmteich im Garten ist eine schöne Alternative zu einem Swimmingpool. Auf chemische Wasserzusätze wird verzichtet, statt dessen kommen Filter und Teichpumpen zum Einsatz. Wichtig ist der richtige Standort, damit das Wasser nicht zu sehr verschmutzt. Lesen ... mehr

Diese Tomatensorten schmecken am besten

Tomaten sind ein sehr beliebtes Gemüse, das fast allen Menschen schmeckt. Doch auch frisch aus dem eigenen Garten sind die Beeren, wie die Früchte bezeichnet werden, ein allseits beliebter Snack. Aber welche Sorte schmeckt am besten? Weltweit ... mehr

Hausapotheke im eigenen Beet: Gärtnern wie Hildegard von Bingen

Glees (dpa/tmn) - Altes Wissen wird heute wieder hochgeschätzt. So auch das der Klöster, die für ihre Heil- und Apothekengärten bekannt sind. Die Äbtissin Hildegard von Bingen schrieb vor rund 900 Jahren Beobachtungen über Heilpflanzen auf - diese ... mehr

Austrocknen verhindern: Starke Pflanzen und Gründüngung sorgen für guten Gartenboden

Dessau-Roßlau (dpa/tmn) - Guter Gartenboden ist Gold wert. Wer bei der Bepflanzung eher robuste und an den Standort angepasste Arten wählt, schont den Boden, rät das Umweltbundesamt. Auch auf einen ausreichenden Abstand der Pflanzen sollte man achten ... mehr

Licht ins Dunkel bringen: Dunkelzonen im Garten bewusst einplanen

Darmstadt (dpa/tmn) - Bei der Beleuchtung des Gartens sollten Hobbygärtner ganz bewusst auch dunkle Bereiche vorsehen. Denn erst Dunkelzonen lassen beleuchtete Bereiche wirken, erläutert das Branchenportal Licht.de. Daher rät es, Übergänge von hellen Zonen in dunkle ... mehr

Gießtipp: Welches Wasser gefällt Pflanzen am besten?

Mögen Sie lieber Wasser mit oder ohne Kohlensäure? Auch Pflanzen haben gewisse Vorlieben, wenn es um ihre Wasserversorgung geht. Für glückliche Pflanzen gibt es ein paar Dinge zu beachten. Vielen Garten- und Zimmerpflanzen – darunter Orchideen – tut man etwas Gutes ... mehr

Doppelstabmattenzaun - Beliebter Sichtschutz für den Garten

Ein Doppelstabmattenzaun kann in vielen Gärten als Sichtschutz dienen, da er besondere Vorteile bietet. Er kommt überall dort zum Einsatz, wo Grundstücke geschützt werden sollen und ein einfacher Drahtzaun diesen Ansprüchen nicht gerecht wird. Doppelstabmattenzaun ... mehr

Aromatisch und gesund: Keimlinge auf der Fensterbank ziehen

Bonn (dpa/tmn) - Sie haben ein intensives Aroma und reichlich Nährstoffe: Gemüse- und Kräuterkeimlinge verleihen vielen Gerichten das gewisse Etwas. In der eigenen Küche können sie gut selbst herangezogen werden, erklärt das Bundeszentrum für Ernährung. Dafür reicht ... mehr

Pflanzen gießen im Sommer: Tipps - Fehler beim Gießen und Wässern vermeiden

Fehler bei der Gartenbewässerung können großen Schaden anrichten. Wann und wie oft sollte man also gießen? Welche Pflanze braucht wie viel Wasser? Und wie erkenne ich den Bedarf meiner Gartengewächse? Wir klären auf. Der beste Zeitpunkt zum Gießen sei zwischen ... mehr

Rosen schneiden: Rosenschnitt-Tipps für Beetrosen und Edelrosen

Für Rosen ist der zeitige Rückschnitt im Frühjahr unerlässlich. Doch auch während der Saison muss man vor allem an öfterblühenden Beet- und Edelrosen immer wieder die Gartenschere ansetzen. Für den Rückschnitt gibt es eine einfache Faustregel. Mit einem simplen ... mehr

Verhelfen diese Gartenmythen zum Grünen Daumen?

