Sie sind hier: Home > Themen >

Garten

Thema

Garten

Vor- und Nachteile eines aufblasbaren Gewächshauses

Ein aufblasbares Gewächshaus lässt sich schnell und einfach aufbauen und bei Bedarf abmontieren und platzsparend verstauen. Neben zahlreichen Vorteilen bringt es aber auch einige Nachteile mit sich. Daher will der Kauf – schon aufgrund des relativ hohen Preises ... mehr

Massaranaduba-Holz für die Terrasse - Besonders beständig

Massaranaduba-Holz kommt eigentlich aus Südamerika. Doch auch in heimischen Gefilden erfreut es sich beim Bau von Terrassen großer Beliebtheit. Das Holz ist extrem haltbar und überzeugt durch einen minimalen Pflegeaufwand. Wie sieht die Terrasse nach ein paar Jahren ... mehr

Terrassenfliesen reinigen - So machen Sie es richtig

Damit Ihre Terrasse auf Dauer ansehnlich bleibt, sollten Sie von Zeit die Terrassenfliesen reinigen. Damit sie richtig sauber werden, verwenden Sie am besten einen Hochdruckreiniger. Den können Sie sich günstig in jedem Baumarkt leihen ... mehr

Baum fällen - Wann muss ein Experte ran?

Ob er einfach zu groß geworden ist, eine Gefahr für das Haus darstellt oder von Krankheiten befallen ist, manchmal muss man einen Baum fällen. Aber wie geht man aber am besten dabei vor? Baum fällen: Gesetzliche Auflagen Wer einen Baum fällen will, der sollte besser ... mehr

Holzterrasse aus Douglasie oder Lärche

Eine Holzterrasse aus Douglasie ist relativ selten zu finden. Der Grund: Andere Hölzer wie die Lärche oder auch exotischere Varianten wie Bangkirai sind für die meisten Einsatzgebiete besser geeignet. Schön, aber anfällig: Eine Holzterrasse aus Douglasie Die Douglasie ... mehr

Abdeckplane für den Sandkasten - Tipps

Im Sandkasten können die Kinder nach Herzenslust buddeln und bauen. Eine Abdeckplane hält den Sand schön sauber, und auch nach einem Regenschauer ist der Lieblingsplatz der Kleinen noch trocken, so dass sie dort sofort wieder spielen können. Hygiene im Sandkasten ... mehr

Die beste Entwicklung des Ficus Repens - Tipps und Hilfe

Bei der Pflege Ihres Ficus Repens müssen Sie vor allem auf zwei Dinge achten: Der Standort sollte hell, aber nicht zu sonnig sein. Und zu viel Wasser schadet dem Ficus. Ansonsten können Sie bei der Pflege kaum etwas falsch machen. Ficus Repens: Pflege ist keine Kunst ... mehr

Schwarzwurzel - Was macht diese Pflanze aus?

Bei der Schwarzwurzel handelt es sich um eine Pflanze, die gesund und genießbar ist. Als Gemüse ist sie in vielen leckeren Gerichten zu finden. Diese Pflanze wird gern auch als Winterspargel oder liebevoll als Spargel des kleinen Mannes bezeichnet. Es handelt sich dabei ... mehr

Kräuter pflanzen - Tipps und Tricks

Gewürze aus dem eigenen Garten schmecken einfach am besten. Ein Tipp: Sie können auch dann Kräuter pflanzen, wenn Sie nur einen Balkon und keinen eigenen Garten haben. Und für so manches Kraut reicht sogar ein sonniges Plätzchen auf der Fensterbank in der Wohnung ... mehr

Disteln - So bekämpfen Sie das Unkraut richtig

Disteln im heimischen Garten sind nicht unbedingt eine wünschenswerte Erscheinung. Besorgte Gärtner müssen Sie leider in den meisten Fällen einzeln mit der Hand bekämpfen. Dabei ist Sorgfalt gefragt, denn die Widersacher geben sich kämpferisch. Disteln effektiv ... mehr

Tropenholz für die Terrasse

Eine Terrasse aus Tropenholz sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch sehr lange haltbar. Die beliebtesten Hölzer für den Terrassenbau sind Massaranduba und Bangkirai. Eine eigene Terrasse: Die Natur genießen Eine eigene Terrasse ist an schönen Tagen ... mehr

