Sie sind hier: Home > Themen >

Garten

Thema

Garten

Verbena bonariensis: Patagonisches Eisenkraut für den Garten

Patagonisches Eisenkraut beziehungsweise Argentinisches Eisenkraut, in der Fachsprache auch Verbena bonariensis genannt, ist ein Dauerblüher mit charakteristischen hellvioletten Blüten. In großer Stückzahl können Sie mit der Pflanze eine sichtbare farbliche ... mehr

Ysop schneiden, pflanzen und pflegen: Tipps

Ysop pflanzen Sie am besten an einem trockenen, sonnigen und warmen Standort – entweder in Ihrem Garten, auf dem Balkon oder auf der Fensterbank. Zur richtigen Pflege gehört unter anderem das regelmäßige Schneiden der Pflanze. Ysop pflanzen: Worauf Sie achten sollten ... mehr

Petersilientee: Wirkung und Zubereitung des Heißgetränks

Petersilientee kann, richtig zubereitet, eine harntreibende, antimikrobielle, entwässernde, entzündungshemmende und menstruationsfördernde Wirkung entfalten. Hier erfahren Sie mehr. Die Wirkung von Petersilientee Petersilientee kommt bei einer ganzen Reihe ... mehr

Petersilie in der Schwangerschaft: Das müssen Sie beachten

Zu viel Petersilie in der Schwangerschaft sollten Sie nicht einnehmen. In großen Mengen können die Inhaltsstoffe frühzeitige Wehen auslösen, im Prinzip sind aber kleine Menge der Pflanzen nicht gefährlich. Petersilie in der Schwangerschaft: Gefährliche Inhaltsstoffe ... mehr

Anis-Ysop: Duftnessel mit Lakritzgeschmack

Wenngleich Bezeichnung Anis-Ysop ein wenig irritierend ist, da die Duftnessel mit den lilafarbenen Blüten weder mit dem Anis noch mit dem Ysop verwandt ist: Die Blätter des Lippenblütlers geben ein intensives Lakritzaroma ab, das an Anis erinnert ... mehr

Helfen Knoblauch-Kapseln gegen Arteriosklerose?

Knoblauch ist gesund, doch gilt das auch für Knoblauch-Kapseln? Können Präparate aus der riechenden Knolle wirklich Arteriosklerose hemmen und so sogar Herzinfarkte und Schlaganfälle verhindern? Erfahren Sie hier, was Knoblauch-Kapseln wirklich bringen. Mit Knoblauch ... mehr

Ysopkraut: Wirkung und Verwendung

Ysopkraut wird bei einer ganzen Reihe von Beschwerden eingesetzt - so beispielsweise bei chronischer Bronchitis und Magen-Darm-Problemen. Das Kraut erhalten Sie entweder separat oder als Beimischung in diversen Tees. Die Wirkung von Ysopkraut Ysopkraut hat eine lange ... mehr

Petersilienwurzel einfrieren und lagern: So geht's

Zwar schmeckt wasserreiches Wurzelgemüse am besten frisch, wer jedoch nicht alles auf einmal verbrauchen möchte, kann Petersilienwurzel einfrieren und so länger haltbar machen. So haben Sie stets etwas von dem aromatischen Gemüse zur Hand, auch außerhalb der Saison ... mehr

Sauerampfer: Wirkung und Anwendung als Heilkraut

Die heilende Wirkung von Sauerampfer ist bereits seit der Antike bekannt. Neben seiner gesundheitsfördernden Wirkung kann Sauerampfer unter bestimmten Bedingungen allerdings auch schädlich sein. Erfahren Sie hier, was Sie bei der Anwendung beachten sollten. Vielseitige ... mehr

Schwimmteichfolie - die Grundlage für Ihren Teich

Ein Schwimmteich ist eine Mischung aus einem Pool und einem Gartenteich. Eine geeignete Grundlage für den besonderen Teich ist eine sogenannte Schwimmteichfolie. Worauf Sie beim Kauf der Folie achten müssen, lesen Sie hier. So finden Sie die richtige Folie für Ihren ... mehr

Poolumrandung im Garten: Ideen und Tipps

Planen Sie einen Pool in Ihrem Garten zu bauen, sollte er sich in das Gesamtambiente harmonisch einfügen. Wie Sie mit der richtigen Poolgestaltung diesen Effekt erzielen können, lesen Sie in diesem Artikel. So wird der Pool zum Blickfang Pools gibt es in verschieden ... mehr