Hobbygärtner haben – wie Bauern – ihre eigenen Regeln. Doch bei vielen Tipps und Tricks handelt es sich um Gartenmythen, die sich seit Jahren hartnäckig halten. Oder sind sie doch wahr? Mythos 1: Wenn Forsythien blühen, sind Rosen schnittreif Forsythien ... mehr

Rasenkrankheiten: Schneeschimmel, Hexenringe und Rotspitzigkeit bekämpfen

Der Sommer hat Trockenschäden auf dem Rasen hinterlassen. Hinter manchem vermeintlichen Fleck steckt aber ein Pilzbefall, der sich schlagartig über Nacht ausbreiten kann. Im eben noch vollständig grünen Rasen wachsen plötzlich überall kleine Pilze – einzeln ... mehr

Gartenschlauch: Die besten Modelle aus Test und Vergleich

Ob zur schnellen Bewässerung per Hand oder zum Anschließen eines Sprengers: Um die Pflanzen im Garten mit ausreichend Wasser zu versorgen, braucht es einen guten Gartenschlauch. Gartenschläuche im Vergleich: Wir geben Tipps, worauf Sie beim Kauf achten sollten ... mehr

Kletterpflanzen: Blauregen nicht an Regenrinnen hochranken lassen

Seine schöne Blüte macht ihn so beliebt: Blauregen. Dabei kann die prachtvolle Kletterpflanze an Wänden und Rohren starke Schäden anrichten. Was Sie beachten sollten. Blauregen (Wisteria) ist eine starkwachsende, kräftige  Kletterpflanze und sollte deshalb nicht ... mehr

Holunder im Garten pflanzen, schneiden und pflegen

Kaum ein früchtetragender Strauch oder Baum ist so pflegeleicht und zugleich so vielseitig wie der Schwarze Holunder (Sambucus nigra). Er ist äußerst robust, blüht üppig und trägt im Sommer zahlreiche Holunderbeeren, die roh verzehrt zwar leicht giftig ... mehr

Vermehrung: Saatgut aus den eigenen Pflanzen

Saatgut muss man nicht immer im Handel kaufen. Von vielen Pflanzen im Gemüsebeet kann es der Hobbygärtner auch selbst ernten und im kommenden Jahr wieder aussäen. Lieblingspflanzen sind schwer zu finden – aber oft gut zu halten. Denn von Omas alter Tomatensorte ... mehr

Nützlinge fördern: Tipps für Hobbygärtner

Um ein natürliches Gleichgewicht im Garten zu erzeugen, müssen Sie Nützlinge gezielt fördern. Damit die Pflanzen nicht dauerhaft angegriffen werden, ist das Zusammenspiel der verschiedenen Kleintiere wichtig. Zu viele Schädlinge können aber einen großen Schaden ... mehr

Die neuen Pflanzen des Jahres sind besonders bienenfreundlich

Regionale Gärtnereiverbände haben unter zahlreichen Neuheiten ihre Lieblinge unter den Beet- und Balkonpflanzen gewählt. Im Jahr 2019 ist der Fokus eindeutig: Die Blumen müssen auch den Bienen gefallen. Funny Honey oder Beerenschnute – die Namen der neuesten ... mehr

Neue Zierpflanzen - Mal was Neues: Frecher Michel, Golddaisy und Funny Honey

Berlin (dpa/tmn) - Funny Honey oder Beerenschnute - die Namen der neuesten Züchtungen für Töpfe auf Balkon und Terrasse klingen knuffig. Doch sie tragen ihre Namen nicht von ungefähr: Funny Honey zieht beispielsweise Bienen besonders an. Und Beerenschnute ... mehr

Buchsbaumzünsler: Schädling erkennen, bekämpfen und vorbeugen

Wenn am Buchsbaum nur noch ein braunes Gerippe übrig ist, hat der Buchsbaumzünsler zugeschlagen. Der Schädling ruiniert die Bäume in kurzer Zeit, wenn er nicht rechtzeitig gestoppt wird. Tipps, wie Sie den Zünsler erkennen und bekämpfen. Buchsbäume sind seit einigen ... mehr

Bekämpfen nicht nötig: Gallmilben an Hainbuchen sind harmlos

Weinstraße (dpa/tmn) - Nicht schön, aber harmlos ist ein Gallmilben-Befall von Hainbuchen. Die winzigen Schädlinge saugen die Blätter der Laubgehölze aus, wodurch sich die Blätter kräuseln. Sie sehen dann ein wenig ... mehr

Gartentipp: Früchte morgens, Salat besser abends ernten

Erdbeeren, Tomaten und Äpfel: Diese Früchte sollten zu einem bestimmten Zeitpunkt am Tag geerntet werden, damit sie besonders lecker und knackig sind. Der Zeitpunkt, wann Kräuter, essbare Blüten, Obst oder Gemüse am Tag geerntet werden, kann Auswirkungen ... mehr

Qualm vermeiden: Für Lagerfeuer im Garten das richtige Holz verwenden

Bad Honnef (dpa/tmn) - Sommerromantik verspricht ein Lagerfeuer im Garten. Damit es nicht durch Funkenflug zur Gefahr wird, sollte man nur Holz mit wenigen Harzeinschlüssen verwenden. Der Bundesverband Garten- und Landschaftsbau (BGL) rät daher von Nadelholz ... mehr