Gartenbäume für kleine und große Gärten

Gartenbäume sind ein schöner Blickfang. Welche Bäume eignen sich aber nun für welchen Garten am besten und was gibt es zu beachten? Schließlich sollte der Baum zum Standort passen, und das auch noch nach vielen Jahren. Gartenbäume für kleine ... mehr

Blaue Mauritius - Pflegetipps für noch mehr Blüten

Die blaue Mauritius braucht regelmäßige Pflege. Es gibt ein paar simple Regeln: Je mehr Sonne sie bekommt, desto besser wächst sie. Und vom Dünger kann die Pflanze kaum genug kriegen. Im Winter braucht die blaue Mauritius ein warmes Quartier, in dem die Temperatur nicht ... mehr

Das hilft gegen Girsch

Der Girsch – im Volksmund auch Ziegenkraut, Geißfuß, Dreiblatt oder Schettele genannt – gehört neben Löwenzahn zu den nervigsten Unkraut-Formen im heimischen Grün. Erfahrene Gärtner bekämpfen die Plage der Gattung Aegopodium ganz klassisch mit regelmäßigem Jäten. Girsch ... mehr

Komposter aus Holz oder aus Kunststoff?

Das Material des heimischen Komposters hat in erster Linie keinen Einfluss auf das Endprodukt, wohl aber auf die Beständigkeit der Konstruktion: Dünner Kunststoff gibt bei einem größeren Sturm nicht selten klein bei. Umgekehrt ist das Naturprodukt Holz zwar stabiler ... mehr

Tipps zur Randbefestigungen bei Gartenwegen

Eine Randbefestigung müssen Sie für einen Gartenweg, der normal und nicht übermäßig belastet wird, nicht anbringen. Allerdings kann es aufgrund von Umwelteinflüssen zu Veränderungen des Untergrundes kommen, wodurch eine solche Befestigung durchaus sinnvoll ... mehr

Schädlinge an Rosen - Was kann man tun?

Läuse, Milben und andere Schädlinge an Rosen müssen Sie möglichst rasch bekämpfen. Ansonsten ist die schöne Blütenpracht in Ihrem Garten in Gefahr. Oftmals reichen schon recht simple Gegenmaßnahmen ganz ohne Chemie. Schädlinge: Die Feinde Ihrer Rosen ... mehr

Teichfolie - So berechnen Sie, wie viel Folie Sie benötigen

Beim Anlegen eines Gartenteichs können Sie viel Geld sparen, indem Sie die Teichfolie korrekt berechnen. Gerade bei außergewöhnlichen Formen haben Sie ansonsten sehr viel Verschnitt. Etwas Reserve sollten Sie aber in jedem Fall einkalkulieren. Urlaubsgefühle im Garten ... mehr

Die Wurzelsperre für kontrolliertes Wachstum im Garten

Eine Wurzelsperre, die zumeist in Form eines Spannvlieses umgesetzt wird, verhilft dem Gärtner zu einem kontrollierten Wachstum seiner Pflanzen. Nur so lässt sich das Wuchern bestimmter Pflanzengattungen ausreichend in Schach halten. Die Wurzelsperre für einen ... mehr

Campsis schneiden und überwintern

An südlich ausgerichteten Mauern und Fassaden fühlt sich die Campsis so wohl, dass sie bei richtiger Pflege bis zu zehn Meter hoch werden kann. Vor allem die flachen Wurzeln benötigen Schutz. Campsis mag es warm und sonnig Je sonniger, desto besser - das sollte ... mehr

Dekorative Bronzefiguren für den Garten

Bronzefiguren sind eine Möglichkeit, wie Sie Ihren Garten optisch aufwerten können. Sie stellen eine schöne Deko dar und erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Bei diesen Figuren handelt es sich um kunstvolle Objekte, die ein hohes Maß an Qualität aufweisen. Deshalb ... mehr

Terrasse pflastern - Wie geht das?