Pooltechnik einbauen - darauf sollten Sie achten

Mit der richtigen Pooltechnik wird Ihnen nicht nur die Poolpflege erleichtert, Sie können Ihren Pool damit auch verschönern. Lesen Sie hier, welche Technik Sie benötigen und wie Sie mithilfe einer Poolbeleuchtung Ihren Pool optisch aufwerten können. Der Pool Skimmer ... mehr

Swimmingpool kaufen: Was Sie vor dem Kauf beachten sollten

Der Traum vom Swimmingpool im eigenen Garten kann teuer werden. Hier spielen viele Faktoren zusammen: Form, Material und Größe, aber auch Standort und Aufstellungsart sind wichtig. Lesen Sie hier, was Sie vor dem Kauf eines Swimmingpools beachten sollten. Swimmingpool ... mehr

Schwalbennest entfernen? Naturschutz beachten

Nisten Schwalben unter dem eigenen Dach, werden sie manchmal zum Ärgernis. Doch einfach das Schwalbennest entfernen? Es ist Zurückhaltung geboten, denn die Tiere stehen unter Naturschutz. Störenfriede im eigenen Garten  Als Hausbesitzer sind Sie unsicher: Sie haben ... mehr

Poolpumpe - so finden Sie die richtige für Ihren Pool

Um das Wasser im Pool immerzu sauber und keimfrei zu halten, ist der Einsatz einer Poolpumpe unerlässlich, denn sie ist für die mechanische Pflege Ihres Poolwassers zuständig. Beziehen Sie eine Poolpumpe deshalb am besten schon von Anfang an in Ihre Poolplanung ... mehr

Poolfolie nach Maß: Kauf und Reparatur

Poolfolien sind eine kostengünstige Alternative zu anderen Beckentypen. In der Regel bestehen die Folien aus PVC und gelten als witterungsbeständig. Unterschiedliche Faktoren können jedoch zu Löchern in der Poolfolie führen. Wie Sie diese mithilfe eines Reparatursets ... mehr

Olivenbaum: Krankheiten und Schädlinge

Generell sind Olivenbäume robuste Pflanzen. Olivenbaum-Krankheiten oder der Befall durch Schädlinge sind meist Folgen von unzureichender Pflege. Auf Folgendes sollten Sie als Olivenbaum-Besitzer daher achten. Olivenbaum-Krankheiten: Meist eine Folge falscher Pflege ... mehr

Elsbeere: Attraktiver Baum mit roten Früchten

Die Elsbeere ist mit ihrer über die Jahre sehr ausladend wachsenden Krone ein wahrer Blickfang. Leider gehört sie zu den seltensten Bäumen Deutschlands. Dabei ist die Riesin nicht sehr anspruchsvoll – nur ausreichend Platz sollten Sie ihr im Garten geben. Sorbus ... mehr

Platane: Imposanter Baum mit blätternder Borke

Die Platane ist ein gern gesehener Baum in hiesigen Städten und Parks. An ihrer Existenz erfreut man sich schon seit Menschengedenken und darüber hinaus, soll sie doch bereits seit der Kreidezeit existieren. Welche Standortansprüche die Pflanze stellt ... mehr

Bienenbaum: Attraktiver Baum mit streitbarem Geruch

Den Bienenbaum, botanisch Euodia hupehensis oder auch Tetradium daniellii, zeichnen zwei Merkmale aus: Er trägt im Sommer hübsche weiße Blüten und er verströmt einen charakteristischen Geruch. Böse Zungen behaupten, dass Bienenbäume stinken, was ihnen den Namen ... mehr

Loorbeerbaum: Gewürzpflanze für die Terrasse

Ob als Strauch, als Pyramide oder als Kugel – ein Lorbeerbaum auf der Terrasse ist in jeder Form ein schöner Anblick. Wissenswertes zur erfolgreichen Kübelhaltung des Laurus nobilis erfahren Sie hier. Lorbeerbaum: Kübelpflanze mit Tradition In Europa ist der Lorbeerbaum ... mehr

Pool mit Gegenstromanlage: Tipps und Infos

Eine Gegenstromanlage ist all jenen zu empfehlen, die im eigenen Pool nicht nur planschen, sondern auch sportlich aktiv werden möchten. Durch den regelmäßigen Ausstoß von Wasser und Luft ermöglicht die Technik dabei das Schwimmen auf der Stelle. Laufband ... mehr