Hexengebräu hilft bei Tomatenkrankheiten: Rezept

Tomaten sind besonders bei feuchtem Wetter anfällig für Pilze und Krankheiten. Mehltau und Braunfäule können die ganze Tomatenernte zunichte machen. Ein einfaches Hausmittel kann helfen: das so genannte "Hexengebräu". "Das Hexengebräu gehört zum speziellen Repertoire ... mehr

Juckreiz: Was wirklich vor Mücken schützt

Mücken fühlen sich bei warmen Temperaturen besonders wohl. Ob mit Licht oder im Dunkeln: Sie finden ihr Opfer. Wir zeigen Ihnen, welche Mittel die Plagegeister wirklich fernhalten. In Deutschland leben über 50 Arten von Mücken. Allerdings stechen nur die Weibchen ... mehr

Wespennest entfernen und umsiedeln

Wespen können beim Frühstück auf dem Balkon oder beim Kuchengenuss im Café sehr nerven. Zudem sind sie zum Ende des Sommers und beim Herbstbeginn sehr aggressiv und somit gefährlich. Wer warten kann, sollte daher ihre Nester noch am Haus hängen lassen. Es gibt einen ... mehr

Nachbarschaft: Was ist erlaubt? Grillen auf Balkon und Terrasse

Berlin (dpa/tmn) - Was gibt es Schöneres, als im Sommer mit der Familie oder Freunden zu grillen? Doch darf ich einen Grill auch auf dem Balkon anwerfen? Grundsätzlich ist das in Ordnung, erklärt Helena Klinger vom Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland in Berlin ... mehr

Kürbiskerne: Darum sind sie so gesund

Nicht nur das Fruchtfleisch des herbstlichen Gewächses ist gesund – auch Kürbiskerne haben eine positive Wirkung auf Körper und Geist. Welche Mengen zum Verzehr empfohlen werden, ihre Inhaltsstoffe und wie Sie aus den Samen Kürbispflanzen züchten, erfahren ... mehr

Kirschessigfliege im Garten bekämpfen und vorbeugen

Die Kirschessigfliege (Drosophila suzukii) macht sich über Himbeeren, Brombeeren, Stachel- oder Johannisbeeren her. Neben Beerenobst werden auch Steinobstsorten wie Kirschen, Pfirsiche oder Pflaumen nicht verschont. Gegen den Schädling ist kein Pflanzenschutzmittel ... mehr

Kahlfraß im Garten: Den Buchsbaumzünsler effektiv bekämpfen

Karlsruhe (dpa) - Buchsbaumzünsler plagen aktuell viele Hobbygärtner. Die Raupen fressen sich durch die gleichnamigen immergrünen Hecken und Formgehölze und vernichten alles - wenn man sie nicht schnell genug entfernt. Das Problem: Der Befall ist anfangs nur schwer ... mehr

Vorgarten anlegen - diese Pflanzen sind ideal

Ein Vorgarten ist die Visitenkarte des Hauses und sollte auf Besucher möglichst einladend und freundlich wirken. Reine Betonflächen oder nackter Asphalt wirken wenig ansprechend. Planen Sie Ihren Vorgarten daher am besten mit Blumen und Sträuchern. Neben Hecken ... mehr

Pflegeleichte Pflanzen für Garten & Balkon: Zehn robuste Schönheiten

Üppig blühende Stauden, Sträucher und Blumenbeete – wer träumt nicht vom eigenen kleinen Paradies im Garten oder auf dem Balkon? Doch nicht jeder hat ein gutes Händchen für die Pflanzenpflege. Dafür haben wir Ihnen diese zehn unverwüstlichen Pflanzen zusammengestellt ... mehr

Streitthema Grundstücksgrenze und Gartenzaun

Manchmal ist der Gartenzaun nicht nur die Grundstücksgrenze, sondern auch eine Streitlinie. Mitunter tragen Nachbarn dort lautstarke Wortgefechte aus. Damit es nicht so weit kommt, sollten Nachbarn wissen, wo rechtliche und persönliche Grenzen liegen ... mehr

Pflanzenpflege im Sommer: Bei Hitze zum richtigen Zeitpunkt gießen

Bonn (dpa/tmn) - Ist es sehr warm, verdunstet Wasser aus dem Boden. Daher sollte man bei Sommerhitze die Pflanzen nicht ausgerechnet mittags gießen. Gießwasser braucht eine Weile, bis es in den Boden einsickert. Die Pflanzen wiederum brauchen etwas Zeit, um dieses ... mehr