Sie möchte Ihre Terrasse pflastern? Das können Sie auch selber machen. Damit die Freude am neuen Belag lange währt, sollten Sie allerdings ein paar Aspekte beachten. Wichtig sind insbesondere ein solider Unterbau und ein ausreichendes Gefälle. Terrasse pflastern: Selber ... mehr

Hohlkammerplatten - Ideal für das Gewächshaus

Hohlkammerplatten eignen sich perfekt, um damit ein Gewächshaus zu bauen. Das Material bietet zahlreiche Vorteile: Es ist leicht, lässt sich gut verarbeiten und liefert den Treibhauseffekt, der für ein Gewächshaus unabdingbar ist. Welche Hohlkammerplatten ... mehr

Pflastersteine - Vor- und Nachteile auf Gartenwegen

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie Sie Ihren Gartenweg gestalten können. Sehr beliebt sind zum Beispiel Pflastersteine, die es in den unterschiedlichsten Ausführungen gibt. Die Pflasterarbeiten selbst sind der kleinere Aufwand, wenn die richtigen Steine ... mehr

Tipps für die erfolgreiche Anzucht im Gewächshaus

Für die Anzucht im Gewächshaus gelten einige Besonderheiten gegenüber der Anzucht von Pflanzen im Freien. Hier finden Sie einige wertvolle Tipps, mit denen Ihnen die Aussaat und Aufzucht sicher gelingt. Wichtige Tipps für die Anzucht im Gewächshaus Der wichtigste ... mehr

Das Gartenhaus als Gerätehaus - Praktische Tipps

In einem Garten stehen zu jeder Jahreszeit viele Arbeiten an. Die Lagerung der benötigten Gartengeräte ist häufig problematisch. Ein Gartenhaus als Gerätehaus ist eine gute Möglichkeit, um darin alle benötigten Gerätschaften und Utensilien unterzubringen. Ein Tipp unter ... mehr

Automatische Fensteröffner - Die richtige Temperatur im Gewächshaus

Ein automatischer Fensteröffner hilft Ihnen dabei, die optimale Temperatur im Gewächshaus aufrechtzuerhalten, ohne dass Sie sich jedes Mal selbst um das Öffnen und Schließen der Fenster kümmern müssen. Auf diese Weise haben Sie mehr Zeit, sich auf die anderen Arbeiten ... mehr

Gartenmauerstein - Welches Material ist geeignet?

Wer in seinem Garten eine Mauer geplant hat, der steht nun vor einer Fülle von Angeboten. Die Auswahl an Gartenmauersteinen ist wirklich enorm, daher sollten Sie sich schon vor der Fahrt in den Baumarkt überlegen, welche Optik Sie anstreben, damit Sie später das Steine ... mehr

Anlehngewächshaus - Eine Alternative zum Gewächshaus

Ein Anlehngewächshaus stellt eine interessante Alternative zum klassischen, frei stehenden Gewächshaus dar und zeichnet sich durch vielseitige Möglichkeiten der Nutzung aus. So können Sie es zum Beispiel auch als Wintergarten verwenden, wobei es in der Anschaffung ... mehr

Gartenabfälle häckseln und schneller kompostieren

Wenn Sie Ihre Gartenabfälle mit speziellem Gerät häckseln, erzeugen Sie einen besonders feinen, lockeren Mulch, der hervorragend kompostieren kann. Ein solcher Bodenbelag stellt eine natürliche Nährstoffversorgung her und steht ganz im Einklang mit der Natur ... mehr

Bougainvillea - Die richtige Pflege für meterlange Ranken

Die Pflege einer Bougainvillea erfordert einiges Fingerspitzengefühl. Die Pflanze fühlt sich nur an sehr warmen Standorten wohl und muss vor Regen geschützt werden. Auch beim Gießen müssen Sie sehr vorsichtig sein. Bougainvillea: Sensible ... mehr

Gartenweg anlegen - Was Sie brauchen

Wenn Sie einen Gartenweg anlegen möchten, werden Sie auch zuerst an Platten oder Pflastersteine denken. Allerdings brauchen Sie weitaus mehr, um einen festen und stabilen Gartenweg zu bauen, der auch über Jahre allen Belastungen standhält. Was man beim Anlegen ... mehr

Das Besondere an einem Gartenhaus aus Holz

Ein Gartenhaus aus Holz ist in fast jedem dritten Garten zu finden. Es wird häufig als praktischer Schuppen für all das Material genutzt, dass zur Gartenpflege benötigt wird. Auch die Gartenmöbel finden darin Platz, wenn es ums Überwintern geht. Viel Stauraum ... mehr

Blumenkasten aus Kunststoff - Vorteile

Ein Blumenkasten aus Kunststoff ist eine der vielfältigen Varianten, auf die Sie zurückgreifen können, wenn Sie Ihren Pflanzen ein neues Zuhause geben möchten. Dieses Material kann auch für Ihre Pflanzen zu einem Vorteil werden. Doch lesen Sie selbst, welche ... mehr

Elektrische Frostwächter - Schutz für das Gewächshaus

Ein elektrischer Frostwächter hilft Ihnen zu vermeiden, dass Ihre liebevoll gepflegten Pflanzen bei einem plötzlichen Kälteeinbruch im Gewächshaus erfrieren. Darüber hinaus bringt die Installation eines solchen Gerätes noch weitere Vorteile mit sich. Was leistet ... mehr

Praktisch - Das Gewächshaus für den Balkon

Ein eigenes Gewächshaus ist mittlerweile nicht mehr nur Gartenbesitzern vorbehalten. Es gibt auch kleinere Modelle, die perfekt auf den Balkon passen. Sie können sie zum Überwintern von Zimmer- und Balkonpflanzen nutzen, aber auch Pflanzen darin vorziehen ... mehr

Löwenzahn - So entfernen Sie das Unkraut

Löwenzahn gehört zu den hartnäckigsten Unkraut-Arten. Wer das Gewächs nicht kulinarisch verarbeiten möchte, muss es entfernen – andernfalls wuchert die liebliche gelb blühende Pflanze in alle Himmelsrichtungen. Mit diesen zehn Tipps werden ... mehr

Duftrosen - Welche Arten gibt es?

Damaszenerrosen und die Weiße Rose gehören zu den bekanntesten Vertretern einer besonderen Art: Es sind Duftrosen, die Gartenfreunde nicht nur durch ihre schönen Blüten erfreuen, sondern auch mit ihrem betörenden Duft. Betörender Duft schmeichelt der Nase Rosen gelten ... mehr

Buddha-Statuen - Auch in westlichen Gärten sehr beliebt

Buddha-Statuen sind eine Möglichkeit, wie Sie Ihren Garten mit einer schönen Deko ausstatten können. Dies ist eine kreative Idee, die Ihre grüne Oase in einem ganz besonderen Glanz erstrahlen lässt. Vielleicht kommen Sie ja auch auf den Geschmack. Wer ist eigentlich ... mehr

Hausbaum - Diese Arten sind empfehlenswert

Möchten Sie einen Hausbaum in Ihrem Garten anpflanzen, dann empfehlen sich verschiedene Arten. Sie können sich also zwischen verschiedenen Bäumen entscheiden. Bedenken Sie vor der Auswahl jedoch, wie groß der Baum über die Jahre werden kann, und ob Sie entsprechend ... mehr

Gegen Hochwasser - Das Gartenhaus auf Stelzen

Hochwasser ist eine teure und besonders ärgerliche Angelegenheit. Um den Schäden vorzubeugen, kann ein Gartenhaus auf Stelzen gebaut werden. Denn während das richtige Heim dem Wasser bis zu einem gewissen Grad standhält, ist das Häuschen im Garten, das viele, teure ... mehr

Wie wird ein Unkrautstecher richtig eingesetzt?

Der Unkrautstecher gehört zum Standardgerät eines jeden Gärtners. Mit dem kompakten Werkzeug rücken Sie den unerwünschten Gewächsen effektiv und vor allem schnell zu Leibe – andernfalls ist stundenlanges Zupfen angesagt. Unkraut kann sich rasant ausbreiten Das Unkraut ... mehr

Kräuter und Gewürze - Was ist der Unterschied?

Kräuter sind als Gewürz in der Küche sehr beliebt. Im Sprachgebrauch werden beide Begriffe häufig als Synonyme verwendet. Dabei gibt es zwischen Kräutern und Gewürzen durchaus einige Unterschiede. Kräuter und Gewürze: Der feine Unterschied ... mehr

Terrassendielen aus Lärchenholz - Vorteile und Kosten

Terrassendielen aus Lärchenholz wirken besonders einladend und gemütlich. Ein weiterer Vorteil sind die vergleichsweise geringen Kosten. So bekommen Sie für wenig Geld eine sehr attraktive Terrasse. Das zweite Wohnzimmer unter freiem Himmel Im Sommer kann die Terrasse ... mehr

Terrassenüberdachung aus Metall - Besonderheiten

Sie wünschen sich Schutz vor Regen und Hagel auf der Terrasse? Dann entscheiden Sie sich für eine Terrassenüberdachung aus Metall. Sie ist lange haltbar und extrem stabil. Im Vergleich mit Konstruktionen aus Holz benötigt sie zudem deutlich weniger Pflege. Die Terrasse ... mehr

Die Naturstein-Terrasse und ihre Vorteile

Eine Naturstein-Terrasse sieht schön aus und verströmt Gemütlichkeit. Zu ihren Vorteilen zählt außerdem die lange Haltbarkeit. Und auch der Aufwand für Pflege und Reinigung hält sich in Grenzen. Natürliches Bauen ist "in", auch auf der Terrasse Ökologisches Bauen ... mehr

Hochterrasse - Vorteile des Selbstbaus

Eine Hochterrasse von Fachfirmen bauen zu lassen ist sehr teuer. Weitaus preiswerter gelangen Sie ans Ziel, wenn Sie selbst aktiv werden und die Terrasse in Eigenregie errichten. Alle Materialien, die Sie dazu brauchen, erhalten Sie in jedem Baumarkt. Hochterrasse ... mehr

So bekämpfen Sie Ackerwinde

Hinter dem romantisch anmutenden Namen "Ackerwinde" verbirgt sich ein hartnäckiges Unkraut, das Sie im Garten möglichst frühzeitig bekämpfen sollten. Andernfalls werden Sie der Pflanze aus der Familie der Windengewächse künftig an allen Ecken des heimischen ... mehr

Terrassenabdichtung - Feuchtigkeitsschäden vermeiden

Mit der richtigen Terrassenabdichtung hat Feuchtigkeit keine Chance. Neben einer versiegelten Oberfläche und dichten Fugen ist auch ein ausreichendes Gefälle wichtig. Nur dann kann das Wasser nach einem Regenschauer problemlos abfließen. Eine gute Terrassenabdichtung ... mehr

Doppelte Sicherheit mit einem Gitterzaun

Ein Gitterzaun bietet maximale Sicherheit und zeichnet sich darüber hinaus durch hohe Korrosionsfestigkeit und ein ansprechendes, gepflegtes Erscheinungsbild aus. Gitterzäune gibt es in zahlreichen unterschiedlichen Varianten, von denen besonders ... mehr

Mögliche Standorte für das Zimmergewächshaus

In einem Zimmergewächshaus gedeihen Blumen genauso gut wie Kräuter. Vorausgesetzt, Sie wählen einen geeigneten Standort mit viel Licht. Und natürlich sollten Sie Ihre Pflanzen auch regelmäßig wässern. Dann stellt sich der Erfolg ... mehr

So bereiten Sie den Unterbau für den Gartenweg vor

Von der Qualität des Unterbaus hängt auch die Belastbarkeit des gesamten Gartenwegs ab. Dazu gehört auch, dass das Wasser, ob durch Regen oder Gießen, schnell ablaufen kann. Die Größe und das Material sind nach der Art der Benutzung auszuwählen. Für einen ... mehr

Wie Sie ganz einfach ein Kräuterbeet anlegen können

Was gibt es Schöneres für einen Hobbykoch als frische Kräuter aus dem Garten? Wenn Sie ein Kräuterbeet anlegen, können Sie die Pflanzen täglich frisch ernten und sofort in Ihre Speisen einbinden. So entsteht gesunder Genuss. Kräuter: Gesund und lecker Kräuter geben ... mehr

Thermokomposter - Vor- und Nachteile

Ein Thermokomposter hat eindeutig viel mehr Vorteile als Nachteile. Er liefert sehr schnell guten Kompost. Und die Geruchsbelästigung hält sich selbst an sehr heißen Sommertagen in engen Grenzen. Weitere Informationen und Tipps, wie Sie Ihren Komposthaufen am besten ... mehr

Drüsiges indisches Springkraut - So bekämpfen Sie es

Für die einen ist drüsiges indisches Springkraut eine durchaus prachtvolle Pflanze in der Tradition einer Orchidee, für die anderen einfach nur ein weiteres, lästiges Unkraut. Bekämpfen lässt sich das Gewächs, dass es in unseren Breitengraden vor rund 20 Jahren ... mehr
 


shopping-portal