Organischer Langzeitdünger: Wie er eingesetzt wird

Organischer Langzeitdünger ist ein Dünger aus rein natürlichen Rohstoffen, den Sie im Garten auf verschiedene Art und Weise einsetzen können. Sein großer Vorteil besteht darin, dass er seine Nährstoffe nach und nach freisetzt. Sie können organischen Langzeitdünger sogar ... mehr

Wespen - Tipps, wie Sie sich vor Stichen schützen können

Wespen sind eine Plage, die besonders im Sommer für Probleme sorgt. Die Insekten sind durch ihr schwarz-gelbes Aussehen sehr auffällig und beim Menschen wenig beliebt. Häufig erscheinen sie schon nach wenigen Minuten Aufenthalt auf der Terrasse. Gerade süße Lebensmittel ... mehr

Tomaten ausgeizen - Vor- und Nachteile

Hobbygärtner, die ihre Tomaten ausgeizen, erzielen in der Regel höhere Ernteerfolge. Den Vorteilen dieser Methode stehen aber auch Nachteile gegenüber. Insbesondere macht das Ausgeizen der Pflanzen viel Arbeit und man muss die Tomatenpflanze beim Wuchs ... mehr

Mulchfolie: Umfangreicher Schutz für das Gartenbeet

Mulchfolien können Ihnen die Arbeit am Gartenbeet in verschiedener Hinsicht erleichtern, denn sie eignen sich sowohl dazu, die angebauten Pflanzen vor Kälte zu schützen als auch Unkräuter abzuwehren. Verschiedene Varianten stehen zur Auswahl Im Fachhandel ... mehr

Was sie bei Rollrasen beachten sollten

Rollrasen ist die einfachste und schnellste Methode, um eine gleichmäßige Rasenfläche zu schaffen. Der Rasen ist schon bald zu benutzen, und Sie sind außerdem unabhängig von der Saatsaison, die normalerweise nur im Herbst oder Frühjahr ist. Auf einige Dinge sollten ... mehr

Immergrüne Pflanzen für Ihr Gartenbeet: Tipps

Immergrüne Pflanzen sind die perfekte Wahl, wenn Sie auch im Winter etwas Farbe in Ihrem Gartenbeet sehen wollen. Worauf Sie bei der Pflege und der Anordnung der verschiedenen Exemplare achten sollten, verraten folgende Tipps. Immergrüne rechtzeitig miteinplanen ... mehr

Indirektes Grillen: Vorteile der sanften Grillmethode

Grillen ist fast schon eine Wissenschaft für sich. Indirektes Grillen ist dabei eine von vielen Methoden, Fleisch und Gemüse zuzubereiten. Aber welche Vorteile hat diese Art zu grillen? Hier erfahren Sie mehr. So funktioniert indirektes Grillen Im Gegensatz zum normalen ... mehr

Gräser schneiden: Der richtige Zeitpunkt

Mit ausgewählten Gräsern können Sie im Garten echte Highlights setzen. Sie bestechen vor allem zwischen Sommer und Herbst mit ihren Blüten. Viele Exemplare brauchen aber einmal im Jahr einen Rückschnitt. Ob und wann genau Sie Ihre Gräser schneiden sollten, erfahren ... mehr

Mohrrüben im Gemüsebeet selber anpflanzen

Mohrrüben im eigenen Gemüsebeet anzupflanzen, ist gar nicht schwer, einige Tipps sollten Sie aber dennoch beachten, damit Sie eine reiche Ernte erhalten. Hier erfahren Sie mehr dazu. Auf die verschiedenen Reifezeiten achten Zu allererst sollten Sie wissen ... mehr

Blauschwingel: Ideal für den Steingarten

Unter den vielen verschiedenen Ziergras-Arten sticht der Blauschwingel, wie sein Namen schon sagt, besonders durch die blaue Färbung seiner schmalen Blätter hervor. Er gilt als besonders robust und gibt vor allem neben Heidepflanzen ... mehr

Grillanzünder: Tipps zu verschiedenen Möglichkeiten

Ohne den richtigen Grillanzünder kann das Barbecue zur Geduldsprobe werden. Doch mit den folgenden Tipps bringen Sie die Kohle schnell zum Glühen. Grillanzünder: Flüssig oder fest? Auch heute schwören noch viele Grillmeister auf Benzin, Spiritus und Co. Diese ... mehr

Plattährengras: Besonders hübsch im Herbst

Sein Name deutet bereits darauf hin: Das Plattährengras, auch Breitährengras genannt, zeichnet sich durch seine großen, flachen und weit überhängenden Ähren aus. Wohl fühlt sich das Ziergras sowohl an sonnigen als auch an schattigen Standorten. Dekoratives Ziergras ... mehr

Kinder für den Garten begeistern

Ein Haus mit eigenem Garten ist für viele junge Familien ein bevorzugtes Wohnmodell - auch, weil sie ihren Kindern Freiräume ermöglichen und bewussten Umgang mit der Natur vermitteln möchten. Dazu bietet ein kleines Grundstück den idealen Rahmen. Dort können die Kinder ... mehr

Bananenschalen als Dünger: Tipps

Wussten Sie eigentlich, dass sich Bananenschalen hervorragend als Dünger im Garten verwenden lassen? Insbesondere Rosen sollen von den darin enthaltenen Inhaltsstoffen profitieren. Daher gelten Bananen seit alters her als Geheimtipp für üppig blühende Rosenbeete ... mehr

Düngen mit Hornmehl: Tipps zum Biodünger

Hornmehl oder Hornspäne werden schon seit Langem gerne zum Düngen verwendet. Horn ist besonders reich an Stickstoff, der besonders von stark zehrenden Gemüsepflanzen zum schnellen Wachstum benötigt wird. Was genau ist Hornmehl? Zum Düngen können Sie entweder Hornmehl ... mehr

Ambrosia bekämpfen: Neue Meldestelle für das Horror-Unkraut

Seit einigen Jahren macht sich hierzulande ein tückisches Ackerunkraut breit, das für Allergiker eine echte Qual ist. Ambrosia ist extrem aggressiv. Bei empfindlichen Menschen lösen die Pollen der Pflanze noch in 200 Kilometern Entfernung Allergie-Symptome aus. Zugleich ... mehr

Bio-Gemüse aus Berlin Kreuzberg: Urban Gardening in der Hauptstadt

Die Kartoffel wächst im Reissack. Und zwar prächtig – umtost von Bussen, Autos, Baufahrzeugen in Berlin-Kreuzberg. Auf der einst zugemüllten Brache direkt am U-Bahnhof Moritzplatz haben sich Kürbisse, Tomaten, französischer Estragon, nordafrikanische Bohnen und Thymian ... mehr

Steppenkerze pflanzen: Am besten im Frühherbst

Die Steppenkerze stammt ursprünglich aus Zentral- und Westasien, ziert aber auch den heimischen Garten hierzulande mit bunten Blütenständen. Was Sie beim Pflanzen der Steppenkerze beachten sollten, erfahren Sie hier. Eigenschaften und Ansprüche der Steppenkerze ... mehr

Olivenbaum schneiden: So gehen Sie vor

Olivenbäume stammen zwar aus dem Mittelmeerraum, sind hierzulande aber beliebte Kübelpflanzen. Wie Sie Ihren Olivenbaum schneiden, damit er eine schöne Krone entwickelt, verraten diese Tipps. Bester Zeitpunkt: Frühling Leicht auslichten können Sie einen Olivenbaum ... mehr

Pflanzenschädlinge: Schildläuse richtig bekämpfen

Schildläuse befallen vor allem Orchideen und schwächen die Pflanzen, indem sie ihnen ihren Saft aussaugen. Wie Sie die Schädlinge erkennen und wirksam bekämpfen können, erfahren Sie hier. So erkennen Sie Schildläuse Ob eine Pflanze von Schildläusen befallen ... mehr

Holzfliesen - Stecksystem und Klicksystem

Mit Holzfliesen können Sie Ihre Terrasse ohne großen Aufwand neu gestalten. Es gibt Systeme zum Stecken und Klicken, die sich durch extrem einfache Verarbeitung auszeichnen. Auch wenn Sie kein geübter Heimwerker sind, kommen Sie schnell zum Erfolg. Holzfliesen ... mehr

Wurmhumus: Natürlicher Dünger für alle Pflanzen

Organischer Dünger selbst gemacht: Mit eigens hergestelltem Wurmhumus versorgen Sie Ihre Pflanzen mit vielen Nährstoffen und müssen keine herkömmlichen Gartendünger im Handel kaufen. Die Würmer produzieren nämlich nahrhaften Humus direkt in Ihrem Komposthaufen ... mehr

Mit Beerendünger köstliche Früchte ernten

Leckere Erdbeeren und viele andere Köstlichkeiten locken im eigenen Garten. Mit Beerendünger lassen sich die Obstpflanzen auch ideal versorgen. Erfahren Sie hier, was sich als Beerendünger eignet und wie Sie saftige Erträge ernten. Für Beeren auch Beerendünger verwenden ... mehr

Weihnachtsbaum auspflanzen: Aus dem Topf in den Garten

Wenn Sie im Garten einen Weihnachtsbaum pflanzen wollen, müssen Sie vor allem auf gutes Wurzelwerk achten: Viele Bäume werden erst kurz vor dem Verkauf gestochen und in einen Topf umgepflanzt. Dadurch wird der Wurzelballen zwangsläufig beschädigt. Wurzeln ... mehr

Gartendekoration zu Weihnachten: Festliche Ideen

Gartendekoration zu Weihnachten ist genau das Richtige, um das winterliche Panorama perfekt zu machen - ganz gleich, ob Sie mit fertigen Elementen oder Naturmaterialien dekorieren. Die richtige Beleuchtung verleiht Ihrer Deko den letzten Schliff. Weihnachtliche Motive ... mehr

Für Gartenkünstler - Formgehölze schneiden

Nicht nur in Schlossanlagen oder japanischen Bonsaigärten begegnen uns mehr und mehr den sogenannten Formgehölzen. Es handelt sich dabei um gewöhnliche Sträucher, die durch den passenden Schnitt zu echten Hinguckern innerhalb eines Gartens gemacht werden. Mit ein wenig ... mehr

Der kinderfreundliche Garten - Toben, spielen und die Natur entdecken

Für Familien ist es besonders wichtig, dass der Garten für Kinder geeignet ist. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie sich ein kinderfreundlicher Garten gestalten lässt, der Eltern und ihrem Nachwuchs gleichermaßen Raum für ihre jeweiligen ... mehr

Portulakröschen: die Sonnenanbeter jetzt säen

Noch ist ungewiss, wie der Sommer werden wird. Sollte er jedoch wieder heiß und trocken werden, ist man mit Portulakröschen bestens gerüstet. Denn sie laufen erst bei Hitze zur Hochform auf und blühen prächtig in zahlreichen Farben. Der Bundesverband Deutscher ... mehr

Sträucher pflanzen - Das Frühjahr ist der richtige Zeitpunkt

Um einen prachtvoll blühenden Garten im Sommer zu haben, ist der richtige Zeitpunkt zur Vorbereitung wichtig. Planen Sie daher mit viel Ruhe und Bedacht. Es gilt hierbei die entsprechenden Pflanzzeiten zu beachten, da einige Gewächse nur zu bestimmten Jahreszeiten ... mehr

Gartengestaltung: Gartenarbeit ist steuerlich absetzbar

Gartenarbeit kann teuer sein - besonders wenn Expertenhilfe in Anspruch genommen wird. Eigenheimbesitzer haben aber die Möglichkeit, einen Teil der dabei entstandenen Kosten von der Steuer abzusetzen, erklärt die Eigentümergemeinschaft Haus & Grund in Berlin ... mehr

Erdbeeren auf dem Balkon - Dekorativ und lecker

Erdbeeren gehören nicht nur zu den leckersten, sondern sicherlich auch zu den schönsten Rosengewächsen überhaupt. Richtig gehört: Die knallrote Frucht gehört zur Familie der so genannten "Rosoideae". Dementsprechend liegt es nicht allzu fern diese neben den "echten ... mehr

Bohnen aus dem eigenen Garten

Wer über ausreichend Platz im eigenen Garten verfügt, kann sich ein Gemüsebeet gönnen. Doch nicht jedes Gemüse wächst und gedeiht in deutschen Gärten. Vor allem Bohnen brauchen beim Pflanzen und bei der Pflege im heimischen Garten viel Aufmerksamkeit. Das Anpflanzen ... mehr

Stachelbeersträucher pflanzen und pflegen

Stachelbeerensträucher im Garten sind nicht nur ein netter Anblick. Sie sorgen zur entsprechenden Jahreszeit auch für leckere Früchte. Die Stachelbeersträucher zu pflegen, ist eine Aufgabe, der man sorgfältig nachkommen sollte. Regelmäßiges Schneiden ist wichtig ... mehr
 


shopping-portal