Insektenhotel ganz einfach selber bauen: So geht's

Insekten im Garten haben einen großen ökologischen Vorteil: So bestäuben Bienen die Blüten von Erdbeeren oder Kirschbäumen, Schlupfwespen sind natürliche Feinde von Schädlingen wie Blattläusen – Schädlingsbekämpfung frei Haus also. Mit einem Insektenhotel bringen ... mehr

Tomaten selbst anbauen: Tipps zum Aussäen, Düngen und Pikieren

Ob als Salat zum Grillsteak oder als erfrischender Brotbelag: Tomaten sind aus der Sommerküche nicht wegzudenken. Wer ganz sicher gehen will, dass die Früchte weder genmanipuliert noch bestrahlt sind, baut seine Tomaten am besten selbst an. Für den Anbau leckerer ... mehr

Rhabarber schälen und putzen: So wird’s gemacht

Selbst gemachte Speisen mit Rhabarber sind lecker. Doch wer die rötlichen Stiele erstmals vor sich hat, weiß nicht immer gleich, wie er den Rhabarber schälen soll. Hier erfahren Sie, wie das geht und worauf Sie beim Putzen achten sollten.   Rhabarber putzen ... mehr

Gartenkalender Juni: Rasenpflege, Erdbeeren und Unkraut

Junizeit ist Erntezeit: Die viele Vorarbeit im Frühjahr zahlt sich jetzt gleich mehrfach aus. Kirschen, Himbeeren und Gemüse können nach Herzenslust geerntet werden und prächtig blühende Blumen bieten sich in ihrer Vielfalt geradezu für selbst gebundene ... mehr

Gartenbrausen im Test: Diese Modelle sind empfehlenswert

Wenn die Blumen im Garten gewässert werden müssen, kann man zur Gießkanne greifen. Oder zum Gartenschlauch mit Gartenbrause. Besonders bei größeren Gärten ist eine Brause von Vorteil. Die Zeitschrift "Selbst" hat im August 2017 Gartenbrausen von verschiedenen Anbietern ... mehr

Basilikum: So pflegen Sie die Pflanze richtig

Wer kennt das nicht: Im Supermarkt sehen Basilikum-Pflanzen noch frisch und kräftig aus, zu Hause gehen sie dann innerhalb von einer Woche ein. Wir verraten Ihnen, ob und wie Sie die Küchenkräuter auf Dauer halten können und geben sechs wichtige Tipps zur Pflege ... mehr

Lichtscheue Pflanze: Efeu begrünt keine besonders hellen Hauswände

Bad Honnef (dpa/tmn) - Der Efeu (Hedera helix) kann mit einem sehr hellen weißen Hausanstrich Probleme haben. Denn Licht wird hier stark reflektiert, was dazu führt, dass sich die Triebe der Fassadenbegrünung von der Fläche abwenden. Darauf weist der Bundesverband ... mehr

Ruhezeiten beachten: Ist Rasenmähen am Sonntag erlaubt?

Ist Rasenmähen auch am Feiertag erlaubt? Zwar gibt es dafür bundesweit gültige Regelungen, doch es kann sein, dass Ihr Bundesland oder Ihre Kommune eigene Vorschriften aufgestellt hat, die dann gültig sind.  Das Bundesimmisionsschutzgesetz schreibt genau ... mehr

Politik im Schrebergarten: "Wieso hofiert man diesen Dampfplauderer Lindner?"

Die Beteiligung bei der Wahl zum EU-Parlament war hoch. Sind es wirklich politische Themen, die die Menschen umtreiben? Wir haben in einer Kleingartenkolonie nachgefragt. Energisch schiebt André seinen mechanischen Rasenmäher über die Halme. Seit Januar hat er seine ... mehr

Kein Grund zur Sorge: Warum Apfelbäume im Juni so viele unreife Früchte abwerfen

Berlin (dpa/tmn) - Besonders im Juni verlieren Apfelbäume viele noch kleine Früchte. Das ist kein Grund zur Sorge für Hobbygärtner. Es ist ein natürliches Phänomen, das Obstbauern als den Junifall bezeichnen. Nach der Bestäubung setzen die Bäume meist ... mehr

Richtig kombinieren: Diese Stauden passen zu Bäumen mit flachen Wurzeln

Offenburg (dpa/tmn) - Der Fleck unter einer Baumkrone ist oft etwas karg. Er lässt sich aber bepflanzen - auch wenn es sich um Bäume mit flachen Wurzeln wie Ahorn oder Birke handelt. Dann gilt es Stauden zu setzen, die die tieferen Bodenschichten mit ihren Wurzeln ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe